Kann mich nicht entscheiden: AE5890 EU od. Grant II PREMIUM

hf-doktor

Re: Kann mich nicht entscheiden: AE5890 EU od. Grant II PREM

#196

Beitrag von hf-doktor » Do 7. Dez 2017, 22:09

Toni hat geschrieben:Nun wird es aber endlich interessant das man die Qualität eines Funkgerätes allein mit einem Ossi bewerten kann war mir bisher nicht klar. :shock:

Man lernt nie aus ... 8)

73
Frage ich mich auch gerade. Wie geht das mit den Oszi?
- beim Vergleichen des "Eigenrauschen"
- beim Vergleich z.B. Wirksamkeit NB
- S-Meterauflösung (von Genauigkeit mal abgesehnen)
- oder direkter Modulations- und Empfangsvergleich hinsichtlich Klangbild

Also alles, was wirklichen Praxisbezug im täglichen Gebrauch hat.

Für die Mod-Verzögerung braucht man keinen Oszi, das kann man im Video direkt hör- und sichtbar und somit side-by-side vergleichbar machen.

Jack4300
Santiago 7
Beiträge: 566
Registriert: Di 26. Aug 2014, 22:09
Standort in der Userkarte: Essen

Re: Kann mich nicht entscheiden: AE5890 EU od. Grant II PREM

#197

Beitrag von Jack4300 » Do 7. Dez 2017, 22:30

hf-doktor hat geschrieben:
Für die Mod-Verzögerung braucht man keinen Oszi, das kann man im Video direkt hör- und sichtbar und somit side-by-side vergleichbar machen.
Ich persönlich habe lieber etwas härtere Fakten über die man diskutieren kann. Bei der Videomethode habe ich ja auch wieder keine Ahnung mit welchem Delay das Powermeter oder der Empfänger arbeitet. Ganz zu schweigen vom exakten Zeitpunkt an dem der PTT-Schalter schaltet.
Für alles weitere müsste man dann noch einen Messender bemühen.

hf-doktor

Re: Kann mich nicht entscheiden: AE5890 EU od. Grant II PREM

#198

Beitrag von hf-doktor » Do 7. Dez 2017, 23:17

Telefondesinfizierer hat geschrieben: Was natürlich klar ist.
Man sehe sich mal die unterschiedlichen Bewertungen der infrage kommenden Allmodegeräte an.
Die einen schwören auf das Albrecht, die anderen lassen nur Presiedent gelten.
Ich bin immer noch unschlüssig aber es eilt ja nicht gerade.
Wie willst du das Gerät überhaupt nutzen? Stationär? mobil?

Da hätte die Grant mit/ohne P noch einen kleinen Ausstattungsvorteil. Da bei euch im Ösiland ja auch wie bei uns demnächst Funk- bzw. Mikrofonbetrieb während der Fahrt verboten ist, verfügt sie über eine ordentliche und gut funktionierende VOX Funktion, die mit einfachen Bügelmikrofonen gut funktioniert. Die erforderlichen Parameter wie Sensibilität, Delay, Anti-Vox etc. sind gut an die Verhältnisse im Auto anpassbar.

Das mit "auf eine Marke schwören" ist so eine Sache. Denn selbst Albrecht und President lassen einige ihrer Modelle bei ein und demselben Hersteller produzieren.
Ich selber bin kein ausgesprochener President Fan. Geräte sind teilweise etwas überteuert, man legt ein wenig für den Namen drauf... aber auch kein Albrecht Fan. Letztendlich haben beide auch gute Erfolgsmodelle mit guten bis sehr guten Preis/Leistungsverhältnis im Programm... auch in der Klasse deutlich unter 100€. Nur halt kein SSB.
Und es wurde mir geraten das AE zu nehmen von wegen Zukunftssicherheit was man auch immer darunter verstehen mag.
President scheint auch durch lange Wartezeiten und irgendwelchen Problemen bei Abwicklung von irgendwas aufgefallen zu sein und wenn ich das richtig verstanden haben gibts bald keine SSB Kisten von President mehr oder so.

Das mit "Zukunftssicherheit" ist natürlich Quatsch. Bei der AE-5890 ist im Prinzip auch das Verfallsdatum angezählt. Mit einem Modellwechsel muss man auch mal rechnen. Ist inzwischen 7 oder 8 Jahre im Programm (die Grant gibt auch schon seit 2011)
Service ist ok, obwohl auch mal Probleme mit der Ersatzteibeschaffung selbst bei aktuellen Geräten bestehen.
Auf einen einfachen Bedienungsknopf 4 Wochen warten, wäre ja noch ok... aber wenn man nach 12 Wochen ein einfaches Ersatzteil nicht bekommt, macht das schon nachdenklich.
Nunja Ausnahmefall und sicherlich nicht die Regel, ab ok ist sowas nicht.
Bei der "Konkurenz" Team per Mail nachgefragt, die ein baugleiches Gerät mit gleichen Knöpfen im Programm haben.... nach 3 Tagen hatte ich das bzw. die gewünschten Teile im Briefkasten... und dann auch noch ohne! Berechnung.... also geht doch... ;)

President Ersatzteile sind für aktuelle Geräte wie Grant auch bei uns (über Stabo) nicht (alle )vorrätig und müssen in Frankreich (nach-)bestellt werden. Dauert dann auch mal 10-14 Tage.
Müssen Geräte eingeschickt werden, dauerts auch mal deutlich länger...
Aber das President das derzeit einzigste CB SSB Gerät aus dem Programm nimmt, ist wohl eher an den Haaren herbeigezogen. Es ist eher damit zu rechnen, das noch ein weiteres SSB Gerät ins Angebot genommen werden soll. Aber zwischen Hörensagen, Glaskugel/Wünschelrute, Ankündigung und Verfügbarkeit können bei President auch mal 1-2 Jahre vergehen...

hf-doktor

Re: Kann mich nicht entscheiden: AE5890 EU od. Grant II PREM

#199

Beitrag von hf-doktor » Do 7. Dez 2017, 23:34

Jack4300 hat geschrieben:
Ich persönlich habe lieber etwas härtere Fakten über die man diskutieren kann. Bei der Videomethode habe ich ja auch wieder keine Ahnung mit welchem Delay das Powermeter oder der Empfänger arbeitet. Ganz zu schweigen vom exakten Zeitpunkt an dem der PTT-Schalter schaltet.
???
Das geht ganz einfach. Stehen 2 Geräte nebeneinander und ich drücke bei einem auf die PTT und es kommt sofort!! eine Rückkopplung, liegt doch wohl keine nennenswerte Verzögerung vor.
Drücke ich bei dem anderen Gerät auf die PTT und kann mir zwischenzeitlich die Schuhe zubinden bis die Rückkopplung einsetzt... kann man doch von einer Verzögerung ausgehen..
Ob nun das Delay 280 oder 350 ms dauert, ist dann doch völlig wurscht... beides wäre nicht akzeptabel, es sei den, ich nutze es für die abendliche Ortsrunde oder gelegentlich als Kanalarbeiter.
Eine AE 5890 kann so mit Sicherheit keinen SSB Kontest oder Blumentopf gewinnen...

Benutzeravatar
Elo
Santiago 2
Beiträge: 93
Registriert: Fr 4. Mär 2016, 22:12
Standort in der Userkarte: Hamburg-Hamm

Re: Kann mich nicht entscheiden: AE5890 EU od. Grant II PREM

#200

Beitrag von Elo » Do 7. Dez 2017, 23:43

Köstlich! :lol:

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 2528
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Kann mich nicht entscheiden: AE5890 EU od. Grant II PREM

#201

Beitrag von DocEmmettBrown » Fr 8. Dez 2017, 01:06

hf-doktor hat geschrieben:Aber das President das derzeit einzigste CB SSB Gerät aus dem Programm nimmt, ist wohl eher an den Haaren herbeigezogen. Es ist eher damit zu rechnen, das noch ein weiteres SSB Gerät ins Angebot genommen werden soll.
Ganz schwierig zu sagen. Nachdem die Jacky-2 (CB) vom Markt verschwunden ist, hat President eine Ronald 10/12 M (AFu) im Angebot, die aber nur AM/FM bietet. Interessant: Mit welcher Modulationsart soll der A-klassige FA eigentlich auf 12 m mit dieser Möhre bandplankonform senden? AM/FM kommt mir a bissel breitbandig vor.
Da werden die Albrechtfans das hier: :dlol:

73 de Daniel

Benutzeravatar
Charly Whisky
Santiago 4
Beiträge: 224
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Karlsruhe
Wohnort: Karlsruhe

Re: Kann mich nicht entscheiden: AE5890 EU od. Grant II PREM

#202

Beitrag von Charly Whisky » Fr 8. Dez 2017, 01:10

Ja nun,

„andere Mütter haben auch schöne Töchter“ oder: Warum nur die beiden Geräte betrachten?

Ich habe beispielsweise eine 1998er George und die ist „besser“ als die brandneu Grant 2 p.

Mein Vorschlag: Beide kaufen und nacheinander optimieren lassen (so ist immer ein Gerät da).

VG
Christian
Rufzeichen: Charly Whisky ;-)
QTH locator : JN48DX (home)

Telefondesinfizierer
Santiago 1
Beiträge: 10
Registriert: Mo 4. Dez 2017, 11:27
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Kann mich nicht entscheiden: AE5890 EU od. Grant II PREM

#203

Beitrag von Telefondesinfizierer » Fr 8. Dez 2017, 11:09

Laut Händler ist die Grant II und die Jackson II "out of production"

Telefondesinfizierer
Santiago 1
Beiträge: 10
Registriert: Mo 4. Dez 2017, 11:27
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Kann mich nicht entscheiden: AE5890 EU od. Grant II PREM

#204

Beitrag von Telefondesinfizierer » Fr 8. Dez 2017, 11:27

Cosmo hat geschrieben:
Telefondesinfizierer hat geschrieben:Und es wurde mir geraten das AE zu nehmen von wegen Zukunftssicherheit was man auch immer darunter verstehen mag. President scheint auch durch lange Wartezeiten und irgendwelchen Problemen bei Abwicklung von irgendwas aufgefallen zu sein und wenn ich das richtig verstanden haben gibts bald keine SSB Kisten von President mehr oder so. Keine Ahnung was da Gerücht ist oder was echt ist.
Mann, wie naiv bist Du eigentlich? Sowas wie "Zukunftssicherheit" bei CB-Geräten gibt es schon lange nicht mehr, die hat es auch nie wirklich gegeben. Abgesehen davon scheinst Du inzwischen selbst begriffen zu haben, daß hier wieder einmal gezielt Desinformation und Manipulation im Spiel waren, um Dein Kaufverhalten strategisch zu beeinflussen. Mit ähnlichen Methoden versuchen viele Händler ihre Ladenhüter an den Mann zu bringen, da weiß man dann sehr schnell wer für die Gerüchteküche verantwortlich ist. Auch stellt sich hier die Frage, Mensch was willst Du denn noch alles für Deine lächerlichen 200 € :?:
Laut Händler wird die President Grant II eingestellt ("out of production") und es ist noch nichts bekannt ob es einen Nachfolger geben wird der auch SSB kann.
Die Leute die SSB nutzen sind wenige da der Hauptmarkt bei der Mobilanwendung ist und dort spielt SSB keine Rolle.
Man bekommt die Grant nur weil gewisse Händler noch einen größeren Posten geordert haben.

Krampfader
Santiago 8
Beiträge: 847
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Kann mich nicht entscheiden: AE5890 EU od. Grant II PREM

#205

Beitrag von Krampfader » Fr 8. Dez 2017, 11:46

Charly Whisky hat geschrieben: Ich habe beispielsweise eine 1998er George und die ist „besser“ als die brandneu Grant 2 p.
Hallo Christian

Da Du beide Geräte besitzt folgende Frage: was ist denn "besser" bei der George ??

Danke und Grüße

Andreas

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 2528
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Kann mich nicht entscheiden: AE5890 EU od. Grant II PREM

#206

Beitrag von DocEmmettBrown » Fr 8. Dez 2017, 18:40

Krampfader hat geschrieben:Da Du beide Geräte besitzt folgende Frage: was ist denn "besser" bei der George ??
Die George ist leichter zu bedienen, weil es keine Menüs gibt, durch die man sich kämpfen muß. Dafür aber unterstützt sie nicht unmittelbar die 80 FM-Kanäle, sondern man muß sich etwas unhandlich mit der Frequenzanzeige (im 5 kHz-Raster) durch die Kanäle 41-80 wühlen.

Ich denke, für den grauen Alltag dürfte die Grant-2-Premium die bessere Wahl sein als eine olle George.

73 de Daniel

Jack4300
Santiago 7
Beiträge: 566
Registriert: Di 26. Aug 2014, 22:09
Standort in der Userkarte: Essen

Re: Kann mich nicht entscheiden: AE5890 EU od. Grant II PREM

#207

Beitrag von Jack4300 » Fr 8. Dez 2017, 19:22

Telefondesinfizierer hat geschrieben: Die Leute die SSB nutzen sind wenige da der Hauptmarkt bei der Mobilanwendung ist und dort spielt SSB keine Rolle.
Daran kann ich nicht glauben, weil die für den CB-Markt wichtigen Amerikaner nur AM und SSB dürfen. Ich glaube nicht, dass man denen mit einer reinen AM-Kiste kommen braucht.

Benutzeravatar
Charly Whisky
Santiago 4
Beiträge: 224
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Karlsruhe
Wohnort: Karlsruhe

Re: Kann mich nicht entscheiden: AE5890 EU od. Grant II PREM

#208

Beitrag von Charly Whisky » Fr 8. Dez 2017, 19:24

Krampfader hat geschrieben: Hallo Christian

Da Du beide Geräte besitzt folgende Frage: was ist denn "besser" bei der George ??
Danke und Grüße
Andreas
Hallo Andreas, das ist lediglich meine subjektive Meinung.

Der Empfänger der George zaubert aus dem QRM noch ganz brauchbare R- Werte, während ich bei der G2 allenfalls raten kann.
Da gibt´s aber auch bei Yutub ;-) einige Videos, in denen der Empfänger der George mit anderen verglichen wird z.b. hier: https://www.youtube.com/watch?v=yi5-2RnwD7U ab 2:50 Minuten

VG
Christian
Rufzeichen: Charly Whisky ;-)
QTH locator : JN48DX (home)

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 2528
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Kann mich nicht entscheiden: AE5890 EU od. Grant II PREM

#209

Beitrag von DocEmmettBrown » Fr 8. Dez 2017, 19:50

Jack4300 hat geschrieben:Daran kann ich nicht glauben, weil die für den CB-Markt wichtigen Amerikaner nur AM und SSB dürfen. Ich glaube nicht, dass man denen mit einer reinen AM-Kiste kommen braucht.
Dafür gibt es aber zu viele, reine AM-Möhren für den US-Markt.

73 de Daniel

Benutzeravatar
Charly Whisky
Santiago 4
Beiträge: 224
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Karlsruhe
Wohnort: Karlsruhe

Re: Kann mich nicht entscheiden: AE5890 EU od. Grant II PREM

#210

Beitrag von Charly Whisky » Fr 8. Dez 2017, 19:59

Hallo :wave:

den Gedanken, dass SSB für Mobilanwendung weniger geeignet scheint, kann ich nicht nachvollziehen.
Erst kürzlich hatte ich ein einstündiges QSO mit einer Mobilstation, die sich kontinuierlich von mir entfernte. Selbst in 150 km Entfernung (Luftlinie) war der Kontakt noch möglich. In AM oder FM nicht denkbar- und wenn es nur systembedingt am Fehlen des QRMs lag.
Ich glaube eher, dass die Amis nicht am Clarrifier drehen wollen (können) :rolleyes: :crazy:

VG
Christian
Rufzeichen: Charly Whisky ;-)
QTH locator : JN48DX (home)

Antworten

Zurück zu „CB - Funkgeräte“