AE 6110 Mikrofonbelegung

Antworten
Daniel
Santiago 7
Beiträge: 698
Registriert: So 26. Okt 2003, 08:58
Kontaktdaten:

AE 6110 Mikrofonbelegung

#1

Beitrag von Daniel » Mi 3. Feb 2016, 11:34

Weis jemand die Belegung des Mikes ?

es ist 4 adrig

Farben sind

Blau

Rot

Schwarz

Weiss

Daniel
Santiago 7
Beiträge: 698
Registriert: So 26. Okt 2003, 08:58
Kontaktdaten:

Re: AE 6110 Mikrofonbelegung

#2

Beitrag von Daniel » Do 4. Feb 2016, 18:24

Hoch-Schieb

tortsen
Santiago 2
Beiträge: 84
Registriert: So 24. Aug 2014, 18:05
Standort in der Userkarte: Hilden
Wohnort: Hilden

Re: AE 6110 Mikrofonbelegung

#3

Beitrag von tortsen » So 7. Feb 2016, 22:11

Weiß = Modulation
Schwarz = Masse
Rot + Masse = PTT
Rot + 2,2 KOhm gegen Masse = Down
Rot + 3,9 KOhm gegen Masse = Up
Blau ist ohne mir bekannte Funktion

Daniel
Santiago 7
Beiträge: 698
Registriert: So 26. Okt 2003, 08:58
Kontaktdaten:

Re: AE 6110 Mikrofonbelegung

#4

Beitrag von Daniel » Di 9. Feb 2016, 17:57

Danke

tortsen
Santiago 2
Beiträge: 84
Registriert: So 24. Aug 2014, 18:05
Standort in der Userkarte: Hilden
Wohnort: Hilden

Re: AE 6110 Mikrofonbelegung

#5

Beitrag von tortsen » Mi 10. Feb 2016, 07:49

Ich habe an meiner 6110 das Albrecht VV-Mike von der 5800/485S dran, spielt super und U/D lässt sich leicht umbauen, auf die Blaue Leitung vom 6110 (am Stecker im Gerät trennen!!) 12V ( Rote Leitung vom Ein/Aus Schalter) legen.

Trotz der nur 4 Pole habe ich eine 6 Pol Buchse nach GDCH belegt, minimiert das Risiko eines Kurzschluss durch ein falsches Mike.

Normale Mikes mit 6 Pol funktionieren, nur eben ohne U/D .

Daniel
Santiago 7
Beiträge: 698
Registriert: So 26. Okt 2003, 08:58
Kontaktdaten:

Re: AE 6110 Mikrofonbelegung

#6

Beitrag von Daniel » Do 11. Feb 2016, 18:46

tortsen hat geschrieben:auf die Blaue Leitung vom 6110 (am Stecker im Gerät trennen!!) 12V ( Rote Leitung vom Ein/Aus Schalter) legen

Sorry verstehe nicht was Du damit meinst

Kai_1602
Santiago 0
Beiträge: 1
Registriert: So 5. Nov 2017, 15:11
Standort in der Userkarte: Annweiler am trifels

Re: AE 6110 Mikrofonbelegung

#7

Beitrag von Kai_1602 » So 5. Nov 2017, 16:07

Hallo,
Gibt es eine Anleitung oder ähnliches für den Umbau auf 6Pol Stecker?
Würde gerne ein AE 4197 Vorvestärker Mike an dem AE6110 anschließen

hf-doktor

Re: AE 6110 Mikrofonbelegung

#8

Beitrag von hf-doktor » Mo 6. Nov 2017, 11:10

tortsen hat geschrieben:Ich habe an meiner 6110 das Albrecht VV-Mike von der 5800/485S dran, spielt super und U/D lässt sich leicht umbauen...
.
.
Kai_1602 hat geschrieben:Hallo,
Gibt es eine Anleitung oder ähnliches für den Umbau auf 6Pol Stecker?
Würde gerne ein AE 4197 Vorvestärker Mike an dem AE6110 anschließen
Weder das O-Mic der 5800 bzw. 485
noch
das O-Mic 4197 ist ein "Vorverstärkermikrofon"

Man kann es natürlich an die 6110 oder baugleiche Team und CRT anschliessen.
Lauter wird die Modulation nicht -erfahrungsgemäss etwas leiser- aber klingt "anders" und hat weniger Nebengeräusche (Poppen, Wind- bzw. Atemgeräusche)

hf-doktor

Re: AE 6110 Mikrofonbelegung

#9

Beitrag von hf-doktor » Mo 6. Nov 2017, 11:20

Mikrofonbelegung im Gerät AE 6110, Smart Mini, Team MiniCom, CRT One (und N) sind bis auf das Display baugleich.
Mikrofonbelegung Albrecht AE 6110.jpg
Mikrofonbelegung Albrecht AE 6110.jpg (19.97 KiB) 570 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „CB - Funkgeräte“