News President Grant II *Premium*

Benutzeravatar
bwhisky
Santiago 9
Beiträge: 1114
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 09:44
Standort in der Userkarte: Mönchengladbach
Wohnort: Mönchengladbach

Re: News President Grant II *Premium*

#106

Beitrag von bwhisky » Mi 10. Aug 2016, 19:10

Sommerkamp Sprechfunken ist besser.
http://www.13dl.de/

Riker
Santiago 1
Beiträge: 5
Registriert: Di 8. Mär 2016, 21:11
Standort in der Userkarte: Siegen
Wohnort: Siegen

Re: News President Grant II *Premium*

#107

Beitrag von Riker » So 14. Aug 2016, 15:57

Benson04 hat geschrieben:Die aktuellen Geräte sind die überarbeiteten. Ist aber schon seit der letzten Lieferung vom Juli so


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Sind die auch mit 1680er S/N ?

Gruß Dirk

Benutzeravatar
Benson04
Santiago 9+30
Beiträge: 2697
Registriert: Mo 10. Mai 2004, 20:46
Standort in der Userkarte: Georgswerder Bogen 12
Wohnort: QTH Garlstorf , QRL Hamburg
Kontaktdaten:

Re: News President Grant II *Premium*

#108

Beitrag von Benson04 » So 14. Aug 2016, 19:05

Ja.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
DL8JRH JO53BF
Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung. Heinrich Heine (1797 – 1856)


http://www.Bensons-Funktechnik.de

DD1GG

Re: News President Grant II *Premium*

#109

Beitrag von DD1GG » Fr 19. Aug 2016, 00:16

13 RF 071 hat geschrieben:@ Jörn,
und ist das Gerät besser geworden ? Vielleicht bringt TRX-Bench-Peter einen Test des Gerätes ?
Wer ist dieser trx bench? Macht gute vids..

CB-Kosmos2000
Santiago 4
Beiträge: 248
Registriert: Do 27. Jan 2005, 04:28
Standort in der Userkarte: Laupheim
Wohnort: Laupheim - Baden-Württemberg (Oberschwaben) - Loc: JN48WF
Kontaktdaten:

Re: News President Grant II *Premium*

#110

Beitrag von CB-Kosmos2000 » So 9. Okt 2016, 21:44

Habe da mal eine Frage, ich habe die President Grant 2 Premium , ist es eigentlich normal das ich an diesem Gerät immer einen Pegel habe mit S5 bis S6 auf dem S-Meter ? oder ist das PLC , kann es sein das die Grant 2 da störrungsanfälliger ist als andere Geräte ? An meinen anderen Geräten habe ich höchstens mal mit S1 bis S3 Pegel, Durch diesen hohen Pegel an der Grant 2 Prem. kann ich auch schlecht scannen, da die meisten Stationen immer so um die S5 bis S6 kommen. Komischerweise höre ich auf der Grant 2 diese schwächeren Stationen auch kaum, wärend sie z.b. and der Lincoln 2 absolut sauber reinkommen, die Lincoln 2 hat auch nur Pegel mit S1. Sehr Merkwürdig 55 und 73

Zulu14

Re: News President Grant II *Premium*

#111

Beitrag von Zulu14 » Fr 2. Dez 2016, 16:02

CB-Kosmos2000 hat geschrieben:Habe da mal eine Frage, ich habe die President Grant 2 Premium , ist es eigentlich normal das ich an diesem Gerät immer einen Pegel habe mit S5 bis S6 auf dem S-Meter ? oder ist das PLC , kann es sein das die Grant 2 da störrungsanfälliger ist als andere Geräte ? An meinen anderen Geräten habe ich höchstens mal mit S1 bis S3 Pegel, Durch diesen hohen Pegel an der Grant 2 Prem. kann ich auch schlecht scannen, da die meisten Stationen immer so um die S5 bis S6 kommen. Komischerweise höre ich auf der Grant 2 diese schwächeren Stationen auch kaum, wärend sie z.b. and der Lincoln 2 absolut sauber reinkommen, die Lincoln 2 hat auch nur Pegel mit S1. Sehr Merkwürdig 55 und 73
Hallo, habe Gestern die Grand II bekommen und getestet.

Der Empfänger ist im vergleich zu anderen Geräten wie z.B. CRT 9900 etwas ruhiger und angenehm. Leider zeigt das S-Meter zu wenig an.



Signal mit S 7 wird bei 3 verschieden Geräten etwa gleich angezeigt.



CRT 9900 = S7

Expert 1 = S7

President Lincoln 2 = S6



________________________________

President Grand II = S3 ?????

Das soll nicht heißen dass, das Gerät eine schlechte Empfindlichkeit hat.

Euklid
Santiago 1
Beiträge: 47
Registriert: So 19. Mär 2017, 17:56
Standort in der Userkarte: Sinn/Hess

Re: News President Grant II *Premium*

#112

Beitrag von Euklid » Sa 1. Apr 2017, 08:15

Dieses Video zeigt den direkten Vergleich zwischen Predisent Grant II und President Grant II Premium:

https://www.youtube.com/watch?v=dyr_ZduG7S8

hf-doktor

Re: News President Grant II *Premium*

#113

Beitrag von hf-doktor » Mo 17. Jul 2017, 14:33

Euklid hat geschrieben:Dieses Video zeigt den direkten Vergleich zwischen Predisent Grant II und President Grant II Premium:

https://www.youtube.com/watch?v=dyr_ZduG7S8
Beitrag ist zwar schon älter.
Aber bezüglich S-Meteranzeige und dem subjektiv stärker wahrgenommen helleren Rauschen habe ich ein eigenes Video erstellt und die Umstände erklärt.
_________________________________________________________________________________________________________________________________

Nun aber ein anderer Aspekt, der für eine Kaufentscheidung gegenüber Albrecht 5890 ggf. informativ ist.
Ist vllt. noch nicht so bekannt und hat sich noch nicht umgesprochen.
Auch in Hinblick, das es in absehbarer Zeit die normale Grant II nicht mehr geben wird, nur noch die Premium.

Ab der Seriennummer 178xxx gibt es schon noch Verbesserungen gegenüber der 1. Generation mit SN 158xxx beginnend hinsichtlich o.g. Feststellungen.

Die RX Wiedergabe SSB hat nun wesentlich weniger (aggressive) Hochtonanteile (white noise), der Empfänger wirkt deutlich ruhiger.
Auch die S-Meterkurve/S-Meterverlauf hat sich nach meiner Beobachtung geändert. Mag an einer geänderten Prozessor Firmwareprogrammierung oder an einer Reduzierung der Frontend-/ZF-Verstärkung legen
Kann es leider nicht wie in meinem YouTube nebeneinander vergleichen, da die alte 158er Version schon modifiziert bzw. optimiert wurde...

Die Modulation auf FM und SSB klingt subjektiv etwas runder und voller. So zwischen der normalen (etwas dunkelen) Grant II und der ("helleren") Premium der ersten Generation. Zumindest mein Eindruck.
Der Unterschied ist aber nicht so gross bei Verwendung des O-Mic, hört man eher mit gutem umgebauten Motorola Mic. (Derzeit das Mass der Dinge).

Diese 178er Version stammt aus der aktuellen Auslieferung/Charge der PG II Premium (Markus/Neuner Funk).
1SNo.jpg

Krampfader
Santiago 8
Beiträge: 957
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: News President Grant II *Premium*

#114

Beitrag von Krampfader » Di 18. Jul 2017, 21:59

Vielen Dank für die Info!

Hmmm, meine von Bensons-Funktechnik optimierte Grant II Premium besitzt die Seriennummer 168XXX. Was ist nun der Unterschied zwischen 168er und 178er ???

Besten Dank und Grüße

Andreas

PS: mit dem ebenfalls von Benson optimierten Liberty-Mic wird mir eine makellose FM-Modulation bescheinigt, vermutlich ist nur mehr das getunte Motorola-Mikrofon eine Nuance besser ...
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

hf-doktor

Re: News President Grant II *Premium*

#115

Beitrag von hf-doktor » Di 18. Jul 2017, 23:15

Krampfader hat geschrieben:...

PS: mit dem ebenfalls von Benson optimierten Liberty-Mic wird mir eine makellose FM-Modulation bescheinigt, vermutlich ist nur mehr das getunte Motorola-Mikrofon eine Nuance besser ...
Nuancen?... würde sagen eher ein kleines Univerum.

Von der geänderten 168er Serie hatte ich auch einige hier zum Umbau.
Nur bei der 178er Serie sind mir die Unterschiede besonders aufgefallen. Deshalb hatte ich mir das mal genauer angesehen.
Motorola up-down.jpg
168.jpg
168.jpg (21.24 KiB) 2282 mal betrachtet

Juliet Kilo
Santiago 1
Beiträge: 14
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 20:42
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: News President Grant II *Premium*

#116

Beitrag von Juliet Kilo » Do 27. Jul 2017, 00:59

Ich habe gestern meine neue Kiste geliefert bekommen.
Nach einem kurzen Funktionstest habe ich das Gerät geöffnet, Jumper umgesteckt und das entsprechende Kabel zur Erweiterung des Frequenzbandes durchtrennt.
Wieder Funktionstest durchgeführt - keine Auffälligkeiten festgestellt.
Anschliessend die Sendeleistung für FM auf Maximum eingestellt.
Nun war dieses festzustellen: Nach Betätigung der PTT-Taste war in einem zweiten Funkgerät, welches der akustischen Überprüfung diente, keine Modulation, aber ein Träger feststellbar.
Nach rund 5 Sekunden Dauerträger war zu hören, dass die Modulation in der Lautstärke zunahm, aber mit Erreichen des Maximums urplötzlich auf Null fiel.
Nach rund 5 Sekunden ..... ging das Spiel wieder von vorne los, ohne dabei die PTT-Taste los gelassen zu haben.
Erst nach dem Herunterregeln der Sendeleistung auf ca. 20 Watt blieb die Modulation ohne erkennbare Schwankungen.

2. Test
Eine Gegenstation gesucht - S-Wert 1.
Auf einer AE 6110 brachte diese Station S-Wert 5.
Eine Station im Nahbereich brachte auf der Grant 2 Premium S-Wert 9.
Auf der AE 6110 ebenfalls S9.
Mir ist klar, dass Funkgeräte auf S9 geeicht werden, die Abweichungen unter S9 sind aber enorm.
Zumal meine uralt President Jackson 1 die niedrigen S-Werte ebenfalls nicht bestätigen konnte.

So bin ich am überlegen, ob ich die Grant zur Nacharbeit einschicken sollte.
Schon deshalb, um den Modulationsbegrenzer auf meine Bedürfnisse anzupassen.

PS: Es handelt sich um ein Gerät mit der Serial 178xxx.
64 +/- 9

hf-doktor

Re: News President Grant II *Premium*

#117

Beitrag von hf-doktor » Do 27. Jul 2017, 13:55

Erinnert mich das S-Meter an die alte (normale) Grant II. Die hatte auch diesen "lazy needle (Balken)" Effekt.

Habe hier eben mal direkt den Vergleich 158xxx <>178xxx gemacht.
Keine Ahnung, warum man das -völlig ohne Not- gegenüber der 158xxx wieder geändert hat. Denn das S-Meter bei der 158er ging/geht sehr gut und zeigte am Messplatz realistische Werte.

Sieht man hier ganz gut im direkten Vergleich PG II gegen PG II Premium 158er am Anfang.

Der Text im Clip bezieht sich allerding auf die 158er. Der ist schon etwas älter, da gabs noch keine 178er.

https://youtu.be/nFPaX58aev0
Juliet Kilo hat geschrieben:...
Nun war dieses festzustellen: Nach Betätigung der PTT-Taste war in einem zweiten Funkgerät, welches der akustischen Überprüfung diente, keine Modulation, aber ein Träger feststellbar.
Nach rund 5 Sekunden Dauerträger war zu hören, dass die Modulation in der Lautstärke zunahm, aber mit Erreichen des Maximums urplötzlich auf Null fiel.
Nach rund 5 Sekunden ..... ging das Spiel wieder von vorne los, ohne dabei die PTT-Taste los gelassen zu haben.
Erst nach dem Herunterregeln der Sendeleistung auf ca. 20 Watt blieb die Modulation ohne erkennbare Schwankungen.
...
Das ist auch so ein Gag... war schon bei der alten Lincoln vor 20 Jahren so...
Das geht nur mit Modifikation (zusätzlicher Transistor), der bei FM diese "Modulationsperre" deaktiviert
Zuletzt geändert von hf-doktor am Do 27. Jul 2017, 14:14, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
PMRFreak
Santiago 9+30
Beiträge: 7598
Registriert: Di 23. Sep 2003, 16:13
Standort in der Userkarte: 91330 Eggolsheim
Wohnort: Eggolsheim
Kontaktdaten:

Re: News President Grant II *Premium*

#118

Beitrag von PMRFreak » Do 27. Jul 2017, 13:59

Das S-Meter der Grant II Premium zeigte auch schon in der letzten Version dort, wo
normalerweise S9 angezeigt werden sollte, nur S7 an.

Das Einstellen kann nur der Importeur mittels eines speziellen Programmiertools machen,
welches nicht an die Händler herausgegeben wird. Alles ein wenig seltsam.... allerdings
ist für mich z.B. die Verständlichkeit wichtiger als ein geeichter S-Wert, den es sowieso
nie geben wird, was schon der Vergleich mit mehreren CB-Geräten und jeweils unterschiedlichen
Werten zeigt ;)
Funkaktiv beruflich und privat - Funk-Erdgeschoß-Eggolsheim - Geräte-Dealer, auch für dich habe ich den passenden Stoff!

hf-doktor

Re: News President Grant II *Premium*

#119

Beitrag von hf-doktor » Do 27. Jul 2017, 14:10

Frag mich wirklich nur, warum man das geändert hat. :wall:
Ansonsten ist sie unterm Strich ab 168er verbessert worden.

alf78
Santiago 0
Beiträge: 1
Registriert: Mo 31. Jul 2017, 11:53
Standort in der Userkarte: Neuhausen am Rheinfall

Re: News President Grant II *Premium*

#120

Beitrag von alf78 » Mo 31. Jul 2017, 16:45

Hallo Leute, ich bin neu in diesem Geschäft.
kann mir jemand sagen welches Gerät Heuzutage ein wirklich Gutes ist .
Ich habe das letzte mal in den 80er damit gespielt und habe wieder Lust mich damit auseinander zu setzen.
Herzlichen Dank aus der Schweiz
alf 78 :wave:

Antworten

Zurück zu „CB - Funkgeräte“