Gestern auf dem Flohmarkt gekauft

Benutzeravatar
Alexander
Santiago 9+30
Beiträge: 3337
Registriert: Fr 6. Nov 2009, 19:40
Standort in der Userkarte: 47226 Duisburg-Rheinhausen
Wohnort: Rheinhausen (fast Holland)
Kontaktdaten:

Gestern auf dem Flohmarkt gekauft

#1

Beitrag von Alexander » Mo 5. Nov 2012, 14:35

Hallo zusammen....

... guckt mal was ich mir gestern auf dem Flohmarkt in Kist preiswert gekauft habe:
Grundig1.jpg
Das ist das gute Stück!
Und die funktioniet auch noch! Nur warum einer eine tote Katze auf das Gerät geklebt hat, habe ich nicht verstanden

Gruß Alexander
Name: Alexander QTH: JO31IJ QRV: z.Zt von daheim nicht auf AFU aktiv. Sende seit 4.8.2017 alle 8 Minuten auf 13,56 MHZ in ASK. DARC: OV L-20
CB-Funk ist die ursprünglichste Sinngebung von Entropie!

Benutzeravatar
clausus
Santiago 1
Beiträge: 38
Registriert: Di 21. Aug 2007, 14:41
Standort in der Userkarte: Delmenhorst
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Gestern auf dem Flohmarkt gekauft

#2

Beitrag von clausus » Mo 5. Nov 2012, 14:39

Die Grundig ist doch ein schönes "Schätzchen" :wink:
Ich habe alle 3,die 1000,2000 und natürlich die 3000....und laufen alle Super.
Dann viel Spaß mit Deiner 2000 :D

Gruß
Norbert

Benutzeravatar
Alexander
Santiago 9+30
Beiträge: 3337
Registriert: Fr 6. Nov 2009, 19:40
Standort in der Userkarte: 47226 Duisburg-Rheinhausen
Wohnort: Rheinhausen (fast Holland)
Kontaktdaten:

Re: Gestern auf dem Flohmarkt gekauft

#3

Beitrag von Alexander » Mo 5. Nov 2012, 14:43

clausus hat geschrieben:Die Grundig ist doch ein schönes "Schätzchen" :wink:
Ich habe alle 3,die 1000,2000 und natürlich die 3000....und laufen alle Super.
Dann viel Spaß mit Deiner 2000 :D

Gruß
Norbert
Danke Norbert...

... und das für gerade mal 25 Euro. Jetzt sollte ich darüber nachdenken ob ich sie umbauen lasse.

Gruß Alexander
Name: Alexander QTH: JO31IJ QRV: z.Zt von daheim nicht auf AFU aktiv. Sende seit 4.8.2017 alle 8 Minuten auf 13,56 MHZ in ASK. DARC: OV L-20
CB-Funk ist die ursprünglichste Sinngebung von Entropie!

Benutzeravatar
clausus
Santiago 1
Beiträge: 38
Registriert: Di 21. Aug 2007, 14:41
Standort in der Userkarte: Delmenhorst
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Gestern auf dem Flohmarkt gekauft

#4

Beitrag von clausus » Mo 5. Nov 2012, 14:45

Das ist doch ein Super Preis,mehr habe ich für meine auch nicht bezahlt.
Ich bin auch am überlegen ob die 2000 und die 3000 Umbaue :think: ....


Gruß
Norbert

jojonet

Re: Gestern auf dem Flohmarkt gekauft

#5

Beitrag von jojonet » Mo 5. Nov 2012, 15:48

Hallo,

ein wirklich schönes Gerät!!!

Bezüglich Umbau sollte jedem klar sein, dass es keinen legalen Umbau gibt. D.h. jeder Änderung gegenüber der Serienfertigung ist unzulässig.

By the way, wen das nicht stört und er gerne zeitgemäße Technik im klassischen Gehäuse betreiben will, für den könnte sich folgender Umbau anbieten.
Ich selber besitze noch eine Lehnert HS-220 in optisch einwandfreiem Zustand und überlege diese umzubauen.
Meine Überlegung ist die, das Innenleben einer President Walker in das Gehäuse der alten Feststation zu implantieren.

Dafür spricht, dass die Walker über:
- eine LED-Segmentanzeige und kein LCD verfügt
- ein klassisches analoges S-Meter besitzt
- Kanaldrehschalter verfügt und nicht etwa UP/Down-Schalter besitzt
- die Anzahl der Bedienelemente zum alten Gerät passen

Bei der Lehnert ließe sich dies von den Bedienelementen her prima adaptieren:

Walker-Lehnert
==============
Volume --> LST
Squelch --> RSP
RF-Gain/Mic-Gain --> HFR Dann mit Doppelbelegung
Kanalregler --> Kanal
AM/FM-Schalter --> DV-Schalter
NB/ANL --> STB-Schalter
CH9/CH19 --> Delta +/- Schalter (wers braucht ;-)
CB/PA --> nicht benutzt und fest auf CB geschaltet
Schalter für Ländercode --> rückseitiger Schalter oder durch ein Poti mit Schaltstellung z.b.das Lautstärkepoti da Ein/aus bei Lehnert separater Schalter
RX/TX-LED --> aufgeteilt auf die original Lehnert LED´s
FM-LED --> zus. LED in S-Meter integriert

Für Grundig paßt dies fast noch besser:

Walker-Grundig
==============
Volume --> Lautstärke
Squelch --> Rauschsperre
RF-Gain --> HF-Regler
Mic-Gain --> Rauschfilter
Kanalregler --> Kanal
AM/FM-Schalter --> AM/FM-Schalter
NB/ANL --> Verstärker/Sender-Schalter-Schalter
CH9/CH19 --> keine Funktion, braucht eh keiner
CB/PA --> nicht benutzt und fest auf CB geschaltet
Schalter für Ländercode --> rückseitiger Schalter oder durch ein Poti mit Schaltstellung z.b.das Lautstärkepoti da Ein/aus bei Grundig separater Schalter
RX/TX-LED --> aufgeteilt auf die original Grundig LED´s
FM-LED --> modifiziert auf vorhandene AM-/FM-LED

Zu prüfen wäre jeweils ob die original Netzteile ausreichend dimensioniert sind.

Vorteil dieser Lösung ist die, dass keine alte Technik umständlich erweitert werden muss und ein stabiler Betrieb trotzdem fraglich bleibt. So hat man die aktuell zulässigen Betriebsmodi durch Adaption der Bedienelemente implanentiert. Das geht sowohl bei alten PLL- als auch Quarzgeräten da die alte Technik vollständig (bis ggf. auf SWR-Messer) entfernt wird.

Gruß Jörg

Benutzeravatar
P-a-r-m-a
Santiago 4
Beiträge: 284
Registriert: Do 29. Sep 2011, 16:43
Wohnort: Berlin

Re: Gestern auf dem Flohmarkt gekauft

#6

Beitrag von P-a-r-m-a » Mo 5. Nov 2012, 17:03

jojonet hat geschrieben: ... Lehnert HS-220 in optisch einwandfreiem Zustand und überlege diese umzubauen.
Meine Überlegung ist die, das Innenleben einer ....
Auch meine Methode :!: :!:
Könnte der Alex auch so machen. :clue:

Bei der Grundig denke ich spontan auch an eine Alan 28 als "Motherboard" / besser sogar
die D Plus Version ... Dann geht auch 10m :crazy: in AM & FM :|
:wave:
Ernie

QRZ & QSO, ganz egal wann und wo

Funkfeuer
Santiago 8
Beiträge: 929
Registriert: So 16. Nov 2008, 11:13
Standort in der Userkarte: Mosbach

Re: Gestern auf dem Flohmarkt gekauft

#7

Beitrag von Funkfeuer » Mo 5. Nov 2012, 17:41

jojonet hat geschrieben:Hallo,

ein wirklich schönes Gerät!!!

Bezüglich Umbau sollte jedem klar sein, dass es keinen legalen Umbau gibt. D.h. jeder Änderung gegenüber der Serienfertigung ist unzulässig.

...............

Vorteil dieser Lösung ist die, dass keine alte Technik umständlich erweitert werden muss und ein stabiler Betrieb trotzdem fraglich bleibt. So hat man die aktuell zulässigen Betriebsmodi durch Adaption der Bedienelemente implanentiert. Das geht sowohl bei alten PLL- als auch Quarzgeräten da die alte Technik vollständig (bis ggf. auf SWR-Messer) entfernt wird.

Gruß Jörg
Versteh ich nicht !! Gerhard bietet doch Umbausätze bezüglich der CBH 2000 an......warum so Umständlich wenn`s auch einfacher geht .....


http://funkservice.at/cb_frequenz.htm
Gesendet via Siemens S6

ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝu ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı uɐɯ ɥo

Benutzeravatar
bwhisky
Santiago 9
Beiträge: 1214
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 09:44
Standort in der Userkarte: Mönchengladbach
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Gestern auf dem Flohmarkt gekauft

#8

Beitrag von bwhisky » Mo 5. Nov 2012, 18:04

Eben Modul vom Gerhard rein.
Allerdings ist es damit alleine nicht getan die Grundig hat zig Schwachstellen.
Alleine die FM Mod ist nicht wirklich gut.
Und dann sinds ja immer nur noch 0,5 Watt.
Am besten mal den Gerhard anmailen wenns vernünftig spielen soll

jürgen
Sommerkamp Sprechfunken ist besser.
http://www.13dl.de/

DL6SEX
Santiago 4
Beiträge: 275
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 11:31
Standort in der Userkarte: 65931 Frankfurt-Zeilsheim
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Gestern auf dem Flohmarkt gekauft

#9

Beitrag von DL6SEX » Mo 5. Nov 2012, 18:53

Hallo Alexander,

herzlichen Glückwunsch zu deiner Grundig CBH 2000. Ich habe selbst die 1000er und sie ist immer wieder schön anzuschauen :banane:
Ich habe sie schon auf 40 Kanal-umgebaut gekauft. Leider hat sie kein FM :(

73 de DL6SEX, Stefan

Haunebu
Santiago 1
Beiträge: 43
Registriert: So 9. Jan 2011, 19:02

Re: Gestern auf dem Flohmarkt gekauft

#10

Beitrag von Haunebu » Mo 5. Nov 2012, 20:09

Hey das Gerät hab ich auch gesehen dort. Hat einer sauber en Fell außenrum gelegt. Da musste wohl ein Schaf dafür sterben :dlol: . An diesem Stand war aber auch noch ein altes Universum gelegen mit dem Astatic 575 dran für 20 Euro. Wär vielleicht auch interessant gewesen.
Hab Dich nicht gesehen. Bin auch schon um 10 wieder gegangen. Vielleicht nächstes mal

Benutzeravatar
Alexander
Santiago 9+30
Beiträge: 3337
Registriert: Fr 6. Nov 2009, 19:40
Standort in der Userkarte: 47226 Duisburg-Rheinhausen
Wohnort: Rheinhausen (fast Holland)
Kontaktdaten:

Re: Gestern auf dem Flohmarkt gekauft

#11

Beitrag von Alexander » Mo 5. Nov 2012, 20:11

Haunebu hat geschrieben:Hey das Gerät hab ich auch gesehen dort. Hat einer sauber en Fell außenrum gelegt. Da musste wohl ein Schaf dafür sterben :dlol: . An diesem Stand war aber auch noch ein altes Universum gelegen mit dem Astatic 575 dran für 20 Euro. Wär vielleicht auch interessant gewesen.
Hab Dich nicht gesehen. Bin auch schon um 10 wieder gegangen. Vielleicht nächstes mal

ja Walter hatte auch noch nen kaiser giftzwerg da gehabt. Leider war ich zu langsam, sonst hätte ich den für 20 Euro auch noch gekauft. Das fell drum rum war kein Schaf, sondern ne tote Katze! Jedenfalls liegt meine 8Katze jtzt immer oben auf der Funke.


hihihi
Gruß Alexander
Name: Alexander QTH: JO31IJ QRV: z.Zt von daheim nicht auf AFU aktiv. Sende seit 4.8.2017 alle 8 Minuten auf 13,56 MHZ in ASK. DARC: OV L-20
CB-Funk ist die ursprünglichste Sinngebung von Entropie!

Haunebu
Santiago 1
Beiträge: 43
Registriert: So 9. Jan 2011, 19:02

Re: Gestern auf dem Flohmarkt gekauft

#12

Beitrag von Haunebu » Mo 5. Nov 2012, 20:31

dann hat damals in den 70ern halt der Walter auf der toten Katze seine damalige Freundin immer durchgenoddelt :dlol: . Des Funkgerät hat vielleicht schon einiges Erlebnis hinter sich :heart:

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2818
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: AW: Gestern auf dem Flohmarkt gekauft

#13

Beitrag von Grundig-Fan » Mo 5. Nov 2012, 20:58

Eine Lehnert umrüsten? Das sind doch Perlen vor die Säue geworfen. :lol:

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
QRV mit KF seit 1981 mit bisher 230 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800+Braun SE411+Uniden P-1000+Grundig CBH1000 und und und
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8
Mike: Leson TW-232 + Sadelta Echo Master Plus + HAM MASTER 4200

Frank (Dagobert 01)

Hans0815

Re: Gestern auf dem Flohmarkt gekauft

#14

Beitrag von Hans0815 » Di 6. Nov 2012, 21:35

Hallo,

Glückwunsch zur CBH 2000.
Ich habe vor kurzem auch eine gekauft und Gerhard hat diese "Generalüberholt"
Die ersten Bilder und Daten sind sehr viel versprechend!
Demnächst stelle ich sie hier vor...

Tipp..
Investiere ein "paar Mark" und laß sie dort Umbauen!

Gruß
Hans

Benutzeravatar
Alexander
Santiago 9+30
Beiträge: 3337
Registriert: Fr 6. Nov 2009, 19:40
Standort in der Userkarte: 47226 Duisburg-Rheinhausen
Wohnort: Rheinhausen (fast Holland)
Kontaktdaten:

Re: Gestern auf dem Flohmarkt gekauft

#15

Beitrag von Alexander » Di 6. Nov 2012, 21:37

Hans0815 hat geschrieben:Hallo,

Glückwunsch zur CBH 2000.
Ich habe vor kurzem auch eine gekauft und Gerhard hat diese "Generalüberholt"
Die ersten Bilder und Daten sind sehr viel versprechend!
Demnächst stelle ich sie hier vor...

Tipp..
Investiere ein "paar Mark" und laß sie dort Umbauen!

Gruß
Hans
Hallo Hans...

... ja ich denke das werde ich tun.

Gruß Alexander
Name: Alexander QTH: JO31IJ QRV: z.Zt von daheim nicht auf AFU aktiv. Sende seit 4.8.2017 alle 8 Minuten auf 13,56 MHZ in ASK. DARC: OV L-20
CB-Funk ist die ursprünglichste Sinngebung von Entropie!

Antworten

Zurück zu „CB - Funkgeräte“