Albrecht AE 2990 mit SSB

Komet
Santiago 9+30
Beiträge: 7593
Registriert: Sa 12. Apr 2003, 17:00
Standort in der Userkarte: 71287 Weissach
Wohnort: Weissach
Kontaktdaten:

Albrecht AE 2990 mit SSB

#1

Beitrag von Komet » Fr 5. Nov 2010, 16:37

73 vom Ralf aus 71287 Weissach vom Funk-Keller Weissach und dem Funkspruch Weil der Stadt .

Benutzeravatar
David
Santiago 9+15
Beiträge: 2324
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 18:01
Standort in der Userkarte:  Leipzig
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#2

Beitrag von David » Fr 5. Nov 2010, 16:53

Hallo Ralf,

wenn es sie zwei Jahre eher gegeben hätte, dann hätte ich sie auch gekauft. Es wurde ja auch Zeit, dass es in Sachen Handfunkgerät mit SSB im zugelassen CB Funkbereich etwas gibt. Aber die CB Funkzeiten waren schon schöne Zeiten.

55 & 73 David
http://www.funkbasis.de

Eisenbahn Funkamateure in der Stiftung BSW Region OST

Komet
Santiago 9+30
Beiträge: 7593
Registriert: Sa 12. Apr 2003, 17:00
Standort in der Userkarte: 71287 Weissach
Wohnort: Weissach
Kontaktdaten:

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#3

Beitrag von Komet » Fr 5. Nov 2010, 16:59

Stimmt ! Es soll ja 12 Watt auf SSB aunf 4 Watt auf AM kommen dann frage ich mich im Moment warum hat das Gerät dann nur 4 Watt auf SSB und 1 Watt auf AM.Ich denke nächste Woche sind wir schlauer
73 vom Ralf aus 71287 Weissach vom Funk-Keller Weissach und dem Funkspruch Weil der Stadt .

Benutzeravatar
David
Santiago 9+15
Beiträge: 2324
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 18:01
Standort in der Userkarte:  Leipzig
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#4

Beitrag von David » Fr 5. Nov 2010, 17:03

Ja, diese Frage habe ich mir in der Tat gestellt, aber Nachdenken ist ja sinnlos, du weißt ja sicherlich noch die alten Leiden. Wie lange wir auf 80FM, 40SSB, 40AM warten mussten.

55 & 73 David
http://www.funkbasis.de

Eisenbahn Funkamateure in der Stiftung BSW Region OST

Benutzeravatar
PMRFreak
Santiago 9+30
Beiträge: 7598
Registriert: Di 23. Sep 2003, 16:13
Standort in der Userkarte: 91330 Eggolsheim
Wohnort: Eggolsheim
Kontaktdaten:

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#5

Beitrag von PMRFreak » Fr 5. Nov 2010, 17:29

Hm, hier erwartet tatsächlich jemand 12 Watt SSB aus einem batterie-/akkubetriebenen Handfunkgerät?

Interessant :)

Soll übrigens irgendwann im Januar 2011 verfügbar sein, zu Weihnachten wird es also leider nichts mehr.
Funkaktiv beruflich und privat - Funk-Erdgeschoß-Eggolsheim - Geräte-Dealer, auch für dich habe ich den passenden Stoff!

Benutzeravatar
IC202
Santiago 9+15
Beiträge: 1608
Registriert: So 16. Jan 2005, 00:05

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#6

Beitrag von IC202 » Fr 5. Nov 2010, 17:47

@PMRFreak

Da sieht man Du hast keine Ahnung von der Technik!
Ist doch ganz einfach...die in dem Gerät erzeugte Verlustwärme wird mit einem draussen zusätzlich montierten Lüfter
abgeführt.Zur Stromversorgung nimmt man entweder ein kleines Atomkraftwerk(siehe Loriot)oder einen LKW-Akku
auf einem Bollerwagen.

Aber Scherz beiseite...ich musste bei den Texten mit 12W auch den Kopf schütteln.
Naja ,wenn ich mal wieder ein Gerät kaufe weiss ich weningstens wo ich es nicht kaufe.

Wenn die Kiste am Markt ist könnte sie für mich aber interessant sein....da würden dann aber schon 1W SSB reichen bei einer langen Akkustandzeit.

cude IC202

Benutzeravatar
rex1966
Santiago 8
Beiträge: 750
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 13:55
Standort in der Userkarte: Oberschwaben
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#7

Beitrag von rex1966 » Fr 5. Nov 2010, 22:07

Hallo

Na das ist doch mal eine Neuigkeit. :tup:
Bin auf den Preis gespannt.

Wenn das Gerät unter 200.- Euro zu haben wäre würde ich es glatt kaufen.
Zumal dann bestimmt auch die Gebrauchtpreise für die AE201 in den Keller gehen.
:wave:
CB-Call: Romeo-Kilo DX: 13RK66

Benutzeravatar
Funkfeuer
Santiago 8
Beiträge: 920
Registriert: So 16. Nov 2008, 11:13
Standort in der Userkarte: Mosbach

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#8

Beitrag von Funkfeuer » Fr 5. Nov 2010, 22:41

Komet hat geschrieben:Stimmt ! Es soll ja 12 Watt auf SSB aunf 4 Watt auf AM kommen dann frage ich mich im Moment warum hat das Gerät dann nur 4 Watt auf SSB und 1 Watt auf AM.Ich denke nächste Woche sind wir schlauer

wer sagt den sowas .... :arrow:


Ausstattung:
Multi Channel Funkgerät:
” Deutschland: 80 Kanäle FM (4 W); 40 Kanäle AM 1 W und SSB 4 W
” EU: 40 Kanäle AM 1 W; 40 Kanäle FM/SSB 4 W
” E: 40 Kanäle AM/FM/SSB 4 W
” PL: 40 Kanäle AM/FM/SSB 4 W "0" Raster
” UK: U1 - 1 to 40; U2 - 1 to 40
” Hi/Low Power schaltbar oder wählbar: Im Low Power Modus kann die Batterielaufzeit signifikant verlängert werden
” Kanal 9/19
” Lock: Mit der Lock Funktion können alle Tasten gesperrt werden
” SQ Einstellung: passt die Squelch Einstellung an (gespeichert auf dem Balkendiagramm)
” RF-Gain: optimiert das eingehende Signal
” Batteriefach: Aufsteckbatteriefach für 9 "AA" Batterien (nicht im Lieferumfang)
” Entspricht der Europäischen Norm EN 300 433-2 und EN 300 135-2
” Für lizensierte Amateurfunker auf Amateurfunkfrequenzen umrüstbar :paper: :paper: :paper: :paper: :clue:

Ralf alles klar bei dir ????
Zuletzt geändert von Funkfeuer am Fr 5. Nov 2010, 22:43, insgesamt 1-mal geändert.
Gesendet via Siemens S6

ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝu ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı uɐɯ ɥo

Benutzeravatar
PMRFreak
Santiago 9+30
Beiträge: 7598
Registriert: Di 23. Sep 2003, 16:13
Standort in der Userkarte: 91330 Eggolsheim
Wohnort: Eggolsheim
Kontaktdaten:

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#9

Beitrag von PMRFreak » Fr 5. Nov 2010, 22:43

Na das ist doch mal eine Neuigkeit. :tup:
Bin auf den Preis gespannt.
UVP 249,00 Euro. Straßenpreis wird sich bei Markteinführung dann herausstellen.
Funkaktiv beruflich und privat - Funk-Erdgeschoß-Eggolsheim - Geräte-Dealer, auch für dich habe ich den passenden Stoff!

Komet
Santiago 9+30
Beiträge: 7593
Registriert: Sa 12. Apr 2003, 17:00
Standort in der Userkarte: 71287 Weissach
Wohnort: Weissach
Kontaktdaten:

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#10

Beitrag von Komet » Fr 5. Nov 2010, 22:57

Funkfeuer bei mir ist alles klar.Abgesehen von den wohl nicht technischen Möglichkeiten ?????? ein Handgerät auf 12 Watt SSB zu bringen liegt doch die Frage nahe weil ja doch wohl was mit mehr Leistung auf SSB kommt oder?
Straßenpreis hmmm ich schätze mal bei manchem Großhändler auf kurz oder lang 199 Euro. Ich kenn doch meine Pappenheimer :dlol:
73 vom Ralf aus 71287 Weissach vom Funk-Keller Weissach und dem Funkspruch Weil der Stadt .

Benutzeravatar
Funkfeuer
Santiago 8
Beiträge: 920
Registriert: So 16. Nov 2008, 11:13
Standort in der Userkarte: Mosbach

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#11

Beitrag von Funkfeuer » Fr 5. Nov 2010, 23:08

Komet hat geschrieben:Funkfeuer bei mir ist alles klar.Abgesehen von den wohl nicht technischen Möglichkeiten ?????? ein Handgerät auf 12 Watt SSB zu bringen liegt doch die Frage nahe weil ja doch wohl was mit mehr Leistung auf SSB kommt oder?
Straßenpreis hmmm ich schätze mal bei manchem Großhändler auf kurz oder lang 199 Euro. Ich kenn doch meine Pappenheimer :dlol:

ähm ja nee ich meine wie kommst du auf 12 Watt ? wo doch in der Technischen Beschreibung 4Watt angegeben werden.
Ich gehe mal davon aus wenn überhaupt 12 Watt da rauskommen sollen, dann nur als Station am Netzteil,insofern bleibt abzuwarten *grins* wie das,daß Kunstoffgeäuse verkraftet :hitze:
Gesendet via Siemens S6

ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝu ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı uɐɯ ɥo

Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4817
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#12

Beitrag von wasserbueffel » Fr 5. Nov 2010, 23:22

Ist doch alles kein Thema.
Die 3-4 "ehrlichen" Händler schreiben denn 4 Watt Ausgangsleistung und 80 Kanäle.(und verkaufen< 50 Geräte)
Die vielen "Unehrlichen" schreiben 12 Watt PEP und 4000 Kanäle(AM,FM,LSB,USB,mit CTCSS und DCS zusammengerechnet)
und verkaufen denn ein paar Gerätschaften mehr(obwohl ich nicht glauben kann das viele so blö... sind).
Trotzdem werden nur die "ehrlichen " Händler überleben,basta!!!

Gibt ja demnächst Sauerstoffoxydatom Akkus,dann gehen auch 12 Watt!!!

Gute Nacht.
Walter

Komet
Santiago 9+30
Beiträge: 7593
Registriert: Sa 12. Apr 2003, 17:00
Standort in der Userkarte: 71287 Weissach
Wohnort: Weissach
Kontaktdaten:

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#13

Beitrag von Komet » Fr 5. Nov 2010, 23:53

Wie komme ich auf 12 Watt SSB
Da gabs viel zu lesen im Internet z.B:
http://www.funkmagazin.de/290110.htm
73 vom Ralf aus 71287 Weissach vom Funk-Keller Weissach und dem Funkspruch Weil der Stadt .

Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4817
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#14

Beitrag von wasserbueffel » Sa 6. Nov 2010, 01:03

Komet hat geschrieben:Wie komme ich auf 12 Watt SSB
Da gabs viel zu lesen im Internet z.B:
http://www.funkmagazin.de/290110.htm
Hier reden wohl Einige aneinander vorbei.
Klaro das mit den 12 SSB Watt ist bekannt.
Hier ging es aber um ein "Handfunkgerät",darum die Frage nach den 12 Watt SSB.
Das ist wohl schlecht zu realisieren für Akkubetrieb.
Das wollten Dir hier Einige erklären,nun geklickt???

Von Yaesu gabs mal einen Zusatz für ein Handfunkgerät(extra Akku und Verstärker dazu).
Das wurde an die Handfunke angeschlossen und dann hatte man mehr Power.
Bezeichnung weis ich nicht mehr,ist schon lange her.

Dann noch ein gutes "Miteinander" und schönes Wochenende.

Walter

odo
Santiago 9+30
Beiträge: 6211
Registriert: Di 1. Feb 2005, 22:46
Standort in der Userkarte: 12627 Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#15

Beitrag von odo » Sa 6. Nov 2010, 01:25

wasserbueffel hat geschrieben:
Komet hat geschrieben:Wie komme ich auf 12 Watt SSB
Da gabs viel zu lesen im Internet z.B:
http://www.funkmagazin.de/290110.htm
Hier reden wohl Einige aneinander vorbei.
Klaro das mit den 12 SSB Watt ist bekannt.
Hier ging es aber um ein "Handfunkgerät",darum die Frage nach den 12 Watt SSB.
Das ist wohl schlecht zu realisieren für Akkubetrieb.
Das wollten Dir hier Einige erklären,nun geklickt???
Die Akkubelastung wäre auch nur unwesentlich höher als bei 4 Watt FM. Nur die sehr kurzzen Belastungen bei den Modulationsspitzen sind 3-fach höher. :rolleyes:

Soll das gute Stück etwa nicht mit externer Stromversorgung und externer Antenne zu betreiben sein und keine Anschlüsse für externes Mikrofon und Lautsprecher haben? :wall:

Die Leistung von12 Watt auf SSB wäre ja preiswert mit MOS-FETS oder simpel mit 2Stck SC2078 zu realisieren ohne diese auch nur annähernd an irgendwelche Leistungsgrenzen zu treiben.

Für die Abwärme im "Stationärbetrieb" wäre dann der Akkupack gegen einen Kühlkörper (der gleichzeitig als Gerätehalterung dienen könnte) auszutauschen :mrgreen:
Es gibt sicher auch genug "Verrückte" die für den Gipfeleinsatz dafür gerne einen etwas grösseren Akku mitschleppen. :crazy:
:wave: :wave:
odo

Antworten

Zurück zu „CB - Funkgeräte“