President Bill Mod

Antworten
Benutzeravatar
DC9
Santiago 2
Beiträge: 82
Registriert: Do 8. Mai 2014, 21:55
Standort in der Userkarte: Mödling
Kontaktdaten:

President Bill Mod

#1

Beitrag von DC9 »

Sollte die Bill nach Modifikation nicht ca. 20 Watt machen...

Weißer Draht durchtrennt - Jumper nach rechts versetzt und die Brücke geschlossen.

Nach Modifikation macht sie nur 11 Watt in etwa... hmmm??? neue Bill evtl neue Serie...`?
«Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.» Albert Einstein
QRV FM 29.100 / 439.025 /
7.143 / zZ. Cov19 auf 3.643 jeden Abend 18 - 19h

Benutzeravatar
DC9
Santiago 2
Beiträge: 82
Registriert: Do 8. Mai 2014, 21:55
Standort in der Userkarte: Mödling
Kontaktdaten:

Re: President Bill Mod

#2

Beitrag von DC9 »

Hat sich erledigt Problem behoben.
«Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.» Albert Einstein
QRV FM 29.100 / 439.025 /
7.143 / zZ. Cov19 auf 3.643 jeden Abend 18 - 19h

Benutzeravatar
Alpha Wolf
Santiago 6
Beiträge: 497
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 10:52
Standort in der Userkarte: Düsseldorf

Re: President Bill Mod

#3

Beitrag von Alpha Wolf »

DC9 hat geschrieben:
Di 31. Mär 2020, 17:06
Hat sich erledigt Problem behoben.
Und, was war es?
VG
Knut

gesendet mit DHL

Alles lief nach Plan, nur der Plan war Kacke.

feuer110
Santiago 1
Beiträge: 6
Registriert: Do 9. Aug 2018, 22:57
Standort in der Userkarte: Emlichheim

Re: President Bill Mod

#4

Beitrag von feuer110 »

Die blöden 20w interesieren doch kaum, viel wichtiger sind die freien Frequenzen mit entsprechend breitbandiger Antenne und ne gute Modulation .

Campervan79
Santiago 1
Beiträge: 40
Registriert: Mi 19. Feb 2020, 15:02
Standort in der Userkarte: Winterthur

Re: President Bill Mod

#5

Beitrag von Campervan79 »

Trotzdem würde mich die Lösung auch interessieren...

73
PKW: Albrecht 6110, President Virginia
Wohnmobil: President Bill, Team MAG 170 DV, Sirio T3, standmobil DV27 lang Eigenbau
Handfunk: Alan 42 Multi, Hyflex 27
Funkkoffer: Albrecht 5890, FM/DAB+ Radio, Akku, Solar
Antennen laufend am Bauen und Testen

Benutzeravatar
Toni P.
Santiago 8
Beiträge: 784
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 18:42

Re: President Bill Mod

#6

Beitrag von Toni P. »

@Feuer 110

Welche freien Frequenzen meinst du damit?

Auf den 80 Kanälen hier sind bei mir in guter Lage im Umkreis von 50 km im Durchschnitt 75 Kanäle frei zum sprechen.

Alles außerhalb im Piratenband ist gepflegtes SSB.

feuer110
Santiago 1
Beiträge: 6
Registriert: Do 9. Aug 2018, 22:57
Standort in der Userkarte: Emlichheim

President Bill Mod

#7

Beitrag von feuer110 »

-Hallo ,

Ja, deine SSB Bänder meine ich. Ok da ist ne Bill falsch am Platz aber AM geht auch und eben die alpha Kanäle - 11a z.B.
Aber eigentlich wollt ich eher damit ausdrücken - 4w , 11w oder 20w das macht den kohl nicht fett , vielleicht zu der zeit wo nur 0,5W erlaubt war da machte 1 oder 1,5W schon den Unterschied zwischen gehört werden und nicht gehört werden aus .
Beim TS gehe ich davon aus das er sich im Untermenue Leistungsmäßig selbst beschränkte .

Gruß Ralf

Benutzeravatar
Toni P.
Santiago 8
Beiträge: 784
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 18:42

Re: President Bill Mod

#8

Beitrag von Toni P. »

Hallo Ralf

Ganz deiner Meinung was Watt angeht.

Ich halte nichts davon eine Ölsardinendose auszuquetschten.

Anton

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 4751
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: President Bill Mod

#9

Beitrag von Krampfader »

Toni P. hat geschrieben:
Sa 18. Apr 2020, 10:15

Ganz deiner Meinung was Watt angeht.

Ich halte nichts davon eine Ölsardinendose auszuquetschten.
Die Bill leistungsmäßig "aufzumachen" bedeutet lediglich die Bill zu befreien, "die Handbremse" zu lösen. Die Endstufe der Bill arbeitet bei 4W nur in einem gedrosselten, suboptimalen Wirkungsgradbereich. Ein Großteil der zugeführten Leistung wird dabei nicht in die gewünschte Wellenlänge von 11m umgewandelt sondern in Wärme (Infrarot, Wellenlänge 1mm). Nachfolgend ein Statement zum Temperaturverhalten der Bill, mit freundlicher Genehmigung von Klaus (hf-doktor), siehe seine Ausführungen:

Bild

Ob man nun weiterhin mit "angezogener Handbremse" unterwegs sein möchte (sprich dem Stier weiterhin die Hoden abgebunden lässt) muss jeder für sich selbst entscheiden, in Eigenverantwortung ...

Grüße

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Benutzeravatar
Toni P.
Santiago 8
Beiträge: 784
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 18:42

Re: President Bill Mod

#10

Beitrag von Toni P. »

Hallo Andreas,

Danke für Deinen Beitrag zur Verlustleistung bzw. der daraus resultierenden Wärme.

Q.e.d.

Nur der Vergleich mit dem Stier hinkt doch sehr. :-) Handbremse passt dann schon eher. Also wer verkauft Dir ein Auto, welches nur mit angezogener Handbremse legal bewegt werden darf.

Grias

Anton

Charly Whisky
Santiago 9+15
Beiträge: 1924
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: President Bill Mod

#11

Beitrag von Charly Whisky »

Na..

30% mehr (Verlust-) Leistung, die über den Kühlkörper abzuführen sind, dürfen nicht vernachlässigt werden.
(4 Watt zu 20 Watt).
Einer kleinen PA, irgendwo versteckt, würde ich den Vorzug geben.

VG
Christian

Antworten

Zurück zu „CB - Funkgeräte“