M-Tech Legend 4 oder President William ASC Black Box

Antworten
Schinderhannes
Santiago 2
Beiträge: 53
Registriert: Mo 24. Jan 2011, 19:21

M-Tech Legend 4 oder President William ASC Black Box

#1

Beitrag von Schinderhannes » Sa 16. Nov 2019, 13:53

Hallo Funkfreunde,

wo liegen die wichtigsten Unterschiede der beiden Geräte?
Welches würdet Ihr favorisieren und warum?

Gruß Schinderhannes

Schinderhannes
Santiago 2
Beiträge: 53
Registriert: Mo 24. Jan 2011, 19:21

Re: M-Tech Legend 4 oder President William ASC Black Box

#2

Beitrag von Schinderhannes » Mo 18. Nov 2019, 17:24

Hallo,
puhh...scheint schwierig zu sein. :lol:

Habe nun auch noch die CRT Mike mit in die Auswahl genommen.
Scheint für den Preis recht gut zu sein.

Gruß Schinderhannes

Arco-Express
Santiago 7
Beiträge: 634
Registriert: Mo 12. Mai 2014, 15:29
Standort in der Userkarte: 88512 Mengen, Württ.
Wohnort: 88512 Mengen

Re: M-Tech Legend 4 oder President William ASC Black Box

#3

Beitrag von Arco-Express » Mo 18. Nov 2019, 18:16

Schinderhannes hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 17:24
Hallo,
puhh...scheint schwierig zu sein. :lol:

Habe nun auch noch die CRT Mike mit in die Auswahl genommen.
Scheint für den Preis recht gut zu sein.

Gruß Schinderhannes
Die CRT-Mike kann ich Dir nur empfehlen, die habe ich selbst an meinem 'Bergrolli', meinem elektrischen Rollstuhl, mit dem ich bei warmen Wetter gerne auf unseren Hausberg rolle. Zusammen mit einer Santiago 1200 ist das ein gutes Gespann und wenn man mal einige Male mit der CRT-Mike gearbeitet hat, kann man auch gut mit dem Menü und der Tastatur am Mike umgehen.
Modulation in Am und FM gut und laut, die Lautsprecherwiedergabe ist zufriedenstellend, auch im Freien bei Umweltgeräuschen.
Die Tagessichtbarkeit des Displays ist bei der Einstellung 'weis' mit dem besten Kontrast zu sehen, einzig die Schriftgröße im Display bedarf evtl. einer Brille :roll:
Die Doppelüberwachung arbeit auch mit dem evtl. Wechsel der Betriebsart, leider hat sie keinen Memoscan. Die DW kann mit beiden Wunschkanälen vorprogrammiert werden und bedarf dann nur eines Tastenklicks, wenn der OM bei der gleichen Doppelüberwachung bleiben will. Ansonsten kann die DW übers Menü wieder geändert werden.

Auch in unsrer Runde -so sie denn wieder aktiv wird im Frühjahr- läuft eine weitere CRT-Mike an einem Fahrrad. Der Radiowert des Kollegen kommt bei mir an der Heimstation sehr gut rein, hell und klar, egal, ob ich zuhause an der Grant 2; der Stabo XM 8082 oder dem Bill sitze.

Nur die definitive Sendeleistung könnte durchweg noch ein Watt mehr vertragen, sie geht im Durchschnitt mit ca 3,5 W raus.

Viel Spaß bei der Auswahl und allzeit gute QSO's !

73/55 vom Rolli-Opa aka Arco-Express oder auch 13 DB 03 in der Donau-Bussen-Runde :wave:
Robert
CQ, BRÄK BRÄK und DIDEL-BOPP - die DONAURUNDE ist TIP TOP !


QRV auf CH 69 FM, oder noch/wieder auf 71/38 FM

Arco-Express
Santiago 7
Beiträge: 634
Registriert: Mo 12. Mai 2014, 15:29
Standort in der Userkarte: 88512 Mengen, Württ.
Wohnort: 88512 Mengen

Re: M-Tech Legend 4 oder President William ASC Black Box

#4

Beitrag von Arco-Express » Mo 18. Nov 2019, 18:22

...ach ja: mit einem Datenkabel kann die Mikeschnur auch verlängert werden. (Breiter Westernstecker und Westernmuffe)
Die Kombi hatte ich mal am Bett zuhause, um auch vor dem Bett sitzend das wandseitige Gerät bedienen zu können.
Bei der Wiedergabekontrolle per Handquetsche und Kopfhörer hatte ich da allerdings das Gefühl, daß leise Hintergrundgeräusche generiert werden. Wurde mir aber bei keinem der Gesprächspartner bestätigt, alle gaben 'UKW' als Rapport :holy: ...
CQ, BRÄK BRÄK und DIDEL-BOPP - die DONAURUNDE ist TIP TOP !


QRV auf CH 69 FM, oder noch/wieder auf 71/38 FM

Schinderhannes
Santiago 2
Beiträge: 53
Registriert: Mo 24. Jan 2011, 19:21

Re: M-Tech Legend 4 oder President William ASC Black Box

#5

Beitrag von Schinderhannes » Mo 18. Nov 2019, 18:43

Hallo,

ganz herzlichen Dank für die Infos. :) Das hört sich wirklich richtig gut an und
hilft mir bei der Entscheidungsfindung.

Eventuell gönne ich mir ja eine optimierte vom Kucha Hans. Mal schaun..

Gruß Schinderhannes

Antworten

Zurück zu „CB - Funkgeräte“