Was benötigt man für PR ?

Anonymous

Was benötigt man für PR ?

#1

Beitrag von Anonymous » So 22. Jun 2003, 00:50

-----

Benutzeravatar
Funk40
Santiago 6
Beiträge: 446
Registriert: So 28. Nov 2010, 15:07

Re: Was benötigt man für PR ?

#2

Beitrag von Funk40 » So 5. Jun 2011, 16:20

Strom, Funkgerät, Antenne, Modem, Computer, Software.

Benutzeravatar
Questor
Santiago 9
Beiträge: 1323
Registriert: So 24. Jul 2005, 14:43
Wohnort: Bremen

Re: Was benötigt man für PR ?

#3

Beitrag von Questor » So 5. Jun 2011, 16:23

Und Du glaubst, das diese geistreiche Antwort nach acht (8) Jahren Sinn macht? :wall:
„Qualität ist kein Zufall; sie ist immer das Ergebnis angestrengten Denkens.“
John Ruskin (1819-1900)

Benutzeravatar
Pumuckl39
Santiago 7
Beiträge: 616
Registriert: Fr 25. Dez 2009, 16:09

Re: Was benötigt man für PR ?

#4

Beitrag von Pumuckl39 » So 5. Jun 2011, 16:48

Funk40 hat geschrieben:Strom, Funkgerät, Antenne, Modem, Computer, Software.
Und dann wunderst du dich, wenn dich mal wieder einer "Disst"???
Absolut für´n Arsch sowas! :angry:
Buddel dich ein oder mach sonstwas aber lass doch sowas einfach, Du weißt ganz genau, das du dann wieder nen AnSch* von den leuten bekommst, wann begreifst du das endlich mal? einfach zum Kotzen sowas!




Liebe Admins, nicht stinkig für die Wortwahl sein, es musste raus!!!

Benutzeravatar
hotelsierra1
Santiago 9
Beiträge: 1313
Registriert: Do 24. Dez 2009, 00:06
Standort in der Userkarte: Bad Kreuznach
Wohnort: Bad Kreuznach, JN39WU

Re: Was benötigt man für PR ?

#5

Beitrag von hotelsierra1 » So 5. Jun 2011, 16:56

Questor hat geschrieben:Und Du glaubst, das diese geistreiche Antwort nach acht (8) Jahren Sinn macht? :wall:
Jeder, wie er kann. Wer nicht kann...
-hs1
---
(13)HS1 - Op: Holger - Heimat-QTH: Bad Kreuznach, im Tal, selten QRV - ansonsten auf dem Hügel oder im Hobbykeller.

Benutzeravatar
IC202
Santiago 9+15
Beiträge: 1612
Registriert: So 16. Jan 2005, 00:05

Re: Was benötigt man für PR ?

#6

Beitrag von IC202 » So 5. Jun 2011, 17:01

Au weia...nach 8 Jahren...wie kommt der Mensch im Leben zurecht...ne Schnecke ist ja schneller!

Benutzeravatar
Funk40
Santiago 6
Beiträge: 446
Registriert: So 28. Nov 2010, 15:07

Re: Was benötigt man für PR ?

#7

Beitrag von Funk40 » So 5. Jun 2011, 17:03

Ich helfe hier gerne.

Benutzeravatar
Questor
Santiago 9
Beiträge: 1323
Registriert: So 24. Jul 2005, 14:43
Wohnort: Bremen

Re: Was benötigt man für PR ?

#8

Beitrag von Questor » So 5. Jun 2011, 17:08

Funk40 hat geschrieben:Ich helfe hier gerne.

Ja, Du mich auch.
„Qualität ist kein Zufall; sie ist immer das Ergebnis angestrengten Denkens.“
John Ruskin (1819-1900)

odo
Santiago 9+30
Beiträge: 6214
Registriert: Di 1. Feb 2005, 22:46
Standort in der Userkarte: 12627 Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Was benötigt man für PR ?

#9

Beitrag von odo » So 5. Jun 2011, 17:13

Funk40 hat geschrieben:Ich helfe hier gerne.
Nur führt Deine Antwort nicht zum Ziel.
Du hast das Wichtigste vergessen: Nämlich eine Gegen-Station mit der man in dieser Betriebsart Verbindung aufnehmen könnte.
Die gibt es zumindest im CB-Funk praktisch nicht mehr.
:wave: :wave:
odo

Benutzeravatar
hotelsierra1
Santiago 9
Beiträge: 1313
Registriert: Do 24. Dez 2009, 00:06
Standort in der Userkarte: Bad Kreuznach
Wohnort: Bad Kreuznach, JN39WU

Re: Was benötigt man für PR ?

#10

Beitrag von hotelsierra1 » Mo 6. Jun 2011, 03:15

odo hat geschrieben:Nämlich eine Gegen-Station mit der man in dieser Betriebsart Verbindung aufnehmen könnte.
Die gibt es zumindest im CB-Funk praktisch nicht mehr.
Ich versuche zumindest bei Bandöffnungen mein Glück. Da geht auf der 24 wenigstens etwas. Aber (IIRC) ist die nächste Station schon Norddeutschland. So alle 300km eine PR-Station ist doch a weng weng... leider.
-hs1
---
(13)HS1 - Op: Holger - Heimat-QTH: Bad Kreuznach, im Tal, selten QRV - ansonsten auf dem Hügel oder im Hobbykeller.

MikeVandyke
Santiago 1
Beiträge: 10
Registriert: Do 16. Jun 2011, 16:28

Re: Was benötigt man für PR ?

#11

Beitrag von MikeVandyke » Do 23. Jun 2011, 23:39

Hallo..... Leute, ich bin auch wieder da, auf der 24....


vielleicht hilfts ja.....


Schöne Grüße aus Drahnsdorf

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 4905
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: Was benötigt man für PR ?

#12

Beitrag von doeskopp » Fr 24. Jun 2011, 09:14

Im Harz ist noch was aktiv das man auch per Telnet erreichen kann. NBF ist ein ganz brauchbarer Client. Hier die Konfiguration:

http://www.regio-net-dl.de/anleitungen/windows/nbf/

Von meinem Haushügel aus ist der DNO200 auch über HF (CH 77) zu erreichen. Leider steht der Hügel im Weg wenn ich zuhause bin. Tests haben allerdings ergeben das der Knoten mich hört. Ohne den Rauschnebel hier würde es empfangsmäßig also klappen.

http://www.dno200.de/

Du kannst ja mal nachsehen wohin das verlinkt ist und ob etwas davon in Deiner Reichweite ist.

Grüße from Doeskopp

Edit: Hier noch eine URL unter der es NBF zum Download gibt. http://users.tkk.fi/jtuomi/nbf_index.html

MikeVandyke
Santiago 1
Beiträge: 10
Registriert: Do 16. Jun 2011, 16:28

Re: Was benötigt man für PR ?

#13

Beitrag von MikeVandyke » Sa 25. Jun 2011, 00:17

Hallo erstmal....



Aber ich wollte jetzt doch, arg sauer geworden, anmerken, das man auf diesen HTTP-Einstiegen, nicht einen einzigen Connect aufbauen kann, zu anderen, in deren MH-Liste angezeigten stationen, oder Digis.
Mach ich da jetzt was falsch?????


Oder sind die Dinger nur im Netz online, um jemandem die Zeit zu vertreiben? wie bei CB0DLN auch selbes Beispiel......


MFg, Euer MikeVandyke (LC1CH, JO61SV) (Bauwagenfunker)

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 4905
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: Was benötigt man für PR ?

#14

Beitrag von doeskopp » Sa 25. Jun 2011, 08:21

MikeVandyke hat geschrieben:Hallo erstmal....



Aber ich wollte jetzt doch, arg sauer geworden, anmerken, das man auf diesen HTTP-Einstiegen, nicht einen einzigen Connect aufbauen kann, zu anderen, in deren MH-Liste angezeigten stationen, oder Digis.
Mach ich da jetzt was falsch?????


Oder sind die Dinger nur im Netz online, um jemandem die Zeit zu vertreiben? wie bei CB0DLN auch selbes Beispiel......


MFg, Euer MikeVandyke (LC1CH, JO61SV) (Bauwagenfunker)

Versuchs mit Telnet. Links für Client und Einstieg habe ich weiter oben bereits gepostet. :wink:

Grüße from Doeskopp

Benutzeravatar
hotelsierra1
Santiago 9
Beiträge: 1313
Registriert: Do 24. Dez 2009, 00:06
Standort in der Userkarte: Bad Kreuznach
Wohnort: Bad Kreuznach, JN39WU

Re: Was benötigt man für PR ?

#15

Beitrag von hotelsierra1 » Sa 25. Jun 2011, 12:35

doeskopp hat geschrieben: Versuchs mit Telnet. Links für Client und Einstieg habe ich weiter oben bereits gepostet. :wink:
ich persönlich bin auxh bei PR eher ein Freund der reinen HF-Lehre. Rechner, die ich per Telnet erreichen kann, habe ich selbst zur Genüge. Mir wärs ja lieber, wenn man funkend Daten und Text überträgt. Nur hats da keine Nutzer mehr, vielleicht sind entsprechende TNCs resp. Modems zu teuer oder zu schwer anschliessbar?
-hs1
---
(13)HS1 - Op: Holger - Heimat-QTH: Bad Kreuznach, im Tal, selten QRV - ansonsten auf dem Hügel oder im Hobbykeller.

Antworten

Zurück zu „PR - Allgemein“