Packet Radio in Dortmund und Umgebung?

dirk.klossek
Santiago 1
Beiträge: 14
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 08:27
Standort in der Userkarte: Dortmund

Packet Radio in Dortmund und Umgebung?

#1

Beitrag von dirk.klossek » Mo 13. Feb 2017, 08:37

Hallo zusammen,
Wie schon der Titel sagt suche ich noch Leute, die wieder aktiv werden wollen.
Es gibt schon einige Bestrebungen Packet auf cb Funk zu reaktivieren, aber je mehr sich finden, desto größer das Netz?

Ich lausche seit ca 1 Woche täglich auf Kanal 24. Bisher ist aber noch nichts durch gekommen. Das liegt bei mir aber noch an der Antenne. Dies wird sich aber heute (Paket ist unterwegs) ändern.
Sollten sich noch welche finden, dann schreibt doch ne kurze Antwort.

Benutzeravatar
hotelsierra1
Santiago 9
Beiträge: 1313
Registriert: Do 24. Dez 2009, 00:06
Standort in der Userkarte: Bad Kreuznach
Wohnort: Bad Kreuznach, JN39WU

Re: Packet Radio in Dortmund und Umgebung?

#2

Beitrag von hotelsierra1 » Di 14. Feb 2017, 01:03

dirk.klossek hat geschrieben: Ich lausche seit ca 1 Woche täglich auf Kanal 24. Bisher ist aber noch nichts durch gekommen. Das liegt bei mir aber noch an der Antenne. Dies wird sich aber heute (Paket ist unterwegs) ändern.
Hoffentlich ;-) Ich fahre öfter quer durch die Republik, also auch durch den Pott - da hört man immer wieder mal was auf 24FM. Ich muss wohl mal PR-Ausstattung samt Mini-Laptop ins Auto packen.
-hs1
---
(13)HS1 - Op: Holger - Heimat-QTH: Bad Kreuznach, im Tal, selten QRV - ansonsten auf dem Hügel oder im Hobbykeller.

dirk.klossek
Santiago 1
Beiträge: 14
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 08:27
Standort in der Userkarte: Dortmund

Re: Packet Radio in Dortmund und Umgebung?

#3

Beitrag von dirk.klossek » Fr 3. Mär 2017, 18:57

So. Hallo nochmal.
Habe jetzt ein tnc2 Multi. Jetzt muss ich nur noch ein Kabel vom TNC zum Stabo funkgerät haben.
Gibt's irgendeinen Händler der sowas hat?

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Yaesu FT857D
Santiago 9+30
Beiträge: 3379
Registriert: So 15. Okt 2006, 16:23
Standort in der Userkarte: 67657 Kaiserslautern
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Packet Radio in Dortmund und Umgebung?

#4

Beitrag von Yaesu FT857D » Sa 4. Mär 2017, 16:25

dirk.klossek hat geschrieben:So. Hallo nochmal.
Habe jetzt ein tnc2 Multi. Jetzt muss ich nur noch ein Kabel vom TNC zum Stabo funkgerät haben.
Gibt's irgendeinen Händler der sowas hat?

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Normalerweise waren die Kabel beim TNC mit dabei (Normanschluss).
Manche Funkgeräte der damaligen Zeit (u.a. Albrecht AE8000) hatten einen TNC-Eingang. (darüber war dann auch 9K6 möglich)
Bei anderen Geräten musste man basteln.
Übrigens: Für 1K2 also 1200 Baud reichte die Verbindung von LS-Ausgang und Mikrofon an das Modem bzw. TNC.
Aber bei 9K6 also 9600 Baud wurde es aufwändiger, je nach Funkgerät, weil die kein 9K6 konnten (schnellere Umschaltzeiten u.ä.)
TNCs sind nämlich umschaltbar von 1K2 auf 9K6 und umgekehrt....
73, Helmut DO1TBP

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 4905
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: Packet Radio in Dortmund und Umgebung?

#5

Beitrag von doeskopp » Sa 4. Mär 2017, 17:48

dirk.klossek hat geschrieben:So. Hallo nochmal.
Habe jetzt ein tnc2 Multi. Jetzt muss ich nur noch ein Kabel vom TNC zum Stabo funkgerät haben.
Gibt's irgendeinen Händler der sowas hat?

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Manchmal hilft nur Selbstbau. Selber löten sollte eigentlich keine grosse Herausforderung sein.

Etwa ab Seite 3.

http://www.dl0bn.de/dc7xj/Anleitungen/T ... eitung.pdf


Grüße from Doeskopp

dirk.klossek
Santiago 1
Beiträge: 14
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 08:27
Standort in der Userkarte: Dortmund

Re: Packet Radio in Dortmund und Umgebung?

#6

Beitrag von dirk.klossek » So 5. Mär 2017, 07:56

Danke. Werde dann mal nachher mein Glück versuchen. Ist jetzt ein paar Jahre her, dass ich den Lötkolben geschwungen habe ;)

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

dirk.klossek
Santiago 1
Beiträge: 14
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 08:27
Standort in der Userkarte: Dortmund

Re: Packet Radio in Dortmund und Umgebung?

#7

Beitrag von dirk.klossek » Mo 6. Mär 2017, 14:35

Hallo nochmal,
wahrscheinlich habe ich es mal wieder nicht richtig "kapiert".
Muss ich bei der XM3500 eine Brücke basteln für das TNC (Mikrofon-Stecker am Funkgerät)?
Oder ist das für Packet nicht notwendig?
Hintergrund der Frage ist, dass der Lautsprecher "leise" ist.

korkely
Santiago 2
Beiträge: 61
Registriert: So 15. Jan 2017, 15:09
Standort in der Userkarte: 42477 Radevormwald

Re: Packet Radio in Dortmund und Umgebung?

#8

Beitrag von korkely » Mo 6. Mär 2017, 16:48

Hallo Ihr lieben...,

habe vor ca. 12 Jahren alles eingemottet und bin im Januar im Keller wieder auf meine Funke gestoßen. Dabei habe ich auch noch den TNC 2400 gefunden. Das hatte ich zusammen mit der AlbrechtAE5180 am laufen und eine Windows-Softw. (ich glaube die hieß WINGT oder so..?

Nun, da ich wie gesagt im Januar diesen Jahres über die besagten Sachen gestolpert bin, habe ich mich erst mal im Netzt schlau gemacht was es neues auf CB-Funk gibt. Dabei fand ich heraus das nun auch SSB "postalisch" mit 12 Watt erlaubt ist und dort auch Kanäle für digitalen Betrieb aufgelistet waren, wie schööön.

Da begab es sich bei meinen Internetrecherchen, das es NOCH einen TNC MHE 9600 gab. Das sollten die letzten Teile sein. Also habe ich noch schnell einen gekauft. Das war wohl ein Fehlkauf, denn:
Dazu hatte ich mir ziemlich schnell eine neue President Grant 2 gekauft (wegen 80 Kanäle und SSB) und wollte mal auf den Kanälchen reinhören, ob man digitales geknatter auf den laut Wikipedia genannten und empfohlenen Kanälen hört. Nun was stellte ich fest..., nämlich nichts. Es war einfach kein PR-Signal zu hören.

Also den TNC MHE 9600 habe ich dann erst gar nicht fertig anschlussreif gemacht, weil ja eh nix PR-mäßiges zu hören war.
Deshalb wäre es ein echter Spaß wenn ich mal die Sachen testen könnte.
Zu diesem Zweck würde ich mich über ein Feedback von Euch freuen.
VG, Korkely

dirk.klossek
Santiago 1
Beiträge: 14
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 08:27
Standort in der Userkarte: Dortmund

Re: Packet Radio in Dortmund und Umgebung?

#9

Beitrag von dirk.klossek » Mo 6. Mär 2017, 21:34

So. DK21DO ist wieder QRV aus JO31SL auf Kanal 24.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

korkely
Santiago 2
Beiträge: 61
Registriert: So 15. Jan 2017, 15:09
Standort in der Userkarte: 42477 Radevormwald

Re: Packet Radio in Dortmund und Umgebung?

#10

Beitrag von korkely » So 19. Mär 2017, 20:34

Hallo Dirk,

habe auch noch nen TNC 2400. Wir könnten uns ja mal am nächsten Wochenende Verabreden auf K24. Von dir aus Dortmung bis zu mir in Remscheid müßte das eigentlich funzen.
Problem ist nur wo kriege ich eine Software für Win 10 her. Früher hatte ich glaube ich WinGT für PR. Wenn also einen Tip hat bzgl. Software, dann lasse Er es mich wissen.

VG, Klaus aus RS

dirk.klossek
Santiago 1
Beiträge: 14
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 08:27
Standort in der Userkarte: Dortmund

Re: Packet Radio in Dortmund und Umgebung?

#11

Beitrag von dirk.klossek » Di 21. Mär 2017, 07:54

Also ich habe es mit WPP zum Laufen gebracht.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

dirk.klossek
Santiago 1
Beiträge: 14
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 08:27
Standort in der Userkarte: Dortmund

Re: Packet Radio in Dortmund und Umgebung?

#12

Beitrag von dirk.klossek » Mi 26. Apr 2017, 18:01

So. Hallo nochmals. Da ich ja mit dem Löten auf Kriegsfuß stehe, brauch ich eure Hilfe.

Kabel 65: Kaiser KA9040FM, 9050FM, KE9015/40 mit 4-pol Mic und 3,5 mm SPKR Klinkenst.
Stift 1 (MIC) ---<br>--- Pin 1 : Modulation
Stift 2 (GND) ---<ws>--- Pin 2 : GND und 3,5 mm Klinkenst. außen (GND
Stift 3 (PTT) ---<ge>--- Pin 4 : TX, PTT, bei Senden nach Masse
Stift 4 (SPK) ---<gn>--- 3,5 mm Klinkenst. innen (SPK)

Die Frage, die ich dazu habe:
Was ist damit gemeint PTT, bei Senden nach Masse?

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

korkely
Santiago 2
Beiträge: 61
Registriert: So 15. Jan 2017, 15:09
Standort in der Userkarte: 42477 Radevormwald

Re: Packet Radio in Dortmund und Umgebung?

#13

Beitrag von korkely » Mi 26. Apr 2017, 18:33

Hallo Dirk,

habe ich echt im Moment nix zu aufn Schirm :-(
Aber schön das du dich mal meldest. Wir sollten uns mal PR-mäßig auf einer QURG verabreden. Ich weis zwar gerade mal nicht wo du stehst, aber von meinem QTH aus in RS sollte es bis nach Köln, Düsseldorf, Essen, Dortmund und Hagen klappen. Nach Gummersbach, das ist nicht gerade einer meiner besten Sende und Empfangsrichtungen.

Also melde dich hier wieder.
President Grand II mit President-Liberty-drahtlos-Mike

Frareg7
Santiago 0
Beiträge: 4
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 09:09
Standort in der Userkarte: Bergkamen
Wohnort: Bergkamen

Re: Packet Radio in Dortmund und Umgebung?

#14

Beitrag von Frareg7 » Mi 26. Apr 2017, 21:53

Hallo Dirk,
ist ja mal einen versuch wert PR wieder zu reaktivieren..
Also ich habe mal einen Eurotnc 2 hier ans laufen gebracht und bin ab und an mal QRV auf dem Ch.24 .
QTH ist in Bergkamen, Call ist DLL1BV..

Also vielleicht hört man sich ja mal.
55 73
Frank

dirk.klossek
Santiago 1
Beiträge: 14
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 08:27
Standort in der Userkarte: Dortmund

Re: Packet Radio in Dortmund und Umgebung?

#15

Beitrag von dirk.klossek » Do 27. Apr 2017, 10:34

Werde heute ab 13 Uhr QRV sein. Call ist DK21DO. Muss nur noch das Kabel hinbekommen.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Antworten

Zurück zu „PR - Allgemein“