Ist PR nun doch ausgestorben?

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 4905
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: Ist PR nun doch ausgestorben?

#16

Beitrag von doeskopp » Sa 18. Jun 2011, 12:28

Bei mir auch tote Hose. Der nächste Knoten ist 150km von hier weg, hinter einem Hügel. Hab schon überlegt ob ich nicht ne Brechstange nehmen und selbst was hinstellen soll. So könnte ich mir die Zeit mit Selbstconnects vertreiben.

@DiG452

Connect hat jetzt geklappt. Lag am falschen Port. Man liest sich.

Grüße from Doeskopp

Benutzeravatar
hotelsierra1
Santiago 9
Beiträge: 1313
Registriert: Do 24. Dez 2009, 00:06
Standort in der Userkarte: Bad Kreuznach
Wohnort: Bad Kreuznach, JN39WU

Re: Ist PR nun doch ausgestorben?

#17

Beitrag von hotelsierra1 » Mo 20. Jun 2011, 03:06

doeskopp hat geschrieben:So könnte ich mir die Zeit mit Selbstconnects vertreiben.
Dann wäre wenigstens Betrieb auf der QRG und vielleicht hörts ja noch jemand anderes. In der Bucht gehen selbst alte Stabo TNC2 für über 50EUR weg, also muss ja irgendjemand Interesse haben. Oder werden die alle an 2m-Gurken angeschlossen?
-hs1
---
(13)HS1 - Op: Holger - Heimat-QTH: Bad Kreuznach, im Tal, selten QRV - ansonsten auf dem Hügel oder im Hobbykeller.

MikeVandyke
Santiago 1
Beiträge: 10
Registriert: Do 16. Jun 2011, 16:28

Re: Ist PR nun doch ausgestorben?

#18

Beitrag von MikeVandyke » Mo 20. Jun 2011, 23:30

Hallo Leute. Neues von der PR-Front.

Für mich steht der Entschluss sehr fest: PR bleibt mein Hobby.
War nie wirklich weg, hatte mich eben nur versteckt.. :-)


Also, ich werde so ab und zu mal schauen, ob es neue Stationen gibt, und eventuwell mal meine station nan paar Tage im Jahr laufen lassen, vielleicht nutzt es ja, und es gibt LEute, die sich davon inspirieren lassen, seid heute Morgen steht dieser Entschluss fest.
Werde meine "Uralttechnik" nicht verschrotten. Meine Station bleibt dort, wo sie ist.
Wenn da noch Leute hinzukommen, durch meine Baken, oder auch nicht, egal.
Heute Morgen hatte ich nen DX-QSO mit Finland. Fand ich super Toll. Hatte ich früher auf dem Berg in Schöneiche nie.

Egal. Ihr wisst, wo Ihr mich findet?
CB-Laberfunk ist mir zu langweilig.
Also per Email, oder per Packet Radio

Benutzeravatar
df2tr
Santiago 4
Beiträge: 296
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 04:25
Standort in der Userkarte: Minden
Wohnort: Minden / NRW

Re: Ist PR nun doch ausgestorben?

#19

Beitrag von df2tr » Sa 10. Dez 2011, 11:06

Da nun 12 Watt SSB kommt wäre es jetzt eigentlich eine prima Sache, Versuche in 1k2-SSB zu machen.
QRV auf http://www.dm0max.de 29,620 / 145,750 / 438,7375
Aktuelle Kranichfrequenzen: 148,155 / 148,223 / 148,243 / 148,503 / 148,5135

MikeVandyke
Santiago 1
Beiträge: 10
Registriert: Do 16. Jun 2011, 16:28

Re: Ist PR nun doch ausgestorben?

#20

Beitrag von MikeVandyke » Sa 10. Dez 2011, 14:20

Ich lass meine Station jedoch weiterhin ab und zu auf 24 FM laufen, Habe keine Lust, Immer neue Technik zu kaufen, wenn hier in Deutschland keiner mehr will, freue ich mich eben wieder auf die DX-Verbindungen, die dann bald mal wieder kommen werden, hoffe ich.
Funktechnik ist vorhanden, warum also neues Zeug kaufen, Da smuss nicht sein.

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 4905
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: Ist PR nun doch ausgestorben?

#21

Beitrag von doeskopp » Sa 10. Dez 2011, 20:27

df2tr hat geschrieben:Da nun 12 Watt SSB kommt wäre es jetzt eigentlich eine prima Sache, Versuche in 1k2-SSB zu machen.
Für eine Einzelverbindung zwischen zwei Stationen ist das ok und funktioniert sogar. Der eigentliche Sinn und Vorteil von Packet liegt allerdings in der Vernetzung. Da es kaum CB-Geräte gibt die exakt auf der Frequenz liegen (und bleiben), ist es ein aussichtsloses Unterfangen mittels SSB ein Netz aufzubauen.

Grüße from Doeskopp

Benutzeravatar
df2tr
Santiago 4
Beiträge: 296
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 04:25
Standort in der Userkarte: Minden
Wohnort: Minden / NRW

Re: Ist PR nun doch ausgestorben?

#22

Beitrag von df2tr » Sa 10. Dez 2011, 23:20

Ist doch nicht wahr, es zählt noch nur das Frequenz-Delta in der Modulation, die ausgewertet werden muss, wie z.B. bei RTTY
QRV auf http://www.dm0max.de 29,620 / 145,750 / 438,7375
Aktuelle Kranichfrequenzen: 148,155 / 148,223 / 148,243 / 148,503 / 148,5135

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 4905
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: Ist PR nun doch ausgestorben?

#23

Beitrag von doeskopp » Sa 10. Dez 2011, 23:28

df2tr hat geschrieben:Ist doch nicht wahr, es zählt noch nur das Frequenz-Delta in der Modulation, die ausgewertet werden muss, wie z.B. bei RTTY
Dann probier das mal mit mehreren hundert Herz Abstand. Diese Experimente hamwa alle durch.

Grüße from Doeskopp

Benutzeravatar
df2tr
Santiago 4
Beiträge: 296
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 04:25
Standort in der Userkarte: Minden
Wohnort: Minden / NRW

Re: Ist PR nun doch ausgestorben?

#24

Beitrag von df2tr » So 11. Dez 2011, 06:08

Dann haben du und deine Leute etwas falsch gemacht.

Es funtioniert wenn alle stabil auf der Frequenz liegen.

Bitte auch hier schauen:

http://www.youtube.com/watch?v=eFu71XeM998
QRV auf http://www.dm0max.de 29,620 / 145,750 / 438,7375
Aktuelle Kranichfrequenzen: 148,155 / 148,223 / 148,243 / 148,503 / 148,5135

Benutzeravatar
hotelsierra1
Santiago 9
Beiträge: 1313
Registriert: Do 24. Dez 2009, 00:06
Standort in der Userkarte: Bad Kreuznach
Wohnort: Bad Kreuznach, JN39WU

Re: Ist PR nun doch ausgestorben?

#25

Beitrag von hotelsierra1 » So 11. Dez 2011, 12:02

df2tr hat geschrieben: Es funtioniert wenn alle stabil auf der Frequenz liegen.
Jetzt wirds interessant ;-)
-hs1
---
(13)HS1 - Op: Holger - Heimat-QTH: Bad Kreuznach, im Tal, selten QRV - ansonsten auf dem Hügel oder im Hobbykeller.

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 4905
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: Ist PR nun doch ausgestorben?

#26

Beitrag von doeskopp » So 11. Dez 2011, 12:34

df2tr hat geschrieben:Dann haben du und deine Leute etwas falsch gemacht.

Es funtioniert wenn alle stabil auf der Frequenz liegen.
Du hast auch etwas falsch gemacht. Du hast nicht gelesen was ich geschrieben habe. :think:

Grüße from Doeskopp

Benutzeravatar
df2tr
Santiago 4
Beiträge: 296
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 04:25
Standort in der Userkarte: Minden
Wohnort: Minden / NRW

Re: Ist PR nun doch ausgestorben?

#27

Beitrag von df2tr » So 11. Dez 2011, 13:13

_
Zuletzt geändert von df2tr am So 11. Dez 2011, 13:23, insgesamt 1-mal geändert.
QRV auf http://www.dm0max.de 29,620 / 145,750 / 438,7375
Aktuelle Kranichfrequenzen: 148,155 / 148,223 / 148,243 / 148,503 / 148,5135

Benutzeravatar
df2tr
Santiago 4
Beiträge: 296
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 04:25
Standort in der Userkarte: Minden
Wohnort: Minden / NRW

Re: Ist PR nun doch ausgestorben?

#28

Beitrag von df2tr » So 11. Dez 2011, 13:21

Gelesen hab ichs schon, nur leider hast du nicht konkret gesagt warum es NICHT funktioneren soll, das ist der Punkt.

Bin auf deine Ausführungen gespannt.
QRV auf http://www.dm0max.de 29,620 / 145,750 / 438,7375
Aktuelle Kranichfrequenzen: 148,155 / 148,223 / 148,243 / 148,503 / 148,5135

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 4905
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: Ist PR nun doch ausgestorben?

#29

Beitrag von doeskopp » So 11. Dez 2011, 13:34

df2tr hat geschrieben:Gelesen hab ichs schon, nur leider hast du nicht konkret gesagt warum es NICHT funktioneren soll, das ist der Punkt.

Bin auf deine Ausführungen gespannt.
Du hast geschrieben, das es funktioniert, wenn die Geräte genau auf der Frequenz liegen. Dadurch hast Du dir die Frage selbst beantwortet und mir weitere Kommentare erspart.

Grüße from Doeskopp

Benutzeravatar
df2tr
Santiago 4
Beiträge: 296
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 04:25
Standort in der Userkarte: Minden
Wohnort: Minden / NRW

Re: Ist PR nun doch ausgestorben?

#30

Beitrag von df2tr » So 11. Dez 2011, 13:41

doeskopp hat geschrieben:
df2tr hat geschrieben:Ist doch nicht wahr, es zählt noch nur das Frequenz-Delta in der Modulation, die ausgewertet werden muss, wie z.B. bei RTTY
Dann probier das mal mit mehreren hundert Herz Abstand. Diese Experimente hamwa alle durch.

Grüße from Doeskopp

Hierum gings.
Scheinbar wolltest du nur klug rum reden.
Habe verstanden :-)
QRV auf http://www.dm0max.de 29,620 / 145,750 / 438,7375
Aktuelle Kranichfrequenzen: 148,155 / 148,223 / 148,243 / 148,503 / 148,5135

Antworten

Zurück zu „PR - Allgemein“