Feine Funkfreunde gibt es!

13bst002

Feine Funkfreunde gibt es!

#1

Beitrag von 13bst002 » Mo 2. Okt 2006, 13:44

Was soll man dazu sagen?
Da wird mir erst durch ****** ein defektes HP202 geschickt,dann wird mir zugesagt dass ich ein funktionierendes Gerät als Tauschteil bekomme!
Und dann kommt so etwas!
Am Transport kanns nicht gelegen haben,denn der Karton ist unversehrt!
Einfach nur mies. Bild

/edit 13RO763
Username aus juristischen Gründen gelöscht !!
/edit

Bild
Zuletzt geändert von 13bst002 am Mo 2. Okt 2006, 14:16, insgesamt 1-mal geändert.

13FK206
Santiago 7
Beiträge: 582
Registriert: Mi 3. Dez 2003, 21:46
Kontaktdaten:

Re: Feine Funkfreunde gibt es!

#2

Beitrag von 13FK206 » Mo 2. Okt 2006, 14:02

Hi Volker.. Ist zwar fies sowas aber wie es aussieht ist es ohne probleme reperabel. Solang die technik drin nicht beschädigt ist?
13FK206---- QTH: Stendal - Loc: JO52WO - DOK: W06

13bst002

Re: Feine Funkfreunde gibt es!

#3

Beitrag von 13bst002 » Mo 2. Okt 2006, 14:05

Hi Heino

Ja das glaube ich auch aber wenn ich schon was bezahlen tue dann möchte ich auch für mein geld was bekommen das Funktionieren soll und Entschuldigung nicht so ein schrott . Bild Bild Bild Bild Bild

Naja das war mir eine lehre gewesen von diesen Funkerkollegen werde ich bestimmt nie wieder was nehmen . Ich bin geheilt kannst du mir glauben Bild Bild Bild Bild

Gruß nach SDL

Phantom

Re: Feine Funkfreunde gibt es!

#4

Beitrag von Phantom » Mo 2. Okt 2006, 14:06

Ich hätte erstmal versucht das nochmal zu klären, wenns kaputt ist, bevor ich das öffentlich mache....bedenke die eventuell aufkommenden Folgen.

Wenn es ein Packet war ist es versichert..... Bild


Ansonsten würde ich sowieso nichts von anderen Funkern kaufen, bis auf Kameraden die man persönlich gut kennt. Ansonsten wirste fast immer auf`s Kreuz gelegt werden.
Zuletzt geändert von Phantom am Mo 2. Okt 2006, 14:10, insgesamt 1-mal geändert.

13bst002

Re: Feine Funkfreunde gibt es!

#5

Beitrag von 13bst002 » Mo 2. Okt 2006, 14:10

Phantom

Das ist nicht das erste teil was ich bekommen habe von Ihm da habe ich nochmal es so geregelt mit ihn da wolte er mir das Teil siehe Foto schiicken was angeblisch 100 % I.O. ist das gerät war so gut verpackt das kann beim transprot nicht kaputt gegangen sein , es war so ich folie eingewickelt gewesen das hätte sogar eine glasscheibe überstanden .


mfg. Volker

Phantom

Re: Feine Funkfreunde gibt es!

#6

Beitrag von Phantom » Mo 2. Okt 2006, 14:13

Tja dann...und was machst du nun ? Ist das SWR Meter reparabel oder total im A.... Bild

13bst002

Re: Feine Funkfreunde gibt es!

#7

Beitrag von 13bst002 » Mo 2. Okt 2006, 14:15

Was ich jetzt machen werde das Teil einpacken und zurückschicken das werde ich machen und mein geld zurückverlangen dann kaufe ich mir ein beim händler da weis ich das ich was gutes und vorallen neues bekommen


mfg. Volker

Phantom

Re: Feine Funkfreunde gibt es!

#8

Beitrag von Phantom » Mo 2. Okt 2006, 14:19

Jaaaaaa.... der Romeo Oscar hat den Beitrag gleich geändert....

Er weiß warum..... Bild


Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
grinsekater
Santiago 9+30
Beiträge: 7073
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 16:31
Standort in der Userkarte: Extertal
Wohnort: Kanal 42 FM

Re: Feine Funkfreunde gibt es!

#9

Beitrag von grinsekater » Mo 2. Okt 2006, 14:33

Hmmm... das Teil sieht aus, als wenn nur das Instrument aus der Fassung gerutscht ist. Könnte ein reines Befestigungsproblem sein. Kann man auch selbst richten. Sowas sollte sich doch friedlich regeln lassen, telefonisch zum Beispiel...

Aber ich kenne die Zusammenhänge ja weiter nicht.

73, Andy
Die Behörde ist der natürliche Feind des freien Bürgers.

RG100

Re: Feine Funkfreunde gibt es!

#10

Beitrag von RG100 » Mo 2. Okt 2006, 15:08

@Grinsekater siehst Du den Heißkleber? Bild

Schuchie
Santiago 6
Beiträge: 493
Registriert: Mi 28. Jan 2004, 16:23
Wohnort: Hessen

Re: Feine Funkfreunde gibt es!

#11

Beitrag von Schuchie » Mo 2. Okt 2006, 15:43

@ RG100 Bild

jawohl, ist ein ganz schöner Batzen und kaum zu übersehen.

Das sieht nicht so ganz nach neuartiger Fertigungsmethode aus!!!!

Es ist schon schlimm was so manch Einer denkt wie blöd die Anderen wären.

Dann gibt es noch welche die bei so einem zusammengenagelten Gerät

schreiben:"Neuwertiger Zustand!"

55+73 vom Karl
Man kann nicht in Frieden funken wenns dem lieben Nachbarn nicht gefällt :-(

earth
Santiago 9+15
Beiträge: 1657
Registriert: Mi 19. Jan 2005, 15:56

Re: Feine Funkfreunde gibt es!

#12

Beitrag von earth » Mo 2. Okt 2006, 15:45

Schuchie schrieb am 02.10.2006 14:43 Uhr:
@ RG100 Bild

Dann gibt es noch welche die bei so einem zusammengenagelten Gerät

schreiben:"Neuwertiger Zustand!"

55+73 vom Karl
Schon wieder ein Dejavue Bild
Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht,
muß damit rechnen, einen Tiger zu finden.

Benutzeravatar
PMRFreak
Santiago 9+30
Beiträge: 7656
Registriert: Di 23. Sep 2003, 16:13
Standort in der Userkarte: 91330 Eggolsheim
Wohnort: Eggolsheim
Kontaktdaten:

Re: Feine Funkfreunde gibt es!

#13

Beitrag von PMRFreak » Mo 2. Okt 2006, 15:55

Na, der Heißkleber wird aber von Zetagi an gleicher
Stelle auch verwendet, nur soviel dazu Bild
Funkaktiv beruflich und privat - Funk-Erdgeschoß-Eggolsheim - Geräte-Dealer, auch für dich habe ich den passenden Stoff!

RG100

Re: Feine Funkfreunde gibt es!

#14

Beitrag von RG100 » Mo 2. Okt 2006, 16:27

@Earth Wie meinen?! Bild Bild

DO1DKD (Texaco)
Santiago 7
Beiträge: 601
Registriert: Do 6. Nov 2003, 09:16
Kontaktdaten:

Re: Feine Funkfreunde gibt es!

#15

Beitrag von DO1DKD (Texaco) » Mo 2. Okt 2006, 16:28

Hatte sowas auch mal gehabt!Ist nur von 30Cm runter gefallen...sah genau so aus! Bild
Hat die Post wieder eimal Fussball gespielt? Bild
Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers.

Gesperrt

Zurück zu „CB - Zubehör“