LED Signal Meter

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 4234
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: LED Signal Meter

#16

Beitrag von DocEmmettBrown » Fr 3. Mai 2019, 20:40

neodym hat geschrieben:
Fr 3. Mai 2019, 19:00
Wer nur ein bisschen Ahnung von Elektronik und löten hat, bekommt das hin. :tup:
Ich weiss wo das warme Ende vom Lötkolben ist. Ich denke ich bin qualifiziert für dein schönes LED-S-Meter :lol:
Ich kenne mich damit ja nicht so gut aus, aber ist das mit dem Löten so richtig? %)
Bild
Nasa hat geschrieben:
Fr 3. Mai 2019, 17:52
Es gibt eine 1A gefertigte Platine.
Hm, kommt mir etwas groß geraten vor. Hätte man die PCB nicht kleiner gestalten können? :?: :clue:

73 de Daniel

Benutzeravatar
borislogen1
Santiago 1
Beiträge: 23
Registriert: So 19. Okt 2008, 17:44
Standort in der Userkarte: Kiel
Wohnort: Kiel

Re: LED Signal Meter

#17

Beitrag von borislogen1 » Fr 3. Mai 2019, 21:13

Wer nicht heiß anfassen kann kann auch nicht heiß lieben ! :D

Benutzeravatar
Nasa
Santiago 6
Beiträge: 400
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 09:02
Standort in der Userkarte: 74564 Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: LED Signal Meter

#18

Beitrag von Nasa » Fr 3. Mai 2019, 21:52

DocEmmettBrown hat geschrieben:
Fr 3. Mai 2019, 20:40
Ich kenne mich damit ja nicht so gut aus, aber ist das mit dem Löten so richtig?
So ist das, wenn Fotografen und Statisten versuchen, was nachzustellen. :wall:
Auch die Schutzbrille ... naja. Etwas übertrieben :dlol:
DocEmmettBrown hat geschrieben:
Fr 3. Mai 2019, 20:40
Hm, kommt mir etwas groß geraten vor. Hätte man die PCB nicht kleiner gestalten können?
Klar Daniel, die Platine ist eigentlich zu groß für die paar Bauteile.
Aber zum einen war das Standard-Europagehäuse (ca. 100x160mm) nicht nur billiger, sondern auch lieferbar.
Somit war die Entscheidung gefallen.

Gruß,
Lothar
QTH Crailsheim - Locator JN59BD

Antworten

Zurück zu „CB - Zubehör“