SWR messen, womit?

Benutzeravatar
Sputnik01
Santiago 7
Beiträge: 601
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 06:59
Standort in der Userkarte: JN47NS / 88662 Überlingen
Wohnort: Bodensee/FN

SWR messen, womit?

#1

Beitrag von Sputnik01 » Mo 12. Nov 2018, 11:15

Hallo zusammen,

ich würde mir noch gerne ein SWR Gerät zulegen. Bis jetzt muss ich immer mit den eigebauten von meiner
Yaesu oder Jackson 2 arbeiten. So wie es aussieht hat sich da aber auch die letzten 20 Jahre was getan. Mein letztes
war noch ein Kreuz Zeiger und den finde ich auch nicht mehr. In manchen Beiträgen sehe ich immer so Digitale Dinger
habe aber leider keine Ahnung davon. :wall:

Vielleicht könnt Ihr mir was empfehlen, darf auch was kosten, Scheiß kaufe ich nicht.

Danke schon mal, 73 vom Sputnik01
Wer nicht's weiß, muss alles glauben

13GC76
Santiago 2
Beiträge: 54
Registriert: So 29. Mai 2016, 16:54
Standort in der Userkarte: Emden
Wohnort: Emden
Kontaktdaten:

Re: SWR messen, womit?

#2

Beitrag von 13GC76 » Mo 12. Nov 2018, 11:42

Pulsar01 hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich würde mir noch gerne ein SWR Gerät zulegen. Bis jetzt muss ich immer mit den eigebauten von meiner
Yaesu oder Jackson 2 arbeiten. So wie es aussieht hat sich da aber auch die letzten 20 Jahre was getan. Mein letztes
war noch ein Kreuz Zeiger und den finde ich auch nicht mehr. In manchen Beiträgen sehe ich immer so Digitale Dinger
habe aber leider keine Ahnung davon. :wall:

Vielleicht könnt Ihr mir was empfehlen, darf auch was kosten, Scheiß kaufe ich nicht.

Danke schon mal, 73 vom Sputnik01
https://www.facebook.com/groups/1439112 ... 623016557/

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk


Benutzeravatar
Sgt.Lapdance
Santiago 4
Beiträge: 232
Registriert: Fr 26. Feb 2010, 23:56
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: SWR messen, womit?

#3

Beitrag von Sgt.Lapdance » Mo 12. Nov 2018, 18:32

1x "Fullqoute" und Link auf eine FB-Seite ... ok ... kann man wohl so "mitnehmen".

Lieber Pulsar,

es gibt im sehr guten Neuner Shop versch. Modelle mit "Digitalanzeige", siehe hier:

https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgera ... 11415.html

Meiner Meinung nach, tut's aber auch eine SWR-Meßbrücke für 20€. Aber das ist wohl Geschmackssache.

Darf ich noch fragen, welches Yaesugerät du für 11m Citizen-Band benutzt? Ist nur reine Neugier... :D

Mfg
Zuletzt geändert von Sgt.Lapdance am Mo 12. Nov 2018, 18:50, insgesamt 1-mal geändert.
---
Skip: Tornado QRG: 26,975 MHz FM only ;-)

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: SWR messen, womit?

#4

Beitrag von Kid_Antrim » Mo 12. Nov 2018, 18:46

Ich habe ein Diamond Sx 200 in Gebrauch, alles bestens mit dem Gerät.

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 2833
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: SWR messen, womit?

#5

Beitrag von Krampfader » Mo 12. Nov 2018, 19:06

Pulsar01 hat geschrieben:
Mo 12. Nov 2018, 11:15
Vielleicht könnt Ihr mir was empfehlen, darf auch was kosten, Scheiß kaufe ich nicht.
Kostet richtig Geld und ist auch kein Scheiß, siehe: https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgera ... 12117.html

Grüße

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Benutzeravatar
Sgt.Lapdance
Santiago 4
Beiträge: 232
Registriert: Fr 26. Feb 2010, 23:56
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: SWR messen, womit?

#6

Beitrag von Sgt.Lapdance » Mo 12. Nov 2018, 19:25

...es fragt jemand nach einem swr-meter mit digi-anzeige und es wird ein antennenanalyzer für 250 ocken verlinkt...

macht sinn.

warum kauft er sich nicht den hier, ist sogar versandkostenfrei und kostet nur 24.000€

Bild
---
Skip: Tornado QRG: 26,975 MHz FM only ;-)

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: SWR messen, womit?

#7

Beitrag von Kid_Antrim » Mo 12. Nov 2018, 19:49

Explizit nach einem mit Digitalanzeige wurde nicht gefragt.

dco333
Santiago 3
Beiträge: 120
Registriert: So 26. Dez 2004, 12:18
Kontaktdaten:

Re: SWR messen, womit?

#8

Beitrag von dco333 » Mo 12. Nov 2018, 19:51

Sgt.Lapdance hat geschrieben:
Mo 12. Nov 2018, 19:25
...es fragt jemand nach einem swr-meter mit digi-anzeige und es wird ein antennenanalyzer für 250 ocken verlinkt...

macht sinn.

warum kauft er sich nicht den hier, ist sogar versandkostenfrei und kostet nur 24.000€

Bild
An dieser Stelle ein !!!!Oszilloskop!!!! anzupreisen macht sicherlich genausoviel Sinn! *kopfschüttel*
Dann schmierst du auch Nivea auf deine Reifen damit diese bei Tempo nicht so heiß laufen oder was????

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 2833
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: SWR messen, womit?

#9

Beitrag von Krampfader » Mo 12. Nov 2018, 19:55

Sgt.Lapdance hat geschrieben:
Mo 12. Nov 2018, 19:25
...es fragt jemand nach einem swr-meter mit digi-anzeige und es wird ein antennenanalyzer für 250 ocken verlinkt...
Nun ja, wenns nur rein um das SWR geht dann reicht natürlich auch ein Gerät um EUR 13,90 ... siehe: https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgera ... ::560.html

Allerdings ist das SWR ja nur die halbe Miete und wird von uns ungeprüften CB-Funkern oftmals überbewertet. Andere Parameter sind nämlich genauso von Bedeutung (z.B. wo ist die Antenne resonant, welche Impedanzen liegen vor, usw.). Bevor ich mir nun als CB-Funker ein teures SWR-Meter (um z.B, EUR 189,--) anschaffe dann lege ich doch besser noch EUR 50,-- drauf und hab ein Instrument welches PC-fähig ist, update-fähig ist und mir sämtliche Parameter einer CB-Funk-Antenne offenbart ... siehe z.B. hier: viewtopic.php?f=15&t=46234&start=195#p517579

Aber ist nur meine persönliche Meinung ...

Grüße

Andreas

PS: Spätestens beim Einmessen bzw. Abgleichen einer (Eigenbau-)Loop wird man nur mit einem SWR-Meter bewaffnet verzweifeln ...
Zuletzt geändert von Krampfader am Mo 12. Nov 2018, 20:13, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Benutzeravatar
Sgt.Lapdance
Santiago 4
Beiträge: 232
Registriert: Fr 26. Feb 2010, 23:56
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: SWR messen, womit?

#10

Beitrag von Sgt.Lapdance » Mo 12. Nov 2018, 20:09

Kid_Antrim hat geschrieben:
Mo 12. Nov 2018, 19:49
Explizit nach einem mit Digitalanzeige wurde nicht gefragt.
er schrieb..

Pulsar01 hat geschrieben:
Mo 12. Nov 2018, 11:15
... Mein letztes
war noch ein Kreuz Zeiger und den finde ich auch nicht mehr. In manchen Beiträgen sehe ich immer so Digitale Dinger
habe aber leider keine Ahnung davon
klingt jetzt nicht so, dass er ein diamond drehspulmeßwerk sucht. wie auch immer. klinke mich hier aus. ade'
---
Skip: Tornado QRG: 26,975 MHz FM only ;-)

Benutzeravatar
bwhisky
Santiago 9
Beiträge: 1214
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 09:44
Standort in der Userkarte: Mönchengladbach
Wohnort: Mönchengladbach

Re: SWR messen, womit?

#11

Beitrag von bwhisky » Mo 12. Nov 2018, 22:03

Hallo

ich kann dieses nur Empfehlen absolut Super und genau

http://www.dj9pk.homepage.t-online.de/
Sommerkamp Sprechfunken ist besser.
http://www.13dl.de/

13DK22
Santiago 1
Beiträge: 38
Registriert: So 19. Jun 2005, 11:45

Re: SWR messen, womit?

#12

Beitrag von 13DK22 » Mo 12. Nov 2018, 22:21

Man vergleiche die Möglichkeiten und den Preis:

https://www.box73.de/product_info.php?p ... 98a9d00921

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 2833
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: SWR messen, womit?

#13

Beitrag von Krampfader » Di 13. Nov 2018, 08:16

13DK22 hat geschrieben:
Mo 12. Nov 2018, 22:21
Man vergleiche die Möglichkeiten und den Preis:

https://www.box73.de/product_info.php?p ... 98a9d00921
Tolles Teil, super Preis! ... hätte ich nicht bereits den https://www.youtube.com/watch?v=598nR4FHzLc daheim würde ich mir den https://youtu.be/ryazPDSNDLU?t=959 zulegen!

Grüße

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

13GC76
Santiago 2
Beiträge: 54
Registriert: So 29. Mai 2016, 16:54
Standort in der Userkarte: Emden
Wohnort: Emden
Kontaktdaten:

Re: SWR messen, womit?

#14

Beitrag von 13GC76 » Di 13. Nov 2018, 08:22

Krampfader hat geschrieben:
13DK22 hat geschrieben:
Mo 12. Nov 2018, 22:21
Man vergleiche die Möglichkeiten und den Preis:

https://www.box73.de/product_info.php?p ... 98a9d00921
Tolles Teil, super Preis! ... hätte ich nicht bereits den https://www.youtube.com/watch?v=598nR4FHzLc daheim würde ich mir den https://youtu.be/ryazPDSNDLU?t=959 zulegen!

Grüße

Andreas
Moin Andreas,

Nicht schlecht.Bild

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk


Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 2833
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: SWR messen, womit?

#15

Beitrag von Krampfader » Di 13. Nov 2018, 08:54

Um EUR 79,-- gibts dann noch dieses Teil hier: https://www.youtube.com/watch?v=Zb6TJD4Z-Sk

Siehe: https://www.wimo.com/rigexpert-antennen ... .html#zero

Grüße

Andreas

PS: oder hier mitsteigern, siehe: https://www.ebay.de/itm/RigExpert-AA-35 ... :rk:1:pf:0
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Antworten

Zurück zu „CB - Zubehör“