Conrad C-Call Selektivruf bleibt stumm, keine Anzeige!

Antworten
Benutzeravatar
picrard
Santiago 1
Beiträge: 29
Registriert: Mo 26. Okt 2015, 23:13
Standort in der Userkarte: Stolpe
Wohnort: Stolpe

Conrad C-Call Selektivruf bleibt stumm, keine Anzeige!

#1

Beitrag von picrard » Do 6. Jun 2019, 12:21

Hallo,
ich habe mir letztens auf ebay-Kleinanzeigen
3 C-Calls gekauft, leider funktioniert nur 1 dieser Teile,
nun meine Frage, kann es sein, das die anderen beiden
die Programmierung des ICs ZC403872FN verloren haben? Oder ist irgendein Bauteil defekt?
Bild
Finde leider über das IC nichts mehr im Netz,
kein Datasheet, nichts...

So siehts von innen aus, abenteuerliches gelöt:
Bild
Bild

Ich weiß nur, dass das andere IC für die Darstellung der Segmentanzeige ist(evtl. bekommen die ICs ja auch einfach nur keine Versorgungsspannung???)
-- STABO - FAN --

Benutzeravatar
Nasa
Santiago 5
Beiträge: 312
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 09:02
Standort in der Userkarte: 74564 Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Conrad C-Call Selektivruf bleibt stumm, keine Anzeige!

#2

Beitrag von Nasa » Do 6. Jun 2019, 21:53

Vermutlich ist der ZC403872FN ein kundenspezifischer, maskenprogrammierter Mikrocontroller der ZC40-Reihe von Motorola.
Da wird es keine Unterlagen (mehr) geben bzw. diese wirst Du kaum bekommen.

Würde aber sowieso eher an einen Fehler in der Stromversorgung und/oder den wilden Drahtverhau tippen.

Gruß,
Lothar
QTH Crailsheim - Locator JN59BD

Benutzeravatar
daf-xf-95
Santiago 7
Beiträge: 715
Registriert: So 25. Apr 2004, 01:00
Standort in der Userkarte: Rendsburg
Wohnort: Rendsburg

Re: Conrad C-Call Selektivruf bleibt stumm, keine Anzeige!

#3

Beitrag von daf-xf-95 » Sa 8. Jun 2019, 10:10

Zerleg mal bitte vorsichtig die frontblende , das display ist nicht mit der platine verlötet , es wird mittels eines kleinen "kontaktgummi" verbunden , wenn dieses verrutscht ist zeigt das display ebenfalls nichts an ,

war damals bei einem kollegen jedenfalls so

beste grüße Marco

Benutzeravatar
picrard
Santiago 1
Beiträge: 29
Registriert: Mo 26. Okt 2015, 23:13
Standort in der Userkarte: Stolpe
Wohnort: Stolpe

Re: Conrad C-Call Selektivruf bleibt stumm, keine Anzeige!

#4

Beitrag von picrard » So 9. Jun 2019, 03:05

Danke euch erst einmal, das werde ich mal untersuchen und berichten...
-- STABO - FAN --

Benutzeravatar
picrard
Santiago 1
Beiträge: 29
Registriert: Mo 26. Okt 2015, 23:13
Standort in der Userkarte: Stolpe
Wohnort: Stolpe

Re: Conrad C-Call Selektivruf bleibt stumm, keine Anzeige!

#5

Beitrag von picrard » So 16. Jun 2019, 19:11

Hallo....ich habe dann mal beim geöffneten C-Call versucht die Frontblende abzunehmen, dazu habe ich dann die vier Schrauben links und rechts entfernt:
Bild
Habe die Frontplatte dann aber nicht so einfach abbekommen, evtl. muss man noch ein paar Schrauben entfernen, aber beim dran ziehen, hat es sich so angehört, das es angebappt ist, kann sein??? Nun
hab die Blende dann ja doch dran gelassen und einfach mal angeschaltet... funktionierte????
Dann habe ich die Schrauben links und rechts wieder fest gezogen...dann ging es wieder nicht, wieder leerer Bildschirm...habe jetzt die Schrauben einfach lose gelassen...das C-Call Nummer 3 hat dann plötzlich auch wieder funktioniert... komische Teile....
-- STABO - FAN --

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2726
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Conrad C-Call Selektivruf bleibt stumm, keine Anzeige!

#6

Beitrag von Grundig-Fan » So 16. Jun 2019, 21:49

Waren früher auch nur Dreingaben die Dinger von Conrad. Die stabo SC-110G waren da schon was anderes, allerdings auch teuer. Da schwirren heute sogar noch einige im Netz umher mit unserem Funk Club Meerbusch Aufkleber. Wir hatten ja auch insgesamt so ca.50-60 davon im Einsatz.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 212 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800+DNT Cockpit+Braun SE411+TFT BM-50
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8
Mike: Leson TW-232 + Sadelta Bravo Plus + HAM MASTER 4200

Frank (Dagobert 01)

Antworten

Zurück zu „CB - Zubehör“