Mike von DeTeWe

Antworten
Benutzeravatar
13OT057
Santiago 9+30
Beiträge: 3160
Registriert: Di 29. Jul 2003, 11:50
Standort in der Userkarte: Aachen
Wohnort: Aachen

Mike von DeTeWe

#1

Beitrag von 13OT057 » Mo 3. Jan 2005, 15:46

Bild
Hat einer von euch nen Schaltplan oder ähnliches ? Oder weiss jemand, wie man dieses Mike an eine normale CB-Funke dran bekommt ?
Zuletzt geändert von 13OT057 am Mo 3. Jan 2005, 15:47, insgesamt 1-mal geändert.
Name: Matthäus | Call: 13OT057 | QTH: Aachen | QRV: DB0WA: 145.7875 CTCSS: 94.8 Hz / DB0WA DMR TS2 Ref:4045 / CB: 12 USB

marcel15
Santiago 9
Beiträge: 1125
Registriert: Fr 24. Dez 2004, 23:30
Standort in der Userkarte: Dieburg 64807
Wohnort: Süd-Hessen
Kontaktdaten:

Re: Mike von DeTeWe

#2

Beitrag von marcel15 » Mo 3. Jan 2005, 18:47

hallo das mike ist für bündelfunk oder auch betriebsfunk
13HN440

Benutzeravatar
13OT057
Santiago 9+30
Beiträge: 3160
Registriert: Di 29. Jul 2003, 11:50
Standort in der Userkarte: Aachen
Wohnort: Aachen

Re: Mike von DeTeWe

#3

Beitrag von 13OT057 » Mo 3. Jan 2005, 20:37

Ja, das ist klar gehört z.B. zum UHF 971
aber meine Frage bezog sich nicht auf, was ist das für ein Mike ,)
Trotzdem thx für die Antwort.
Name: Matthäus | Call: 13OT057 | QTH: Aachen | QRV: DB0WA: 145.7875 CTCSS: 94.8 Hz / DB0WA DMR TS2 Ref:4045 / CB: 12 USB

brennerfunker

Re: Mike von DeTeWe

#4

Beitrag von brennerfunker » Mo 3. Jan 2005, 20:46

hallo @13OT057:

in dem mike ist wahrscheinlich nur ein schliesser an der sprechtaste(kein wechsler wie bei den cb-mikes).
das wird wohl das erste problem sein...
einfach einen wechseltaster einbauen.
schaltplan hab ich keinen, aber vielleicht ist die schaltung ja sichtbar und du kannst ein foto machen und hier posten?

Benutzeravatar
13OT057
Santiago 9+30
Beiträge: 3160
Registriert: Di 29. Jul 2003, 11:50
Standort in der Userkarte: Aachen
Wohnort: Aachen

Re: Mike von DeTeWe

#5

Beitrag von 13OT057 » Mo 3. Jan 2005, 21:02

Also es ist nur ein Taster drin, und es gibt keine RX Umschaltung, lässt sich aber so einrichten, das er es schaltet, da an dem Taster noch zwei Kontakte frei sind, die bei nicht betätigen der Taste nen durchgang machen.
Hab da auch schon bischen mit rumgespielt, aber bin zu keinem Ergebnis gekommen.
Zum Senden bringe ich mein Gerät, nur kommt leider keine Modulation rüber, das Teil muss noch irgendwie angesteuert werden, hier mal zwei Bilder:


Bild
Bild
Name: Matthäus | Call: 13OT057 | QTH: Aachen | QRV: DB0WA: 145.7875 CTCSS: 94.8 Hz / DB0WA DMR TS2 Ref:4045 / CB: 12 USB

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Santiago 8
Beiträge: 926
Registriert: So 9. Mär 2003, 18:18
Standort in der Userkarte: Ottrau
Kontaktdaten:

Re: Mike von DeTeWe

#6

Beitrag von Rumpelstilzchen » Mo 3. Jan 2005, 22:05

das ic sieht aus wie ein verstärker für die mike-kapsel, am besten rausschmeissen und die kapsel direkt anschliessen an MIC und GND.
den lautsprecher uber den PTT-Taster(öffner) zwischen RX und GND schalten.
TX und GND als Schliesser uber den PTT-Taster führen.


Bild
55 & 73 de 13TH733, Rumpelstilzchen, Heiko ; JO40QT Nordhessen CB & SWL z.Zt. sporadisch QRV ;-) und auf 6070kHz auf Sendung...

Benutzeravatar
13OT057
Santiago 9+30
Beiträge: 3160
Registriert: Di 29. Jul 2003, 11:50
Standort in der Userkarte: Aachen
Wohnort: Aachen

Re: Mike von DeTeWe

#7

Beitrag von 13OT057 » Mo 3. Jan 2005, 22:10

Hi Heiko, danke für den tipp.

Aber wäre cool, wenn man den Verstärker ansprechen könnte, für eine lautere bessere Modulation Bild
Hab grad mal aufs IC geschaut:

34119
242
Ja, genau Bild
Name: Matthäus | Call: 13OT057 | QTH: Aachen | QRV: DB0WA: 145.7875 CTCSS: 94.8 Hz / DB0WA DMR TS2 Ref:4045 / CB: 12 USB

Benutzeravatar
forstmeister
Santiago 9
Beiträge: 1363
Registriert: Mo 2. Feb 2004, 19:15
Standort in der Userkarte: Böblingen

Re: Mike von DeTeWe

#8

Beitrag von forstmeister » Mo 3. Jan 2005, 22:24

MC34119, Verstärker mit 250mW

spricht nichts dagegen den zu verwenden.

73
Bernd

Benutzeravatar
13OT057
Santiago 9+30
Beiträge: 3160
Registriert: Di 29. Jul 2003, 11:50
Standort in der Userkarte: Aachen
Wohnort: Aachen

Re: Mike von DeTeWe

#9

Beitrag von 13OT057 » Mo 3. Jan 2005, 22:36

Hmm, so wie ich das dem Schaltbild des ICs entnehmen kann, ist das Teil für den Lautsprecher und nciht für das Mikro.

Ich werd mal schauen, ob sich da was machen lässt, ist ja zu schade zum wegwerfen.
Name: Matthäus | Call: 13OT057 | QTH: Aachen | QRV: DB0WA: 145.7875 CTCSS: 94.8 Hz / DB0WA DMR TS2 Ref:4045 / CB: 12 USB

Antworten

Zurück zu „CB - Mikrofone“