Kaiser KE 9015/40 Mikrofon-Einbaubuchse lösen

Antworten
Janec
Santiago 1
Beiträge: 5
Registriert: Mo 9. Apr 2018, 00:38
Standort in der Userkarte: NRW

Kaiser KE 9015/40 Mikrofon-Einbaubuchse lösen

#1

Beitrag von Janec » Mo 23. Apr 2018, 13:37

Hallo!

Ich suche einen Schlüssel, um bei einer Kaiser 9015/40 von der Mikrofon-Einbaubuchse die Verschraubung an der Frontblende zu lösen.
Dort sind um jeweils 90° versetzt solche Nasen angebracht. Siehe Foto, rote Pfeile.
Habe bereits versucht, mit einem Schlitzschraubendrehen dort anzusetzen. Das Ergebnis ist eine verkratzte Frontblende.

Gibt es im Handel einen solchen Schlüssel? Am besten aus Kunststoff?
Habe Mr. Google gefragt, aber nichts gefunden.

Danke für Antworten!
Dateianhänge
abc.png
abc.png (360.01 KiB) 443 mal betrachtet

Benutzeravatar
genesis91
Santiago 9+15
Beiträge: 2036
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 20:41
Standort in der Userkarte: Ditzingen

Re: Kaiser KE 9015/40 Mikrofon-Einbaubuchse lösen

#2

Beitrag von genesis91 » Mo 23. Apr 2018, 14:00

Nimm ein Kunststoffrohr mit dicker Wand und ne Feile.

Oder Vollmaterial und Buchsendurchmesser aus bohren und mit der Feile Nasen raus arbeiten.
Gruß, Martin

Skip: Kaffee / DX: Triple 9
23FM /38LSB@home.... 9AM mobil

Benutzeravatar
MKB1
Santiago 6
Beiträge: 456
Registriert: So 22. Aug 2010, 12:33
Standort in der Userkarte: Filsum

Re: Kaiser KE 9015/40 Mikrofon-Einbaubuchse lösen

#3

Beitrag von MKB1 » Mo 23. Apr 2018, 19:26

Moin!

Spitzzange regelt!

Gruß
Markus
narf

Benutzeravatar
Arco-Express
Santiago 6
Beiträge: 440
Registriert: Mo 12. Mai 2014, 15:29
Standort in der Userkarte: Mengen, Württ.
Wohnort: 88512 Mengen

Re: Kaiser KE 9015/40 Mikrofon-Einbaubuchse lösen

#4

Beitrag von Arco-Express » Mo 23. Apr 2018, 23:58

Hallole in die Nacht !

Mal unter 'Uhrmacherwerkzeug' googlen oder bei Ebay oder Amazon suchen. Da gibt es verschiedene Deckellöser mit verstellbaren Zinken. :book:

(edit:) Mit Spitzzangen wollte ich auch mal ran. Die Zangen, deren Spitzen fein genug waren, öffneten sich nicht weit genug, um übers Gewinde zu kommen und die etwas längeren Spitzzangen hatten zu dicke Spitzen und griffen nicht in die Kerben :clue:

73/55 vom Rolli-Opa aka Arco-Express oder auch 13 DB 03 in der Donau-Bussen-Runde :wave:
Robert
CQ, BRÄK BRÄK und DIDEL-BOPP - die DONAURUNDE ist TIP TOP !


QRV auf CH 71 FM, oder noch/wieder auf 38 FM

Benutzeravatar
MKB1
Santiago 6
Beiträge: 456
Registriert: So 22. Aug 2010, 12:33
Standort in der Userkarte: Filsum

Re: Kaiser KE 9015/40 Mikrofon-Einbaubuchse lösen

#5

Beitrag von MKB1 » Di 24. Apr 2018, 01:09

Arco-Express hat geschrieben: die etwas längeren Spitzzangen hatten zu dicke Spitzen und griffen nicht in die Kerben :clue:
Für so etwas gibt es eine Flex oder den Schleifbock, die machen alles passend :)
narf

VictorPapa
Santiago 3
Beiträge: 121
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 19:55
Standort in der Userkarte: .

Re: Kaiser KE 9015/40 Mikrofon-Einbaubuchse lösen

#6

Beitrag von VictorPapa » Di 24. Apr 2018, 13:01

Hallo,

versuche es mal mit einer stabilen Industrie-Pinzette, die Du eventuell an den Spitzen um je 90 Grad verdrehst.

Solche Schraubverbindungen gibt es auch bei Halogenlampen, vielleicht beim Elektriker mal fragen.

73 Victor.

Papa Oscar
Santiago 7
Beiträge: 600
Registriert: Di 8. Jan 2008, 14:36

Re: Kaiser KE 9015/40 Mikrofon-Einbaubuchse lösen

#7

Beitrag von Papa Oscar » Di 24. Apr 2018, 13:40

Mit diesen - Uhrengehäuseöffner - geht es sehr gut !
Papa Oscar
Dateianhänge
Montageschlüssel.JPG

Janec
Santiago 1
Beiträge: 5
Registriert: Mo 9. Apr 2018, 00:38
Standort in der Userkarte: NRW

Re: Kaiser KE 9015/40 Mikrofon-Einbaubuchse lösen

#8

Beitrag von Janec » Fr 11. Mai 2018, 13:34

Hallo!

Die Tipps mit dem Uhrmacherwerkzeug haben sehr geholfen. Habe dieses Werkzeug im Handel gefunden.
uhrmacher.png
Nicht ganz perfekt, weil die Einsätze ein wenig kurz sind. Aber wenn man die vorstehen lässt, dann geht es.
Werkzeug kostet im Handel ca. 10€.

Danke an alle! :)

--Janec--

Benutzeravatar
Arco-Express
Santiago 6
Beiträge: 440
Registriert: Mo 12. Mai 2014, 15:29
Standort in der Userkarte: Mengen, Württ.
Wohnort: 88512 Mengen

Re: Kaiser KE 9015/40 Mikrofon-Einbaubuchse lösen

#9

Beitrag von Arco-Express » Fr 11. Mai 2018, 14:15

Hallole und einen guten Tag !

Der Zweck heiligt die Mittel.
Ich freue mich, daß die Tips zum Ziel geführt haben.

Gutes Gelingen weiterhin und 73/55 vom Rolli-Opa aka Arco-Express oder auch 13 DB 03 in der Donau-Bussen-Runde :wave: Robert
CQ, BRÄK BRÄK und DIDEL-BOPP - die DONAURUNDE ist TIP TOP !


QRV auf CH 71 FM, oder noch/wieder auf 38 FM

Benutzeravatar
on-radio-shop
Santiago 8
Beiträge: 905
Registriert: Mo 3. Apr 2006, 19:56
Standort in der Userkarte: 94522 Wallersdorf
Wohnort: Wallersdorf / Landkreis DGF
Kontaktdaten:

Re: Kaiser KE 9015/40 Mikrofon-Einbaubuchse lösen

#10

Beitrag von on-radio-shop » Sa 12. Mai 2018, 09:15

Mit etwas Feilen und Bohren baut man sich passendes Tool zum lösen selbst :D
Das passende Rohr (bzw. den Rohrabschnitt) gibt's beim Heizungsbauer im Schrottcontainer.

Zum lösen der Mutter das Tool einfach ansetzen in den Kerben, leichter druck und mit dem in der Bohrung steckenden Schraubendreher / Bolzen das ganze aufdrehen - Fertig!

73, Chris
Dateianhänge
IMG_20180512_090524[677].jpg
QTH: 94522 Wallersdorf * QRV: 27.355MHz FM
on-radio-shop - Ihr Funkhändler im :heart: Niederbayerns..

Antworten

Zurück zu „CB - Mikrofone“