Turner +3.

Antworten
Benutzeravatar
MacLefty
Santiago 1
Beiträge: 47
Registriert: Di 9. Aug 2016, 19:24
Standort in der Userkarte: Niebüll
Wohnort: 25899 Niebüll

Turner +3.

#1

Beitrag von MacLefty » Di 31. Jul 2018, 11:22

Moin Euch ! ;)

Mal eine Frage.

Funktioniert ein Turner Mike (+3) auch passiv ? Ohne 9 V Block ?
Ich habe das Teil an einer Braun SE 411. Und null Modulation ? Meine OM sagte nur, Nichts als rauschen !
Das Gerät wurde vor ein paar Wochen komplett durchgesehen und abgeglichen. Und eben auch das Turner an die Braun gebracht.

Danke Euch,


Lefty...
-----------------------------------------------------------------
Das schönste Kleid der Feigheit ist die Klugheit.
----------------- Johannes Gross -------------------------

Benutzeravatar
13 RF 071
Santiago 9+15
Beiträge: 2123
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 15:39

Re: Turner +3.

#2

Beitrag von 13 RF 071 » Di 31. Jul 2018, 12:10

Das Turner funktioniert normaler Weise nur mit einer 9-Volt Blockbatterie.Man kann das auch umbauen,wenn Strom aus dem Stecker der Braun
abgegeben wird.Aber ob die Braun das tut,weiß ich nicht.

Benutzeravatar
MacLefty
Santiago 1
Beiträge: 47
Registriert: Di 9. Aug 2016, 19:24
Standort in der Userkarte: Niebüll
Wohnort: 25899 Niebüll

Re: Turner +3.

#3

Beitrag von MacLefty » Di 31. Jul 2018, 12:54

Nein, tut sie nicht.

Aber mittlerweile weiß ich das die Braun was weg haben muss. Die jetzt angeschlossene Grundig CBH 1000 rennt wie Nachbars Lumpi !

:))

Gruß,

Lefty...
-----------------------------------------------------------------
Das schönste Kleid der Feigheit ist die Klugheit.
----------------- Johannes Gross -------------------------

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
Beiträge: 2359
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Turner +3.

#4

Beitrag von Grundig-Fan » Di 31. Jul 2018, 13:04

Die Grundig läuft ohne 9 Volt Block?

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV seit 1981 mit bisher 161 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800+stabo xf4012
Antenne: Sirio Gainmaster 1/2
Mike: Sadelta Bravo Plus + stabo Optimike X

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
MacLefty
Santiago 1
Beiträge: 47
Registriert: Di 9. Aug 2016, 19:24
Standort in der Userkarte: Niebüll
Wohnort: 25899 Niebüll

Re: Turner +3.

#5

Beitrag von MacLefty » Di 31. Jul 2018, 13:12

Nein.

Das Turner löppt natürlich nur an der Braun.
Die 12305 löppt mit Turner Expander 500.
Und die XF4012 mit einem Optimike.

Alle anderen Schätzchen haben erst mal nur das Original Hand Mike.
Noch.
Ich suche noch ein schönes, technisch einwandfreies Turner SSK. Nur bin ich nicht bereit dafür exorbitante Mondpreise zu bezahlen. Und deswegen dürfte das noch dauern...

Amateurfunk Flohmärkte gibt es hier leider nirgends. Schade !


:)
-----------------------------------------------------------------
Das schönste Kleid der Feigheit ist die Klugheit.
----------------- Johannes Gross -------------------------

Benutzeravatar
ax73
Santiago 8
Beiträge: 921
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:45
Standort in der Userkarte: Hannover

Re: Turner +3.

#6

Beitrag von ax73 » Di 31. Jul 2018, 13:32

MacLefty hat geschrieben:
Di 31. Jul 2018, 12:54
Aber mittlerweile weiß ich das die Braun was weg haben muss. Die jetzt angeschlossene Grundig CBH 1000 rennt wie Nachbars Lumpi !
MacLefty hat geschrieben:
Di 31. Jul 2018, 13:12
Das Turner löppt natürlich nur an der Braun.
Was denn nun??

Benutzeravatar
MacLefty
Santiago 1
Beiträge: 47
Registriert: Di 9. Aug 2016, 19:24
Standort in der Userkarte: Niebüll
Wohnort: 25899 Niebüll

Re: Turner +3.

#7

Beitrag von MacLefty » Di 31. Jul 2018, 13:46

Und was ist nun unverständlich ?

Ich habe die Geräte getauscht. Das ist alles...
-----------------------------------------------------------------
Das schönste Kleid der Feigheit ist die Klugheit.
----------------- Johannes Gross -------------------------

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
Beiträge: 2359
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Turner +3.

#8

Beitrag von Grundig-Fan » Di 31. Jul 2018, 15:10

Der Hannoveraner hat genauso mit den Schultern gezuckt wie ich. Es ging ja grundsätzlich darum ob das Turner ohne 9Volt Block spielt oder nicht.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV seit 1981 mit bisher 161 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800+stabo xf4012
Antenne: Sirio Gainmaster 1/2
Mike: Sadelta Bravo Plus + stabo Optimike X

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
MacLefty
Santiago 1
Beiträge: 47
Registriert: Di 9. Aug 2016, 19:24
Standort in der Userkarte: Niebüll
Wohnort: 25899 Niebüll

Re: Turner +3.

#9

Beitrag von MacLefty » Di 31. Jul 2018, 15:37

Sorry.

Für mich ist die Frage damit beantwortet.
Turne +3 löppt nicht ohne DC.

:)
-----------------------------------------------------------------
Das schönste Kleid der Feigheit ist die Klugheit.
----------------- Johannes Gross -------------------------

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
Beiträge: 2359
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Turner +3.

#10

Beitrag von Grundig-Fan » Di 31. Jul 2018, 15:41

Es hörte sich nur so an als ob es an der Grundig gehen würde. Darum hatte ich gefragt und ax73 wohl auch.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV seit 1981 mit bisher 161 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800+stabo xf4012
Antenne: Sirio Gainmaster 1/2
Mike: Sadelta Bravo Plus + stabo Optimike X

Frank (Dagobert 01)

Mordillo69
Santiago 2
Beiträge: 63
Registriert: So 22. Okt 2017, 13:10
Standort in der Userkarte: 13409 berlin

Re: Turner +3.

#11

Beitrag von Mordillo69 » Di 21. Aug 2018, 10:46

Braun mit 12 Kanälen oder umgebaut?Wenn umgebaut....wo,wie teuer und was kann sie alles?Hab hier auch noch eine.73, Mordillo

Antworten

Zurück zu „CB - Mikrofone“