Was ist denn das für eine Antenne?

Benutzeravatar
DL0815
Santiago 9+15
Beiträge: 1629
Registriert: Di 21. Sep 2004, 15:55
Standort in der Userkarte: Happytown

Was ist denn das für eine Antenne?

#1

Beitrag von DL0815 » Fr 11. Aug 2006, 08:59

Als ich letztens mal über Land fuhr, habe ich folgende Antenne gesehen:

Bild

Bild

In groß:

http://img223.imageshack.us/my.php?imag ... 002zm1.jpg

Wer kennt diese????
Zuletzt geändert von DL0815 am Fr 11. Aug 2006, 09:09, insgesamt 1-mal geändert.
Aktuelle Gerätschaften:
Stabo XF-4012, Albrecht AE 5890 EU
Antennen:
DV-27L, Wilson 1000, Blizzard 2700 (simply the best) :tup:

do1emu

Re: Was ist denn das für eine Antenne?

#2

Beitrag von do1emu » Fr 11. Aug 2006, 10:47

Hy ich würde behaupten eine Imax 2000!?

MfG Emu

do1emu

Re: Was ist denn das für eine Antenne?

#3

Beitrag von do1emu » Fr 11. Aug 2006, 10:58

musst mal bei Google Bilder "I-Max 2000" oder "Solarcon 2000" dann findest du noch ein paar mehr bilder... (Das Radialkit ist manchmal dabei manchmal net)

MfG Emu

http://images.google.de/images?svnum=50 ... ax&spell=1
http://images.google.de/images?svnum=50 ... btnG=Suche
Zuletzt geändert von do1emu am Fr 11. Aug 2006, 10:58, insgesamt 1-mal geändert.

Elis

Re: Was ist denn das für eine Antenne?

#4

Beitrag von Elis » Fr 11. Aug 2006, 15:47

Und was haben die abgebildeten Radiale mit den Imax-Radialkits zu tun?

Das Foto zeigt wohl eine Imax (oder A99) aber mit selbstgefertigten Radialen.

73 + 55 de Elis

do1emu

Re: Was ist denn das für eine Antenne?

#5

Beitrag von do1emu » Fr 11. Aug 2006, 18:19

Jau der erste Link zeigte alle 2 minuten andere ergebnisse mal war da ein sehr schönes Bild der Imax dabei und mal net... also habe ich den 2. hingeschrieben... Wollte dann halt nur zeigen, dass die Imax auch radials hat das kam auf dem 2. Link net zur Geltung!! Weiß auch nicht was auf dem Ausgangsbild für Radials dranne sind normalerweise hat ein Radial zum Strahler 135° und nicht 90°

MfG Emu

delta lima

Re: Was ist denn das für eine Antenne?

#6

Beitrag von delta lima » Di 26. Sep 2006, 03:20

DAS IST EINE IMAX ODER A99

HABE EINE A99 AUF DEM DACH UND MUßTE DAS RADIAL KIT AUCH SO MODIFIZIEREN DA ICH MIT DEN RADIALEN AUF DIE PFANNEN KAM,SEIT ICH DAS GEMACHT HABE IST DIE DX VERBINDUNG (NORD,OST) ETWAS BESSER GEWORDEN

Whiskey_Kilo
Santiago 8
Beiträge: 934
Registriert: Fr 13. Feb 2004, 00:36
Standort in der Userkarte: Obermenzing
Wohnort: Obermenzing
Kontaktdaten:

Re: Was ist denn das für eine Antenne?

#7

Beitrag von Whiskey_Kilo » Di 26. Sep 2006, 04:46

ist es wirklich so schwer die groß bzw kleinschreibtaste zu reaktivieren ?

gruß


Whiskey Kilo / München
Zuletzt geändert von Whiskey_Kilo am Di 26. Sep 2006, 07:17, insgesamt 1-mal geändert.
Das ist viel größere scheiße als jede scheiße zu vor """Beavis and Butthead"""

Benutzeravatar
LordenGreen
Santiago 9
Beiträge: 1009
Registriert: Fr 20. Feb 2004, 21:21
Wohnort: Münsterland NRW
Kontaktdaten:

Re: Was ist denn das für eine Antenne?

#8

Beitrag von LordenGreen » Di 26. Sep 2006, 04:57


Elis


Und was haben die abgebildeten Radiale mit den Imax-Radialkits zu tun?

Das Foto zeigt wohl eine Imax (oder A99) aber mit selbstgefertigten Radialen.

73 + 55 de Elis

So ist es !!!!!! Bild Bild
Zuletzt geändert von LordenGreen am Di 26. Sep 2006, 04:58, insgesamt 1-mal geändert.
GD / JD VIZE-Nordposten !! Sebastian DX-Crew Münsterland
16-Pill OP ;-) na und ? Ich hasse R1-2 !!!!

Alphacharlie1987
Santiago 9+15
Beiträge: 1690
Registriert: So 25. Sep 2005, 15:35
Wohnort: Hamm/Sieg
Kontaktdaten:

Re: Was ist denn das für eine Antenne?

#9

Beitrag von Alphacharlie1987 » Di 26. Sep 2006, 15:59

Die Radiale sehen aus wie von einer K46 oder Avanti-170.
Bestimmt 1/4 Lambda Radials.
73 de Mathias

odo blinx

Re: Was ist denn das für eine Antenne?

#10

Beitrag von odo blinx » Di 26. Sep 2006, 17:06

Whiskey_Kilo schrieb am 26.09.2006 03:46 Uhr:
ist es wirklich so schwer die groß bzw kleinschreibtaste zu reaktivieren ?

gruß
Wer im Steinhaus sitzt sollte nicht mit Gläsern werfen.... Bild Bild Bild

73, odo

Benutzeravatar
carli536
Santiago 8
Beiträge: 872
Registriert: Do 22. Jan 2004, 16:48
Standort in der Userkarte: Freiberg Sachsen
Wohnort: Freiberg Sachsen

Re: Was ist denn das für eine Antenne?

#11

Beitrag von carli536 » Di 26. Sep 2006, 19:05

Alphacharlie1987 schrieb am 26.09.2006 14:59 Uhr:
Die Radiale sehen aus wie von einer K46 oder Avanti-170.
Bestimmt 1/4 Lambda Radials.
73 de Mathias
K46 ist verdammt richtig.... Bild Bild Bild Bild
ne A99 hatt keine waagerechten radiale...! Bild
wer mich nicht mag, den lache ich aus....!

Whiskey_Kilo
Santiago 8
Beiträge: 934
Registriert: Fr 13. Feb 2004, 00:36
Standort in der Userkarte: Obermenzing
Wohnort: Obermenzing
Kontaktdaten:

Re: Was ist denn das für eine Antenne?

#12

Beitrag von Whiskey_Kilo » Di 26. Sep 2006, 23:58

@odo

kleingeschriebenes ist wohl wesentlich einfacher und vor allem angenehmer für die augen zu lesen,und läßt sich um einiges schneller runtertippen.wenst schon über 40 bist ist der zeitfaktor nicht außer acht zu lassen.



gruß

Whiskey Kilo / München
Das ist viel größere scheiße als jede scheiße zu vor """Beavis and Butthead"""

odo blinx

Re: Was ist denn das für eine Antenne?

#13

Beitrag von odo blinx » Mi 27. Sep 2006, 00:13

Whiskey_Kilo schrieb am 26.09.2006 22:58 Uhr:
@odo

kleingeschriebenes ist wohl wesentlich einfacher und vor allem angenehmer für die augen zu lesen,und läßt sich um einiges schneller runtertippen.wenst schon über 40 bist ist der zeitfaktor nicht außer acht zu lassen.



gruß

Whiskey Kilo / München
Du liegst falsch.
Ab in den Steinbruch mit dir, du faule Socke.. ;-)

Auch ich bin schon "fast 50" und empfinde deinen Schreibstil mindestens als unhöflich gegenüber dem Leser. Umso mehr als du altersmässig nicht mehr wirklich "den dummen Kiddies" zuzurechnen bist. Oder etwa doch? Deine Zeichensetzung ohne Leerzeichen nach den Satzzeichen lässt mich schlimmes vermuten. Hier ist nunmal kein Chat, wo es evtl. auf Geschwindigkeit ankommt wenn man den "Unterhaltungsfluss" nicht aufhalten will.
Und nein, ich bin alles andere als ein "Deutschlehrer". Aber ein gerüttelt Mass an Bemühung es richtig[tm] zu machen sollte erkennbar sein.
So werden "ganz normale Tippfehler" von mir in den allerseltensten Fällen aufgegriffen ausser es lädt allzusehr zu irgendeiner Wortspielerei ein....
Oder so wie bei dir, der sich moniert und es im Grunde keinen Deut besser macht.

73, odo

Whiskey_Kilo
Santiago 8
Beiträge: 934
Registriert: Fr 13. Feb 2004, 00:36
Standort in der Userkarte: Obermenzing
Wohnort: Obermenzing
Kontaktdaten:

Re: Was ist denn das für eine Antenne?

#14

Beitrag von Whiskey_Kilo » Mi 27. Sep 2006, 03:06

schon wieder @ odo

sorry wenn das hier wieder etwas ausartet, mir gehn selber threats auf den nerv die wieder völlig am thema vorbei gehn. deswegen nochmal hier ein letztes statement.

im prinzip hast eigentlich recht, hab mein letztes posting nochmal gelesen und bin auch der meinung da gehörn noch mindestens 2-3 kommas rein um das ganze besser verdaulich zu gestalten.
ich gehör eigentlich zu den leuten die sich ihr posting noch mindestens 1-2 mal durchlesen und wenn nötig die fehler zu beseitigen. (wenn man hier im forum so liest hab ich das gefühl, das einige hier nur mal schnell posten und dann enter drücken und weg damit)
aber trotz gegenlesen hab ich´s überlesen.kommt manchmal vor.

und was die groß und kleinschreibung betrifft halt ich an meiner meinung fest, kleingeschriebenes ist zumindest für mich angenehmer zu lesen als großgeschriebenes, zumal großgeschriebenes im internet als "schreien" gedeutet wird.
hat für mich nix mit unhöflichkeit zu tun. zumal es auch eigentlich üblich sein sollte vor jedes posting ein "hallo oder grüß gott" zu setzten und es mit einem gruß zu beenden. das hat zumindest für mich schon mehr mit höflichkeit oder respekt zu tun.
ist aber hier nicht üblich und deswegen paß ich mich einfach an. (zumindest gelegentlich)

jo, wollt ich nur noch mal gesagt haben, und noch mal sorry für die threat entgleisung.


gruß

Whiskey Kilo / München
Das ist viel größere scheiße als jede scheiße zu vor """Beavis and Butthead"""

Fario
Santiago 7
Beiträge: 602
Registriert: Do 19. Aug 2004, 15:15

Re: Was ist denn das für eine Antenne?

#15

Beitrag von Fario » Di 3. Okt 2006, 10:47

Es ist immer wieder erfrischend, wie sich manche Leute an solchen Nichtigkeiten aufblasen können... Bild
Konzentriert Euch auf´s Thema, alles andere ist sekundär...
Gruß
Richard
Ein stiller Mensch ist ruhig, solange man ihm nicht über´s Maul fährt.

Antworten

Zurück zu „CB - Antennen“