CB-Funk im New Beetle?

Antworten
Känguru

CB-Funk im New Beetle?

#1

Beitrag von Känguru »

hallo, ist hier zufällig jemand, der in nem Beetle ne Funke betreibt? Ich suche eine "unauffällige" Antennenlösung. Bis jetzt probiert:
1. Magnetantenne: klappt gut, sieht aber blöd aus, wenn vor der Radioantenne noch ne Antenne steht.
2. Klebeantenne: sah gut aus (ist inzwischen weggeflogen..), aber miserable Stehwelle und Leistung.

Als letzte optisch annehmbare Lösung fällt mir nur noch so eine 16V Antenne ein, die die Radioantenne ersetzt. Allerdings hab ich hier gelesen, dass die auch nicht unbedingt was taugen und zudem recht teuer sind.
Hab ich noch ne Variante übersehen?

Fürs Telefon hab ich ne Klebeantenne, die nur von innen an die Scheibe geklebt wird, aber sowas funktioniert ja leider nicht im CB Bereich...

Komet
Santiago 9+30
Beiträge: 7653
Registriert: Sa 12. Apr 2003, 17:00
Standort in der Userkarte: 71287 Weissach
Wohnort: Weissach
Kontaktdaten:

Re: CB-Funk im New Beetle?

#2

Beitrag von Komet »

Ich fahr zwar kein Beatle aber ich habs bei mir so gemacht.
Radio Antenne weg und ne CB-Antenne ran. Dann eine Weiche Radio/ CB dazwischen geschaltet und der Fall war erledigt
73 vom Ralf aus 71287 Weissach vom Funk-Keller Weissach

Benutzeravatar
NSA001
Santiago 9+15
Beiträge: 1776
Registriert: Fr 17. Jan 2003, 22:31
Standort in der Userkarte: Hillsboro, OR
Wohnort: Portland, Oregon, USA
Kontaktdaten:

Re: CB-Funk im New Beetle?

#3

Beitrag von NSA001 »

Es gab (mal und gibt bei ebäh immer mal wieder) eine Fensterklemmantenne. Diese ist ca. 90cm lang und taugt etwas mehr als eine klebeantenne. Ist aber nach meinen Kriterien ebenfalls Müll.
ich wollte Dich aber darauf hinweisen, denn besser eine Notlösung als garnicht funken
Bild

73 de Tobias

P.S. Ansonsten stimme Ich Ralf zu. Aber nimm keine 16V sondern mach einen DV- oder PL- Fuß anstatt der Radioantenne auf's Dach. Das hat folgende Vorteile:
- Du kannst Antennen leicht wechseln (z.B. eine DV-L für den Berg und eine Alan Funk 90/130/150 für den Mobilbetrieb) auch falls Du mal Afu machen willst.
- Du wirst schnell merken dass Du einfach weiter kommst
Zuletzt geändert von NSA001 am Di 22. Feb 2005, 19:38, insgesamt 1-mal geändert.
I... Grid: CN85nm ..I.. Mitglied im HF-Erzeugerverband. ARRL & DARC ..I.. eingetragener HF-Würmchen Züchter ..I

Känguru

Re: CB-Funk im New Beetle?

#4

Beitrag von Känguru »

<hr>Zitat Anfang<hr>Ich fahr zwar kein Beatle aber ich habs bei mir so gemacht.
Radio Antenne weg und ne CB-Antenne ran. Dann eine Weiche Radio/ CB dazwischen geschaltet und der Fall war erledigt<hr>Zitat Ende -> Kommentar:<hr>
Kann man das beliebig kombinieren? Also ne "reine" CB-Antenne und ne Weiche z.B. von ner 16V Antenne. Dann bräucht ich nur ne Weiche Bild
Bleibt natürlich die Frage, ob ein DV-Fuß das Antennenloch im Dach abdeckt, aber ich vermute mal das funzt...

marcel15
Santiago 9
Beiträge: 1132
Registriert: Fr 24. Dez 2004, 23:30
Standort in der Userkarte: Dieburg 64807
Wohnort: Süd-Hessen
Kontaktdaten:

Re: CB-Funk im New Beetle?

#5

Beitrag von marcel15 »

allso die idee mit der radio antenne ist die beste hat auch hier jemand im c corsa gemacht (selbe antenne)und geht auch !!!!!!!!!!! und man muss kein loch mehr boren und wenn man auto verkaufen tut dann radioantenne wieder rein und keiner hat was von einer cb funkantenne was gesehen.
13HN440

Komet
Santiago 9+30
Beiträge: 7653
Registriert: Sa 12. Apr 2003, 17:00
Standort in der Userkarte: 71287 Weissach
Wohnort: Weissach
Kontaktdaten:

Re: CB-Funk im New Beetle?

#6

Beitrag von Komet »

Eine reine CB-Antenne ! Mit ner 16 V geht nichts
Am besten eine Antenne mit DV Anschluß da hat man die meisten Möglichkeiten mit der Länge zu spielen
Das Loch sollte nachher so 10 - 11 mm haben
Die Antennen ( Alan) hat Tobias ja schon erwähnt
73 vom Ralf aus 71287 Weissach vom Funk-Keller Weissach

Känguru

Re: CB-Funk im New Beetle?

#7

Beitrag von Känguru »

Bild
also, z.B. diese Weiche + DV-Fuß + beliebige DV-Antenne?
Ist es dem Radioempfang wurscht, welche Antenne man da nimmt?
Zuletzt geändert von Känguru am Di 22. Feb 2005, 19:59, insgesamt 1-mal geändert.

Komet
Santiago 9+30
Beiträge: 7653
Registriert: Sa 12. Apr 2003, 17:00
Standort in der Userkarte: 71287 Weissach
Wohnort: Weissach
Kontaktdaten:

Re: CB-Funk im New Beetle?

#8

Beitrag von Komet »

Genau diese Weiche
Die Antene spielt eigentlich keine Rolle doch würde ich mindestens eine mit einer Länge von 90 cm nehmen.
Du willst ja noch was in beiden Richtungen hören
Die meisten Kunden nehmen zwischen 90 cm und 150 cm
73 vom Ralf aus 71287 Weissach vom Funk-Keller Weissach

Antworten

Zurück zu „CB - Antennen“