Hurricane 27 Auseinanderbauanleitung

Benutzeravatar
Alpha_82
Santiago 4
Beiträge: 296
Registriert: Di 20. Mär 2018, 19:07
Standort in der Userkarte: Regensburg
Kontaktdaten:

Hurricane 27 Auseinanderbauanleitung

#1

Beitrag von Alpha_82 » Do 16. Mai 2019, 11:11

Ja ha ja ha ja ha.

Nun...im Normalfall würde ich ja eher dazu tendieren, einen Beitrag zu schreiben in dem ich zeige wie man eine Antenne baut und nicht zerlegt.

Aber die Klobürste alias Hurricane 27 ist es schon wert, mal das Gegenteil zu machen.

Nun lasst uns anfangen.

Es war einmal eine Hurricane 27 Klobürste:
IMG_20190516_110333.jpg
IMG_20190516_110303.jpg

Benutzeravatar
Alpha_82
Santiago 4
Beiträge: 296
Registriert: Di 20. Mär 2018, 19:07
Standort in der Userkarte: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Hurricane 27 Auseinanderbauanleitung

#2

Beitrag von Alpha_82 » Do 16. Mai 2019, 11:13

So nun muss man die Nieten aufbohren damit sich der Halteträger abmontieren lässt:
IMG_20190516_110453.jpg
IMG_20190516_110417.jpg

Benutzeravatar
Alpha_82
Santiago 4
Beiträge: 296
Registriert: Di 20. Mär 2018, 19:07
Standort in der Userkarte: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Hurricane 27 Auseinanderbauanleitung

#3

Beitrag von Alpha_82 » Do 16. Mai 2019, 11:15

Nun die beiden "Dichtkappen" abschlagen. Diese sind mit viel Silikon auf das Außenrohr geklebt.
IMG_20190516_110519.jpg
IMG_20190516_110543.jpg
IMG_20190516_110613.jpg

Benutzeravatar
Alpha_82
Santiago 4
Beiträge: 296
Registriert: Di 20. Mär 2018, 19:07
Standort in der Userkarte: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Hurricane 27 Auseinanderbauanleitung

#4

Beitrag von Alpha_82 » Do 16. Mai 2019, 11:17

Nun sollte schon dem einen oder anderen klar sein wo die Reise hin geht. Ich habe im anderen Beitrag ja schon geschrieben was ich vermute, was zum Vorschein kommen wird. Doch ich habe zu viel erwartet :think:
IMG_20190516_110641.jpg
IMG_20190516_110704.jpg
IMG_20190516_110726.jpg

Benutzeravatar
Alpha_82
Santiago 4
Beiträge: 296
Registriert: Di 20. Mär 2018, 19:07
Standort in der Userkarte: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Hurricane 27 Auseinanderbauanleitung

#5

Beitrag von Alpha_82 » Do 16. Mai 2019, 11:19

Sieht aus wie ein Gehstock mit draht rum. Ich bleib trotzdem deim Namen "Klobürste".

Nun jetzt noch das untere Rohr mit der PL Buchse abschlagen und die "Antenne" ist zerlegt.
IMG_20190516_110752.jpg
IMG_20190516_110816.jpg
IMG_20190516_110841.jpg
Zuletzt geändert von Alpha_82 am Do 16. Mai 2019, 11:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nordic
Santiago 6
Beiträge: 417
Registriert: Mi 27. Feb 2019, 20:17
Standort in der Userkarte: 74172

Re: Hurricane 27 Auseinanderbauanleitung

#6

Beitrag von Nordic » Do 16. Mai 2019, 11:25

:shock: :dlol:
13RF1262 / QRP /

Benutzeravatar
Alpha_82
Santiago 4
Beiträge: 296
Registriert: Di 20. Mär 2018, 19:07
Standort in der Userkarte: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Hurricane 27 Auseinanderbauanleitung

#7

Beitrag von Alpha_82 » Do 16. Mai 2019, 11:27

Fazit:

Die Klobürste 27 ist noch ein größerer Schrott als ich Anfangs dachte. Sie besteht bis auf das PL-Buchsen-Anschlussrohr aus Kunststoff und paar Meter Draht.

Das Ende ist mit nem Blechband überzogen an das der Draht gelötet ist. Kann man also selbst bauen mit nem Besenstiel und Draht.

Im Grunde könnte ich die Antenne sogar wieder komplett zusammenbauen und sie würde wieder funktionieren oder eher eben wie bekannt, nicht funktionieren .

Sie ist und bleibt Müll. Wer nun nochmal fragt ob sie was taugt, dem werde ich sofort empfehlen diese Antenne zu kaufen :think:

Am Ende bleibt n haufen Schrott übrig. Ich werde einige Dinge aufheben und andere Sachen draus bauen der Rest landet im Müll wo sie meiner Meinung nach sofort nach der Produktion hin gehört. Es ist eine reine Resourcenverschwendung und Umweltverschmutzung sowas zu produzieren.

Hoffe ich konnte nun das Geheimnis um die Klobürste lüften und ihr gebt mir ein like :dlol: :banane:
IMG_20190516_110935.jpg

Benutzeravatar
Alpha_82
Santiago 4
Beiträge: 296
Registriert: Di 20. Mär 2018, 19:07
Standort in der Userkarte: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Hurricane 27 Auseinanderbauanleitung

#8

Beitrag von Alpha_82 » Do 16. Mai 2019, 11:34

Herstellungskosten schätze ich, da sie in Masse produziert wird, wahrscheinlich in ganzfernost, auf 1,50,-.

Wie man sieht kann man mit Müll doch n Haufen Geld machen. Bin am überlegen auch sowas zu machen. Die gibts dann ab 2020 im Netz unter Klobürste 27 zu kaufen für 23,89,- :dlol:

Charly Whisky
Santiago 8
Beiträge: 993
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: Hurricane 27 Auseinanderbauanleitung

#9

Beitrag von Charly Whisky » Do 16. Mai 2019, 11:39

Hm,

erinnert mich stark an Heliaxialantennen

Vielleicht braucht´s auch einfach nur 4 Stück davon: https://de.wikipedia.org/wiki/Wendelant ... sition.JPG


:sup:

oder so: http://www.winklerantennenbau.de/heli868.htm

PS: Danke für die schöne Zerlegeaktion :tup:

Benutzeravatar
Alpha_82
Santiago 4
Beiträge: 296
Registriert: Di 20. Mär 2018, 19:07
Standort in der Userkarte: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Hurricane 27 Auseinanderbauanleitung

#10

Beitrag von Alpha_82 » Do 16. Mai 2019, 11:45

Geiles Teil das obere Ding. Will ich auch haben. :mrgreen:

Und bitte gern doch, ist auch mal schön sowas zu machen.
Zuletzt geändert von Alpha_82 am Do 16. Mai 2019, 12:41, insgesamt 1-mal geändert.

Charly Whisky
Santiago 8
Beiträge: 993
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: Hurricane 27 Auseinanderbauanleitung

#11

Beitrag von Charly Whisky » Do 16. Mai 2019, 11:53

Bau mal an die Hurridings so einen Aluteller dran!

Das bringt 11 dB- oder so und peilen müsste dann gehen :book:

Benutzeravatar
Eger1
Santiago 4
Beiträge: 252
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 23:32
Standort in der Userkarte: JO60AD

Re: Hurricane 27 Auseinanderbauanleitung

#12

Beitrag von Eger1 » Do 16. Mai 2019, 11:59

Klasse Unboxing :tup:
Den inneren Teil mit dem Draht könntest du noch für die kommende Gartensaison nutzen.
Als Rankhilfe für Tomaten ist sie noch zu gebrauchen. :dlol:
Siehe Link:
https://www.amazon.de/Novatool-Tomatens ... =1-52&th=1
73 & 55 von Eger1 (Armin)
DX-Call: 13FR013 und 13HN566
Locator: JO60AD
President Grant II Premium, Sirio Blizzard 2700

13STW
Santiago 6
Beiträge: 408
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 08:01
Standort in der Userkarte: Karlsruhe

Re: Hurricane 27 Auseinanderbauanleitung

#13

Beitrag von 13STW » Do 16. Mai 2019, 12:26

Charly Whisky hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 11:39
Hm,

erinnert mich stark an Heliaxialantennen

Vielleicht braucht´s auch einfach nur 4 Stück davon: https://de.wikipedia.org/wiki/Wendelant ... sition.JPG


:sup:

oder so: http://www.winklerantennenbau.de/heli868.htm

PS: Danke für die schöne Zerlegeaktion :tup:
Ernsthaft??

Eine Helixantenne strahlt längs zur Wendel und zirkulär polarisiert.

Die Hurricane strahlt, wie jede andere „normale“ Antenne quer zur Achse.

Die Hurricane ist eben eine stark verkürzte Wendelantenne, quasi ein Strahler, der nur aus der Verlängerungsspule besteht. Sie funktioniert eben so gut, wie eine so stark verkürzte Antenne funktionieren kann. Ich wüsste nicht, was man daran durch irgendwelche wundersamen Zutaten im Inneren verbessern könnte. So kurze Antennen funktionieren nunmal nicht gut

Benutzeravatar
bwhisky
Santiago 9
Beiträge: 1197
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 09:44
Standort in der Userkarte: Mönchengladbach
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Hurricane 27 Auseinanderbauanleitung

#14

Beitrag von bwhisky » Do 16. Mai 2019, 12:26

Wie kann man sich nur so Intensiv mit er wahrscheinlich schlechtesten Antenne überhaupt beschäftigen.

Das Teil gehört hier hin.
Sommerkamp Sprechfunken ist besser.
http://www.13dl.de/

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2748
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Hurricane 27 Auseinanderbauanleitung

#15

Beitrag von Grundig-Fan » Do 16. Mai 2019, 13:20

Da war doch noch so ein Schlauer, der behauptet hat, dass sie so gut spielt. Wo ist der jetzt geblieben?

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 220 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800+Braun SE411+Pan Mini Top 8012+Grundig CBH1000 und und und
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8
Mike: Leson TW-232 + Sadelta Echo Master Plus + HAM MASTER 4200

Frank (Dagobert 01)

Antworten

Zurück zu „CB - Antennen“