Seite 3 von 3

Re: Stören Bäume den Empfang/Versand?

Verfasst: Do 27. Dez 2018, 21:52
von FunkerR
So die Rennleitung ist informiert...

Re: Stören Bäume den Empfang/Versand?

Verfasst: Fr 28. Dez 2018, 01:16
von FunkerR
Bin mal durch die Nachbarschaft gefahren und bin fündig geworden... mal sehen wie es der Rennleitung gefällt.

In jeder Ecke PLC. Neubau Siedlung... :think:

Kein Wunder das meine Halbwelle taub und stumm ist.
Schaut euch mal den Anhang an. Das war der nächste Nachbar mit PLC. 2 Häuser weiter... wie soll man da auf Sendung gehen? Keine 300m entfernt

Re: Stören Bäume den Empfang/Versand?

Verfasst: Fr 28. Dez 2018, 02:26
von CrazyHorse
Nur nochmal zur Erinnerung (einigen ist das hier vielleicht entgangen):
in diesem Thread geht es um Bäume!
Zur Erinnerung: das sind die große dicken Blumen, die unten braun und oben grün sind und auch wesentlich größer sind als Ihr!

Es geht hier also nicht um PLC, angebliche Rundfunksender, die sich in die CB-Frequenzen einschleichen o.ä.
Daran sollte sich auch der Ersteller dieses Threads halten oder das Thema für beendet erklären, wenn er die erhofften Informationen erhalten hat, oder feststellt, daß ihm hier nicht weitergeholfen werden kann (aus den bekannten Gründen).

73

Re: Stören Bäume den Empfang/Versand?

Verfasst: Fr 28. Dez 2018, 08:54
von FunkerR
Sorry ja das Thema kann geschlossen werden.
Fue Frage mit den Bäumen wurde geklärt.

:tup:

Danke

Re: Stören Bäume den Empfang/Versand?

Verfasst: Sa 29. Dez 2018, 12:40
von Jack4300

FunkerR hat geschrieben: Sind AM Radio Sender, Algerisch, Persisch und teilweise UK.
Das sind in den Empfangsbereich gespiegelte Frequenzen (lies dich mal über Spiegelfrequenzen ein). Dagegen würde ein Preselektor vor deinem SDR helfen.

Re: Stören Bäume den Empfang/Versand?

Verfasst: Sa 29. Dez 2018, 22:37
von FunkerR
Prima danke.

Ihr seid Spitze!

:banane:

Re: Stören Bäume den Empfang/Versand?

Verfasst: Sa 29. Dez 2018, 22:47
von Kid_Antrim
Jack4300 hat geschrieben:
FunkerR hat geschrieben: Sind AM Radio Sender, Algerisch, Persisch und teilweise UK.
Das sind in den Empfangsbereich gespiegelte Frequenzen (lies dich mal über Spiegelfrequenzen ein). Dagegen würde ein Preselektor vor deinem SDR helfen.
Das sind die, die oberhalb 7200 khz mit 9 plus 60 reinballern... :)

Re: Stören Bäume den Empfang/Versand?

Verfasst: Sa 29. Dez 2018, 22:59
von FunkerR
Hab mir eine weitere Mastverlängerung besorgt und warte aufs gute Wetter. Im Regen hab ich keine Lust um an der Antenne zu fummeln.
Bin aber mal gespannt auf die weiteren 5 Meter :-) Mast. Natürlich sauber mit 2 Kreuzerdern geerdet.
Mal sehen ob ich den Msst noch abspanne... auf jeden Fall guckt die Antennenspitze dann über die Bäume und über die Dächer der Häuser...

Re: Stören Bäume den Empfang/Versand?

Verfasst: So 30. Dez 2018, 00:15
von 13DL04
Ideal wäre es, wenn auch der Antennenfußpunkt höher ist als die Hindernisse im Nahbereich. Nicht die Antennenspitze, sondern die gesamte Antenne gibt die zugeführte Energie ab.

Re: Stören Bäume den Empfang/Versand?

Verfasst: So 30. Dez 2018, 00:40
von FunkerR
O je. Das wird schwierig. Aber nicht unmöglich.

Aktuell steht sie jetzt rel. frei und strahlt durch die Bäume und 180 Grad herum ist alles frei. Nur zur einen Seite stören die Bäumchen ...

Re: Stören Bäume den Empfang/Versand?

Verfasst: So 30. Dez 2018, 00:45
von 13DL04
Ein, zwei, drei Bäume im Nahbereich sind nicht wirklich ein großes Problem. Massive Hindernisse im unmittelbaren Nahbereich können ein Problem werden. Baue deine Antenne wie beschrieben auf. Änderungen am Antennen-Standort, oder an der Aufbauhöhe kannst du später immer noch vornehmen.

Re: Stören Bäume den Empfang/Versand?

Verfasst: Di 1. Jan 2019, 09:43
von FunkerR
Frohes neues!

Gestern hab das Konstrukt mal aufgebaut und Empfangsmäsig war es in der Höhe besser aber der Mast ist mir bei den Wind fast umgekippt, daher hab ich nun ein neues Thema erstellt. Antennenmast sicher aufstellen. Brauche Tipps zum Aufbau.

Danke für die vielen Antworten.
Thema kann geschlossen werden.