Signal Splitten?

Antworten
Username:
Santiago 5
Beiträge: 381
Registriert: Di 15. Aug 2017, 15:19
Standort in der Userkarte: LOWW

Signal Splitten?

#1

Beitrag von Username: » Di 20. Feb 2018, 13:35

Hi
Ich habe ein einfaches Problem. 1CB Antenne am Dach und Ich würde gerne zwischen den Aussendungen von meinen CB Kastl gerne das komplette Band mit meinen SDR überblicken können da es auf div. Kanäle mal was kommt das man einfangen möchte. :holy:
Meines wissens gibt doch da irgend was? Nur wie nennt man das Kastl? :clue:
THX!
Neuge hat geschrieben:Die meisten verwehren sich nur weil die Geräte teuer sind und sie die Technik nicht verstehen ( wollen ). Es ist aber nur eine Frage der Zeit bis der Amateurfunk entweder komplett ausstirbt oder mehr und mehr digital gearbeitet wird.

Benutzeravatar
13-TH-2080
Santiago 6
Beiträge: 424
Registriert: Mo 26. Dez 2011, 17:51
Standort in der Userkarte: Pleinfeld
Wohnort: JN59LC
Kontaktdaten:

Re: Signal Splitten?

#2

Beitrag von 13-TH-2080 » Di 20. Feb 2018, 14:03

Username: hat geschrieben:Hi
Ich habe ein einfaches Problem. 1CB Antenne am Dach und Ich würde gerne zwischen den Aussendungen von meinen CB Kastl gerne das komplette Band mit meinen SDR überblicken können da es auf div. Kanäle mal was kommt das man einfangen möchte. :holy:
Meines wissens gibt doch da irgend was? Nur wie nennt man das Kastl? :clue:
THX!
Du suchst eine SEC RFA-50. Zwei Geräte und eine Antenne ohne Empfangsverlust.

http://sec-digital.de/?product=beanie


Grüße
Zuletzt geändert von 13-TH-2080 am Di 20. Feb 2018, 14:09, insgesamt 1-mal geändert.
QRV AFU: DB0AMB, 145.262,5MHz, CB Kanal 26 oder Freenet 5
https://www.qrz.com/db/DO6KP
Locator: JN59LC
73"

Benutzeravatar
Mike India
Santiago 7
Beiträge: 582
Registriert: Do 19. Okt 2006, 02:48
Standort in der Userkarte: Repelen
Wohnort: Moers

Re: Signal Splitten?

#3

Beitrag von Mike India » Di 20. Feb 2018, 14:07


Username:
Santiago 5
Beiträge: 381
Registriert: Di 15. Aug 2017, 15:19
Standort in der Userkarte: LOWW

Re: Signal Splitten?

#4

Beitrag von Username: » Di 20. Feb 2018, 14:20

1) Gespeichert
2) Der Link im Beitrag ist tot. :book:
Neuge hat geschrieben:Die meisten verwehren sich nur weil die Geräte teuer sind und sie die Technik nicht verstehen ( wollen ). Es ist aber nur eine Frage der Zeit bis der Amateurfunk entweder komplett ausstirbt oder mehr und mehr digital gearbeitet wird.

Benutzeravatar
Mike India
Santiago 7
Beiträge: 582
Registriert: Do 19. Okt 2006, 02:48
Standort in der Userkarte: Repelen
Wohnort: Moers

Re: Signal Splitten?

#5

Beitrag von Mike India » Di 20. Feb 2018, 14:56

Username: hat geschrieben:1) Gespeichert
2) Der Link im Beitrag ist tot. :book:
1. Speichern ist immer gut. :thup:
2. Hat keiner danach gefragt :zzz: :ballon: , hier gilt nur der Hinweis zwecks Weiche.

Gruß Rainer

Antworten

Zurück zu „CB - Antennen“