DV Fuß/Anschluss/Antenne

hadei
Santiago 1
Beiträge: 30
Registriert: Sa 8. Feb 2014, 15:33
Standort in der Userkarte: 38159 Vechelde

DV Fuß/Anschluss/Antenne

#1

Beitrag von hadei » Sa 31. Okt 2015, 16:38

moin moin,
DV Fuß/Anschluss/Antenne, Funktion und Gestalt sind bekannt. Was steckt jedoch hinter der Abkürzung DV? Sicherlich nicht "dolle Vebindung", auch wenn es wünschenswert ist.
tschüss & danke, harry

DL6SEX
Santiago 4
Beiträge: 294
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 11:31
Standort in der Userkarte: 65931 Frankfurt-Zeilsheim
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: DV Fuß/Anschluss/Antenne

#2

Beitrag von DL6SEX » Sa 31. Okt 2015, 16:57

Ich mache mal folgenden Vorschlag:
D = Dipol und V = Vertikal
so habe ich mir das immer erklärt :D
Locator: JO40FC DOK: F43 Eschborn
Neues Call: DJ1SAM

Benutzeravatar
88MR717
Santiago 7
Beiträge: 545
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 22:45
Standort in der Userkarte: 20535 Hamburg - zukünftig Liberland

Re: DV Fuß/Anschluss/Antenne

#3

Beitrag von 88MR717 » Sa 31. Okt 2015, 23:32

Ich mache mal folgenden Vorschlag:
D = Dipol und V = Vertikal
so habe ich mir das immer erklärt :D
So machen das die dummen Lehrer, mit denen ich mich in der Schule rumplagen mußte. Was die mir alles zu erzählen versucht haben - bloß niemals einem Lehrer glauben!
Nachdem ich mal einen als inkompetent bezeichnet habe und ihn dann, nachdem er rummoserte, gebeten habe, doch mal bitte sachlich zu bleiben, sollte ich erstmal die Klasse verlassen. Das sagt ja schon alles.

Ich bin mir sicher, das DV irgendetwas bedeutet. PL heißt ja auch "Plug". Vielleicht mal im nächsten OV nachfragen? Evtl. kennt ja jemand jemanden, der einen kennt, der irgendwo mal nachfragen könnte.
Wie bei PL259 gibts bestimmt auch etwas über DV27. Genauso könnte das auch eine Produktbezeichnung sein, die es irgendwie rausgeschafft hat, wer weiß.
Google spuckt leider ohne weitere sinnvolle Angaben auch nichts hilfreiches aus. Nebenbei finde ich es lobenswert, so eine Frage zu stellen und es nicht einfach als von Allah gegeben hinzunehmen. :thup:
Kann ja sein, daß es "Dipol Vertikal" heißt, macht mir aber absolut keinen Sinn.
TEAM TeCom Duo-c - Früher: HF13/22 DNT 22-Kanal Handfunke - Auf allen Kanälen nur simloses Gequatsche
--> Ein instinktloser Verlierer weiß mehr über das Gewinnen als ein instinktiver Gewinner <--

DL6SEX
Santiago 4
Beiträge: 294
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 11:31
Standort in der Userkarte: 65931 Frankfurt-Zeilsheim
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: DV Fuß/Anschluss/Antenne

#4

Beitrag von DL6SEX » Sa 31. Okt 2015, 23:48

@88MR717:

Ich habe doch gar nicht behauptet, dass ich es weiss, sondern lediglich einen Vorschlag gemacht. Was das mit deinen "dummen" Lehrern zu tun hat, erschließt sich mir nicht. Also: Besser etwas sachlich bleiben :think:

Wenn es dir aber gut tut, dann schimpf gerne weiter :shock:

73 de DJ1SAM, Stefan
Locator: JO40FC DOK: F43 Eschborn
Neues Call: DJ1SAM

Benutzeravatar
88MR717
Santiago 7
Beiträge: 545
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 22:45
Standort in der Userkarte: 20535 Hamburg - zukünftig Liberland

Re: DV Fuß/Anschluss/Antenne

#5

Beitrag von 88MR717 » So 1. Nov 2015, 00:07

DL6SEX:

Entschuldigung, falls ich mich so dumm ausgedrückt haben sollte, daß es wie eine Beschimpfung an Dich klang. Das wollte ich nicht.
Ich meinte nicht Dich, sondern es hat mir nur gerade wieder so einige Erinnerungen wachgerufen. DV27 hat natürlich nichts mit Lehrern zu tun.
Soll keine Schimpferei sein.
Frieden :D
73
Markus
TEAM TeCom Duo-c - Früher: HF13/22 DNT 22-Kanal Handfunke - Auf allen Kanälen nur simloses Gequatsche
--> Ein instinktloser Verlierer weiß mehr über das Gewinnen als ein instinktiver Gewinner <--

DL6SEX
Santiago 4
Beiträge: 294
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 11:31
Standort in der Userkarte: 65931 Frankfurt-Zeilsheim
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: DV Fuß/Anschluss/Antenne

#6

Beitrag von DL6SEX » So 1. Nov 2015, 00:19

@88MR717:

Dann ist es ja o.k.

Die richtige Bedeutung von DV27 würde mich allerdings auch interessieren :banane:

73 de DJ1SAM, Stefan
Locator: JO40FC DOK: F43 Eschborn
Neues Call: DJ1SAM

hadei
Santiago 1
Beiträge: 30
Registriert: Sa 8. Feb 2014, 15:33
Standort in der Userkarte: 38159 Vechelde

Re: DV Fuß/Anschluss/Antenne

#7

Beitrag von hadei » Mo 2. Nov 2015, 15:33

Hochschieb. Hier zeigt sich die Unzulänglichkeit der allgemeinen Suchmaschinen. Nach wie vor nix Verwertbares. Fachleute, kommt bitte aus der Deckung. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
tschüss, harry

Benutzeravatar
as1muc
Santiago 5
Beiträge: 310
Registriert: Do 22. Nov 2012, 16:03

Re: DV Fuß/Anschluss/Antenne

#8

Beitrag von as1muc » Mo 2. Nov 2015, 20:12

DV= Digital Voice
DV27= Digital Voice mit 27 bit Verschlüsselung

flatratte
Santiago 3
Beiträge: 160
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 12:35
Standort in der Userkarte: 63263 Neu-Isenburg

Re: DV Fuß/Anschluss/Antenne

#9

Beitrag von flatratte » Di 3. Nov 2015, 01:51

Ich glaub' eher, das hieß Deutsche Vunknorm ... bereits die neue deutsche Rechtschreibung vorweggenommen ... :sup:

Gruß
flatratte

Benutzeravatar
chasee60
Santiago 7
Beiträge: 528
Registriert: Do 16. Feb 2012, 14:51
Standort in der Userkarte: hinter dem Deich
Wohnort: im Norden

Re: DV Fuß/Anschluss/Antenne

#10

Beitrag von chasee60 » Mi 11. Nov 2015, 12:53

DV kommt auch aus der Mathematik und heißt Doppel Verhältnis.
Kann sein wegen der Lambda halbe? kann auch nicht sein.
73 Flecki
H.O.N.K. (Hilfskraft ohne nennenswerte Kenntnisse)

hadei
Santiago 1
Beiträge: 30
Registriert: Sa 8. Feb 2014, 15:33
Standort in der Userkarte: 38159 Vechelde

Re: DV Fuß/Anschluss/Antenne

#11

Beitrag von hadei » Mi 11. Nov 2015, 13:18

Dies ist also gemeint? Ich bevorzuge das Doppelverhältnis der Sozialwissenschaften :lol:
tschüss harry

WIKIPEDIA: Das Doppelverhältnis

Für vier Punkte A,B,S,T einer projektiven Gerade g: \;<x\vec u+y\vec v> mit den zugehörigen homogenen Koordinaten (a_1,a_2),(b_1,b_2),(s_1,s_2),(t_1,t_2) heißt

(A,B;S,T):= \frac{\begin{vmatrix} s_1 & a_1\\ s_2 & a_2 \end{vmatrix}}{\begin{vmatrix} b_1 & s_1\\ b_2 & s_2 \end{vmatrix}}:\frac{\begin{vmatrix} t_1 & a_1\\ t_2 & a_2 \end{vmatrix}}{\begin{vmatrix} b_1 & t_1\\ b_2 & t_2 \end{vmatrix}}= \frac{s_1a_2-s_2a_1}{b_1s_2-b_2s_1}:\frac{t_1a_2-t_2a_1}{b_1t_2-b_2t_1}

das Doppelverhältnis von A,B,S,T.

Eigenschaften des Doppelverhältnisses:

(B,A;S,T)=\tfrac{1}{(A,B;S,T)} (Vertauschen von A,B),
(A,B;T,S)=\tfrac{1}{(A,B;S,T)} (Vertauschen von S,T),
(B,A;T,S)=(A,B;S,T)\ ,
(S,T;A,B)=(A,B;S,T)\ .
Das Doppelverhältnis ist gegenüber einem Basiswechsel invariant. (Siehe Regeln für Determinanten.)
Sind die vier Punkte vom Fernpunkt \infty verschieden, lassen sie sich mit homogenen Koordinaten so beschreiben, dass a_2=b_2=s_2=t_2=1 ist. In diesem Fall ergibt sich das (affine) Doppelverhältnis (s.o.)

(A,B;S,T)=\tfrac{s_1-a_1}{b_1-s_1}:\tfrac{t_1-a_1}{b_1-t_1} \ .

Durch eine geeignete Koordinatentransformation lässt sich immer erreichen, dass

A=<\vec u>, B=<\vec v>, S=<\vec u + \vec v>, T=<x\vec u + \vec v> ist. In diesem Fall gilt (A,B;S,T)= x \ .

Benutzeravatar
chasee60
Santiago 7
Beiträge: 528
Registriert: Do 16. Feb 2012, 14:51
Standort in der Userkarte: hinter dem Deich
Wohnort: im Norden

Re: DV Fuß/Anschluss/Antenne

#12

Beitrag von chasee60 » Mi 11. Nov 2015, 13:37

Ok mir ist das zu fettig ich hole mal Brot.
73
H.O.N.K. (Hilfskraft ohne nennenswerte Kenntnisse)

Benutzeravatar
Toni P.
Santiago 7
Beiträge: 709
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 18:42

Re: DV Fuß/Anschluss/Antenne

#13

Beitrag von Toni P. » Mi 11. Nov 2015, 18:05

Da bin ich nun mal gespannt.

Ich habe hier einige alte Originalunterlagen von Kathrein hier. Aus den 70ern, z.B. Citystar mobil, die mit dem roten Punkt, wer sich erinnern kann. Oder andere, alle mit erstaunlich detaillierten Papieren, aber die Bezeichnung DV wird nirgends erklärt.

Benutzeravatar
DK5VQ
Santiago 9+15
Beiträge: 2394
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 22:01
Standort in der Userkarte: Sankt Julian
Kontaktdaten:

Re: DV Fuß/Anschluss/Antenne

#14

Beitrag von DK5VQ » Mi 11. Nov 2015, 19:07

...drehbare Verschraubung ?
vy 73 de Mario - http://www.dk5vq.de - und amateurfunk-westpfalz.de

Hermes SDR & BLF188XR LDMOS PA & EA59+ & Fullsize Dipole

Benutzeravatar
Foliant
Santiago 9+15
Beiträge: 2423
Registriert: Mo 18. Jun 2012, 21:21
Standort in der Userkarte: Naila
Kontaktdaten:

Re: DV Fuß/Anschluss/Antenne

#15

Beitrag von Foliant » Mi 11. Nov 2015, 19:13

'DirektVerbinder' oder 'Direkte Verbindung' käme mir noch in den Spekulatius.
13PR87 - Wellenfilet, der hochfränkische Milliwattfunker
Weniger Fernsehen - mehr durchsehen!

Antworten

Zurück zu „CB - Antennen“