MRFE6VP5600 BLA600 u.A.

Antworten
Benutzeravatar
13TM003
Santiago 6
Beiträge: 486
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 03:44
Standort in der Userkarte: Dresden Cotta
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

MRFE6VP5600 BLA600 u.A.

#1

Beitrag von 13TM003 » Di 28. Mai 2019, 20:29

Hi,

Ich bin unverhofft an 2 neue MRFE6VP5600 gekommen.
Nun bin ich auf der Suche nach einem Schaltplan in dem ich die verwenden kann :holy:

Im Moment weiß ich nur von der BLA600 die die verwendet.
Gibt's zu dem PA irgendwo einen Schaltplan?

Oder gibt's ein anderes Projekt einer KWPA mit den Mossis ?

Viele Grüße,
Axel
-= DO2AK - Raven - 13HN105 Dresden =-

mo s fet
Santiago 3
Beiträge: 159
Registriert: Di 19. Mär 2013, 10:02
Standort in der Userkarte: Dubai

Re: MRFE6VP5600 BLA600 u.A.

#2

Beitrag von mo s fet » Mi 29. Mai 2019, 22:25

den 5600er kannst du entweder im normalbetrieb betreiben, dann 4:1 am Eingang und 1:4 am Ausgang nutzen, dann ist die Anpassung bei 50V und 300W out optimal, oder 1:9 am Ausgang und auf 600W knüppeln, besser wäre es zwei 300W Module aufzubauen und diese zu Combinern.

Falls du Platinen benötigst, könnte ich ein zwei abtreten, näheres per PN

Antworten

Zurück zu „Eigenbau“