AAA-1C von LZ1AQ: Was für ein geiles Teil!

Benutzeravatar
ultra1
Santiago 7
Beiträge: 548
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Standort in der Userkarte: 32805 horn-bad meinberg
Wohnort: 32805

Re: AAA-1C von LZ1AQ: Was für ein geiles Teil!

#16

Beitrag von ultra1 » Do 10. Jan 2019, 15:45

Hallo.

Evt. auch interessant zu diesem Thema.

Siehe: https://rmrc.de/index.php/rmrc-der-club ... lubantenne


73, Ingo

FMDX
Santiago 0
Beiträge: 3
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 18:35
Standort in der Userkarte: Stuttgart

Re: AAA-1C von LZ1AQ: Was für ein geiles Teil!

#17

Beitrag von FMDX » Sa 12. Jan 2019, 14:31

Danke für den Link, hab den Bericht schon gelesen gehabt und dort scheint es als wäre die Elektronik in Kombination mit den verwendeten Schleifen sehr leistungsfähig.

Was ich nicht so ganz verstehe ist warum man zwei paralelle Schleifen verwendet um die Induktivität zu senken - eine niedrige Induktivität soll die Immunität gegenüber Störungen aus dem E-Feld steigern. Würde eine Schleife und eine parallel geschlatete Induktivität nicht das selbe bewirken?

Antworten

Zurück zu „Eigenbau“