CRT SS 9900 VS Team 1011 VS AT-6666

Antworten
atreju
Santiago 3
Beiträge: 169
Registriert: Mi 17. Okt 2018, 14:49
Standort in der Userkarte: 4900

CRT SS 9900 VS Team 1011 VS AT-6666

#1

Beitrag von atreju »

Hallo zusammen

Ich habe nun alle Threads durchgeschaut, aber bin mir noch nicht ganz sicher, wo denn bei den aktuellen Versionen die genauen Unterschiede sind, vor allem zur Anytone.

Ich habe mir die CRT SS 9900 bestellt, um meine Jackson 2 auf 10m abzulösen. Diese sollte in den nächsten Tagen bei mir eintreffen.

Was ich herausfinden konnte, CRT und Team ist es so, dass die CRT ohne Software auf 10/11/12m aufgemacht werden kann und die Team eine Software braucht und kein 12m kann. Für mich als Funkamateur ist natürlich schön wenn 10 und 12m damit geht, was der Grund für die SS 9900 war.

Gibt es weitere Unterschiede? Was kann die Anytone im Gegensatz oder eben nicht?

Und ich habe gelesen, dass keine der Kisten die 40 CH- CB Kanäle von Haus aus kann, ist das richtig? :clue:


Gruss und Danke
Atreju

Benutzeravatar
Wingman
Santiago 9+15
Beiträge: 2439
Registriert: So 31. Aug 2003, 20:01
Standort in der Userkarte: 27367, Sottrum
Wohnort: Sottrum
Kontaktdaten:

Re: CRT SS 9900 VS Team 1011 VS AT-6666

#2

Beitrag von Wingman »

Da würde ich mich mal mit ranhängen an die Frage.

Gruß
Wingman - Stefan

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

13EK222 - 13DK725 - 13TH725 - 13GD725 - QTH: Nähe Bremen (Niedersachsen) - 19m ü.NN. [JO43OC]

atreju
Santiago 3
Beiträge: 169
Registriert: Mi 17. Okt 2018, 14:49
Standort in der Userkarte: 4900

Re: CRT SS 9900 VS Team 1011 VS AT-6666

#3

Beitrag von atreju »

Also ich habe ja mittlerweile die ss9900 und kann zumindest sagen, dass sie die 40CB kanäle am Stück kann.

Antworten

Zurück zu „Die geliebten Exportgeräte (10m Band, alles ohne CB-Zulassung, ohne KW-TRX usw.)“