DX-5000 PLUS / SS6900 N mit Vox und CTCSS

Antworten
Benutzeravatar
DL0815
Santiago 9+15
Beiträge: 1920
Registriert: Di 21. Sep 2004, 15:55
Standort in der Userkarte: Happytown

DX-5000 PLUS / SS6900 N mit Vox und CTCSS

#1

Beitrag von DL0815 »

Guten Morgen zusammen,
hat schon jemand das neue Gerät?

https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgera ... 14945.html

Hier die Eckdaten/ neue Funktionen:
VOX-Funktion
CTCSS & DCS
RX Compander
Noise Gate
RX Noise Reduction (extra PCB inside the Radio)
Mikrofontyp im Menü wählbar: Elektret oder Dynamic
Programmierschnittstelle jetzt auf der Rückseite des Geräts
Extra Belüftungslöcher auf der Oberseite und Unterseite

Mich würde vor allem Interessieren, ob man gleichzeitig zwei verschiedene Ablagen programmieren kann, also z.B. CB-Relais und 10m Relais.

Bei der SS9900 geht das ja leider nicht.

Grüße und Danke!
Aktuelle Gerätschaften:
President Bill, Albrecht AE 5890 EU
Antennen:
DV-27L, Wilson 1000, Blizzard 2700 (simply the best) :tup:
Werner 2008
Santiago 6
Beiträge: 444
Registriert: Do 31. Jan 2008, 15:20
Kontaktdaten:

Re: DX-5000 PLUS / SS6900 N mit Vox und CTCSS

#2

Beitrag von Werner 2008 »

ja muss gehen
Benutzeravatar
PMRFreak
Santiago 9+30
Beiträge: 7898
Registriert: Di 23. Sep 2003, 16:13
Standort in der Userkarte: 91330 Eggolsheim
Wohnort: Eggolsheim
Kontaktdaten:

Re: DX-5000 PLUS / SS6900 N mit Vox und CTCSS

#3

Beitrag von PMRFreak »

Da das Gerät wie der Vorgänger für jeden Speicherplatz Sende- und Empfangsfrequenz
unterschiedlich verträgt, sollte das funktionieren. Man braucht halt Kabel/Software dazu.

Auch CTCSS/DCS De- und Encode lassen sich unterschiedlich einstellen, also auch z.B. mit CTCSS-Ton
senden, aber "frei" empfangen ist möglich.

Gruß
Markus
Funkaktiv beruflich und privat - Funk-Erdgeschoß-Eggolsheim - Geräte-Dealer, auch für dich habe ich den passenden Stoff!
Benutzeravatar
DL0815
Santiago 9+15
Beiträge: 1920
Registriert: Di 21. Sep 2004, 15:55
Standort in der Userkarte: Happytown

Re: DX-5000 PLUS / SS6900 N mit Vox und CTCSS

#4

Beitrag von DL0815 »

Super, vielen Dank euch beiden.

@Markus: Ist die neue Software schon verfügbar "? :clue:
Aktuelle Gerätschaften:
President Bill, Albrecht AE 5890 EU
Antennen:
DV-27L, Wilson 1000, Blizzard 2700 (simply the best) :tup:
Benutzeravatar
DL0815
Santiago 9+15
Beiträge: 1920
Registriert: Di 21. Sep 2004, 15:55
Standort in der Userkarte: Happytown

Re: DX-5000 PLUS / SS6900 N mit Vox und CTCSS

#6

Beitrag von DL0815 »

:tup: :tup: :tup:
Danke, hatte ich wohl übersehen...
Aktuelle Gerätschaften:
President Bill, Albrecht AE 5890 EU
Antennen:
DV-27L, Wilson 1000, Blizzard 2700 (simply the best) :tup:
ROMEO 1
Santiago 9
Beiträge: 1025
Registriert: Mi 31. Mai 2006, 23:18
Standort in der Userkarte: Barntrup
Wohnort: Barntrup

Re: DX-5000 PLUS / SS6900 N mit Vox und CTCSS

#7

Beitrag von ROMEO 1 »

PMRFreak hat geschrieben: Fr 14. Jan 2022, 07:21 Man braucht halt Kabel/Software dazu.
Sorry, ein neues Gerät? Und zum Programmieren (per Kabel) braucht man einen Rechner mit altem Betriebssystem? Was haben die sich denn dabei gedacht?
73 / Horst

Gäbe es Grenzwerte für geistige Umweltverschmutzung, würden die hier von einigen Kandidaten täglich um ein Mehrfaches überschritten.
Werner 2008
Santiago 6
Beiträge: 444
Registriert: Do 31. Jan 2008, 15:20
Kontaktdaten:

Re: DX-5000 PLUS / SS6900 N mit Vox und CTCSS

#8

Beitrag von Werner 2008 »

Schade das es immer am Mike noch bei der 4-pol Buchse bleibt.
Benutzeravatar
Benson04
Santiago 9+30
Beiträge: 3052
Registriert: Mo 10. Mai 2004, 20:46
Standort in der Userkarte: Georgswerder Bogen 12
Wohnort: QTH Garlstorf , QRL Hamburg
Kontaktdaten:

Re: DX-5000 PLUS / SS6900 N mit Vox und CTCSS

#9

Beitrag von Benson04 »

Da hast Du verdammt Recht...ebenso unverständlich ist es, dass das Originalmikrofon nach wie vor mit einer dynamischen Kapsel bestückt ist.
Heisst also wieder viele, viele Mikrofone umändern und die Geräte auf Electret vorbereiten...
DL8JRH JO53BF
Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung. Heinrich Heine (1797 – 1856)


http://www.Bensons-Funktechnik.de
Benutzeravatar
roland668
Santiago 6
Beiträge: 482
Registriert: So 28. Aug 2011, 15:58

Re: DX-5000 PLUS / SS6900 N mit Vox und CTCSS

#10

Beitrag von roland668 »

Mahlzeit...

Hardwareseitiger Eingriff in das Gerät? Was bewirkt dann:
Mikrofontyp im Menü wählbar: Elektret oder Dynamic
?
---
Wer schweigt, stimmt zu.

Gruß R.
Benutzeravatar
Benson04
Santiago 9+30
Beiträge: 3052
Registriert: Mo 10. Mai 2004, 20:46
Standort in der Userkarte: Georgswerder Bogen 12
Wohnort: QTH Garlstorf , QRL Hamburg
Kontaktdaten:

Re: DX-5000 PLUS / SS6900 N mit Vox und CTCSS

#11

Beitrag von Benson04 »

Ah, das hatte ich nicht gesehen. Wird dann die Tonaderspeisung auf der Mic-Leitung ein- und ausschalten. Somit müsste man das Gerät nicht umbauen, dass ein Electretmike daran funktioniert.
Probier ich mal aus.
DL8JRH JO53BF
Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung. Heinrich Heine (1797 – 1856)


http://www.Bensons-Funktechnik.de
Benutzeravatar
PMRFreak
Santiago 9+30
Beiträge: 7898
Registriert: Di 23. Sep 2003, 16:13
Standort in der Userkarte: 91330 Eggolsheim
Wohnort: Eggolsheim
Kontaktdaten:

Re: DX-5000 PLUS / SS6900 N mit Vox und CTCSS

#12

Beitrag von PMRFreak »

orry, ein neues Gerät? Und zum Programmieren (per Kabel) braucht man einen Rechner mit altem Betriebssystem? Was haben die sich denn dabei gedacht?
Also, mit meinem WIn10 Prof. 64 Bit geht es problemlos.. warum braucht man da ein "altes" Betriebssystem?
Funkaktiv beruflich und privat - Funk-Erdgeschoß-Eggolsheim - Geräte-Dealer, auch für dich habe ich den passenden Stoff!
ROMEO 1
Santiago 9
Beiträge: 1025
Registriert: Mi 31. Mai 2006, 23:18
Standort in der Userkarte: Barntrup
Wohnort: Barntrup

Re: DX-5000 PLUS / SS6900 N mit Vox und CTCSS

#13

Beitrag von ROMEO 1 »

Folgende Info steht beim Programmierkabel im Shop bei Neuner und bei Bensons:
Für Betriebssyteme bis Windows 7. Für Windows 8 nicht geeignet.
...aber evtl.ist das ja nicht mehr aktuell???
73 / Horst

Gäbe es Grenzwerte für geistige Umweltverschmutzung, würden die hier von einigen Kandidaten täglich um ein Mehrfaches überschritten.
Antworten

Zurück zu „Die geliebten Exportgeräte (10m Band, alles ohne CB-Zulassung, ohne KW-TRX usw.)“