Superstar SS6900N / DX-5000

Antworten
Benutzeravatar
DL0815
Santiago 9+15
Beiträge: 1690
Registriert: Di 21. Sep 2004, 15:55
Standort in der Userkarte: Happytown

Superstar SS6900N / DX-5000

#1

Beitrag von DL0815 »

Guten Morgen zusammen,
wie läuft das bei der SS6900N mit der Programmier-Software?
Welche wird benötigt und wie finde ich heraus, um welche Version des Funkgerätes es sich handelt? (V1-V6?)
Muss das Gerät dazu geöffnet werden?
Eine Buchse für die Programmierung ist rückseitig montiert und ein Datenkabel sind vorhanden.

Würde ich über eine kurze Info und gerne auch einen Link freuen.
73, Elmar
Aktuelle Gerätschaften:
Stabo XF-4012, Albrecht AE 5890 EU
Antennen:
DV-27L, Wilson 1000, Blizzard 2700 (simply the best) :tup:

Benutzeravatar
voltapark
Santiago 7
Beiträge: 503
Registriert: Do 21. Okt 2004, 16:43
Standort in der Userkarte: 63571 Gelnhausen
Wohnort: 63571 Gelnhausen

Re: Superstar SS6900N / DX-5000

#2

Beitrag von voltapark »

So Elmar, wie vermutet musst du das Gerät aufschrauben um auf der Platine die Versionsnummer suchen.
Software ist hier: http://www.cbradio.nl/anytone/Software_ ... V1-V6).rar

73 Stefan

Benutzeravatar
DL0815
Santiago 9+15
Beiträge: 1690
Registriert: Di 21. Sep 2004, 15:55
Standort in der Userkarte: Happytown

Re: Superstar SS6900N / DX-5000

#3

Beitrag von DL0815 »

Guten Morgen zusammen,
Danke für die Hilfe hier und per PN :banane: :banane: :tup: :tup:

73, Elmar
Aktuelle Gerätschaften:
Stabo XF-4012, Albrecht AE 5890 EU
Antennen:
DV-27L, Wilson 1000, Blizzard 2700 (simply the best) :tup:

Benutzeravatar
DL0815
Santiago 9+15
Beiträge: 1690
Registriert: Di 21. Sep 2004, 15:55
Standort in der Userkarte: Happytown

Re: Superstar SS6900N / DX-5000

#4

Beitrag von DL0815 »

Hallo zusammen,
noch eine Frage:
Das Gerät macht ca. 45 Watt in FM, lässt sich aber aber vorne nur um ca. 10 Watt reduzieren. Ist das bei euch auch so?
Oder habe ich hier ein Problemchen?
73, Elmar
Aktuelle Gerätschaften:
Stabo XF-4012, Albrecht AE 5890 EU
Antennen:
DV-27L, Wilson 1000, Blizzard 2700 (simply the best) :tup:

Benutzeravatar
delta64
Santiago 3
Beiträge: 130
Registriert: So 6. Apr 2014, 19:28
Standort in der Userkarte: Grosserlach

Re: Superstar SS6900N / DX-5000

#5

Beitrag von delta64 »

Hallo dl0815,

ich würde sagen Problem.... normalerweise lassen sich die Geräte bis auf ein paar Watt (<5) herunter regeln. Zumindest bei der aktuellen Version. Ich vermute mal das Gerät ist evtl. zu hoch eingestellt. Das wäre mit minimalem Aufwand wieder zu berichtigen.

73, Uwe
73 vom Funklaedle, wir sind immer für euch QRV ;)

Benutzeravatar
DL0815
Santiago 9+15
Beiträge: 1690
Registriert: Di 21. Sep 2004, 15:55
Standort in der Userkarte: Happytown

Re: Superstar SS6900N / DX-5000

#6

Beitrag von DL0815 »

Hallo Uwe,
Danke für deine Einschätzung.
Ich schau mir das nochmal genau an, ob das nur bei FM so ist oder bei allen Modulationsarten.
Möchte das Poti ausschließen :holy:

73 Elmar
Aktuelle Gerätschaften:
Stabo XF-4012, Albrecht AE 5890 EU
Antennen:
DV-27L, Wilson 1000, Blizzard 2700 (simply the best) :tup:

Benutzeravatar
DL0815
Santiago 9+15
Beiträge: 1690
Registriert: Di 21. Sep 2004, 15:55
Standort in der Userkarte: Happytown

Re: Superstar SS6900N / DX-5000

#7

Beitrag von DL0815 »

Regelbereich ist nur bei FM so gering, liegt also eher nicht am Poti.
Werde evtl. morgen Abend mal die Leistung in FM reduzieren, mir würden 20-25 Watt vollkommen reichen.
:tup:
Aktuelle Gerätschaften:
Stabo XF-4012, Albrecht AE 5890 EU
Antennen:
DV-27L, Wilson 1000, Blizzard 2700 (simply the best) :tup:

Benutzeravatar
Hopi
Santiago 3
Beiträge: 187
Registriert: So 10. Sep 2017, 14:41
Standort in der Userkarte: Linz am Rhein

Re: Superstar SS6900N / DX-5000

#8

Beitrag von Hopi »

DL0815 hat geschrieben:
Di 28. Jan 2020, 13:57
Regelbereich ist nur bei FM so gering, liegt also eher nicht am Poti.
Werde evtl. morgen Abend mal die Leistung in FM reduzieren, mir würden 20-25 Watt vollkommen reichen.
:tup:
Moin Elmar, normalerweise läßt sie sich auf 4 bis 5 Watt runter regeln.

73 Chris
QRV: K37 FM

Benutzeravatar
DL0815
Santiago 9+15
Beiträge: 1690
Registriert: Di 21. Sep 2004, 15:55
Standort in der Userkarte: Happytown

Re: Superstar SS6900N / DX-5000

#9

Beitrag von DL0815 »

Rückmeldung: Lag an dem internen Poti für die Leistung, war ganz offen.
Bin minimal zurück, jetzt passt alles. :tup:
Danke für die Tipps. :wave:

PS: Ist ne V6
Aktuelle Gerätschaften:
Stabo XF-4012, Albrecht AE 5890 EU
Antennen:
DV-27L, Wilson 1000, Blizzard 2700 (simply the best) :tup:

Benutzeravatar
DL0815
Santiago 9+15
Beiträge: 1690
Registriert: Di 21. Sep 2004, 15:55
Standort in der Userkarte: Happytown

Re: Superstar SS6900N / DX-5000

#10

Beitrag von DL0815 »

So, ich nochmal ;-)
Die Kiste funktioniert auf AM+FM einwandfrei, leider ist kein SSB-Betrieb möglich :clue:
Leistung geht raus, aber ich verstehe niemanden und keiner versteht mich.
Kann da was intern verkurbelt sein oder muss da was software-mässig gemacht werden?

Gibt es für das Gerät eine Abgleichanleitung? Oder hat jemand einen Tip für mich?

Trotz anfänglicher Bedenken gefällt mir das Gerät so langsam ganz gut... :wave:
Aktuelle Gerätschaften:
Stabo XF-4012, Albrecht AE 5890 EU
Antennen:
DV-27L, Wilson 1000, Blizzard 2700 (simply the best) :tup:

Benutzeravatar
DL0815
Santiago 9+15
Beiträge: 1690
Registriert: Di 21. Sep 2004, 15:55
Standort in der Userkarte: Happytown

Re: Superstar SS6900N / DX-5000

#11

Beitrag von DL0815 »

*update* Reset hat nichts gebracht.
Es sind beide Seitenbänder betroffen, AM+FM ok.
:clue:
Aktuelle Gerätschaften:
Stabo XF-4012, Albrecht AE 5890 EU
Antennen:
DV-27L, Wilson 1000, Blizzard 2700 (simply the best) :tup:

Benutzeravatar
voltapark
Santiago 7
Beiträge: 503
Registriert: Do 21. Okt 2004, 16:43
Standort in der Userkarte: 63571 Gelnhausen
Wohnort: 63571 Gelnhausen

Re: Superstar SS6900N / DX-5000

#12

Beitrag von voltapark »


Benutzeravatar
DL0815
Santiago 9+15
Beiträge: 1690
Registriert: Di 21. Sep 2004, 15:55
Standort in der Userkarte: Happytown

Re: Superstar SS6900N / DX-5000

#13

Beitrag von DL0815 »

Super, vielen Dank!
Aktuelle Gerätschaften:
Stabo XF-4012, Albrecht AE 5890 EU
Antennen:
DV-27L, Wilson 1000, Blizzard 2700 (simply the best) :tup:

Antworten

Zurück zu „Die geliebten Exportgeräte (10m Band, alles ohne CB-Zulassung, ohne KW-TRX usw.)“