Erfahrungen zum SDRplay ?

Benutzeravatar
13TH672
Santiago 6
Beiträge: 478
Registriert: Do 1. Jul 2004, 13:16
Standort in der Userkarte: Berlin Gruenau
Wohnort: Berlin

Re: Erfahrungen zum SDRplay ?

#16

Beitrag von 13TH672 » So 10. Jan 2016, 22:48

Die MiniWhip liegt hier auch rum, bringt mir aber nichts. 10m Draht sind genauso effektiv :? ManMadeNoise zerstört alles ...

MfG, Matthias
Biber (13TH672, 13CT570, Q13BBR, DAB563) - Matthias - Berlin - JO62SK

Benutzeravatar
hotelsierra1
Santiago 9
Beiträge: 1313
Registriert: Do 24. Dez 2009, 00:06
Standort in der Userkarte: Bad Kreuznach
Wohnort: Bad Kreuznach, JN39WU

Re: Erfahrungen zum SDRplay ?

#17

Beitrag von hotelsierra1 » Mo 11. Jan 2016, 01:14

13TH672 hat geschrieben:Die MiniWhip liegt hier auch rum, bringt mir aber nichts. 10m Draht sind genauso effektiv :? ManMadeNoise zerstört alles ...
Jepp, daher steht mein SDRplay an einem externen Standort ausserhalb der Stadt und wird per Remote mit SDRConsole belauscht.
-hs1
---
(13)HS1 - Op: Holger - Heimat-QTH: Bad Kreuznach, im Tal, selten QRV - ansonsten auf dem Hügel oder im Hobbykeller.

Benutzeravatar
13TH672
Santiago 6
Beiträge: 478
Registriert: Do 1. Jul 2004, 13:16
Standort in der Userkarte: Berlin Gruenau
Wohnort: Berlin

Re: Erfahrungen zum SDRplay ?

#18

Beitrag von 13TH672 » Do 14. Jan 2016, 19:00

Purer Luxus :wink:

MfG, Matthias
Biber (13TH672, 13CT570, Q13BBR, DAB563) - Matthias - Berlin - JO62SK

peter190
Santiago 3
Beiträge: 162
Registriert: Sa 18. Jun 2005, 22:36
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen zum SDRplay ?

#19

Beitrag von peter190 » Fr 15. Jan 2016, 19:00

Ein Hallo an die SDRplay Gemeinde.

Ich bin sehr interessiert am SDRplay und habe deshalb folgende Frage.

Ein SDR Empfänger "steht und fällt" ja auch mit der Soundkarte des PC's.

Enthält SDRplay schon diese Signalaufbereitung, zumal ich nichts gelesen habe das die Soundkarte mindestens dies und das erfüllen muss, um die Passbandbreite von bis zu 8 MHz erreichen zu können. :clue:

Danke

73 Peter

Kermit_t_f
Santiago 4
Beiträge: 233
Registriert: Sa 7. Feb 2009, 00:18
Standort in der Userkarte: Kelkheim
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen zum SDRplay ?

#20

Beitrag von Kermit_t_f » Fr 15. Jan 2016, 20:10

Da bist du auf dem falschen Dampfer unterwegs, die Soundkarte dient nicht als Interface zwischen SDR und PC. Der SDRplay wird direkt an USB angeschlossen und eine Soundkarte wird lediglich als Audio-Ausgang verwendet.

peter190
Santiago 3
Beiträge: 162
Registriert: Sa 18. Jun 2005, 22:36
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen zum SDRplay ?

#21

Beitrag von peter190 » Fr 15. Jan 2016, 21:07

Hallo Kermit_t_f.

Danke für deine Antwort, ich habe mich vielleicht etwas ungeschickt ausgedrückt.

Macht der SDRplay die Signalaufbereitung intern und gibt das reine Audiosignal an den PC weiter, oder muss die PC Soundkarte die Aufbereitung machen, was gleichzeitig bedeuten würde das man mit einer schlechten Soundkarte im PC z.B. Spiegelfrequenzen....Geistersignale...oder nur ein Spektrum von 48 kHz sehen würde.

Danke

73 Peter

Kermit_t_f
Santiago 4
Beiträge: 233
Registriert: Sa 7. Feb 2009, 00:18
Standort in der Userkarte: Kelkheim
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen zum SDRplay ?

#22

Beitrag von Kermit_t_f » Fr 15. Jan 2016, 22:06

Dann habe ich mich nicht klar ausgedrückt, die Soundkarte hat nichts mit der Signalverarbeitung zu tun! Der SDRplay hat einen AD-Wandler integriert, daher könntest du ihn im Prinzip in einem Rechner ohne Soundkarte benutzen. Wenn du jedoch ein demoduliertes Signal hören willst, macht eine Soundkarte natürlich ein wenig Sinn. Hat aber wie gesagt nichts mit dem eigentlichen Empfangsweg zu tun.

peter190
Santiago 3
Beiträge: 162
Registriert: Sa 18. Jun 2005, 22:36
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen zum SDRplay ?

#23

Beitrag von peter190 » Fr 15. Jan 2016, 22:50

Ok.

Bei manch anderen SDR ist /wahr das teilweise eben so wie ich es oben beschrieben habe.

Danke

73 Peter

Benutzeravatar
hotelsierra1
Santiago 9
Beiträge: 1313
Registriert: Do 24. Dez 2009, 00:06
Standort in der Userkarte: Bad Kreuznach
Wohnort: Bad Kreuznach, JN39WU

Re: Erfahrungen zum SDRplay ?

#24

Beitrag von hotelsierra1 » So 17. Jan 2016, 22:29

13TH672 hat geschrieben:Purer Luxus :wink:
Allerdings bringt man mit einem Langdraht den SDRplay in Verbindung mit SDRconsole an seine Grenzen. Man muss schon Gain Reduction auf -60dB oder weiter stellen, sonst platzt das Ohr. Auch mit der eingefangenen Bandbreite muss man etwas spielen...
Ist also nicht unbedingt geeignet für den Gelegeneits-Sucher, der mal eben über die 49m drehen will. Man sollte gezielt sich durch die Frequenzbereiche arbeiten und damit spielen. Dann machts aber Spass.

Andererseits, in der Stadt mit ein paar Meter Draht in der Wohnung kann man auch tolle Ergebnisse holen.

Nachtrag - ich hab mal den SDR auf sdrspace.com eingetragen, falls jemand mit SDRconsole per Remote mal reinhören will...
-hs1
---
(13)HS1 - Op: Holger - Heimat-QTH: Bad Kreuznach, im Tal, selten QRV - ansonsten auf dem Hügel oder im Hobbykeller.

Benutzeravatar
DK5VQ
Santiago 9+15
Beiträge: 2326
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 22:01
Standort in der Userkarte: Sankt Julian
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen zum SDRplay ?

#25

Beitrag von DK5VQ » Mo 18. Jan 2016, 07:26

Da wir gerade bei Remote sind... funktioniert bei mir nicht.
Bekomme keine Verbindung, timeout nach 1 Sek.
Port 7999 und 7995 sind sowohl in Firewall als auch NAT freigeschaltet (TCP und UDP)
Mein SDR wird in der Liste auch angezeigt, lässt aber keine Verbindung zu.
Kurioser Weise hat es aber schon funktioniert für einige Minuten.
1.gif
1.gif (19.74 KiB) 3057 mal betrachtet
2.gif
2.gif (56.15 KiB) 3057 mal betrachtet
...sehe gerade die Bilder sind doch recht klein, lade später mal größere auf meinen Web Server hoch...
vy 73 de Mario - http://www.dk5vq.de - und amateurfunk-westpfalz.de

Hermes SDR & BLF188XR LDMOS PA & EA59+ & Fullsize Dipole

Benutzeravatar
DK5VQ
Santiago 9+15
Beiträge: 2326
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 22:01
Standort in der Userkarte: Sankt Julian
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen zum SDRplay ?

#26

Beitrag von DK5VQ » Mo 18. Jan 2016, 19:49

So ich denke der Fehler ist gefunden, leider weiß ich keine Abhilfe.
Im Logfile steht:
-
Activation key ....: E7J70-M0V00-11F11-G8G8T-7E2JU-FKKM5U
Computer key ......:
Computer name .....: DK5VQ-PC
Current date ......: 01/18/16 19:45:25
Status ............: The license key E7J70-M0V00-11F11-G8G8T-7E2JU-FKKM5U is invalid. Please enter a valid License key.
Valid .............: No
Expiration ........: 09/30/13 00:00:00
Duration (days) ...: 0
Days left ........: 0

Und das gilt für alle aufgeführten keys.
Betrifft aber nur den SDR Server, in der Console sind alle Valid.
Habe ja gerade erst die neuen vor einer Woche heruntergeladen.

Die Frage ist nun, warum ist das so ?
Kennt einer eine Lösung ?
vy 73 de Mario - http://www.dk5vq.de - und amateurfunk-westpfalz.de

Hermes SDR & BLF188XR LDMOS PA & EA59+ & Fullsize Dipole

DF5WW

Re: Erfahrungen zum SDRplay ?

#27

Beitrag von DF5WW » Mo 18. Jan 2016, 20:14

Hi Mario,

ich nehme an da steht irgendwo noch das expiration date von 2013 drin (September) ... Könnte sein das die Software daher keine neuen Keys anerkennt weil in der Registry (ich nehme an Du hast Windoofs) noch das expiration date steht. Versuch doch mal die Software komplett zu deinstallieren. Danach Neustart und mit CCcleaner einen Registry clean zu machen. Danach Neustart und die Software, mit aktuellem Key, neu installieren ....

Wie gesagt, bei Windoofs evtl. eine Möglichkeit .... bei Linux k.A. :wink: :wink:

Kermit_t_f
Santiago 4
Beiträge: 233
Registriert: Sa 7. Feb 2009, 00:18
Standort in der Userkarte: Kelkheim
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen zum SDRplay ?

#28

Beitrag von Kermit_t_f » Mo 18. Jan 2016, 22:36

Schreib Simon mal ne Email, er ist da sehr hilfsbereit, war mein Eindruck!

Benutzeravatar
DK5VQ
Santiago 9+15
Beiträge: 2326
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 22:01
Standort in der Userkarte: Sankt Julian
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen zum SDRplay ?

#29

Beitrag von DK5VQ » Di 19. Jan 2016, 07:59

Also Neuinstallation und CCleaner haben wie schon befürchtet nix gebracht. Ich hab Simon mal das Logfile geschickt....
vy 73 de Mario - http://www.dk5vq.de - und amateurfunk-westpfalz.de

Hermes SDR & BLF188XR LDMOS PA & EA59+ & Fullsize Dipole

Benutzeravatar
DK5VQ
Santiago 9+15
Beiträge: 2326
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 22:01
Standort in der Userkarte: Sankt Julian
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen zum SDRplay ?

#30

Beitrag von DK5VQ » Di 19. Jan 2016, 16:08

So, alles geht. Die licence key Sache kann man laut Simon vergessen, hat damit nix zu tun. Ich hatte tatsächlich einen Fehler in der NAT. Da waren die benötigten Ports zwar freigegeben, aber nicht aufeinander geroutet. Nun läufts...

Gesendet als UHF Fax
vy 73 de Mario - http://www.dk5vq.de - und amateurfunk-westpfalz.de

Hermes SDR & BLF188XR LDMOS PA & EA59+ & Fullsize Dipole

Antworten

Zurück zu „SDR“