SDR Empfänger

stefan3433
Santiago 0
Beiträge: 4
Registriert: Fr 12. Feb 2016, 17:15
Standort in der Userkarte: 89073 ulm

Re: SDR Empfänger

#16

Beitrag von stefan3433 » Sa 13. Feb 2016, 10:25

Schelz hat geschrieben:Hallo Stefan,
Du musst zu allerst das Programm "Zadig" auf Dein Computer installieren (Google hilft Dir). Danach stöpselst Du Deinen Stick an eine USB-Schnittstelle. Aber Achtung: Es muss immer ein- und diesselbe USB-Schnittstelle sein! Das heisst: Beim Betrieb muss unbedingt der Stick wieder in genau diese USB-Schnittstelle eingestöpselt sein. Danach öffnest Du Das Programm "Zadig" und klickst in der oberen Reiterreihe


vielen dank für deine hilfe grad hat es funktioniert gruß stefan

auf "options". Da klickst Du auf "alle anzeigen". Da wählst Du Deinen Stick aus. Danach klickst Du auf "Reinstall WCID driver". Jetzt müsste Dein Stick auf Deinem Computer draufgetrieben sein.

Danach öffnest Du SDRSharp und wählst aus, wie im Bild gezeigt.... musst aber schauen, wie Dein Stick heisst. Also: <Name Stick/USB>.

Danach klickst Du auf das "Start"-Symbol (oben links, so ein kleines Dreieck).

Jetzt müsste es laufen. Viel Erfolg und melde Dich bei Problemen.

Mit freundlichen Grüßen
Schelz

stefan3433
Santiago 0
Beiträge: 4
Registriert: Fr 12. Feb 2016, 17:15
Standort in der Userkarte: 89073 ulm

Re: SDR Empfänger

#17

Beitrag von stefan3433 » Sa 13. Feb 2016, 12:48

also heute morgen ist es 1 mal gelaufen jetzt ist wieder das gleiche problem da obwohl ich das gerät an der gleichen usb buchse angeschlossen habe das das device net gefunden wird gruss stefan

stefan3433
Santiago 0
Beiträge: 4
Registriert: Fr 12. Feb 2016, 17:15
Standort in der Userkarte: 89073 ulm

Re: SDR Empfänger

#18

Beitrag von stefan3433 » Sa 13. Feb 2016, 15:34

hi ich habe heute schonmal den obigen stick zum laufen gebracht aber jetzt kommt wieder die gleiche fehlermeldung wie vorher jeder installationsversuch bringt nix immer die gleiche meldung device wird net gefunden habe zadig zuerst gestartet wie beschrieben den stick am gleichen anschluss benutzt bringt auch nix gruss stefan

Benutzeravatar
Kellerkind
Santiago 5
Beiträge: 384
Registriert: Do 20. Aug 2015, 14:50
Standort in der Userkarte: Elmshorn
Wohnort: Elmshorn

Re: SDR Empfänger

#19

Beitrag von Kellerkind » Mo 15. Feb 2016, 18:26

Zadig mit rechtklick "Als Administrator ausführen" installiert? :clue:
SWL: JRC NRD-525G | CMK-165 VHF/UHF Platine | 17-80m Magnetic-Loop-Antenne
SDR: Trekstore Terres v2.0 | FC0012 | RTL2832U | HB9CV
CB: Albrecht AE-6110 an einer Santana 1200 auf Magnetfuß (Volvo V40)

Schelz
Santiago 2
Beiträge: 65
Registriert: Di 15. Okt 2013, 12:18
Standort in der Userkarte: Thüringen
Wohnort: Thüringen

Re: SDR Empfänger

#20

Beitrag von Schelz » Mo 15. Feb 2016, 21:39

Hallo Kellerkind,
Stefan`s Problem ist gelöst. :shock: :wave:
Für einen neuen Monitor bitte hier X bohren.

Benutzeravatar
Kellerkind
Santiago 5
Beiträge: 384
Registriert: Do 20. Aug 2015, 14:50
Standort in der Userkarte: Elmshorn
Wohnort: Elmshorn

Re: SDR Empfänger

#21

Beitrag von Kellerkind » Mo 15. Feb 2016, 23:37

Sehr schön... alles klar und viel Spaß mit dem Dingen :wave:
SWL: JRC NRD-525G | CMK-165 VHF/UHF Platine | 17-80m Magnetic-Loop-Antenne
SDR: Trekstore Terres v2.0 | FC0012 | RTL2832U | HB9CV
CB: Albrecht AE-6110 an einer Santana 1200 auf Magnetfuß (Volvo V40)

heavybyte
Santiago 3
Beiträge: 180
Registriert: Di 27. Okt 2015, 08:35
Standort in der Userkarte: Homburg/Saar

Re: SDR Empfänger

#22

Beitrag von heavybyte » Fr 4. Mär 2016, 17:40

Was haltet ihr von dem FiFi-SDR?
Ich tage mich mit dem Gedanken das Ding zu erwerben.
Kann jemand etwas dazu sagen?

Gruß
Lothar

Killroy
Santiago 1
Beiträge: 23
Registriert: So 20. Jul 2014, 08:21
Standort in der Userkarte: Kreis Nienburg

Re: SDR Empfänger

#23

Beitrag von Killroy » Mo 7. Mär 2016, 12:15

Ich kann den FIFI nur empfehlen. Betreibe ihn jetzt seit rund 9 Monaten an einer endgespeisten Drahtantenne und bin sehr zufierden damit. Im Vergleich mit meinem Kenwood R1000 und meinem Alinco DX70 schneidet er gut ab.
Allerdings sollte man den FIFI-SDR 2.0 nehmen(bei Gebrauchten drauf achten). Wobei die 1.0 nicht mehr vertrieben wird. Der Unterschied ist der Preselektor, der seinen Job sehr gut macht.
Technische Daten findest du hier: :link: http://www.box73.de/product_info.php?pr ... 7476da8dbf

Die Endmontage gestaltet sich, wenn man löten kann, sehr einfach. Ich hatte meinen nach ca 15min am Rechner und er lief einwandfrei.

Der Fifi ist nicht zu vergleichen mit einem SDR-Stick oder diesen Chinakästchen. Also der FIFI spielt in einer ganz anderen Liga... Klassen höher :D

Gruß

heavybyte
Santiago 3
Beiträge: 180
Registriert: Di 27. Okt 2015, 08:35
Standort in der Userkarte: Homburg/Saar

Re: SDR Empfänger

#24

Beitrag von heavybyte » Di 8. Mär 2016, 08:09

Danke Killroy,
ich werde mir das Gerätchen zulegen.
Für die höheren Bänder habe ich mir beim Chinesen auch ein Gerätchen bestellt: http://www.ebay.de/itm/400846220428?_tr ... EBIDX%3AIT

Mal sehen wie der Vergleich aussieht.

Gruß
Lothar

Benutzeravatar
DL0815
Santiago 9+15
Beiträge: 1524
Registriert: Di 21. Sep 2004, 15:55
Standort in der Userkarte: Happytown

Re: SDR Empfänger

#25

Beitrag von DL0815 » Di 8. Mär 2016, 08:47

Hallo Lothar,
ich habe noch einen Fifi mit Preselector abzugeben. Habe dir eine PN geschickt.
73, Elmar
Aktuelle Gerätschaften:
Albrecht AE-5800, AE 5890 EU
Antennen:
DV-27L, Blizzard 2700, Imax :-)

heavybyte
Santiago 3
Beiträge: 180
Registriert: Di 27. Okt 2015, 08:35
Standort in der Userkarte: Homburg/Saar

Re: SDR Empfänger

#26

Beitrag von heavybyte » Di 8. Mär 2016, 09:54

Moin Elmar,
du hast ebenfalls Post bekommen.

73 Lothar

Killroy
Santiago 1
Beiträge: 23
Registriert: So 20. Jul 2014, 08:21
Standort in der Userkarte: Kreis Nienburg

Re: SDR Empfänger

#27

Beitrag von Killroy » Di 8. Mär 2016, 16:34

Hallo Lothar,
den habe ich auch für 2m und 70cm. Da geht das China-Kästchen ganz gut. Aber auf KW wirst du den Unterschied ganz schnell erkennen....

Viel Spass mit dem FIFI wenn ihr euch einig werdet.

73 Wolfgang

Wolf
Santiago 9
Beiträge: 1356
Registriert: Sa 10. Dez 2005, 21:33
Standort in der Userkarte: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: SDR Empfänger

#28

Beitrag von Wolf » Di 8. Mär 2016, 20:56

Killroy hat geschrieben:(...)
Allerdings sollte man den FIFI-SDR 2.0 nehmen(bei Gebrauchten drauf achten). Wobei die 1.0 nicht mehr vertrieben wird. Der Unterschied ist der Preselektor, der seinen Job sehr gut macht.
(...)
Hmm, der Unterschied liegt m.W. in der Samplingrate der integrierten Soundkarte (aktuelle Version: 192 kHz, alte Version: 96 kHz).

Mit Preselektor wurde auch die ältere Version ausgeliefert.

Gruß
Wolf :-)

heavybyte
Santiago 3
Beiträge: 180
Registriert: Di 27. Okt 2015, 08:35
Standort in der Userkarte: Homburg/Saar

Re: SDR Empfänger

#29

Beitrag von heavybyte » Mi 9. Mär 2016, 14:43

Killroy hat geschrieben:Hallo Lothar,
den habe ich auch für 2m und 70cm. Da geht das China-Kästchen ganz gut. Aber auf KW wirst du den Unterschied ganz schnell erkennen....
Hallo Killroy,
das Dingelchen ist heute bei mir angekommen, war auch flugs installiert, scheint soweit ganz in Ordnung zu sein.

Meine Frage an dich: Welche Software benutzt du dafür?
Kannst du mir da etwas empfehlen?

Ich habe erstmal HDSDR aufgezogen und damit herumgespielt. Diese scheint mir etwas umständlich/gewöhnungsbedürftig in der Bedienung, zumindest wenn ich sie mit den Web-SDR vergleiche.
Ich habe halt noch keine Erfahrung mit solcherart Software, da muss ich mich ganz schnell einarbeiten.

Auf jeden Fall ist das eine interessante Sache, jetzt muss erstmal eine potente KW-Antenne her für den FiFi.

Gruß
Lothar

Schelz
Santiago 2
Beiträge: 65
Registriert: Di 15. Okt 2013, 12:18
Standort in der Userkarte: Thüringen
Wohnort: Thüringen

Re: SDR Empfänger

#30

Beitrag von Schelz » Mi 9. Mär 2016, 14:54

Hallo heavybyte,

nur ein Vorschlag meinerseits: http://www.ebay.de/itm/Mini-Whip-HF-VLF ... 1510019068?
Für einen neuen Monitor bitte hier X bohren.

Antworten

Zurück zu „SDR“