WEBSDR für 11m ?

DaJetzi
Santiago 7
Beiträge: 695
Registriert: Sa 6. Okt 2007, 09:55
Wohnort: JN67LT

WEBSDR für 11m ?

#1

Beitrag von DaJetzi » Mi 2. Jun 2010, 19:56

Hi,
hat eigentlich schon irgendwer einen WEBSDR gefunden der das 11m Band abdeckt?
Die Livestreams von den Usern hier sind zwar interessant, aber wenn wieder einer den Kanal
wechselt dann könnte man mit einem SDR ganz einfach mitgehen.

Gruss
Sigi

Benutzeravatar
Lamdahalbe
Santiago 2
Beiträge: 84
Registriert: Do 17. Sep 2009, 19:13
Standort in der Userkarte: 50126 Bergheim
Wohnort: JO30HW

Re: WEBSDR für 11m ?

#2

Beitrag von Lamdahalbe » Mi 2. Jun 2010, 20:56

Hallöle,
wäre eine gute Idee. KW SDR ist ja genug vertreten, wäre bestimmt für 11m auch intressant.

DaJetzi
Santiago 7
Beiträge: 695
Registriert: Sa 6. Okt 2007, 09:55
Wohnort: JN67LT

Re: WEBSDR für 11m ?

#3

Beitrag von DaJetzi » Mi 2. Jun 2010, 21:11

Vieleicht hat ja jemand einen unbenutzen SDR RX rumstehen der
für soetwas missbraucht werden könnte. :wink:

Gruss
Sigi

Benutzeravatar
d1sky
Santiago 1
Beiträge: 18
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 16:04
Standort in der Userkarte: Itzehoe Lindenstr. 191
Wohnort: Itzehoe
Kontaktdaten:

Re: WEBSDR für 11m ?

#4

Beitrag von d1sky » Do 3. Jun 2010, 15:45

wäre interessant,
machbar wäre es, ich habe noch ein SDR-empfänger liegen der das 11 meter band , und andere abdeckt.
nur wo bekommt mann die entsprechende software für ein web-sdr ?>?
die technischen voraussetzungen sind gegeben .....
für informationen wäre ich dankbar und würde es dann probieren.

ulli

DaJetzi
Santiago 7
Beiträge: 695
Registriert: Sa 6. Okt 2007, 09:55
Wohnort: JN67LT

Re: WEBSDR für 11m ?

#5

Beitrag von DaJetzi » Do 3. Jun 2010, 17:06

Ja das wäre ja super.
Als erste Anlaufandresse wäre pa3fwm@amsat.org er ist der Entwickler der WebSDR Software wie sie hier
http://websdr.ewi.utwente.nl:8901/ eingesetzt wird. Dies läuft aber unter Linux.

Für eine Windowslösung wäre das hier interessant http://sdr-radio.com/Home.aspx
wobei ich aber nicht weiss ob das auch mit deinem SDR funktioniert.
Für den Betrieb ist die Client-Server Software http://www.sdr-radio.com/LinkClick.aspx ... 9&mid=1287
erforderlich.
Wie der Server konfiguriert wird ist hier zu lesen http://www.sdr-radio.com/LinkClick.aspx ... 78&mid=973
Hab gerade gesehen dass es auch ein einfaches Webinterface dafür gibt.
http://www.sdr-radio.com/OnAirServers.aspx

Evtl. ist ja auf deren Support Seite http://www.sdr-radio.com/Support.aspx was
zu finden.

Gruss
Sigi

Freigeist
Santiago 2
Beiträge: 71
Registriert: So 15. Feb 2009, 22:52

Re: WEBSDR für 11m ?

#6

Beitrag von Freigeist » Fr 4. Jun 2010, 10:12

[quote="5452";p="227923"]Ja das wäre ja super.
Als erste Anlaufandresse wäre pa3fwm@amsat.org er ist der Entwickler der WebSDR Software wie sie hier
http://websdr.ewi.utwente.nl:8901/ eingesetzt wird. Dies läuft aber unter Linux.[/quote]
Super genau das was gebraucht wird. :banane: Wer setzt noch das olle Windows :gun2: ein? :wink:

Aber mal zur Uni Twente. Ist das Web SDR da noch aktiv? Ich krieg da seit geraumer Zeit keine Verbindung mehr hin. :clue:
Hat da jemand nähere Infos?

73 Jens

Benutzeravatar
Lamdahalbe
Santiago 2
Beiträge: 84
Registriert: Do 17. Sep 2009, 19:13
Standort in der Userkarte: 50126 Bergheim
Wohnort: JO30HW

Re: WEBSDR für 11m ?

#7

Beitrag von Lamdahalbe » Fr 4. Jun 2010, 10:43

@ Freigeist

http://websdr.ewi.utwente.nl:8901 ist aktiv, vor Wochen war da mal ein Ausfall.


73 de Jürgen

Freigeist
Santiago 2
Beiträge: 71
Registriert: So 15. Feb 2009, 22:52

Re: WEBSDR für 11m ?

#8

Beitrag von Freigeist » Fr 4. Jun 2010, 11:21

[quote="7385";p="228021"]@ Freigeist

http://websdr.ewi.utwente.nl:8901 ist aktiv, vor Wochen war da mal ein Ausfall.


73 de Jürgen[/quote]
Ja habs noch mal probiert und es lag am Proxy bzw. an der Firewall.Die SDR's die über Port 80 oder 8080 liefen funktionierten nämlich
und die mit Port 8901 nicht. Das gab mir zu denken. :rolleyes: :think:

Danke 73 Jens

Pumuckl39
Santiago 7
Beiträge: 616
Registriert: Fr 25. Dez 2009, 16:09

Re: WEBSDR für 11m ?

#9

Beitrag von Pumuckl39 » So 13. Jun 2010, 18:31

[quote="7323";p="227902"]wäre interessant,
machbar wäre es, ich habe noch ein SDR-empfänger liegen der das 11 meter band , und andere abdeckt.
nur wo bekommt mann die entsprechende software für ein web-sdr ?>?
die technischen voraussetzungen sind gegeben .....
für informationen wäre ich dankbar und würde es dann probieren.

ulli[/quote]

hat sich da schon was ergeben??
wäre mal ganz interessant :D

Benutzeravatar
d1sky
Santiago 1
Beiträge: 18
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 16:04
Standort in der Userkarte: Itzehoe Lindenstr. 191
Wohnort: Itzehoe
Kontaktdaten:

Re: WEBSDR für 11m ?

#10

Beitrag von d1sky » So 13. Jun 2010, 19:11

[quote="7598";p="229409"][quote="7323";p="227902"]wäre interessant,
machbar wäre es, ich habe noch ein SDR-empfänger liegen der das 11 meter band , und andere abdeckt.
nur wo bekommt mann die entsprechende software für ein web-sdr ?>?
die technischen voraussetzungen sind gegeben .....
für informationen wäre ich dankbar und würde es dann probieren.

ulli[/quote]

hat sich da schon was ergeben??
wäre mal ganz interessant :D[/quote]


Nein hat sich noch nicht, die erforderliche software ist noch immer das problem, hab zwar winsdr gefunden (sdr-radio.com) aber das haut irgendwie nicht hin.

Benutzeravatar
JFK
Santiago 8
Beiträge: 869
Registriert: Do 16. Mai 2013, 03:37
Standort in der Userkarte: Planet Erde?
Kontaktdaten:

Re: WEBSDR für 11m ?

#11

Beitrag von JFK » Mo 16. Sep 2013, 19:37

Da dies eine sehr interessante Sache ist und sich seit 06/2010 das ein oder andere getan hat hole ich den "Fred" mal wieder nach oben :wave:

Hat jemand schon eine 11m SDR Webradio Seite ausfindig gemacht bzw selbst aufgesetzt?


Weitere Infos zu
Demodulator:
http://www.realtek.com.tw/products/prod ... ProdID=257

Receivern:
http://www.rtl-sdr.com/more-comparisons ... -sdrsharp/

Sticks:
http://www.reddit.com/r/RTLSDR/comments ... _progress/
http://sdr.osmocom.org/trac/wiki/rtl-sdr


Es besteht übrigens auch die Möglichkeit ein DVB-T/DAB -SDR via Raspberry Pi direkt ins Netz zu bekommen, so dass jeder drauf zugreifen könnte.
64±9 vom JFK - 13RT25, Tobias

2 dB, or not 2 dB, that is the question.

Benutzeravatar
JFK
Santiago 8
Beiträge: 869
Registriert: Do 16. Mai 2013, 03:37
Standort in der Userkarte: Planet Erde?
Kontaktdaten:

Re: WEBSDR für 11m ?

#12

Beitrag von JFK » Mo 16. Sep 2013, 19:51

Anmerkung für die Admins:

Bitte verschieben in SDR :wave:
64±9 vom JFK - 13RT25, Tobias

2 dB, or not 2 dB, that is the question.

DF5WW

Re: WEBSDR für 11m ?

#13

Beitrag von DF5WW » Mo 16. Sep 2013, 21:29

Anmerkung an den toten Presidenten .... schau mal was Du für eine Forenleiche ausgegraben hast (2010) und dann auch noch Anfrage bzgl. "Verschiebung" .... Gut, in dem Fall haste ja gewonnen, aber selbst Twente macht mittlerweile die kpl. Kurzwelle :clue: :clue:

Benutzeravatar
JFK
Santiago 8
Beiträge: 869
Registriert: Do 16. Mai 2013, 03:37
Standort in der Userkarte: Planet Erde?
Kontaktdaten:

Re: WEBSDR für 11m ?

#14

Beitrag von JFK » Mo 16. Sep 2013, 22:00

DF5WW hat geschrieben:Anmerkung an den toten Presidenten .... schau mal was Du für eine Forenleiche ausgegraben hast (2010) und dann auch noch Anfrage bzgl. "Verschiebung" .... Gut, in dem Fall haste ja gewonnen, aber selbst Twente macht mittlerweile die kpl. Kurzwelle :clue: :clue:
Wie du siehst bin ich hier ja noch nicht sonderlich lange aktiv (hatte auch über 15a Funkpause). Deshalb hab' ich einfach mal gemutmaßt, dass zur Zeit der Threaderstellung noch keine Kategorie SDR existent war.
Dass der letzte Beitrag von 06/2010 ist ist mir offensichtlich nicht entgangen, aber einen neuen (fast identischen) "Fred" zu starten fand ich dann auch nicht sonderlich helle (Boardregel #3). Ferner hab ich nirgends eine Boardregel entdeckt die dies missbilligt, geschweige denn untersagt (sowas gibt's ja in anderen Foren).

Falls du http://websdr.ewi.utwente.nl:8901/ meinen solltest:
Ich hätt' dazuschreiben müssen, dass mich deutscher (evtl auch noch englischsprachiger) CB-Funk :!: (Für KW\{11m} gibts ja "genug" WebSDR Seiten) interessiert. Mein Niederländisch ist nämlich nicht so knorke.

Cheerio
64±9 vom JFK - 13RT25, Tobias

2 dB, or not 2 dB, that is the question.

Argonaut
Santiago 1
Beiträge: 20
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 19:27
Standort in der Userkarte: Mindelheim

Re: WEBSDR für 11m ?

#15

Beitrag von Argonaut » Mo 16. Sep 2013, 23:07

@JFK: Gewöhn dich an DF5... :banane:

Antworten

Zurück zu „SDR“