NOAA SAT und ISS nie mehr verpassen...

Benutzeravatar
DK5VQ
Santiago 9+30
Beiträge: 2638
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 22:01
Standort in der Userkarte: Sankt Julian
Kontaktdaten:

NOAA SAT und ISS nie mehr verpassen...

#1

Beitrag von DK5VQ »

Hi. Frohes neues...
Ich bin zufällig bei GitHub über ein Paket gestolpert das ich direkt ausprobieren musste. Und es funktioniert phantastisch. Das ganze nennt sich Raspberry-NOAA. Auf einem RasPi, bei mir ein alter 3er, läuft die Software zum Steuern des SDR Sticks sowie die Decodierprogramme. Die Überflüge werden automatisch an den Empfänger weitergegeben. Die Überflüge und die decodierten Bilder sind über ein Webinterface einsehbar. Die Installation ist dank git und ein enthaltenes automatisches Installationsscript Kinderleicht. Allerdings hat es bei mir nur mit einem älteren Kernel funktioniert. Aktuelle Bullseye Versionen liefen immer auf Fehler. Vanilla hat einwandfrei funktioniert. Jetzt werde ich demnächst Mal eine vernünftige Antenne ranmachen....
Link zu GitHub hier https://github.com/reynico/raspberry-noaa
Screenshot_2022-01-01-14-21-05-137_com.duckduckgo.mobile.android.jpg
Screenshot_2022-01-01-14-20-41-536_com.duckduckgo.mobile.android.jpg
vy73 de Mario, DK5VQ
https://youtube.com/c/VQTech

vy 73 de Mario - http://www.dk5vq.de - und amateurfunk-westpfalz.de

Hermes SDR & BLF188XR LDMOS PA & EA59+ & Fullsize Dipole
pömmf
Santiago 5
Beiträge: 355
Registriert: Do 10. Nov 2016, 09:49
Standort in der Userkarte: Duisburg

Re: NOAA SAT und ISS nie mehr verpassen...

#2

Beitrag von pömmf »

Danke für den tollen Fund.

Bin gerade dabei nen alten PI3 der durch Pi4 ersetzt wurde dafür vorzubreiten.

Fast du dir schon eine Turnstyle Antenne für NOAA gebaut?

73 pömmf
Der beste Blitzschutz: nicht zu schnell fahren!
Benutzeravatar
DK5VQ
Santiago 9+30
Beiträge: 2638
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 22:01
Standort in der Userkarte: Sankt Julian
Kontaktdaten:

Re: NOAA SAT und ISS nie mehr verpassen...

#3

Beitrag von DK5VQ »

Nein. Hatte Samstag eigentlich vor eine zu basteln. Hab aber nur 6er Alurohr gehabt und sobald ich da ein Gewinde draufschneide ist das zu instabil und bricht. Bin aufgrund meines Zeitmangels gerade am überlegen mir eine TA-1 bei Wimo zu bestellen. Bräuchte eh noch ein paar andere Artikel...
Ich werde auch bei Gelegenheit Mal das von mir verwendete Vanilla Image verfügbar machen. Mit Bullseye hat's bei mir wie gesagt nicht funktioniert

vy73 de Mario, DK5VQ
https://youtube.com/c/VQTech


vy 73 de Mario - http://www.dk5vq.de - und amateurfunk-westpfalz.de

Hermes SDR & BLF188XR LDMOS PA & EA59+ & Fullsize Dipole
DC7DOC
Santiago 2
Beiträge: 99
Registriert: Di 28. Aug 2012, 23:40
Wohnort: Potsdam - Golm JO62LJ

Re: NOAA SAT und ISS nie mehr verpassen...

#4

Beitrag von DC7DOC »

Hallo,

Zur TA-1 von WIMO kann ich nur sagen TOP! Hab das Teil noch aus D-Mark Zeiten hier im Einsatz. Auf 2m & 70cm geht sie auch sendeseitig.
Bei den NOAA´s auf 137,xxx Mhz funktioniert sie aber auch gut. Messdiagramme vom VNA im Anhang.
Als Empfänger nutze ich hier nur noch einen SDR - Stick von nooelec (der ohne BiasTee, weil Vorverstärker bei 8m Kabel brauch ich nicht). Hab zwar noch den R2FX im Schrank aber mit SDR gehts auch perfekt wenn man die richtigen Parameter eingestellt hat :D ... Die Dopplerdrift gleicht wxtoimg von allein aus. Bilder beim günstigen Überflug von Nordafrika bis ganz hoch nach Norwegen.

Gruß Alex
Dateianhänge
Turnstyle NOAA
Turnstyle NOAA
Turnstyle 70cm
Turnstyle 70cm
Turnstyle 2m
Turnstyle 2m
IC-7100, XIEGU G90 + GSOC, RSP1A-SDR,
DC7DOC
Santiago 2
Beiträge: 99
Registriert: Di 28. Aug 2012, 23:40
Wohnort: Potsdam - Golm JO62LJ

Re: NOAA SAT und ISS nie mehr verpassen...

#5

Beitrag von DC7DOC »

Ach ja,

Hier die Antenne draußen...

Alex
Dateianhänge
SAT & Milchstraße
SAT & Milchstraße
IC-7100, XIEGU G90 + GSOC, RSP1A-SDR,
Benutzeravatar
Newcomer
Santiago 7
Beiträge: 690
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 09:27
Standort in der Userkarte: Nürnberg Thon TEVI
Wohnort: Nürnberg

Re: NOAA SAT und ISS nie mehr verpassen...

#6

Beitrag von Newcomer »

Ein schönes Thema :tup:

Leider ist der WEB SDR Skyscraper Nürnberg offline für ein paar Tage.
Dort kann man die NOAA Signale auch abgreifen.

Was mich wundert ist wie lange schon diese NOAA Satelliten das machen.
30.10.19_10:45:00_NOAA18 Bild mit WXtoImg. Alter Empfang. erste Tests 2019
301019_104500_NOAA18_SDRskyscraper.gif
Grüsse Newcomer / Norbert
pömmf
Santiago 5
Beiträge: 355
Registriert: Do 10. Nov 2016, 09:49
Standort in der Userkarte: Duisburg

Re: NOAA SAT und ISS nie mehr verpassen...

#7

Beitrag von pömmf »

Hallo Mario.

Was erwartet das Installationsscript für Eingaben bei der Position?
Dezimal , zB 51.43247, 6.76516
oder 51°25'56.89"N, 6°45'54.58"E

Bei Zeitzone? CET?

Und bei der Zeitabweichung +1 für die Abweichung von UTC?

Leider gibts da viele Möglichkeiten

Gruß

pömmf
Der beste Blitzschutz: nicht zu schnell fahren!
Benutzeravatar
DK5VQ
Santiago 9+30
Beiträge: 2638
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 22:01
Standort in der Userkarte: Sankt Julian
Kontaktdaten:

Re: NOAA SAT und ISS nie mehr verpassen...

#8

Beitrag von DK5VQ »

Da bin ich auch erst drüber gestolpert...
Steht irgendwo im Wiki drin.
Ich habe es Dezimal 49.6... und 7.49... eingegeben. Das funktioniert einwandfrei.
Zeitzone findet man auch im Wiki, ich habe dort Europe/Berlin eingetragen. Und halt die +1

vy73 de Mario, DK5VQ
https://youtube.com/c/VQTech


vy 73 de Mario - http://www.dk5vq.de - und amateurfunk-westpfalz.de

Hermes SDR & BLF188XR LDMOS PA & EA59+ & Fullsize Dipole
pömmf
Santiago 5
Beiträge: 355
Registriert: Do 10. Nov 2016, 09:49
Standort in der Userkarte: Duisburg

Re: NOAA SAT und ISS nie mehr verpassen...

#9

Beitrag von pömmf »

Hallo!

Das Ganze gibt es nun für die ganz Faulen auch als fertiges Image für den Raspi hier zum download:

https://qsl.net/ve3elb/RaspiNOAA/

73!

Pömmf
Der beste Blitzschutz: nicht zu schnell fahren!
Benutzeravatar
DK5VQ
Santiago 9+30
Beiträge: 2638
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 22:01
Standort in der Userkarte: Sankt Julian
Kontaktdaten:

Re: NOAA SAT und ISS nie mehr verpassen...

#10

Beitrag von DK5VQ »

Ist wirklich sehr gut gemacht und funktioniert top. Gestern und heute plötzlich ein Bild decodiert. Hätte ich sonst verpasst...Bild

vy73 de Mario, DK5VQ
https://DB0SLB.de
https://Amateurfunk-Westpfalz.de
https://youtube.com/c/VQTech


vy 73 de Mario - http://www.dk5vq.de - und amateurfunk-westpfalz.de

Hermes SDR & BLF188XR LDMOS PA & EA59+ & Fullsize Dipole
Benutzeravatar
DK5VQ
Santiago 9+30
Beiträge: 2638
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 22:01
Standort in der Userkarte: Sankt Julian
Kontaktdaten:

Re: NOAA SAT und ISS nie mehr verpassen...

#11

Beitrag von DK5VQ »

TA-1 bestellt... Auch wenn ich meine Antennen normal selber baue. Hab einfach keine Zeit. Bin gespannt

vy73 de Mario, DK5VQ
https://DB0SLB.de
https://Amateurfunk-Westpfalz.de
https://youtube.com/c/VQTech

vy 73 de Mario - http://www.dk5vq.de - und amateurfunk-westpfalz.de

Hermes SDR & BLF188XR LDMOS PA & EA59+ & Fullsize Dipole
pömmf
Santiago 5
Beiträge: 355
Registriert: Do 10. Nov 2016, 09:49
Standort in der Userkarte: Duisburg

Re: NOAA SAT und ISS nie mehr verpassen...

#12

Beitrag von pömmf »

Hallo.


komischerweise wird bei mir nur noaa15 decodiert.
Woran kanns liegen?

73. pömmf
Der beste Blitzschutz: nicht zu schnell fahren!
Benutzeravatar
DK5VQ
Santiago 9+30
Beiträge: 2638
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 22:01
Standort in der Userkarte: Sankt Julian
Kontaktdaten:

Re: NOAA SAT und ISS nie mehr verpassen...

#13

Beitrag von DK5VQ »

Also bei mir wird NOAA-15 und 18 decodiert. ISS funktioniert auch, wenn Mal was übertragen wird. Ich meine mich zu erinnern das beider ersten Einrichtung die ISS aktiviert werden konnte/musste.

Leider ist die Dokumentation sehr dürftig. Irgendwo muss ja die Konfiguration geändert werden können. Ich hab's noch nicht unter die Lupe genommen...

vy73 de Mario, DK5VQ
https://DB0SLB.de
https://Amateurfunk-Westpfalz.de
https://youtube.com/c/VQTech

vy 73 de Mario - http://www.dk5vq.de - und amateurfunk-westpfalz.de

Hermes SDR & BLF188XR LDMOS PA & EA59+ & Fullsize Dipole
DC7DOC
Santiago 2
Beiträge: 99
Registriert: Di 28. Aug 2012, 23:40
Wohnort: Potsdam - Golm JO62LJ

Re: NOAA SAT und ISS nie mehr verpassen...

#14

Beitrag von DC7DOC »

@Mario,

Die TA1 schon angekommen und in Betrieb?
Berichte mal bitte über die ersten Erfahrungen.

Zu dem anderen Problem mit dem Image kann ich leider nichts schreiben.
Die PI´s sind ja so gut wie weltweit ausverkauft oder nicht mehr bezahlbar und meine Beiden machen hier andere "wichtige" Sachen.


Gruß Alex
IC-7100, XIEGU G90 + GSOC, RSP1A-SDR,
Benutzeravatar
DK5VQ
Santiago 9+30
Beiträge: 2638
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 22:01
Standort in der Userkarte: Sankt Julian
Kontaktdaten:

Re: NOAA SAT und ISS nie mehr verpassen...

#15

Beitrag von DK5VQ »

Die TA-1 liegt im Shack. Ich muss erst im Dachboden noch ein paar Steckdosen setzen. Der Pi soll nämlich auf dem Dachboden installiert werden. Ich habe keine Koaxialkabel vom Dach zum Shack. Die TA-1 setze ich an den Mast der Satantenne. Der Pi hängt im WLAN.
Ich werde berichten.

vy73 de Mario, DK5VQ
https://DB0SLB.de
https://Amateurfunk-Westpfalz.de
https://youtube.com/c/VQTech

vy 73 de Mario - http://www.dk5vq.de - und amateurfunk-westpfalz.de

Hermes SDR & BLF188XR LDMOS PA & EA59+ & Fullsize Dipole
Antworten

Zurück zu „SDR“