Seite 1 von 1

Call sign woher?

Verfasst: Mi 24. Jul 2019, 07:15
von Slayfox
Hallo Leute ich habe eine Frage und zwar wollte ich mich etwas mit dem Thema DMR beschäftigen. Und so wie ich gelesen habe brauch ich für das Brandmeister Netzwerk eine ID. Wenn ich bei Ham Digital mir eine erstellen möchte brauch ich aber eine Callsign. Bekomm ich die als freier Funker ohne Lizenz überhaupt?

Re: Call sign woher?

Verfasst: Mi 24. Jul 2019, 07:54
von Neckar Alb 01
Naklar - denk dir einfach eines aus.
Am besten ein DL Rufzeichen, das ist dann gleich die Königsklasse.

Grüße von der Front

Re: Call sign woher?

Verfasst: Mi 24. Jul 2019, 08:10
von Nasa
Neckar Alb 01 hat geschrieben:
Mi 24. Jul 2019, 07:54
Naklar - denk dir einfach eines aus.
Am besten ein DL Rufzeichen, das ist dann gleich die Königsklasse.
Ich finde das nicht lustig, nachher macht er das so! :nono:
Slayfox hat geschrieben:
Mi 24. Jul 2019, 07:15
Bekomm ich die als freier Funker ohne Lizenz überhaupt?
Nein, bekommst Du nicht. Außerdem wäre das ein Rufzeichenmissbrauch und der ist (hoffentlich noch) strafbar!
Eine DMR-ID kann nur der Inhaber einer "Zulassung zur Teilnahme am Amateurfunkdienst" beantragen.
Diese ID ersetzt bei DMR sozusagen das Rufzeichen. Diese ID ist einmalig und daher solltest Du auch keine beliebige DMR-ID eintragen.

Wenn ich aber mal davon ausgehe das Du nur mithören möchtest (was wiederum legal wäre), müsste das auch mit der voreingestellten DMR-ID gehen.
Hören darfst Du, aber nicht senden!

Gruß,
Lothar

Re: Call sign woher?

Verfasst: Mi 24. Jul 2019, 08:41
von Slayfox
Ich habe nie behauptet das ich mir eine ausdenken möchte. Ich wollte legal mit Funken. Jetzt weiß ich bescheid und lass die Finger davon. Vielen Dank für die schnellen Antworten

Re: Call sign woher?

Verfasst: Mi 24. Jul 2019, 10:26
von doeskopp
Nasa hat geschrieben:
Mi 24. Jul 2019, 08:10


Wenn ich aber mal davon ausgehe das Du nur mithören möchtest (was wiederum legal wäre), müsste das auch mit der voreingestellten DMR-ID gehen.
Hören darfst Du, aber nicht senden!
Ist diese ID generell in den Geräten gesetzt? Sind die gängigen Geräte grundsätzlich zum Mithören des AFU geeignet? Ich denke jetzt an die SWLs.

Grüße from Doeskopp

Re: Call sign woher?

Verfasst: Mi 24. Jul 2019, 12:55
von Jack4300
Ich würde als SWL als ID einfach eine 0 eintragen und das Gerät RX-only konfigurieren. Wenn du außerhalb der Afu-DMR-Netze unterwegs bist, z.B. auf 446MHz (wenn es da Lösungen gibt), bist du völlig frei in der Wahl der ID.

Re: Call sign woher?

Verfasst: Mi 24. Jul 2019, 15:17
von Slayfox
Schade ich hatte Hoffnung das man auch ohne Lizens Legal mit Funken darf Bloßgut habe ich mir noch nichts bestellt

Re: Call sign woher?

Verfasst: Mi 24. Jul 2019, 15:27
von DocEmmettBrown
Slayfox hat geschrieben:
Mi 24. Jul 2019, 15:17
Schade ich hatte Hoffnung das man auch ohne Lizens Legal mit Funken darf Bloßgut habe ich mir noch nichts bestellt
Und wie wäre die Idee, einfach eine E-Lizenz zu machen? Wäre doch was, oder? :D

73 de Daniel

Re: Call sign woher?

Verfasst: Mi 24. Jul 2019, 15:41
von Slayfox
Da bin ich gerade am überlegen

Re: Call sign woher?

Verfasst: Do 25. Jul 2019, 08:16
von hovawart58
Ja die E Liz. das ist eine gute Idee.
Beim DMR wird auch nicht nur die ID gesendet sondern auch die ID des Gerätes.
Also kann man auch bestimmte Geräte aus dem DMR Netz für immer verdammen.Dieses Gerät ist dann für Afu DMR nutzlos (Tonne), FM geht es aber dann noch.