JS8call

Benutzeravatar
alpenhammer
Santiago 2
Beiträge: 57
Registriert: Di 22. Dez 2015, 10:18
Standort in der Userkarte: 6020 Innsbruck

Re: JS8call

#61

Beitrag von alpenhammer » Di 1. Jan 2019, 19:11

Rezept Version 0.05
rezept_raspi_js8call.pdf
(37.19 KiB) 76-mal heruntergeladen
Anrufkanal 9
35KS79
OE7KS79

Benutzeravatar
Rennmaus
Santiago 5
Beiträge: 323
Registriert: Do 18. Sep 2008, 08:12
Standort in der Userkarte: Otterberg
Wohnort: Otterberg/RLP JN39VM

Re: JS8call

#62

Beitrag von Rennmaus » Di 1. Jan 2019, 19:52

@Polarfuchs @alpenhammer

Danke für die schnelle Antwort. Habe nochmals alles kontrolliert und auch mal kurz zum Testen die Firewalls abgeschaltet. Ergebnis: Immer noch das selbe Problem. Bei der Installation des Programms wurde ich auch vom Computer gefragt, ob ich die Verbindung durch die Firewall von diesem Programm erlauben will. Ich hatte dies bestätigt. Könnte mal bitte einer von Euch einen Screenshot von den Einstellungen wie ihr sie habt einstellen, oder die genauen Eingaben hier posten. Ich habe meine Einstellungen dem Eintrag Nummer 19 hier im Forum entnommen. Vielleicht gibt es auch noch alternative Werte die man eingeben kann. Wenn alles nix hilft, auch nicht schlimm. Bleibe ich eben "unsichtbar" in der Karte. Das Programm selbst arbeitet. Habe vorhin 2 Stationen decodieren können. Einmal mit -22 dB und der Andere mit - 23 dB. Übrigens, ist ein Windows 10 Laptop, für den Fall, dass dies auch noch von Interesse wäre.

73 de Bernd
Rufzeichen für JS8: 13BK1, für ROS und ggf. andere Digimodes: 13BK01/ Op: Bernd

Benutzeravatar
alpenhammer
Santiago 2
Beiträge: 57
Registriert: Di 22. Dez 2015, 10:18
Standort in der Userkarte: 6020 Innsbruck

Re: JS8call

#63

Beitrag von alpenhammer » Di 1. Jan 2019, 21:12

also das kann 2 Ursachen haben, entweder ist mit deiner installation etwas oder dein netzwerk und windows lässt dich nicht durch. ich tippe auf 2tes.
Habe nochmals alles kontrolliert
was genau hast du gemacht?
Anrufkanal 9
35KS79
OE7KS79

Stargate
Santiago 3
Beiträge: 142
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 09:49

Re: JS8call

#64

Beitrag von Stargate » Mi 2. Jan 2019, 09:19

Ich hatte ja berichtet das durch löschen und neu installieren alles funktioniert hat, bis heute!!
PSK Reporter geht nicht mehr unter JS8Call.
Mit SIMPSK geht das einwandfrei.

Ich kann daraus jetzt aber nur einen Schluss ziehen:
Nach Installation geht das kurzzeitig, mit SIMPSK geht das immer.
Das kann dann eigentlich nicht mehr mit der Firewall oder blockierten Ports
zu tun haben.

antares63
Santiago 2
Beiträge: 67
Registriert: Mi 16. Jan 2013, 08:56

Re: JS8call

#65

Beitrag von antares63 » Mi 2. Jan 2019, 10:35

Moin,

Bei SIMPSK wirst Du bei jedem Senden gepottet.
Bei JS8CALL nur wenn Du eine Station Empfangen hast.

Frohes Neues Jahr
Antares 63

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 5257
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: JS8call

#66

Beitrag von doeskopp » Mi 2. Jan 2019, 10:37

Rennmaus hat geschrieben:
Di 1. Jan 2019, 19:52
@Polarfuchs @alpenhammer

und auch mal kurz zum Testen die Firewalls abgeschaltet.
Firewalls? Benutzt Du mehrere? Die Anfrage bez. Zulassen kommt von der Windows Firewall. Falls Du noch eine andere zusätzlich benutzt musst Du die händisch konfigurieren. Am besten deinstallieren weil überflüssig.

Grüße from Doeskopp

Benutzeravatar
Rennmaus
Santiago 5
Beiträge: 323
Registriert: Do 18. Sep 2008, 08:12
Standort in der Userkarte: Otterberg
Wohnort: Otterberg/RLP JN39VM

Re: JS8call

#67

Beitrag von Rennmaus » Mi 2. Jan 2019, 11:16

Hallo zusammen,

ich habe die Windows-Eigene Firewall überprüft. Habe sogar noch händisch was ergänzt, weil ich dachte es könne damit zusammenhängen. Obwohl die Windows-Firewall ja wie erwähnt bei der Installation von JS8 nachgefragt hatte, ob ich diese Anwendung zulassen will und ich diese Anfrage bestätigt hatte. Dann gibt´s ja auch noch in der Fritz Box sowas wie eine Firewall, bzw. Möglichkeiten Ports usw. händisch freizugeben. Aber auch das ist gescheitert. Selbst nach kompletter vorrübergehender Deaktivierung sowohl der Windows-Firewall, als auch im Router, konnte ich mich trotzdem nicht im PSK-Reporter wiederfinden. Ich werde daher das JS8 erstmal wieder komplett deinstallieren und im Anschluß nochmal neu aufsetzen. Wenn´s dann immer noch nicht im PSK-Reporter anzeigt, dann ist es eben so. Für die Funktion der Software an sich ist es ja offensichtlich nicht so wichtig, da ich ja, wie ich schon erwähnte gestern 2 Stationen decodieren konnte. Als Zeitsyncronisation benutze ich Dimension 4. Das klappt alles wunderbar.

Bei ROS, was ich auch noch habe, ist es ja so das wenn man sendet, bzw. einmal gesendet hat, dann im Anschluß im PSK-Reporter angezeigt wird. Ich dachte halt, dass dies bei JS8 auch so funktioniert.

Wie auch immer. Ich werde bei Gelegenheit das JS8 nochmals neu aufsetzen und dann wieder probieren. Ich kann ja hier kurz Bescheid geben ob´s dann funktioniert hat. Jetzt ist erst Mal wieder Arbeiten angesagt und das Hobby tritt etwas mehr in den Hintergrund.

73 de Bernd
Rufzeichen für JS8: 13BK1, für ROS und ggf. andere Digimodes: 13BK01/ Op: Bernd

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 5257
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: JS8call

#68

Beitrag von doeskopp » Mi 2. Jan 2019, 12:02

Die Fritzbox lass mal aussen vor denn die hat nichts damit zu tun. Du benötigst für die Digimodes kein Port Forwarding. Es soll ja schliesslich nichts von aussen nach innen geroutet werden.
Wie sieht es bei Dir mit einem Virenscanner aus? Der könnte das Telefonieren von JS8 unter Umständen ebenfalls in den falschen Hals kriegen. Ich würde mich mal auf sowas konzentrieren.

Grüße from Doeskopp

Benutzeravatar
Rennmaus
Santiago 5
Beiträge: 323
Registriert: Do 18. Sep 2008, 08:12
Standort in der Userkarte: Otterberg
Wohnort: Otterberg/RLP JN39VM

Re: JS8call

#69

Beitrag von Rennmaus » Mi 2. Jan 2019, 14:27

Das mit dem Virenscanner habe ich jetzt in der Tat noch nicht ausprobiert. Werde ich bei nächster Gelegenheit dann auch noch testen und das mal abschalten.

Ich berichte dann ob's was gebracht hat.

So long...
Rufzeichen für JS8: 13BK1, für ROS und ggf. andere Digimodes: 13BK01/ Op: Bernd

Benutzeravatar
POLARFUCHS
Santiago 7
Beiträge: 687
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 13:08
Standort in der Userkarte: Utansjö
Wohnort: Västernorrland

Re: JS8call

#70

Beitrag von POLARFUCHS » Do 3. Jan 2019, 09:31

Es gibt nur eine Zeit - deine Zeit - und ihr Wesen ist Wandlung. Und wer die Veränderung nicht will, der will auch nicht das Leben.
Georg Danzer

Benutzeravatar
alpenhammer
Santiago 2
Beiträge: 57
Registriert: Di 22. Dez 2015, 10:18
Standort in der Userkarte: 6020 Innsbruck

Re: JS8call

#71

Beitrag von alpenhammer » Do 3. Jan 2019, 18:56

Bin mit der Anleitung (nun v0.1) weitergekommen, passt aber nun wegen die 1,8Mb Grösse nicht mehr als Anhang hier dran.

Ein Image hätte ich auch, ist aber komprimiert 1,3 Gb gross...

@POLARFUCHS
hättest du eine Idee wohin damit?
Anrufkanal 9
35KS79
OE7KS79

Benutzeravatar
alpenhammer
Santiago 2
Beiträge: 57
Registriert: Di 22. Dez 2015, 10:18
Standort in der Userkarte: 6020 Innsbruck

Re: JS8call

#72

Beitrag von alpenhammer » Fr 4. Jan 2019, 14:14

Habe die Anleitung bei Dropbox geshared:
https://www.dropbox.com/s/tlbiyfww9hom5 ... l.pdf?dl=0
Anrufkanal 9
35KS79
OE7KS79

SSTV Bernd
Santiago 3
Beiträge: 111
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 19:08
Standort in der Userkarte: Falkenberg Halland
Wohnort: Hamburg 2x 3 Monate und Falkenberg Schweden 2x 3 Monate
Kontaktdaten:

Re: JS8call

#73

Beitrag von SSTV Bernd » Fr 4. Jan 2019, 15:21

Ja DANKE Jürgen für den Programmlink...

Ich bin jeden Tag fleissig bei JS8Call dabei und ab ca.8 Uhr Morgends QRV....Etwas DX ist dann so bis 16 Uhr....je nach Tag im Jannuar etwas unterschiedlich.

Ein paar mehr Stationen ,die mitmachen wäre schön....



Man hört sich auf Zello oder 27.245 USB Grüsse aus Schweden 21SMB der Bernd
Funker seit 1978 .,FT891,IC7300 Perf.5000
2m:FreeNet digital DMR ,RX: NRD525,FRG9600
X50,X200,Langdraht Windom 42m.12m Hoch.
Blizzard 2700 Vertikal 5/8 .G5RV auf dem Boden.
My Spezial: Digital Modes,JS8, Laptop,Signalink USB.

Benutzeravatar
Rennmaus
Santiago 5
Beiträge: 323
Registriert: Do 18. Sep 2008, 08:12
Standort in der Userkarte: Otterberg
Wohnort: Otterberg/RLP JN39VM

Re: JS8call

#74

Beitrag von Rennmaus » Sa 5. Jan 2019, 10:48

Guten Morgen zusammen,

nach allerlei Herumprobieren, dem kompletten Löschen und neu Aufsetzen der JS8 Soft, kompletter Deaktivierung der Firewall und eventuell sonstiger beschränkender Dinge auf dem Laptop (natürlich nur für die Dauer der Test`s), komme ich zu dem Ergebnis, dass es zumindest für mich offensichtlich nicht möglich zu sein scheint, einfach nur über das Aussenden eines CQ-Rufes über die JS8 Software mich irgendwie im PSK-Reporter sichtbar werden zu lassen so wie ich das z.B. von ROS her kenne.

Ich habe aber doch eine Möglichkeit gefunden die zwar etwas umständlicher ist und auch nicht immer 100% zuverlässig funktioniert, aber besser ist als nix. Ich habe ein Soundfile meines CQ-Rufes über die Lautsprecher des Laptops abgespielt und dieses mit meinem Smartphone aufgezeichnet. Dies kann ich nun bei Bedarf wieder über das eingebaute Mikrofon im Laptop einspeisen und mich so im JS8 sozusagen selbst spotten. Man muss halt aufpassen beim Abspielen der Aufzeichnung im zeitlichen Empfangsfenster der Software zu bleiben. Ist aber kein grosses Hexenwerk, da man ja am unteren Bildschirmrand den Timerbalken laufen sieht. Auf diese Weise und NUR auf diese Weise ist es zumindest mir gelungen, mich irgendwie auf die Karte zu bringen. Wie andere User das machen, ob es bei ihnen einfach NUR über das Aussenden eines Rufes im Programm funktioniert so wie bei ROS, ist mir nicht bekannt. Für mich ist es derzeit jedenfalls die einzig funktionierende Alternative. Vielleicht findet sich ja noch der ein oder andere User der hierzu was berichten kann, wie es bei ihm läuft.

Leider habe ich keine Gegenstation(en) die (auch) Digimodes macht hier in Bodenwellenreichweite. Daher fehlen mir leider Gegenstellen um auch mal den Funkweg richtig austesten zu können. Mit Überreichweiten sieht`s ja derzeit realativ mau aus. Von daher bin ich hier in meiner Ecke (Rheinland-Pfalz) derzeit wohl alleine auf weiter Flur. Vielleicht ändert sich das ja noch und es springen noch Leute auf den Digimode-Zug auf.

Ich lasse mal zumindest heute noch den ganzen Tag über alle 30 Minuten einen Hartbeat vom JS8 los. Zwischendurch vielleicht auch mal den ein oder anderen CQ-Ruf. Und von Zeit zu Zeit werde ich mich durch Abspielen meines Rufes über`s Handy selbst in den PSK-Reporter spotten. Rufzeichen ist 13BK1, OP: Bernd LOC: JN39VM.

Auf das vielleicht noch ein paar mehr User in meiner Ecke den Weg zu Digimodes finden mögen...

73 de Bernd
Rufzeichen für JS8: 13BK1, für ROS und ggf. andere Digimodes: 13BK01/ Op: Bernd

Benutzeravatar
alpenhammer
Santiago 2
Beiträge: 57
Registriert: Di 22. Dez 2015, 10:18
Standort in der Userkarte: 6020 Innsbruck

Re: JS8call

#75

Beitrag von alpenhammer » Sa 5. Jan 2019, 12:45

@Bernd
Rühr die Werbetrommel, zum Testen kann man ja auf FM auch mal probieren.

Rezept erweitert auf v0.3 mit:

- Fertigteil Interface Link für 7,50
- Tips fürs Gerät einstellen

https://www.dropbox.com/s/tlbiyfww9hom5 ... l.pdf?dl=0
Anrufkanal 9
35KS79
OE7KS79

Antworten

Zurück zu „Digitalfunk“