JS8call

Frog
Santiago 2
Beiträge: 64
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:57
Standort in der Userkarte: 24631 Langwedel
Kontaktdaten:

Re: JS8call

#196

Beitrag von Frog »

Moin,

für Weitverkehr sind es derzeit wohl die schlechtest möglichen Bedingungen,
manchmal geht was nur für wenige Minuten.

Ich habe auf der 27.245MHz in js8call einen Heartbeat angeworfen, der am
heutigen Samstag (29.2.) und am morgigen Sonntag im 5min-Takt sendet.

Besten Gruß
Frog

Frog
Santiago 2
Beiträge: 64
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:57
Standort in der Userkarte: 24631 Langwedel
Kontaktdaten:

Re: JS8call

#197

Beitrag von Frog »

Frog hat geschrieben:
Sa 29. Feb 2020, 13:48
Moin,

für Weitverkehr sind es derzeit wohl die schlechtest möglichen Bedingungen,
manchmal geht was nur für wenige Minuten.

Ich habe auf der 27.245MHz in js8call einen Heartbeat angeworfen, der am
heutigen Samstag (29.2.) und am morgigen Sonntag im 5min-Takt sendet.

Besten Gruß
Frog
So, wieder steht ein Wochenende an, wieder schmeiss ich js8call
an, alle 5min geht tagsüber ein CQ auf SSB/K25 raus. (Wenn
jmd. gezielt testen möchte, bspw. im Raum SH, dann lass ich
die Kiste auch abends über laufen.)

Damit nicht, nach nunmehr seit bestimmt einem Jahr,
wie gehabt solide nur 13WSF / 13HGE in Ostfriesland
auf Lauer liegen.

Wer es noch nie gemacht hat, einfach mal ausprobieren!
Der Aufwand zum Dekodieren von js8-Signalen auf K25/USB
ist gleich Null. Man braucht dafür kein Interface, nur
ein SSBfähiges CB-Funkgerät, dessen
Lautsprecherausgang man mit dem Mikrofoneingang
des PCs verbindet, und dann das Programm js8call
installiert, das dieses Signal dann dekodiert. Oder
man reaktiviert mal seinen SDR-Stick?

Beste Grüße
Frog

SSTV Bernd
Santiago 3
Beiträge: 130
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 19:08
Standort in der Userkarte: Falkenberg Halland
Wohnort: Hamburg 2x 3 Monate und Falkenberg Schweden 2x 3 Monate
Kontaktdaten:

Re: JS8call

#198

Beitrag von SSTV Bernd »

Endlich mal wieder was los in JS8 in Europa...

Bin mobil als 13DLHH/M in Hamburg QRV

Viel Spass beim Hobby...alles will nach Portugal...habe hier neue Station in Elmshorn nördlich von HH,komme
ich auch manchmal direkt hin-gut so..

Bleibt gesund BERND
13DLHH Mobil.png
[/b]
Funker seit 1978 .,FT891,IC7300 Perf.5000
2m:FreeNet digital DMR ,RX: NRD525,FRG9600
X50,X200,Langdraht Windom 42m.12m Hoch.
Blizzard 2700 Vertikal 5/8 .G5RV auf dem Boden.
My Spezial: Digital Modes,JS8, Laptop,Signalink USB.

Frog
Santiago 2
Beiträge: 64
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:57
Standort in der Userkarte: 24631 Langwedel
Kontaktdaten:

Re: JS8call

#199

Beitrag von Frog »

Moin Bernd,

ja, bin auch dabei. Bis Elmshorn sollte es per Bodenwelle eigentlich reichen.

Immerhin gibt es heute mal eine Ernte, aber sie ist dünn, 3 empfangene Stationen aus Spanien, Frankreich, Irland.
Über eine Station bspw. aus dem Süden dieser Republik würde ich mich irgendwie mehr freuen.
Zeitweises EU-"DX" auf 11m ist ja nun keine so große Kunst, wie sich gerade zeigt.

Beste Grüße
Frog

Frog
Santiago 2
Beiträge: 64
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:57
Standort in der Userkarte: 24631 Langwedel
Kontaktdaten:

Re: JS8call

#200

Beitrag von Frog »

Moin,

ich bekomme es leider nicht hin, im PSK-Reporter neben "Antenna:" ein paar technische Daten zu meiner Station (13LMR, ganz im Norden) mitzuteilen. Wo ist in js8call das dafür vorgesehene Feld?

Mein js8call ruft regelmäßig CQ und spottet sich für den PSK-Reporter selbst (js8call zwei Mal gestartet (beim Start unterschiedliche "-rig-name" angeben) und in der 2. Instanz auf den Audi-Inputkanal den Audio-Outputkanal der echten js8call-Instanz gelegt. Das funktioniert auch dann, wenn man selber nur empfängt und gar kein echtes Funksignal erzeugt). In dieser Corona-Stubenhock-Zeit kann man das ja sehr gut beaufsichtigt tun, um andere zu motivieren, das SSB-Funkgerät oder das SSB-fähige Kurzwellenradio oder den SDR-Stick mal wieder anzuschalten, auf 27.245Mhz/USB einzustellen und dort ganz ganz leises Gedudel zu hören und zu versuchen, diese Signale mit dem PC zu dekodieren. Wie om vorigen Beitrag geschrieben braucht man dafür ja nur noch ein Audiokabel und es kann losgehen. Ausführliche Anleitungen dazu gibt es im Netz ja genug, insbesondere wenn man auch selber funkend teilnehmen möchte.

Besten Gruß
Martin

Frog
Santiago 2
Beiträge: 64
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:57
Standort in der Userkarte: 24631 Langwedel
Kontaktdaten:

Re: JS8call

#201

Beitrag von Frog »

13STW hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 11:49
Im Programm Preferences-General-Station ganz unten unter StationInfo eintragen
Vielen Dank für den Hinweis.
Diese Option finde ich nicht. Kann es vielleicht daran liegen, dass
JS8Call unter Linux eine andere GUI hat? Ich glaube das nicht,
sondern vermute dass ich unfähig im Finden bin.

Besten Gruß
Frog

Frog
Santiago 2
Beiträge: 64
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:57
Standort in der Userkarte: 24631 Langwedel
Kontaktdaten:

Re: JS8call

#202

Beitrag von Frog »

13STW hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 12:16
Das kann ich Dir nicht sagen, eine Möglichkeit, Deinen Call einzutragen sollte es auch unter Linux geben. Macht ja sonst keinen Sinn. Bei der Windows und der Mac OS Version der Programme kann man auch unter Station Info die gewünschten Eintragungen machen.
Moin,

ja, dieses Feld habe ich natürlich lange schon ausgefüllt
(obwohl die Beschreibung dazu darlegt, dass diese Daten
nur im direkten Funkkontakt mitgeteilt werden).
Angezeigt wird dieser Eintrag beim PSKR jedenfalls bislang
nicht.

Besten Gruß
Frog

SSTV Bernd
Santiago 3
Beiträge: 130
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 19:08
Standort in der Userkarte: Falkenberg Halland
Wohnort: Hamburg 2x 3 Monate und Falkenberg Schweden 2x 3 Monate
Kontaktdaten:

Re: JS8call

#203

Beitrag von SSTV Bernd »

3 im Norden...

Erst war ich alleine Jahrelang in Hamburg,nun sind wir schon 3 im Norden,schön !

Der Reporter zeigt mich allerdings nicht in HH an,obwohl JO43XN eingetragen ist...


73 de Bernd 13DLHH oder /M für mobil,erste JS8
Drei im Norden ich in HH.png
mobil Station in EU

Viel Spass beim Hobby wünscht Bernd[/b]
Funker seit 1978 .,FT891,IC7300 Perf.5000
2m:FreeNet digital DMR ,RX: NRD525,FRG9600
X50,X200,Langdraht Windom 42m.12m Hoch.
Blizzard 2700 Vertikal 5/8 .G5RV auf dem Boden.
My Spezial: Digital Modes,JS8, Laptop,Signalink USB.

Frog
Santiago 2
Beiträge: 64
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:57
Standort in der Userkarte: 24631 Langwedel
Kontaktdaten:

Re: JS8call

#204

Beitrag von Frog »

SSTV Bernd hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 16:36
3 im Norden...
Erst war ich alleine Jahrelang in Hamburg,nun sind wir schon 3 im Norden,schön !
Moin Bernd,

normalerweise werden im Norden Deutschlands weitere Stationen angezeigt.
Seit bestimmt schon zwei Jahren beständig dabei sind
13WSF / Friesoyte
13HGE nahe Bad Zwischenahn

Neuerdings finden sich Stationen auch in Mecklenburg-Vorpommern:
13DOR301, 13DT114, 13FB014

Knapp unter der Münster-Magdeburg-Linie, die man viermutlich so gerade
auch zu Norddeutschland zählen könnte, gibt es inzwischen ebenfalls
einige weitere js8-Stationen.

Es gibt in js8call ja die Möglichkeit zur Weiterleitung von Nachrichten zw. Stationen.
Wenn die Bedingungen besser sind, sollten wir diese Option mal ausprobieren.

Mit den besten Grüßen
Frog

Frog
Santiago 2
Beiträge: 64
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:57
Standort in der Userkarte: 24631 Langwedel
Kontaktdaten:

Re: JS8call

#205

Beitrag von Frog »

13STW hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 12:16
...
Bei der Windows und der Mac OS Version der Programme kann man auch unter Station Info die gewünschten Eintragungen machen.
Jo, das war es, die Infos werden im PSKR
nun angezeigt. Hat einfach nur seeehr lange
gedauert, bis da was passierte.... Fein, dann
wäre auch das geklärt.

Bernd, es treffen hauchdünne -22/-23dB-Signale ein.
Mehr als ein hin und wieder wechselseitig
dekodiertes CQ kommt aber heute wohl nicht
zustande. Dabei sehe ich regelmäßig auftretende
Muster um die 1kHz, die aber nicht codiert
werden. JS8Call scheint nicht so empfindlich
zu sein wie FT8 mit WSJTX. Trotzdem halte ich
hier, in guter Funker-Manier, noch eine Weile
durch.

Beste Grüße, 73 de
Frog

SSTV Bernd
Santiago 3
Beiträge: 130
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 19:08
Standort in der Userkarte: Falkenberg Halland
Wohnort: Hamburg 2x 3 Monate und Falkenberg Schweden 2x 3 Monate
Kontaktdaten:

Re: JS8call

#206

Beitrag von SSTV Bernd »

Durchhalten Leute....bei Virus und bei JS8...
leider gehen immer Leute auf die 27.635 in ros....
muss jeder selber wissen...
habe seit Gestern neue Version AE 5890 EU mit SMD Elkos...ist bei mir nun umschaltbar,war bein Sigel dran....hier ein Foto

73 de Bernd 13DLHH und mobil 13DLHH/M in Hamburg.
Dateianhänge
FrogFoto_20200405_160333Frog_ber_ber_ber.jpg
FrogFoto_20200405_164359Frog_ber.jpg
Funker seit 1978 .,FT891,IC7300 Perf.5000
2m:FreeNet digital DMR ,RX: NRD525,FRG9600
X50,X200,Langdraht Windom 42m.12m Hoch.
Blizzard 2700 Vertikal 5/8 .G5RV auf dem Boden.
My Spezial: Digital Modes,JS8, Laptop,Signalink USB.

Benutzeravatar
Derby Station
Santiago 7
Beiträge: 625
Registriert: Mi 28. Aug 2019, 08:36
Standort in der Userkarte: JO43kb

Re: JS8call

#207

Beitrag von Derby Station »

Frog hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 21:10
13STW hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 12:16
...
Bei der Windows und der Mac OS Version der Programme kann man auch unter Station Info die gewünschten Eintragungen machen.
Jo, das war es, die Infos werden im PSKR
nun angezeigt. Hat einfach nur seeehr lange
gedauert, bis da was passierte.... Fein, dann
wäre auch das geklärt.

Bernd, es treffen hauchdünne -22/-23dB-Signale ein.
Mehr als ein hin und wieder wechselseitig
dekodiertes CQ kommt aber heute wohl nicht
zustande. Dabei sehe ich regelmäßig auftretende
Muster um die 1kHz, die aber nicht codiert
werden. JS8Call scheint nicht so empfindlich
zu sein wie FT8 mit WSJTX. Trotzdem halte ich
hier, in guter Funker-Manier, noch eine Weile
durch.

Beste Grüße, 73 de
Frog
Moin moin.

@Frog, @SSTV Bernd und Weitere.

Auf welcher Frequenz macht ihr JS8Call? Ich würde auch mal laufen lassen wollen...

EDIT: Okay. Ich sehe gerade: 27,245 MHz. Dann lasse ich es mal laufen. :wave:
OP: Marco ° Phonie: 13HN1999 ° Digi: 13MSH ° Angelausrüstung ist vorhanden
PMR 446: Kanal 3/446,03125 MHz/CTCSS 67 ° FRN: 1a-funkfeuer.com/Port 10024/Raum Berghütte CBAPRS.DE

Benutzeravatar
Derby Station
Santiago 7
Beiträge: 625
Registriert: Mi 28. Aug 2019, 08:36
Standort in der Userkarte: JO43kb

Re: JS8call

#208

Beitrag von Derby Station »

Häh? Ernsthaft jetzt???
Bildschirmfoto von 2020-05-02 16-25-53.png
EDIT: Okay. Ian hat's per E-Mail bestätig. Warum bin ich so erstaunt: Da das ganze Interfacegeraffel selbst gebaut ist (RPi3, USB TTL, 2 Relais Modul, "Sound"card-USB-Stecker und ich die Sunker Elite CB115 auf dem Gartenhäuschen verwende.

Erstaunlich. Und: Mein 1st light.
OP: Marco ° Phonie: 13HN1999 ° Digi: 13MSH ° Angelausrüstung ist vorhanden
PMR 446: Kanal 3/446,03125 MHz/CTCSS 67 ° FRN: 1a-funkfeuer.com/Port 10024/Raum Berghütte CBAPRS.DE

Benutzeravatar
Derby Station
Santiago 7
Beiträge: 625
Registriert: Mi 28. Aug 2019, 08:36
Standort in der Userkarte: JO43kb

Re: JS8call

#209

Beitrag von Derby Station »

Derby Station hat geschrieben:
Sa 2. Mai 2020, 16:27
Häh? Ernsthaft jetzt???
8< 8< 8< ...
EDIT: Okay. Ian hat's per E-Mail bestätigt.
8< 8< 8<
Irgendwie zweifle ich diese Story an. Keine andere Station hört mich. Nichtmal die beiden Standard-Stationen HGE und WSF. Und ich habe den gesamten Tag gesendet.

Da ist scheinbar was faul.

Schade und Tschüss.
OP: Marco ° Phonie: 13HN1999 ° Digi: 13MSH ° Angelausrüstung ist vorhanden
PMR 446: Kanal 3/446,03125 MHz/CTCSS 67 ° FRN: 1a-funkfeuer.com/Port 10024/Raum Berghütte CBAPRS.DE

Orion252
Santiago 5
Beiträge: 310
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 12:04
Standort in der Userkarte: Erlangen

Re: JS8call

#210

Beitrag von Orion252 »

Derby Station hat geschrieben:
So 3. Mai 2020, 17:51
... Keine andere Station hört mich. Nichtmal die beiden Standard-Stationen HGE und WSF. Und ich habe den gesamten Tag gesendet.

Da ist scheinbar was faul.

Schade und Tschüss.
Deine Uhrzeit war synchronisiert? Richtiges Seitenband? etc.

Antworten

Zurück zu „Digitalfunk“