Funkgerät im Supermarkt NEU Knopf im OHR

Username:
Santiago 5
Beiträge: 381
Registriert: Di 15. Aug 2017, 15:19
Standort in der Userkarte: LOWW

Re: Funkgerät im Supermarkt NEU Knopf im OHR

#16

Beitrag von Username: » Di 15. Aug 2017, 17:56

In Österreich haben Hofer und Liedl PMR mit Sprachbandinvertierung in Betrieb und senden gerne auf Kanal1
Gut zu beiden gehen ich nicht hin aber mir wäre neu das man bei uns auf sowas setzen würde. :dlol:
Klar viele MA haben ein normales DECT Telefon oder eben ihr Handy. Bei unseren Tarifen kein wunder. Sehr grosse Firmen zahlen 1€ pro Sim im Monat mit Unlimitiert Minuten im Firmennetz. :dlol:
Und nicht böse sein PMR446 in einer Firma einzusetzen ist einfach nur irre tut mir leid aber mir fällt nichts anderes ein dazu. :seufz:
Neuge hat geschrieben:Die meisten verwehren sich nur weil die Geräte teuer sind und sie die Technik nicht verstehen ( wollen ). Es ist aber nur eine Frage der Zeit bis der Amateurfunk entweder komplett ausstirbt oder mehr und mehr digital gearbeitet wird.

Antworten

Zurück zu „Digitalfunk“