Digimode 11m Band Umkreis Berlin Brandenburg

Antworten
Maxpumpe
Santiago 1
Beiträge: 37
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 20:10
Standort in der Userkarte: Berlin Spandau
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Digimode 11m Band Umkreis Berlin Brandenburg

#1

Beitrag von Maxpumpe » Mi 13. Feb 2019, 17:25

Hallo Leute,
wer von Euch ist im Umkreis Berlin/Brandenburg noch digital QRV auf dem 11meter Band? Wenn ja, welcher Modus und Frequenz?
Es ist in dem Bereich nichts mehr zu hören,oder?

73 Daniel

Benutzeravatar
13TH672
Santiago 6
Beiträge: 480
Registriert: Do 1. Jul 2004, 13:16
Standort in der Userkarte: Berlin Gruenau
Wohnort: Berlin

Re: Digimode 11m Band Umkreis Berlin Brandenburg

#2

Beitrag von 13TH672 » Sa 16. Feb 2019, 22:30

Gruß.

Generell gilt für Digimodes Kanal 25 USB, wenn's CB sein soll.
Betrieb findet überwiegend in JS8 oder SIM31 statt. ROS fast gar nicht mehr (auf K25).

In unserer Region ist aber nicht wirklich viel los, am ehesten noch Sonntag.

MfG, Matthias
Biber (13TH672, 13CT570, Q13BBR, DAB563) - Matthias - Berlin - JO62SK

Langdrahtfunker
Santiago 2
Beiträge: 61
Registriert: Mo 22. Apr 2013, 23:25
Standort in der Userkarte: 52.564039,13.503613
Wohnort: Berlin

Re: Digimode 11m Band Umkreis Berlin Brandenburg

#3

Beitrag von Langdrahtfunker » Sa 16. Feb 2019, 22:47

Vielleicht noch als kleine Hilfe bei Facebook nach der Gruppe suchen.
Funk in berlin und Brandenburg

73 Lars

Maxpumpe
Santiago 1
Beiträge: 37
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 20:10
Standort in der Userkarte: Berlin Spandau
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Digimode 11m Band Umkreis Berlin Brandenburg

#4

Beitrag von Maxpumpe » Mo 18. Feb 2019, 20:58

Hallo Lars, hallo Matthias,
vielen Dank für die Info. Sonntags die SSB Berlin Brandenburg kenne ich und bin meistens dabei. Das ist schon verrückt, es gibt fast 100 Funker in Berlin und keiner macht DigiMode? Naja kann man nichts machen :-) Werde es weiter auf der 25 versuchen, vielleicht passiert irgendwann doch noch was.

73 Maxpumpe

SSTV Bernd
Santiago 2
Beiträge: 94
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 19:08
Standort in der Userkarte: Falkenberg Halland
Wohnort: Hamburg 2x 3 Monate und Falkenberg Schweden 2x 3 Monate
Kontaktdaten:

Re: Digimode 11m Band Umkreis Berlin Brandenburg

#5

Beitrag von SSTV Bernd » Do 30. Mai 2019, 09:45

Wir sind natürlich auf der 25 27.245 USB in digitalen Betriebsarten QRV

Zur Zeit (Ende Mai 19) ist DX, mal mehr - mal weniger...

Wir machen JS8Call auf der 25..und Sim 31....andere ROS auf der 625 USB...wers mag...

Grüsse aus HH: Bernd 13DLB und 21SMB New Boomerang am Balkon und mobil digital wegen PowerLine

Einfach mal vorher in PSK Reporter gucken,ob was los ist.
Oder auf 28.074 in FT8 lauschen.Wenns da geht,gehts auch bei uns...

Local digital: da geht nichts, die Stationen sind teilweise 300km auseinander...
Funker seit 1978 .,FT891,IC7300 Perf.5000
2m:FreeNet digital DMR ,RX: NRD525,FRG9600
X50,X200,Langdraht Windom 42m.12m Hoch.
Blizzard 2700 Vertikal 5/8 .G5RV auf dem Boden.
My Spezial: Digital Modes,JS8, Laptop,Signalink USB.

Maxpumpe
Santiago 1
Beiträge: 37
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 20:10
Standort in der Userkarte: Berlin Spandau
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Digimode 11m Band Umkreis Berlin Brandenburg

#6

Beitrag von Maxpumpe » Di 4. Jun 2019, 17:58

Hallo Bernd, danke für die Info. Hatte jetzt im Mai ebenfalls mit der Boomerang im 4OG einige Stationen in Europa gehabt. Vermehrt Skandinavien und Spanien. Es funktioniert aber schade das im Nahbereich keiner zu finden ist. Wenn man sich im vergleich das 10m Band ansieht, finde ich es schade, das so wenig interesse da ist. Nun gut jedem das seine.

73 Daniel - 13HEN

neodym
Santiago 1
Beiträge: 47
Registriert: Mo 8. Apr 2019, 21:53
Standort in der Userkarte: Petershagen/Eggersdorf

Re: Digimode 11m Band Umkreis Berlin Brandenburg

#7

Beitrag von neodym » Mi 12. Jun 2019, 07:46

Seit 3 Tagen bin ich auf dem K25 am rufen. Kurz nach Inbetriebnahme hatte ich England und Spanien dranne. Das auch nur zum Test mit einer LittleWill auf einem Stück Blech. Davon recht angetan hab ich dann gleich zur großen Antenne gewechselt. Seitdem seit 2Tagen ununterbrochenem Rufen keine Antwort. :(
Skip: "Bonsai" Name: Michael 13OT169

Benutzeravatar
13TM003
Santiago 5
Beiträge: 349
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 03:44
Standort in der Userkarte: Dresden Cotta
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Digimode 11m Band Umkreis Berlin Brandenburg

#8

Beitrag von 13TM003 » Mi 12. Jun 2019, 09:32

Hi,
ist normal, mein JS8Call läuft hier auch im Dauerbetrieb aber da die Stationen schon mal 2-300km auseinander liegen brauchst du angehobene Bedingungen und wenn die da sind erreichst Du nicht die 2-300km entfernten sondern eher 500-1300km ^^

Sonnenflecken kommen erst wieder und bis dahin hilft Dir nur der Sporadic E weiter.
Allerdings kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen das in kein 2. in Reichweite mehr auf der 25USB lauscht ?!

Ich kann mich dran erinnern das es "Früher" mal ging wenn man an @ALLCALL ein SNR? gesendet hat das Alle die auf AUTO standen auch geantwortet haben. Bin mir aber nicht sicher ob dieses Feature noch geht :lol:

Auf die Angaben im PSKReporter kannst Dich da nicht verlassen, wer nicht spottet wird da auch nicht angezeigt (also als mark auf der map).

Viele Grüße,
Axel
-= Raven 13HN105 Dresden =-

neodym
Santiago 1
Beiträge: 47
Registriert: Mo 8. Apr 2019, 21:53
Standort in der Userkarte: Petershagen/Eggersdorf

Re: Digimode 11m Band Umkreis Berlin Brandenburg

#9

Beitrag von neodym » Mi 12. Jun 2019, 13:27

Hallo Axel,

Mich stört die Ungewissheit, ob ich überhaupt gehört werde. Geantwortet hat mein Tranceiver schon einigen Stationen.
Nur leider kam nie was zurück. :?
Skip: "Bonsai" Name: Michael 13OT169

Benutzeravatar
13TM003
Santiago 5
Beiträge: 349
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 03:44
Standort in der Userkarte: Dresden Cotta
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Digimode 11m Band Umkreis Berlin Brandenburg

#10

Beitrag von 13TM003 » Mi 12. Jun 2019, 13:45

Hi Michael,

Hast Du denn schonmal Dein eigenes Signal geprüft?
Im einfachsten Fall schmeißt du Mal einen RTL SDR an den Rechner und schaust mal ob du sauber decodieren kannst was Du sendest. Event. Hast Du ja irgendwo Brummschleifen, einstrahlende HF oder einfach eine überfahrene ALC...

Allgemein lieber etwas weniger NF in den Tranciver rein pusten aber dafür ein sauberes Signal :)

Wie fütterst Du denn den Tranciver ? Eine durchgängige galvanische Trennung hilft bei brummen und Störungen vom Rechner her. Gegen eine überfahrene ALC hilft eben weniger NF in den TRX.

Viele Grüße,
Axel
-= Raven 13HN105 Dresden =-

Benutzeravatar
13TM003
Santiago 5
Beiträge: 349
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 03:44
Standort in der Userkarte: Dresden Cotta
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Digimode 11m Band Umkreis Berlin Brandenburg

#11

Beitrag von 13TM003 » Mi 12. Jun 2019, 16:09

Also ich komm raus, an den Bedingungen kanns nicht liegen.
ca 10Wpep al einer Horizontalen T2LT unter Dach mitten in DD.

Bild
(von grad eben)

Viele Grüße,
Axel
-= Raven 13HN105 Dresden =-

neodym
Santiago 1
Beiträge: 47
Registriert: Mo 8. Apr 2019, 21:53
Standort in der Userkarte: Petershagen/Eggersdorf

Re: Digimode 11m Band Umkreis Berlin Brandenburg

#12

Beitrag von neodym » Mi 12. Jun 2019, 21:12

Keine Ahnung warum keiner antwortet. Der Gegencheck mit dem Netbook und SDR-Stick war positiv. :clue:
Skip: "Bonsai" Name: Michael 13OT169

Benutzeravatar
13TM003
Santiago 5
Beiträge: 349
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 03:44
Standort in der Userkarte: Dresden Cotta
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Digimode 11m Band Umkreis Berlin Brandenburg

#13

Beitrag von 13TM003 » Mi 12. Jun 2019, 21:26

Dann einfach weiter leiern lassen ^^ klappt schon :tup:
-= Raven 13HN105 Dresden =-

Antworten

Zurück zu „Digitalfunk“