LINUX Lubunto mit QSSTV

Yaesu FT857D
Santiago 9+30
Beiträge: 3357
Registriert: So 15. Okt 2006, 16:23
Standort in der Userkarte: 67657 Kaiserslautern
Wohnort: Kaiserslautern

Re: LINUX Lubunto mit QSSTV

#16

Beitrag von Yaesu FT857D » So 6. Mai 2018, 11:32

Mal das durchgelesen? (ich weiss ist in Englisch....) > https://sourceforge.net/p/kb1oiq-andysh ... /19d69a7c/
Da steht etwas von "usb-creator" den es u.a. bei verschiedenen Distributionen als Paket zum herunterladen gibt. (UNetbootin ist ein anderes Tool welches das Problem etwas anders löst)
Du musst zuerst ein System (vorzugsweise Linux) haben, unter dessen Softwarepaketverwaltung du den USB-Creator herunterlädst und installierst.
Über dieses "Tool" wandelst du die ISO-Datei in eine bootfähige "USB-Datei".
Diese auf den USB-Stick und dann sollte dieses spez. Linux auf Ubuntu Basis bootbar sein.....
73 und 55
73, Helmut DO1TBP

Black
Santiago 2
Beiträge: 95
Registriert: Di 28. Dez 2010, 21:11

Re: LINUX Lubunto mit QSSTV

#17

Beitrag von Black » Do 17. Mai 2018, 11:16

Hallo,
habe jetzt mal Linux mint 18.03 auf einen USB3 Stick gespielt um weiter QSSTV zu testen.
Der Laptop ist entsprechend leistungsfähig.
Das Linux Sytem läuft absolut flüssig. Einstellungen und zusätzlich installierte Programm werden auf dem Stick gespeichert.
Zu Qsstv:
Die Fehlerquote bei QSSTV ist höher als bei Easypal.Das ganze über Tage probiert auf VHF.
Es gehen immer wieder Segmente verloren, trotz gutem Empfang.
Ich kann QSSTV nur eingeschränkt empfehlen. Erste Wahl bleibt EASYPAL ( obwohl nur 32 bit Programm läuft es auch mit Windows 10 - 64 bit )
Die SSTV Runde ist im Saarland , fast jeden Tag ab 17 Uhr.

73 de Gerd

Orion252
Santiago 3
Beiträge: 136
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 12:04
Standort in der Userkarte: Erlangen

Re: LINUX Lubunto mit QSSTV

#18

Beitrag von Orion252 » Do 17. Mai 2018, 18:27

Black hat geschrieben: Ich kann QSSTV nur eingeschränkt empfehlen. Erste Wahl bleibt EASYPAL ( obwohl nur 32 bit Programm läuft es auch mit Windows 10 - 64 bit )
Die SSTV Runde ist im Saarland , fast jeden Tag ab 17 Uhr.
Schön! Offensichtlich digitales SSTV. Welche Frequenz?

Black
Santiago 2
Beiträge: 95
Registriert: Di 28. Dez 2010, 21:11

Re: LINUX Lubunto mit QSSTV

#19

Beitrag von Black » Fr 18. Mai 2018, 09:30

Die SSTV Runde im Saarland :

144,500 oder 144,700 Mhz

Digital oder analog, Easypal- Qsstv - Hampal / MMsstv

Fast jeden Tag ab 17 Uhr, Neueinsteiger sind willkommen.
Raum Saarbrücken - Sulzbach - St.Ingbert - Neunkirchen.

73 de Gerd

Antworten

Zurück zu „Digitalfunk“