Google und SeaMonkey

Rudolf2004
Santiago 1
Beiträge: 43
Registriert: Fr 27. Dez 2019, 12:03
Standort in der Userkarte: 09800
Kontaktdaten:

Re: Google und SeaMonkey

#16

Beitrag von Rudolf2004 »

Romeo Oscar ( 13RO763) hat geschrieben: Sa 28. Dez 2019, 17:53
Wenn man sonst im Leben nichts erreicht hat, dann tut es doch gut, in einem Forum mal den dicken Maxe raushängen zu lassen, was...?
Du sprichst von Dir?!

Ich für meinen Teil bin ganz zufrieden! :dlol:

P.S. Wenn Du mich persönlich kennen würdest, würde sich so eine Frage gar nicht stellen! :holy:
Bisher bist du mir gegenüber als arroganter Blockwart aufgetreten,
Da möchte ich dich nicht unbedingt persönlich kennen lernen.
LG, Rudi.
Benutzeravatar
Romeo Oscar ( 13RO763)
Santiago 9+30
Beiträge: 5683
Registriert: Mi 27. Nov 2002, 17:21
Standort in der Userkarte: Dobel
Wohnort: Dobel / Nordschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Google und SeaMonkey

#17

Beitrag von Romeo Oscar ( 13RO763) »

Nun ja, bis dato 35 Posts seit der gestrigen Anmeldung ... da wird es mir hier Niemand verübeln, dass ich im Hinblick auf Dich noch Etwas "vorsichtig" reagiere ...

P.S. Ganz abgesehen davon, dass wir solche "Krachmacher" wie Dich, hier im Forum nicht benötigen ...
73&55
:sup: Joachim :sup:

"der Schwarzwälder" QTH: Nordschwarzwald ( 700 m.ü.N.N. )
QRV auf 26.975 MhZ USB
Rudolf2004
Santiago 1
Beiträge: 43
Registriert: Fr 27. Dez 2019, 12:03
Standort in der Userkarte: 09800
Kontaktdaten:

Re: Google und SeaMonkey

#18

Beitrag von Rudolf2004 »

Romeo Oscar ( 13RO763) hat geschrieben: Sa 28. Dez 2019, 18:12
P.S. Ganz abgesehen davon, dass wir solche "Krachmacher" wie Dich, hier im Forum nicht benötigen ...
Was du benötigts ist mir nun wirklich ganz schön egal.
LG, Rudi.
Benutzeravatar
ax73
Santiago 9+15
Beiträge: 2008
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:45
Standort in der Userkarte: Hannover

Re: Google und SeaMonkey

#19

Beitrag von ax73 »

Unabhängig von Sympathie oder Antipathie habe ich mal gelernt daß es sich nicht gehört als Neuling gleich den Hals
aufzureissen.

Zum Thema: wenn das Problem Google ist liegt die Lösung doch darin Google zu ersetzen.

Es ist nach meiner Auffassung sinnlos einen alternativen Browser zu pimpen nur
damit Google zufrieden ist.
Von daher finde ich auch diesen thread grenzwertig.
Einige meiner Beiträge werden in einem anderem Kontext präsentiert als von mir authorisiert und beabsichtigt.
Benutzeravatar
Eger1
Santiago 5
Beiträge: 377
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 23:32
Standort in der Userkarte: JO60AD

Re: Google und SeaMonkey

#20

Beitrag von Eger1 »

ax73 hat geschrieben: Sa 28. Dez 2019, 18:40 Unabhängig von Sympathie oder Antipathie habe ich mal gelernt daß es sich nicht gehört als Neuling gleich den Hals
aufzureissen.
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. :tup:
73 & 55 von Eger1 (Armin)
Locator: JO60AD
President Grant II Premium, Sirio Blizzard 2700
VictorPapa
Santiago 5
Beiträge: 369
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 19:55
Standort in der Userkarte: .

Re: Google und SeaMonkey

#21

Beitrag von VictorPapa »

@Romeo Oscar ( 13RO763):
Hallo Joachim,

ich mag dieses Forum, aber:
Wollen wir Funker gewinnen oder abschrecken?
Soll das Forum wachsen oder eingehen?
Wollen Markus und Jörn als Sponsoren Geldverdienen?

Eine Community regelt sich laut Grundgedanke in der Regel von selbst. Warum immer so voreilig eingreifen und abschrecken und drohen und abschiessen?

Als Amerikaner verstehe ich das Handeln hier nicht. Sei mir nicht böse aber, dieses Verhalten ist nicht offen und tolerant gegenüber den Usern und verhindert den freien (in Grenzen) Meinungsaustausch! Sonst ist ja alles super im Forum.

73 Victor. :-)
Benutzeravatar
Romeo Oscar ( 13RO763)
Santiago 9+30
Beiträge: 5683
Registriert: Mi 27. Nov 2002, 17:21
Standort in der Userkarte: Dobel
Wohnort: Dobel / Nordschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Google und SeaMonkey

#22

Beitrag von Romeo Oscar ( 13RO763) »

Victor,

ich mache den Job hier schon bald 20 Jahre ... glaube mir, wenn dieser Benutzer nicht nur auf Krawall aus wäre, würde er sich anderst verhalten!
Wir müssen aufpassen, dass wir uns nach dt. Recht durch strafbare Meinungsäusserungen von solchen Benutzern nicht auch strafbar machen!

Nicht mehr, aber auch nicht weniger!
73&55
:sup: Joachim :sup:

"der Schwarzwälder" QTH: Nordschwarzwald ( 700 m.ü.N.N. )
QRV auf 26.975 MhZ USB
VictorPapa
Santiago 5
Beiträge: 369
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 19:55
Standort in der Userkarte: .

Re: Google und SeaMonkey

#23

Beitrag von VictorPapa »

Romeo Oscar ( 13RO763) hat geschrieben: Sa 28. Dez 2019, 19:33 Victor,

ich mache den Job hier schon bald 20 Jahre ... glaube mir, wenn dieser Benutzer nicht nur auf Krawall aus wäre, würde er sich anderst verhalten!
Wir müssen aufpassen, dass wir uns nach dt. Recht durch strafbare Meinungsäusserungen von solchen Benutzern nicht auch strafbar machen!

Nicht mehr, aber auch nicht weniger!
... ich auch ... könnte man milder regeln Kollege. ;-)

73 Victor.
Benutzeravatar
Mike India
Santiago 7
Beiträge: 627
Registriert: Do 19. Okt 2006, 02:48
Standort in der Userkarte: Repelen
Wohnort: Moers

Re: Google und SeaMonkey

#24

Beitrag von Mike India »

Mahlzeit....

Die Schreibweise von Rudolf2004 kommt mir irgend wie bekannt vor. Schnell weg damit....

Gruß Rainer
Benutzeravatar
Radnor
Santiago 9+30
Beiträge: 2828
Registriert: Mi 2. Feb 2005, 23:15

Re: Google und SeaMonkey

#25

Beitrag von Radnor »

VictorPapa hat geschrieben: Sa 28. Dez 2019, 19:40... ich auch ... könnte man milder regeln Kollege. ;-)
der Spezialist hat innerhalb kürzester Zeit 30-50 Beiträge geschrieben und jeder einzelne war nur zum stänkern und meckern ...was willst Du da noch milder regeln?

Das ist ein Spammer und ein Troll ...Account löschen, IP sperren und schon ist das ganz "milde" gelöst
73 Klaus, Seeadler, 13GD60, DK4PK
...irgendwo in der alten Welt, im schönen Nordpfälzer Bergland :wave:
Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 6792
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Google und SeaMonkey

#26

Beitrag von DocEmmettBrown »

DocEmmettBrown hat geschrieben: Mo 1. Jul 2019, 03:41Abhilfe findet der geplagte SM-Nutzer hier: http://forums.mozillazine.org/viewtopic ... &t=3040658
Dabei wird in about:config folgende Zeile ergänzt:
general.useragent.override.google.com; Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; Trident/7.0; rv:11.0) like Gecko
Nachtrag:
Funktioniert seit einigen Tagen nicht mehr, also diese Zeile in about:config wieder zurücksetzen. Stattdessen für Google in Bearbeiten->Einstellungen...->Erweitert->HTTP-Verbindungen->User-Agent-String auf Als Firefox ausweisen klicken. Welche gräßlichen Effekte das bei anderen Webseiten hat, weiß ich noch nicht. :wall:

73 de Daniel
noone
Santiago 9+30
Beiträge: 2580
Registriert: Mi 24. Mär 2010, 15:34
Wohnort: Oedheim

Re: Google und SeaMonkey

#27

Beitrag von noone »

Endlich dreht es sich nicht um Sicherheitsschuhe
Antworten

Zurück zu „Internet“