Oldies?

wellenkino
Santiago 1
Beiträge: 33
Registriert: So 3. Jun 2018, 13:48
Standort in der Userkarte: Biedenkopf

Oldies?

#1

Beitrag von wellenkino » Mo 4. Jun 2018, 00:22

hier seht ihr mal richtige Oldies. :holy:
lG Martin
DSCF0040.JPG

Benutzeravatar
Charly Alfa
Santiago 9
Beiträge: 1062
Registriert: So 15. Jun 2003, 17:33
Standort in der Userkarte: JO30CA
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Oldies?

#2

Beitrag von Charly Alfa » Mo 4. Jun 2018, 04:29

Du aber jetzt auch ! :dlol: Bild

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 5300
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: Oldies?

#3

Beitrag von doeskopp » Mo 4. Jun 2018, 11:16

wellenkino hat geschrieben:
Mo 4. Jun 2018, 00:22
hier seht ihr mal richtige Oldies. :holy:
lG Martin
So sah es früher bei mir im Heizungskeller aus. Bis ich irgendwann auf Gas umgestellt habe...... :dlol:

Grüße from Doeskopp

Benutzeravatar
OM Waldheini
Santiago 4
Beiträge: 202
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 10:37
Standort in der Userkarte: Rees
Wohnort: Rees

Re: Oldies?

#4

Beitrag von OM Waldheini » Mo 4. Jun 2018, 12:24

Hallo Martin,

feine Spielzeuge, den EK07 und den E104 habe ich identifiziert, den anderen Telefunken kenne ich nicht.
Hast Du keine Angst um den Tisch? Das dürften ja so um die 200 - 220 Kg Gewicht sein.

Einen EK07 hatte ich auch mal, inzwischen ist der gegen neueres R&S Equipment ausgetauscht worden.
Zur Info an all die "Spezialisten" hier, der EK07 steckt auch heute noch die meisten Japan-Plastik-Billig-SDR´chen empfangsmäßig "in die Tasche".
Zur Bedienung dieser Oldies ist aber schon ein gewisses technisches Know How erforderlich, das ist also nichts für Leute, die nicht mal wissen, wozu die AGC an ihrem TRX da ist :dlol: :dlol: :dlol:

73 Willi

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 5300
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: Oldies?

#5

Beitrag von doeskopp » Mo 4. Jun 2018, 12:36

OM Waldheini hat geschrieben:
Mo 4. Jun 2018, 12:24

Zur Info an all die "Spezialisten" hier, der EK07 steckt auch heute noch die meisten Japan-Plastik-Billig-SDR´chen empfangsmäßig "in die Tasche".
Jaja, früher war alles besser.......... :dlol:

https://de.wikipedia.org/wiki/Koh%C3%A4rer

Grüße from Doeskopp

wellenkino
Santiago 1
Beiträge: 33
Registriert: So 3. Jun 2018, 13:48
Standort in der Userkarte: Biedenkopf

Re: Oldies?

#6

Beitrag von wellenkino » Mo 4. Jun 2018, 18:35

OM Waldheini hat geschrieben:
Mo 4. Jun 2018, 12:24
Hallo Martin,

feine Spielzeuge, den EK07 und den E104 habe ich identifiziert, den anderen Telefunken kenne ich nicht.
Hast Du keine Angst um den Tisch? Das dürften ja so um die 200 - 220 Kg Gewicht sein.
hallo Willi,
den Fahrwagen hab ich aus ST Rohr 40x4 geschweißt, die Tragböden sind aus 3mm St Blech. Das ist also im grünen Bereich.

EK07, welchen von den beiden :D Nato Oliv ist eine Tarnfarbe, jawoll.
der grüne muß noch in die Restauration, die anderen sind schon alle gepflegt und putzmunter.
Der andere Telefunken ist das Lw Brüderchen vom E104Kw4/7, also der E108Lw4.
lG Martin

wellenkino
Santiago 1
Beiträge: 33
Registriert: So 3. Jun 2018, 13:48
Standort in der Userkarte: Biedenkopf

Re: Oldies?

#7

Beitrag von wellenkino » Sa 27. Apr 2019, 09:48

die Riesenradios haben Zuwachs bekommen,
der schöne Regenbogen geht nun in die Restauration.
e127-2.jpg

DQA318
Santiago 6
Beiträge: 495
Registriert: Mi 3. Sep 2003, 21:16
Kontaktdaten:

Re: Oldies?

#8

Beitrag von DQA318 » Sa 27. Apr 2019, 17:11

Oldies auch bei mir:

http://dl2au.de/html/ts-288a.html

73 de Andi

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Oldies?

#9

Beitrag von Kid_Antrim » Sa 27. Apr 2019, 19:49

Hallo Andi

Ich hatte vor langer Zeit mal einen FT 101, der sah so ähnlich aus. Ich denke, der war fast baugleich mit dem Sommerkamp, gell?

wellenkino
Santiago 1
Beiträge: 33
Registriert: So 3. Jun 2018, 13:48
Standort in der Userkarte: Biedenkopf

Re: Oldies?

#10

Beitrag von wellenkino » Sa 27. Apr 2019, 23:18

Sommerkampgeräte sind umgelabelte Yaesu.
FT101 ist ein Sommerkamp 277. Hier steht auch einer rum, FT101-E, sogar mit Beistellgeräten (VFO, Oszi, Lautsprecherkasten)
lG Martin

Mordillo69
Santiago 3
Beiträge: 107
Registriert: So 22. Okt 2017, 13:10
Standort in der Userkarte: 13409 berlin

Re: Oldies?

#11

Beitrag von Mordillo69 » Do 15. Aug 2019, 14:25

Sommerkamp war zuerst.....dann Yaesu....

df2tb
Santiago 7
Beiträge: 682
Registriert: Sa 16. Jan 2010, 02:42
Standort in der Userkarte: Neuenburg am Rhein
Wohnort: 79395 Neuenburg
Kontaktdaten:

Re: Oldies?

#12

Beitrag von df2tb » Do 15. Aug 2019, 19:39

Yaesu gab es schon lange vor Sommerkamp!

Benutzeravatar
OM Waldheini
Santiago 4
Beiträge: 202
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 10:37
Standort in der Userkarte: Rees
Wohnort: Rees

Re: Oldies?

#13

Beitrag von OM Waldheini » Do 15. Aug 2019, 20:49

Yaesu gab es schon lange vor Sommerkamp!
Naja, so ca 5 Jahre liegen zwischen der Firmengründung von Yaesu Musen (1956) und der von Sommerkamp Anfang der 60er.

73 Willi

wellenkino
Santiago 1
Beiträge: 33
Registriert: So 3. Jun 2018, 13:48
Standort in der Userkarte: Biedenkopf

Re: Oldies?

#14

Beitrag von wellenkino » Mo 7. Okt 2019, 19:16

FT101E :wink: da er seine Plexihaube noch hat glänzt es darunter wie neu.
DSCF0057.JPG
lG Martin

Benutzeravatar
Charly Alfa
Santiago 9
Beiträge: 1062
Registriert: So 15. Jun 2003, 17:33
Standort in der Userkarte: JO30CA
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Oldies?

#15

Beitrag von Charly Alfa » Mi 9. Okt 2019, 16:22

Schade man sieht das Bild nicht gut von den Dentron Tuner!
Habe den Nachbau, der ist schon aber auch schon weit über 40 Jahre alt.
Kann nur kein 160m , als der auf den Markt kam war das Band noch nicht erlaubt.
Der von mir kann 3 KW abstimmen !!!!!!!!!!!!!!!!!


Bild


Gruss Charly

Antworten

Zurück zu „Sammlerecke Oldies“