Oldies?

wellenkino
Santiago 1
Beiträge: 33
Registriert: So 3. Jun 2018, 13:48
Standort in der Userkarte: Biedenkopf

Re: Oldies?

#16

Beitrag von wellenkino » Mi 9. Okt 2019, 19:53

mit PL Buchsen? jaja :zzz:

Benutzeravatar
OM Waldheini
Santiago 4
Beiträge: 204
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 10:37
Standort in der Userkarte: Rees
Wohnort: Rees

Re: Oldies?

#17

Beitrag von OM Waldheini » Mi 9. Okt 2019, 20:03

Der von mir kann 3 KW abstimmen !!!!!!!!!!!!!!!!!
Aber nur einmal und das ganz kurz, dann brennt das Bandschalterchen :dlol:
mt3000.jpg
mt3000.jpg (52.47 KiB) 1405 mal betrachtet
Willi

wellenkino
Santiago 1
Beiträge: 33
Registriert: So 3. Jun 2018, 13:48
Standort in der Userkarte: Biedenkopf

Re: Oldies?

#18

Beitrag von wellenkino » Mi 9. Okt 2019, 22:57

meiner sieht quasi genauso aus.. und hat auch nur die PL Buchsen..
Ich tipp also eher darauf daß die PEP meinen mit ordentlich langen Pausen dazwischen. Würde sich aber nicht so gut machen in der Werbung ..
Wer das herausfinden möchte dem bleibt nichts anderes übrig als mit einem entsprechend kräftigen Sender und einem passenden Dummyload einen Träger draufzusetzen und mit der IR Kamera zu gucken wie warm die Geschichte wird, mehr wie 100°C würde ich dem nicht erlauben sonst lötet er die Kabel von den Abgriffen aus . Für die hierzulande erlaubten Dinge sollten die beiden aber ausreichend bemessen sein.

lG Martin

DQA318
Santiago 6
Beiträge: 495
Registriert: Mi 3. Sep 2003, 21:16
Kontaktdaten:

Re: Oldies?

#19

Beitrag von DQA318 » Fr 1. Nov 2019, 14:40

Neben meinen zwei Sommerkamp TS-288A ist nun auch ein FL-200B und ein FR-100B im Bestand.

Links:

http://dl2au.de/html/ts-288a.html

http://dl2au.de/html/fl-200b.html

73 de Andi

Mordillo69
Santiago 3
Beiträge: 107
Registriert: So 22. Okt 2017, 13:10
Standort in der Userkarte: 13409 berlin

Re: Oldies?

#20

Beitrag von Mordillo69 » Mo 4. Nov 2019, 01:24

Mhm, vielleicht täusche ich mich.......aber der Ft 726 R gab es erst als Sommerkamp, und später als Yaesu FT 726R...glaub ich jedenfals

Benutzeravatar
13DL04
Santiago 9
Beiträge: 1133
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 18:57
Wohnort: Kailua Kona

Re: Oldies?

#21

Beitrag von 13DL04 » Mo 4. Nov 2019, 06:03

...
73' "HORNSBY" (Wer Klartext redet, riskiert verstanden zu werden.)
Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit;
aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)

Benutzeravatar
ultra1
Santiago 8
Beiträge: 956
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Standort in der Userkarte: 32805 horn-bad meinberg
Wohnort: 32805

Re: Oldies?

#22

Beitrag von ultra1 » Mo 13. Jan 2020, 20:41

Guten Abend Freunde !


Heute mit provisorischer Antenne, von zu Hause QRV .
DSCF1509.jpg
-
-
Merkwürdig war, das als gleich zwei meiner Nachbarn nicht da waren, ich keine Empfangsstörungen hatte .
Das läßt hoffen und vielleicht kommt dann doch mal eine richtige Antenne, um von zu Hause aus zu funken :wink: .



55/73, Ingo

p.s. : Die Station wurde von einem Akku mit Strom versorgt .
Das macht den Empfang noch mal sauberer :tup: .

Benutzeravatar
OM Waldheini
Santiago 4
Beiträge: 204
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 10:37
Standort in der Userkarte: Rees
Wohnort: Rees

Re: Oldies?

#23

Beitrag von OM Waldheini » Mo 13. Jan 2020, 20:54

Hallo Ingo,

und wo ist der Oldie?
Das Ding hat ja ´ne LED Anzeige... gegen Nixies hatte ich ja nix gesagt :D

Nee, einen richtigen Oldie "riecht" man nach dem Einschalten, wenn da auf Deinem Tisch was riecht, ist es verbranntes Plastik %)

73 Willi

Benutzeravatar
Radnor
Santiago 9+15
Beiträge: 2241
Registriert: Mi 2. Feb 2005, 23:15

Re: Oldies?

#24

Beitrag von Radnor » Mo 13. Jan 2020, 21:18

... wenn die AR3500 kein Oldie sein soll, dann weiß ich auch nicht :clue:
73 Klaus, Seeadler, 13HN425, 13GD60
...irgendwo in der alten Welt, im schönen Nordpfälzer Bergland :wave:

Benutzeravatar
Alexander
Santiago 9+30
Beiträge: 3484
Registriert: Fr 6. Nov 2009, 19:40
Standort in der Userkarte: 47226 Duisburg-Rheinhausen
Wohnort: Rheinhausen (fast Holland)

Re: Oldies?

#25

Beitrag von Alexander » Mo 13. Jan 2020, 21:36

wellenkino hat geschrieben:
Sa 27. Apr 2019, 09:48
die Riesenradios haben Zuwachs bekommen,
der schöne Regenbogen geht nun in die Restauration.

e127-2.jpg
Den Telefunken mit der Regenbogen-Scala hatte ich auch mal (gekauft in Weinheim). Es gehörte zu meine High-Ligths, dass ich damit einen 50 Watt AM-Rundfunksender in Montevideo empfangen habe und ne QSL von dem Sender bekam. das muss Anfang der 70er. gewesen sein, kurz bevor ich nach Italien ging.
Naja zum einen sind die PLC-losen Zeiten vorbei, und zum anderen erreichen die Plastikbüchsen von heute nicht an die Geräte heran. Allerdings: kosteten die Geräte auch soviel wie ein Mittelklassewagen.

ALEXANDER
Name: Alexander QTH: JO31IJ QRV: z.Zt von daheim nicht auf AFU aktiv. Sende seit 4.8.2017 alle 8 Minuten auf 13,56 MHZ in ASK. DARC: OV L-20
CB-Funk ist die ursprünglichste Sinngebung von Entropie!

Benutzeravatar
ultra1
Santiago 8
Beiträge: 956
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Standort in der Userkarte: 32805 horn-bad meinberg
Wohnort: 32805

Re: Oldies?

#26

Beitrag von ultra1 » Mo 13. Jan 2020, 21:44

OM Waldheini hat geschrieben:
Mo 13. Jan 2020, 20:54
Hallo Ingo,

und wo ist der Oldie?
Das Ding hat ja ´ne LED Anzeige... gegen Nixies hatte ich ja nix gesagt :D

Nee, einen richtigen Oldie "riecht" man nach dem Einschalten, wenn da auf Deinem Tisch was riecht, ist es verbranntes Plastik %)

73 Willi
Hallo Willi !


-Der Thread handelt doch von Oldies? und da sind nicht die Operator gemeint ??? :clue:


- :idea: -
Dann entschuldige ich mich und umgehe den Thread zukünftig mit "neumodischen-Funk-Kram" .




73, Ingo

p.s. : Lieber interessant verirrt, immer langweilig richtig .

Antworten

Zurück zu „Sammlerecke Oldies“