Bitte nicht nachmachen.

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 4092
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Bitte nicht nachmachen.

#16

Beitrag von DocEmmettBrown » Mo 17. Dez 2018, 17:33

Pulsar01 hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 08:02
Geil 5 Jahre Haft wegen Handy aufladen. Frau und Kind vergewaltigen, 3 Jahre Wellness und danach Täterprogramm.
Der 38-Jährige, der kürzlich in Nürnberg versucht hat, drei Frauen abzustechen, saß wegen einer Vergewaltigung aber nur ein einziges Jahr im Bau. Da hatte er noch Glück gehabt. Hätte er damals der Frau noch Strom aus der Powerbank (die es damals noch nicht gab) abgezapft, hätte er deutlich länger brummen müssen.

Wie ist das denn eigentlich? Die diskutieren jetzt doch, Ladendiebstahl seit der gewaltigen Zunahme vor wenigen Jahren nur noch als Ordnungswidrigkeit zu ahnden. Wäre es für einen Ladendieb da schlau, möglichst keine Batterien mitgehen zu lassen? :lol:

Verrückte Welt!

73 de Daniel

Benutzeravatar
Wurstauge
Santiago 9
Beiträge: 1171
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 09:52
Standort in der Userkarte: Schillig Schillighafen
Kontaktdaten:

Re: Bitte nicht nachmachen.

#17

Beitrag von Wurstauge » Mo 17. Dez 2018, 20:24

CrazyHorse hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 11:49
Von der Balkonsteckdose ins Universum!

Eine typische Thread-Entwicklung!
:D Voll normal

Vakuumenergie ist bei manchen Mitmenschen eine schier unendliche vortriebskraft,quasi „on Board“

Schöne Feiertage,ich hab genug Internet fürs erste
13LR666/DO8ZZ
Gesendet via Blitzschutz nach VDE
www.unchained-horizon.de

Benutzeravatar
Bobby1
Santiago 8
Beiträge: 834
Registriert: Do 29. Sep 2005, 01:03
Standort in der Userkarte: Bornum am Harz
Wohnort: JO51BX

Re: Bitte nicht nachmachen.

#18

Beitrag von Bobby1 » Mo 17. Dez 2018, 21:28

mauline hat geschrieben:
So 16. Dez 2018, 21:39
Der Grund für das Gesetz war ursprünglich gar nicht das Anzapfen einer Steckdose, sondern das Abgreifen via Antenne:

http://www.welt-der-alten-radios.de/ges ... l-354.html
Ich kann mich ganz dumpf daran entsinnen daß solche Gartenlaubenbeleuchtungen auch mit Neonröhren praktiviert wurden.
Dazu wurden Drähte an den Röhren befestigt und da ganze drehbar aufgehangen. Durch drehen um 90° konnte man die Beleuchtung sogar abschalten.
Das Prinzip kann man hier sehr eindrucksvoll sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=V9wCT1LKvmc
Die Sendeleistung der Plasmalampe muß enorm sein, wenn sie sogar eine Uhr zum Spinnen bringt.
Ist sowas eigentlich kein Fall für die BNetzA?

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Bitte nicht nachmachen.

#19

Beitrag von Kid_Antrim » Di 18. Dez 2018, 09:36

Ein lustiger Thread, genau das richtige zu. Urlaubsanfang


Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 2990
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Bitte nicht nachmachen.

#20

Beitrag von Krampfader » Di 18. Dez 2018, 15:35

CrazyHorse hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 11:49
Von der Balkonsteckdose ins Universum!
Tja, so hängt halt alles zusammen, Video angucken und die Probleme mit der Steckdose verschwinden in der Be­deu­tungs­lo­sig­keit: https://youtu.be/GoW8Tf7hTGA

Grüße

Andreas

PS: runter in den subatomaren Bereich gehts genauso weit ... wir sind genau in der Mitte ...
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

CrazyHorse
Santiago 3
Beiträge: 183
Registriert: Do 4. Okt 2018, 00:00
Standort in der Userkarte: JN58NW Nähe Eichstätt

Re: Bitte nicht nachmachen.

#21

Beitrag von CrazyHorse » Di 18. Dez 2018, 18:17

Bitte nicht mit Youtube langweilen.
Überlasst das mal den Fake-Bookerinnen mit ihren Schminktips.

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 2990
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Bitte nicht nachmachen.

#22

Beitrag von Krampfader » Di 18. Dez 2018, 19:32

CrazyHorse hat geschrieben:
Di 18. Dez 2018, 18:17
Bitte nicht mit Youtube langweilen.
Steckdosen sind interessanter, klar
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 4092
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Bitte nicht nachmachen.

#23

Beitrag von DocEmmettBrown » Di 18. Dez 2018, 21:47

Krampfader hat geschrieben:
Di 18. Dez 2018, 19:32
Steckdosen sind interessanter, klar
Schon mal einer mit dem Ohmmeter den Innenwiderstand vonne Steckdose gemessen? :lol:

73 de Daniel

VictorPapa
Santiago 4
Beiträge: 253
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 19:55
Standort in der Userkarte: .

Re: Bitte nicht nachmachen.

#24

Beitrag von VictorPapa » Di 18. Dez 2018, 22:42

Schon mal einer mit nem Draht nen Kurzschluss inne Steckdose gemacht? :lol:

https://youtu.be/B3NKJYV6gcs

73 Victor.

Benutzeravatar
ultra1
Santiago 8
Beiträge: 757
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Standort in der Userkarte: 32805 horn-bad meinberg
Wohnort: 32805

Re: Bitte nicht nachmachen.

#25

Beitrag von ultra1 » Di 18. Dez 2018, 23:12

doeskopp hat geschrieben:
So 16. Dez 2018, 17:08
Nicht das mal jemand auf die Idee kommt, aus Gründen der Sparsamkeit, dem Nachbarn den Strom für die Funknacht zu "entziehen".

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/m ... 43979.html

Grüße from Doeskopp
Danke für den Hinweis Frank, kommt in meinem Fall jedoch zu spät. :D
Hatte ich auf Rucksack-Reisen in Süd-Europa gelegentlich auch praktiziert, weil kein Bock auf Camping-Plätze.

Mein Tipp: Nicht übertreiben und nicht erwischen lassen. :nono:


73, Ingo. -ultra 1-



p.s.:Gilt natürlich auch für Portabel-Funker on the road zum Akku laden ! :tup:

Antworten

Zurück zu „Im Internet gefunden“