Alterung Solarzellen (?)

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Alterung Solarzellen (?)

#16

Beitrag von Kid_Antrim »

DocEmmettBrown hat geschrieben:Korrekt wäre LC-Display. Den Begriff habe ich auch schon einige Male so gelesen. Gibt also nicht nur Analphabeten da draußen. ;)

In meiner Jugend hieß es sogar noch Flüssigkristallanzeige. :mrgreen:

73 de Daniel
Jupp :)

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 5207
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Alterung Solarzellen (?)

#17

Beitrag von DocEmmettBrown »

SR-C430 hat geschrieben:
Do 29. Nov 2018, 19:20
hatte auch mal so einen " Solartaschenrechner "...ging dann nicht mehr...da mein neugieriges Ich mir sagte, ich müsse das Ding mal sezieren, tat ich das...oh Wunder, die Solarzellen waren nur Fake :think: und als Versorgung diente eine Knopfzelle :clue: , welche im Laufe der Zeit, ihren Geist aufgegeben hatte... :wall:
Hatte meinen eben auch mal aufgeschraubt. (Ja, unglaublich, ein BIlligrechner mit echten Schrauben. :lol: ) Da ist tatsächlich eine Knopfzelle drin, aber die Fassung ist so eingelötet, daß man diese ohne Lötkolben nicht (so einfach) wechseln kann. Das Licht spielt aber trotzdem eine Rolle und die Solarzelle ist tatsächlich angeschlossen. Ob das eine gewöhnliche Einwegknopfzelle oder gar, man mag's bei der Preisklasse kaum glauben, ein echter Akku ist, weiß ich noch nicht. Müßte sich aber herausfinden lassen... :mrgreen:

73 de Daniel
Corona wütet auf der Welt. Bitte bleibt gesund!

Kanalratte I
Santiago 7
Beiträge: 711
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 14:03

Re: Alterung Solarzellen (?)

#18

Beitrag von Kanalratte I »

Einen Taschenrechner mit Solar, und einer 3V Lithiumzelle hab ich auch. die Solarzelle ist aber echt und tut Ihren dienst nach über 30 Jahren immer noch. Das weiss ich weil der Rechner auch ohne die Lithiumbatterie funktioniert. Die Batterie ist nur für den Fall, daß das Licht auf die Solarzelle nicht ausreicht. so steht es auch in der Anleitung. Geladen wird die Batterie aber nicht, von der Solarzelle. Egal wieviel Licht da ist.
DL8CBM
QRV auf: DF0ANN-0 (VHF+UHF), DB0VOX, 145,425
LOK: JN59PO - DOK B-12

Antworten

Zurück zu „Ohne Rubrik“