Radau-Funktechnik

Benutzeravatar
CBZentrum
Santiago 6
Beiträge: 439
Registriert: Sa 18. Feb 2006, 08:30
Standort in der Userkarte: BadDürkheim
Wohnort: 67098 Bad Dürkheim

Re: Radau-Funktechnik

#16

Beitrag von CBZentrum » Fr 16. Apr 2010, 08:21

:clue: wundere dich nicht...käufen tut man bei "die Krebbelsfresser" haieeh....ääh im Hessi-James-Land... :lol:
das liegt dort im allg. Sprachgebrauch und ist dann auch kän Schraibfehlär...

War also auch mal dort und hab Radau gemacht :-) , auf dem Weg vom Bodensee-Urlaub nach Hause, tolle Ladenausstattung, habe alles gefunden was ich benötigt habe :-) netter Kontakt.

mfG aus DüW

Mickeymouse

Re: Radau-Funktechnik

#17

Beitrag von Mickeymouse » Fr 16. Apr 2010, 12:38

Also die Kommunikation per Email klappt sehr gut und das Kabel ist auch preiswert.

Insgesamt also ok. Da kann man kaufen.

Yaesu FT857D
Santiago 9+30
Beiträge: 3511
Registriert: So 15. Okt 2006, 16:23
Standort in der Userkarte: 67657 Kaiserslautern
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Radau-Funktechnik

#18

Beitrag von Yaesu FT857D » Fr 16. Apr 2010, 13:10

[quote="3000";p="220218"]Ich verkäufe auch gern. Sachen, die wo ein Anderer schon mal gekäuft hat.
Oh mann.... :wall:[/quote]
Deutsche Rechtschreibung ist mir und meinem Browser (Mozilla Firefox) sowie Open Office (mit dem schreibe ich vorher den Text den ich hier reinsetzen will) wohl bekannt.
Ich hätte wohl stattdessen umständlich " verkaufen tut", anstatt "verkäuft" schreiben sollen?
Denn "verkauft" steht im Zusammenhang mit dem vorher geschriebenen, auf keinen Fall.
Ausserdem was hat Rechtschreibung, Flüchtigkeitsfehler bei der Satzbildung, mit dem Thema und dem Forum überhaupt zu tun?

Yaesu FT857D
Santiago 9+30
Beiträge: 3511
Registriert: So 15. Okt 2006, 16:23
Standort in der Userkarte: 67657 Kaiserslautern
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Radau-Funktechnik

#19

Beitrag von Yaesu FT857D » Fr 16. Apr 2010, 13:24

[quote="4033";p="220230"]:clue: wundere dich nicht...käufen tut man bei "die Krebbelsfresser" haieeh....ääh im Hessi-James-Land... :lol:
das liegt dort im allg. Sprachgebrauch und ist dann auch kän Schraibfehlär...

mfG aus DüW[/quote]

Mein lieber Dummer Überzwercher Winzer,
ich würde mal etwas genauer hier im Forum hinsehen...
Dann wüsstest du, dass ich
1.gar nicht in den USA wohne
2.in der Pfalz genauer in der Westpfalz seit 48 Jahren wohne
und sehr wohl der deutschen Sprache in Wort und Schrift mächtig bin! :mrgreen:
73, Helmut DO1TBP

Benutzeravatar
Eifelsau
Santiago 9+15
Beiträge: 1509
Registriert: Mo 7. Jun 2004, 23:35

Re: Radau-Funktechnik

#20

Beitrag von Eifelsau » Fr 16. Apr 2010, 14:41

<OT>
4743 hat geschrieben:Dann wüsstest du, dass ich
1.gar nicht in den USA wohne
:
Seit Okt.07 in der USKA
Was bedeutet den USKA?
Unterer südlicher Kartoffel-Acker? :dlol:

Die Pfälzer hatten schon immer die größten Kartoffeln!
Posting 395...bald habe ich die S9+120dB
</OT>

Yaesu FT857D
Santiago 9+30
Beiträge: 3511
Registriert: So 15. Okt 2006, 16:23
Standort in der Userkarte: 67657 Kaiserslautern
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Radau-Funktechnik

#21

Beitrag von Yaesu FT857D » Fr 16. Apr 2010, 18:22

[quote="1480";p="220262"]<OT>
[quote="4743";p="220262"]Dann wüsstest du, dass ich
1.gar nicht in den USA wohne
:
Seit Okt.07 in der USKA[/quote]

Was bedeutet den USKA?
Unterer südlicher Kartoffel-Acker? :dlol:
[/quote]
http://www.uska.ch/typo/

Ach übrigens der Radau Michael
macht seinen grössten Verkauf in der Schweiz,
da dort nicht 19 % "Märchensteuer" fällig werden....
73, Helmut DO1TBP

Richard2010
Santiago 1
Beiträge: 18
Registriert: Do 30. Sep 2010, 08:22
Wohnort: ganz ganz ganz im Süden an der schweizer Grenze

Re: Radau-Funktechnik

#22

Beitrag von Richard2010 » Mi 6. Okt 2010, 17:24

ja ja, die Firma Radau !

Die kenne ich noch gut, als sie in Lörrach neben dem Krankenhaus ihre Räumlichkeiten hatte.

Damals gingen viele CB-Funker dorthin. Vor einige Monaten habe ich dort mal wieder angerufen (hat sein Geschäft jetzt irgendwo im vorderen Kandertal). "Waaaas CB-Funk ????????? Damit mache ich nichts mehr"....war die Antwort ! Er konnte mir auch keine Tipps geben wo ich mich hinwenden könne. Schade, ich war schließlich mal Kunde :-(.

Komet
Santiago 9+30
Beiträge: 7604
Registriert: Sa 12. Apr 2003, 17:00
Standort in der Userkarte: 71287 Weissach
Wohnort: Weissach
Kontaktdaten:

Re: Radau-Funktechnik

#23

Beitrag von Komet » Mi 6. Okt 2010, 17:35

Hier im Forum gibts ja genug Möglichkeiten wo du dich hinwenden kannst :sup:
Ansonsten weißt du ja bescheid : Samstag 23.Oktober in Durmersheim
73 vom Ralf aus 71287 Weissach vom Funk-Keller Weissach und dem Funkspruch Weil der Stadt .

dg6nfg
Santiago 0
Beiträge: 2
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 17:29
Standort in der Userkarte: Frankfurt

Re: Radau-Funktechnik

#24

Beitrag von dg6nfg » Di 11. Mär 2014, 10:46

Ist zwar ein älterer Thread, aber Erfahrungen helfen ja immer:
Leider war meine Erfahrung extrem negativ:
Ich hatte bei Radau vor Urzeiten (muss so um 1998 gewesen sein) mal eine Afu Aufsteckantenne gekauft (anlässlich eines Besuches bei meinen Eltern die in der Gegend wohnen).
Nach rudimentärem ausmessen kam ich zu dem Ergebniss das die Anpassung eher suboptimal ist. Also zurück zu Radau: Der "nette" Herr wurde ausfällig vonwegen ich sei erstens zu blöd eine Antenne durchzumessen, und wólle ihn betrügen, denn DIESE Antenne könne ich niemals bei Ihm gekauft haben, da sei ja gar kein Herstelleraufkleber am Stecker - und ich wolle ihm eine Fälschung unterjubeln.
Als er dann die restlichen Antennen des Typs geholt hat war auf KEINER EINZIGEN irgend ein Aufkleber. Auf die Frage ob das jetzt auch alles Fälschungen sind hat er nix mehr gesagt. Keine Entschuldigung, nix.

War mein erster und letzter Besuch dort.

Yaesu FT857D
Santiago 9+30
Beiträge: 3511
Registriert: So 15. Okt 2006, 16:23
Standort in der Userkarte: 67657 Kaiserslautern
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Radau-Funktechnik

#25

Beitrag von Yaesu FT857D » Fr 24. Mär 2017, 18:12

Falls es noch niemandem aufgefallen ist:
Die Firma Radau Funktechnik hat nach 28 Jahren ihr Geschäft zum 31.12.2016 geschlossen/beendet!
Wieder einer, der das Funkgeschäft aufgibt....
73, Helmut DO1TBP

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
Beiträge: 2324
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Radau-Funktechnik

#26

Beitrag von Grundig-Fan » Sa 25. Mär 2017, 10:47

Wenn man ihm auch nur Fälschungen zurück gibt.

Gesendet mit Samsung Galaxy S7
QRV seit 1981 mit bisher 161 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800+stabo xf4012
Antenne: Sirio Gainmaster 1/2
Mike: Sadelta Bravo Plus + stabo Optimike X

Frank (Dagobert 01)

Antworten

Zurück zu „Funkhändler“