18. Funkstaffel am 7./8.11.2020

Daimler66
Santiago 1
Beiträge: 37
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 22:08
Standort in der Userkarte: 27239 Twistringen

Re: 18. Funkstaffel am 7./8.11.2020

#361

Beitrag von Daimler66 »

Jetzt auf dem Köterberg

Benutzeravatar
Rossi
Santiago 9+30
Beiträge: 2794
Registriert: So 16. Feb 2003, 19:03
Standort in der Userkarte: Jügesheim

Re: 18. Funkstaffel am 7./8.11.2020

#362

Beitrag von Rossi »

So hat ja ganz gut geklappt,das Signal mit dercStaffel verschwand gerade beim Anrennenpapst an der Ostsee😉
Vorsitz der Jackson Dynasty 13JD 15/Rossi Rodgau locator JO40KA

Benutzeravatar
Rossi
Santiago 9+30
Beiträge: 2794
Registriert: So 16. Feb 2003, 19:03
Standort in der Userkarte: Jügesheim

Re: 18. Funkstaffel am 7./8.11.2020

#363

Beitrag von Rossi »

Passwort ist in Rostock
Vorsitz der Jackson Dynasty 13JD 15/Rossi Rodgau locator JO40KA

13DALB
Santiago 0
Beiträge: 2
Registriert: Fr 6. Nov 2020, 23:30
Standort in der Userkarte: Ahden

Re: 18. Funkstaffel am 7./8.11.2020

#364

Beitrag von 13DALB »

So alles wieder abgebaut und warlos ins Auto gekloppt 😁 jetzt geht's erstmal ins Bett. Unterwegs ist dann noch die lichtmaschiene abgeraucht. Hat aber noch bis nach Hause gereicht. Albatros vom Fort Fun mit Manuel melden sich ab 😜 hier noch ein zwei Bilder von oben.

73

Bild

Bild

Bild

AlbatrosHH
Santiago 3
Beiträge: 111
Registriert: Mo 18. Mai 2020, 19:05
Standort in der Userkarte: Hamburg

Re: 18. Funkstaffel am 7./8.11.2020

#365

Beitrag von AlbatrosHH »

Guten Morgen zusammen,

Ich hoffe ihr seid alle wohlbehalten Zuhause angekommen bzw. habt gut geschlafen.

Eine tolle Funknacht ist vorrüber, es hat irre Spass gemacht.

Danke an das Organisationteam und auch einen besonderen Dank an Thommy den Antennenpapst, durch seine Unterstützung
hat das Kennwort den Weg nach Rügen geschafft.
Ich bin beim nächsten mal auf jeden Fall wieder dabei.
20201108_084147_resized.jpg
20201108_084226_resized.jpg
Gruß Albatros, Jørgen am Mike.

Benutzeravatar
13HN135
Santiago 3
Beiträge: 119
Registriert: Do 13. Sep 2018, 16:52
Standort in der Userkarte: Berlin-Spandau
Wohnort: Berlin-Spandau

Re: 18. Funkstaffel am 7./8.11.2020

#366

Beitrag von 13HN135 »

Funkstaffel 2020 ist gelaufen, bei mir mit QRM bis S 5-7 ! Dadurch konnte ich die Reihenfolge im Ablaufplan nicht einhalten.
Doch egal, improvisieren war angesagt und somit kam das Paßwort auch bei mir an und konnte weitergeleitet werden.
Also voller Erfolg. Mein Dank an die Orga-Leute und aktiven Mitmacher auf dem Band - bis zur nächsten Staffel wünscht
Euch:

73&55
Wolfgang
13HN135

Benutzeravatar
Romeo Oscar ( 13RO763)
Santiago 9+30
Beiträge: 5366
Registriert: Mi 27. Nov 2002, 17:21
Standort in der Userkarte: Dobel
Wohnort: Dobel / Nordschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: 18. Funkstaffel am 7./8.11.2020

#367

Beitrag von Romeo Oscar ( 13RO763) »

Ja, das war super, was da Thommy geleistet hat.
Ich hatte Ihn das letzte Mal´ Anfang Oktober sprechen dürfen, als ich auf Fehmarn in Urlaub war.

Thommy, weiter so!!! :thup: :thup: :thup:
73&55
:sup: Joachim :sup:

"der Schwarzwälder" QTH: Nordschwarzwald ( 700 m.ü.N.N. )
QRV auf 26.975 MhZ USB

Benutzeravatar
DMA284
Santiago 7
Beiträge: 601
Registriert: So 24. Jun 2018, 14:54
Standort in der Userkarte: JO52IR

Re: 18. Funkstaffel am 7./8.11.2020

#368

Beitrag von DMA284 »

Moin!

War zwar erst meine zweite Staffel, aber dennoch wieder interessant. Vom selben Standort aus wie beim letzten mal. Doch diesmal schienen, zu mindestens für mich, die Bedingungen schlechter gewesen zu sein. Ich stand wieder im Locator JO52GS. Hier ein Archivbild vom Standort bei Dämmerung vom Mai 2019.

Bild

Ich war gegen 22.30 Uhr mit Aufbauen am Standort fertig und versucht im Vorfeld meine Kontaktstationen zu erreichen. Dabei fiel auf das irgendwas nicht stimmt in meinem Setup. Ich hatte starke Signal Schwankungen und meine Funke zeigte mir immer wieder hohes SWR an bei den Durchgängen. Es stellte sich heraus das mein PL-PL Kabel zur DRX111 Livewire 5/8 ne Macke hatte. Also wieder abbauen und die gute alte T2LT an den Mast bamseln, die aus einem Stück RG58 gefertigt wurde. Damit waren dann stabile Signale möglich.

Leider konnte ich weder die Nummer 167 High Tower auf dem Brocken noch die 166 Falke erreichen. Ich war schon mal etwas angefressen. Dennoch harrte ich aus für die Dinge die da kommen mögen.

Gegen 3 Uhr kam die Staffel dann langsam auf mich zu. Schwierig wurde es als die Station 187 SollingStation auf dem Köterberg mich erreichen wollte, da sie weder den High Tower noch die 41 Zaunkönig erreichen konnte. Ich hörte ihn, aber er mich nicht. Obwohl mehrere Stationen ihm mitteilten das ich ihn hören konnte und sie Paula machen würden, machte er weiter und versucht die nachfolgenden Stationen zu erreichen. Letztendlich hat sich Station 228 Bussard der Lars dann erbarmt und mit mir die Staffelübergabe durchgeführt, während die SollingStation immer noch nicht mitbekommen hat das es für ihn vorbei war. Dazu sage ich mal, Don't drink and Funkstaffel. :dlol:

Nachdem ich übernommen hatte versuche ich meinerseits die 166 Falke zu erreichen, den ich den ganzen Abend nicht gehört habe. Im Staffelchat war er anwesend, reagierte aber nicht auf meine Flüster Nachrichten. Im Chat selber fragte er aber ob jemand die 13UE01 oder mich erreichen könnte. Bei mir könnte ich es verstehen, aber den 13UE01 nicht zu hören kann nur an lokalen Störungen liegen, da er ein bomben Signal ins Ländle geschmissen hat. Ich habe dann meinerseits zur 181 13UE01/Firefox weiter gegeben.

Im letzten Jahr konnte ich definitiv mehr Stationen hören als dieses Jahr. Hier zum Abschluss die Liste der von mir gehörten Staffel Teilnehmer auf FM.

26 Ultra1 S0/R2
87 Babylon5, Pluto S0/R3
228 Bussard S7/R5
187 Sollingstation S3/R5
181 13UE01/Firefox S9/R5
160 Hexatron/13HN295 S1/R4
182 Albatros S0/R3

Zum Vergleich wen ich letztes Jahr hören konnte: viewtopic.php?p=528806#p528806

Trotz aller Umstände, es hat wieder Spaß gemacht. ToDo fürs nächste mal. Setup verbessern und vielleicht in eine "Heizung" investieren. :holy:

55 & 73
Von Zuhause: Alinco DR-135DX mit Hy-Gain 5/8 Wave Feststationsantenne
Standmobil: President Grant II mit verschiedenen Koax Drahtantenne am GFK Mast

Benutzeravatar
Charly Whisky
Santiago 9+30
Beiträge: 2591
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: 18. Funkstaffel am 7./8.11.2020

#369

Beitrag von Charly Whisky »

Charly Whisky hat geschrieben:
Fr 6. Nov 2020, 13:04
...
Ich versuche das Log entsprechend zu führen und dann online stellen.
...
Das versprochene LOG :wave:

Hat Spass gemacht. Wichtige Erkenntnis: IM RX- Betrieb braucht´s überraschend wenig Strom- allerdings habe ich seit der Staffel so ein FM- Rauschen im Ohr :dlol:

Danke an die Organsisatoren und besonderen Dank an die Erfüllung meiner Sonderwünsche :tup:

73
Christian
Dateianhänge
Funkstaffel 2020 LOGCW.pdf
(160.03 KiB) 132-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Radnor
Santiago 9+30
Beiträge: 2768
Registriert: Mi 2. Feb 2005, 23:15

Re: 18. Funkstaffel am 7./8.11.2020

#370

Beitrag von Radnor »

so, ich (Nr. 27 Seeadler) bin auch wieder zu Hause angekommen :wave:

Leider konnte ich nicht wie angekündigt auf den Donnersberg und war somit leider nur auf etwa 400m ü.NN im Nordpfälzer Bergland. Wahrscheinlich konnte mich deshalb meine Vor-Station nicht erreichen, sorry dafür.

Generell hat es wie immer sehr viel Spaß gemacht und ich danke dem Orga Team für den gefühlt coronafreien Abend :tup: lediglich das Passwort "CB Funk ist ansteckend" war in diesem Sinne nicht ganz so passend :roll:

Irgendwie war es wie immer: im Vorfeld wurde mehrfach der genaue Ablauf mit Uhrzeit und Kanal durch die Gegend geplärrt (warum steht im Ablaufplan eigentlich, dass man sich damit bitte bedeckt halten soll?). Während der "Hörphase" immer wieder unnötige Zwischenfragen: "wo ist denn die Staffel jetzt?" (als würde diese Information einen Mehrwert bieten), natürlich wie immer mit mehrfachen Antworten: "Ruhe bitte, die Staffel läuft" ...gefolgt von einem "sorry, aber ich wollte nur..." wiederum beantwortet mit "macht ja nichts ...bla, bla, bla" ...letztendlich war "der kurze Austausch" dann immer so lange, dass man gut und gerne eine oder zwei Stationen vielleicht nicht hören konnte. Sorry ich verstehe das nicht, nur weil ihr gerade nichts hört, könnt ihr doch bitte trotzdem mal die paar Minuten die egoistische Klappe halten, man nennt es auch Rücksichtnahme, danke. Zudem: erfahrene Staffel Teilnehmer wissen doch, dass in unregelmäßigen Abständen vom Orga-Team der derzeitige Staffelstand kurz vermeldet wird. Einfach die Lauscher spitzen und PTT in Ruhe lassen, das hilft allen

Auch wie immer: gefühlt ein Drittel (zumindest in meinem Empfangsradius) der Teilnehmer waren nicht oder nicht mehr QRV, entweder verschlafen, verbummelt, vergessen abzumelden, einfach keine Lust oder bereits von der Mama vom Berg abgeholt (warum meldet man sich eigentlich als Kind für die Staffel an, wenn man weiß, dass man zum Aufruf eh im Bett liegen muss?) ...also lustig wie immer, darauf ist Verlass :mrgreen:

Hier mein diesjährig leider nur kurzes Log der gehörten Stationen:

Nummer, Name, Radio, Santiago

120 Limes 4, 6
24 HN711 4, 7
1 Coca-Cola Mann 5, 9
33 Sandmann 5, 9
100 Charly Whiskey 5, 9
3 Nachtfalke 5, 9
68 Rambo 5, 7
190 Reidi 5, 7
111 Schürzenjäger 5, 7
64 Alpha Mike 3, 0
23 Schweißfuß 5, 7
153 TS28 5, 7
55 Schneemann 5, 9
126 Atoll 3, 0
123 Feldberg 5, 8
174 Fanto 3, 0
83 Röhner Dröhner 4, 3
59 DHF 5, 6
15 Ulrichstein 4, 0
97 Doc 5, 7
52 Sandmann 5, 8
105 Colonia 5, 6

das war es dann auch schon :holy:
73 Klaus, Seeadler, 13GD60, DK4PK
...irgendwo in der alten Welt, im schönen Nordpfälzer Bergland :wave:

wuzzy
Santiago 1
Beiträge: 30
Registriert: Di 25. Dez 2018, 08:50
Standort in der Userkarte: Hemsbünde
Wohnort: Hemsbünde

Re: 18. Funkstaffel am 7./8.11.2020

#371

Beitrag von wuzzy »

megageil, für die Gipfelstürmer vielen Dank für die Fotos, das ganze Geraffel aufbauen, sich den Ar... abfrieren und danach alles wieder demontieren und teilweise versehrte Fahrzeuge nach Hause schaffen - Respekt :tup:

Für uns in meiner Umgebung hat es perfekt geklappt, AlbatrosHH mit S7 R5, das gleiche für Wingman, so fühlte ich mich schon sicher.
Vielen Dank auch an den Antennenpapst - cool, wenn ein paar Springer dabei sind.

Ich würde mal sagen - neues Jahr, neue Vorfreude auf die nächste Staffel oder?

Ach mensch, das Orga-Team nicht zu vergessen, saugeile Arbeit - weiter so!!

Gruß Björn
QRV auf dem Wümme-Radio FM30
Denn der CB-Funk lebt!
CB: 13BSR01
10m, 2m, 70cm: DK7BS

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Santiago 8
Beiträge: 938
Registriert: So 9. Mär 2003, 18:18
Standort in der Userkarte: Ottrau
Wohnort: Ottrau
Kontaktdaten:

Re: 18. Funkstaffel am 7./8.11.2020

#372

Beitrag von Rumpelstilzchen »

Hallo liebe Funkfreunde,

dieses mal habe ich von zu Hause ( Sofafunker ;-) teilgenommen und war überrascht wer alles zu hören war!

Antenne war eine Alu-GP auf 5m geerdeten Alumast.

Hier meine Liste der gehörten Stationen mit R und S:

115 Kuppengeister 4 5 :-)
213 hotel golf 4 5
198 13HN090 2 2
141 Tom 4 7
1 Joachim 3 4
100 CW 4 4
3 Nachtfalke 4 5
27 Seeadler 4 4
64 A M 2 2
10 Michael 4 4
184 Safari 4 4
23 Schweissfuss 5 9
153 Thomas 4 4
123 Johannes 5 8
174 Fanto 4 5
83 Markus 5 9
59 DHF 622 3 4
15 Rüdiger 3 4
202 Andreas 3 4 :-)
66 Gianni 2 2
97 Doc01 4 5
52 Stefan 5 8
105 Daniel 2 2
38 DM2 4 4
149 Christian 3 4
195 Tobias 3 4
180 Tobias 5 8
187 Lars 3 4 :-)

Stationen mit Smilie haben mich überrascht das sie bei mir hörbar waren. :shock:

Gruß an alle teilgenommenen Stationen!



Vielen Dank an die Veranstalter, macht weiter so! :tup:
55 & 73 de 13TH733, Rumpelstilzchen, Heiko ; JO40QT Nordhessen CB & SWL z.Zt. sporadisch QRV ;-) und auf 6070kHz auf Sendung...

13CT570
Santiago 2
Beiträge: 99
Registriert: Do 4. Sep 2014, 21:39
Standort in der Userkarte: Siegen

Re: 18. Funkstaffel am 7./8.11.2020

#373

Beitrag von 13CT570 »

Wir im Siegerland hatten auch tolle Verbindungen .
Hat Spaß gemacht.

Die weiteste Verbindung hatten wir zum Christian/Charley Whiskey bei Loffenau.
Es waren 255 km Luftlinie.
Du kammst bei uns mit S7 und R5 rein :thup: :thup:

Haflinger73
Santiago 3
Beiträge: 140
Registriert: Sa 7. Jul 2018, 21:05
Standort in der Userkarte: Remigen

Re: 18. Funkstaffel am 7./8.11.2020

#374

Beitrag von Haflinger73 »

Eine geniale Sache, bin sicher nächstes Jahr wieder dabei. Haben auch mächtig Werbung hier in der Schweiz gemacht. Verbindungen haben toll Funktioniert bei uns. Vielen Dank an Heimdall Chris für die Vertretung von Sputnik01 (beste Wünsche und gute Genesung).

Da ich nur auf 647müM stand, war es schwierig über den Schwarzwald oder nach Bayern zu kommen trotzdem, wurde der Staffelmix um 01:00 und einige Stationen in Bayern gehört. Nr.3 Nachtfalke, der Kai aus Kalmit (200km) kam bei mir mit S5/R5 rein :tup:

Vielen Dank der Orga und allen Teilnehmern für diesen tollen Event :banane:

Hier noch 2-3 Fotos meiner Station Haflinger73 Nr. 150 JN47CM Hoomel Gemeinde Möhntal/Aargau/Schweiz
18m Spyderbeammast (auf der Ladefläche des Steyr Puch Haflingers) Eigenbau Draht J-Pole, President McKinley 4/12W
Als ich um 04:00 QRT machte war alles triefend Nass vom Dichten Nebel :mrgreen:

Bild

Bild

Bild

In dem Sinne 73&55 Haflinger73 "aus dem Süden" :wink:

Benutzeravatar
Romeo Oscar ( 13RO763)
Santiago 9+30
Beiträge: 5366
Registriert: Mi 27. Nov 2002, 17:21
Standort in der Userkarte: Dobel
Wohnort: Dobel / Nordschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: 18. Funkstaffel am 7./8.11.2020

#375

Beitrag von Romeo Oscar ( 13RO763) »

Coca-Cola Mann
Der stand gar nicht in der Liste! :holy: :king: :clue: :dlol:
73&55
:sup: Joachim :sup:

"der Schwarzwälder" QTH: Nordschwarzwald ( 700 m.ü.N.N. )
QRV auf 26.975 MhZ USB

Antworten

Zurück zu „CB - Allgemein“