18. Funkstaffel am 7./8.11.2020

Wombel01
Santiago 1
Beiträge: 13
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 18:19
Standort in der Userkarte: 53819

Re: 18. Funkstaffel in der Nacht vom 4.- 5.April 2020

#46

Beitrag von Wombel01 »

Hallo, wir sind auch wieder dabei. Nr104.
Gruß Frank Wombel01/DO1REN

Gesendet von meinem SM-A505FN mit Tapatalk


Benutzeravatar
Neckar Alb 01
Santiago 7
Beiträge: 697
Registriert: Mi 5. Jan 2005, 10:21
Standort in der Userkarte: Reutlingen BW

Re: 18. Funkstaffel in der Nacht vom 4.- 5.April 2020

#47

Beitrag von Neckar Alb 01 »

Jawoll - TH DX Group wieder auf der Meuselbacher Kuppe - mal schauen ob es dieses Jahr wieder funktioniert (in der SSB Runde im Nachspiel) :geil:

73"Hannes

Kugelblitz01
Santiago 1
Beiträge: 22
Registriert: Do 27. Feb 2020, 22:01
Standort in der Userkarte: 36280 Oberaula

Re: 18. Funkstaffel in der Nacht vom 4.- 5.April 2020

#48

Beitrag von Kugelblitz01 »

Moin Männers,

mit dem Ein oder Anderen hatte ich ja neulich schon das Vergnügen standmobil von der Wasserkuppe.
Hab mich gerade als Neuling mit angemeldet zu der Staffel, hoffe ich hab alles richtig gemacht.

Bis dahin wird ich meine Ausrüstung zusammen haben um dann auch richtig mit ins Bergfieber einsteigen zu können. Die Wasserkuppe ist ja schon besetzt, daher hab ich meinen Hausberg , den Eisenberg nahe Neuenstein in Nordhessen gewählt. Zwar 300m niedriger als die Wasserkuppe aber da geht trotzdem was, Ausweichberg wäre das fast genauso hohe Knüllköpchen um die Ecke.

Ich freu mich schon drauf, eventuell auch schon mit SSB ausgestattet :tup:

Benutzeravatar
Rossi
Santiago 9+30
Beiträge: 2759
Registriert: So 16. Feb 2003, 19:03
Standort in der Userkarte: Jügesheim

Re: 18. Funkstaffel in der Nacht vom 4.- 5.April 2020

#49

Beitrag von Rossi »

@ Zottel (Marco) ok dann brauche ich ja nicht do hoch zu eiern, dann wird es also doch so Richting Cuxhafen werden.
Übrigens Deutschen Olymp hört sich gut an @Charly Whisky, das könnte man sich auch noch reinziehen.
Ich hate da mal in Duhnen nähe des Strandes ein paar schöne Aussichtstürme gesehen, Zur Not eben mal mit nem Bollerwagen ne Strandparty machen :banane:
Gruß Michael
Vorsitz der Jackson Dynasty 13JD 15/Rossi Rodgau locator JO40KA

Benutzeravatar
Wurstauge
Santiago 9
Beiträge: 1301
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 09:52
Standort in der Userkarte: Schillig Schillighafen
Kontaktdaten:

Re: 18. Funkstaffel in der Nacht vom 4.- 5.April 2020

#50

Beitrag von Wurstauge »

Rossi hat geschrieben:
Mi 4. Mär 2020, 16:03
@ Zottel (Marco) ok dann brauche ich ja nicht do hoch zu eiern, dann wird es also doch so Richting Cuxhafen werden.
Übrigens Deutschen Olymp hört sich gut an @Charly Whisky, das könnte man sich auch noch reinziehen.
Ich hate da mal in Duhnen nähe des Strandes ein paar schöne Aussichtstürme gesehen, Zur Not eben mal mit nem Bollerwagen ne Strandparty machen :banane:
Gruß Michael
Such mal nach „Bullenberg“
Vielleicht ein interessanter Standort für dich

Siehst du : Gesetzte Markierung
In der Nähe von Nindorf, 21769 Lamstedt
https://goo.gl/maps/qufG9jBxmQ4aWR8a7
13LR666/DO8ZZ
Gesendet via Blitzschutz nach VDE
www.unchained-horizon.de

Benutzeravatar
hotelbravo29
Santiago 4
Beiträge: 240
Registriert: Di 29. Jan 2008, 21:48
Standort in der Userkarte: Hann. Münden Weser Bergland-Hessen/Niedersachsen
Wohnort: Hann. Münden
Kontaktdaten:

Re: 18. Funkstaffel in der Nacht vom 4.- 5.April 2020

#51

Beitrag von hotelbravo29 »

ultra1 hat geschrieben:
Do 27. Feb 2020, 22:03
Hallo Manni !

Freu mich schon Dich zu hören, auf dem Velmerstot (468m).


55/73 vom Ingo .
---Ultra 1---Nr. 26
Hallo Ingo
meine Anmeldung is durch ; diesmal mit der besten Nummer die man sich wünschen kann ! :lol:
(Tatü , Tata ; die Feuerwehr ist da) 112
Wird wieder ne spannende Nacht werden , mal sehn wie weit es diesmal gehn wird (- wie die Bedingungen mit spielen )
ich hab auch schon meine Vorfreude drauf . :banane: :tup:
Also man höhrt sich mit Sicherheit
Bis denne
73 vom Manni

Benutzeravatar
hotelbravo29
Santiago 4
Beiträge: 240
Registriert: Di 29. Jan 2008, 21:48
Standort in der Userkarte: Hann. Münden Weser Bergland-Hessen/Niedersachsen
Wohnort: Hann. Münden
Kontaktdaten:

Re: 18. Funkstaffel in der Nacht vom 4.- 5.April 2020

#52

Beitrag von hotelbravo29 »

Kugelblitz01 hat geschrieben:
Di 3. Mär 2020, 08:33
Moin Männers,

mit dem Ein oder Anderen hatte ich ja neulich schon das Vergnügen standmobil von der Wasserkuppe.
Hab mich gerade als Neuling mit angemeldet zu der Staffel, hoffe ich hab alles richtig gemacht.

Bis dahin wird ich meine Ausrüstung zusammen haben um dann auch richtig mit ins Bergfieber einsteigen zu können. Die Wasserkuppe ist ja schon besetzt, daher hab ich meinen Hausberg , den Eisenberg nahe Neuenstein in Nordhessen gewählt. Zwar 300m niedriger als die Wasserkuppe aber da geht trotzdem was, Ausweichberg wäre das fast genauso hohe Knüllköpchen um die Ecke.
Hallo Tobias
en Eisenberg in der Nähe von Neuenstein hab ich auch schonmal vor ettlichen Jahren als Standpunkt für die Staffel genutzt .
Kleiner Tipp : wenn du dich nicht direkt neben den Turm stellst , sonder netwas weiter vorne , wo der Weg an der kleinen Fichtengruppe rein geht ,links lag da mal en grö0erer Feldstein, kannst du es schaffen selbst im tiefsten Osten noch gehöhrt zu werden . (is mir jedenfalls so ergangen) .
Richte dich schonmal auf ne lange Funknacht ein , könnte morgens gegen 3 oder 4 Uhr werden . :wave:
Wir werden uns bestimmt an diesem Abend hören auf irgendeinem Kanal .
73 vom Manni (Hotel Bravo 29 )

Benutzeravatar
Wingman
Santiago 9+15
Beiträge: 2439
Registriert: So 31. Aug 2003, 20:01
Standort in der Userkarte: 27367, Sottrum
Wohnort: Sottrum
Kontaktdaten:

Re: 18. Funkstaffel in der Nacht vom 4.- 5.April 2020

#53

Beitrag von Wingman »

@Rossi

Oder, wenn es etwas weiter südlich sein darf:
https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%B6ll ... %BCdheide)

bzw. (passender Name):
https://opentopomap.org/#map=16/53.01139/9.09709

Ich selbst war dort noch nicht aber die Amateurfunker stehen dort wohl recht oft und es scheint von dort auch gut zu gehen,
da das Umland relativ niedrig ist.

Ansonsten haben wir noch die Harburger Berge oder aber den nördlichen Teil der Lüneburger Heide, wo es auch zwischen 100 und 150m hoch ist, allerdings sind die besten Stellen Sperrgebiet oder Naturschutzgebiet oder aber stark bewaldet.

Prinzipiell ist das "Bergfunken" hier im Norden eher eine Glückssache, es kann funktionieren, muss aber nicht :lol:
Ich habe es quasi aufgegeben, schon allein aus dem Grund weil ich den Mast wieder abgeben musste, da er nur geliehen war :wink:

Gruß
Wingman - Stefan
13EK222 - 13DK725 - 13TH725 - 13GD725 - QTH: Nähe Bremen (Niedersachsen) - 19m ü.NN. [JO43OC]

Benutzeravatar
Romeo Oscar ( 13RO763)
Santiago 9+30
Beiträge: 5279
Registriert: Mi 27. Nov 2002, 17:21
Standort in der Userkarte: Dobel
Wohnort: Dobel / Nordschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: 18. Funkstaffel in der Nacht vom 4.- 5.April 2020

#54

Beitrag von Romeo Oscar ( 13RO763) »

Ist die aktuelle Doppelbelegung des "Grosser Feldberg" eigentlich abgesprochen?!

P.S. Ich habe jetzt eigentlich keine Lust, alle paar Tage die Liste nach Doppelbelegungen durchzuforsten! :clue: :angry:
73&55
:sup: Joachim :sup:

"der Schwarzwälder" QTH: Nordschwarzwald ( 700 m.ü.N.N. )
QRV auf 26.975 MhZ USB

Benutzeravatar
Kenny01
Santiago 4
Beiträge: 252
Registriert: Sa 19. Nov 2011, 12:14
Standort in der Userkarte: Erzhausen
Wohnort: Darmstadt / Erzhausen

Re: 18. Funkstaffel in der Nacht vom 4.- 5.April 2020

#55

Beitrag von Kenny01 »

Nee ist nicht abgesprochen. :angry:

Kugelblitz01
Santiago 1
Beiträge: 22
Registriert: Do 27. Feb 2020, 22:01
Standort in der Userkarte: 36280 Oberaula

Re: 18. Funkstaffel in der Nacht vom 4.- 5.April 2020

#56

Beitrag von Kugelblitz01 »

Hallo Manni,

ich stehe derzeit aufgrund der noch nicht aufgebauten Heimstation hin und wieder standmobil dort oben. Etwas unterhalb vom Turm ist eine überdachte Bank, dort stell ich mich immer auf die Wiese. Bis Bad Wildungen, Bebra usw klappt das da schon gut. Wird sich mit der Drahtantenne und besserem Gerät sicherlich wesentlich verbessern.
Die Drahtantenne ist schon da, es ist ne Lambdahalbe High Power geworden. Als Mast eine 8m Askari Rute, wo ich versuchen werde mit Tarnstangen noch aufzustocken wenn es die Witterung hergibt. Dort oben pfeift es ja doch ab und an sehr mächtig.

Hab ja noch etwas Zeit zum Basteln und Probieren

Vielleicht könnte mich kurz jemand einweisen wie das denn dann abläuft?

Es wird ein Passwort gesendet, das ist mir schon klar. Und das sende ich dann an den Nächsten den ich von dort erreiche oder wird mir jemand zugeteilt?

Logbuch mit Radio und S Wert führe ich auch und veröffentlich das dann hier?

Benutzeravatar
hotelbravo29
Santiago 4
Beiträge: 240
Registriert: Di 29. Jan 2008, 21:48
Standort in der Userkarte: Hann. Münden Weser Bergland-Hessen/Niedersachsen
Wohnort: Hann. Münden
Kontaktdaten:

Re: 18. Funkstaffel in der Nacht vom 4.- 5.April 2020

#57

Beitrag von hotelbravo29 »

So ne Einweisung , wie das läuft , kann ich dir auch geben , bin ja schlieslich schon seit der 2-ten Staffel mit dabei (fast schon en alter Staffelhase )
Da könnten wir uns mal über Skype unterhalten oder dann schriftlich über die PN Funktion hier . Kannste dir auswählen :clue: :banane:

trucky46
Santiago 7
Beiträge: 580
Registriert: So 3. Jan 2010, 19:23
Standort in der Userkarte: Claustahl-Zellerfeld

Re: 18. Funkstaffel in der Nacht vom 4.- 5.April 2020

#58

Beitrag von trucky46 »

Bin auch dabei mit Lars aus Königslutter vom Wurmberg Harz Startnummer 108. Gruß Norbert :wave:
Charly-Bravo7 / 13 TH 2376 Kann denn Höhe Sünde sein?

Whisky Coca Cola
Santiago 1
Beiträge: 45
Registriert: Sa 17. Mär 2018, 20:54
Standort in der Userkarte: Coburg / Oberfranken

Re: 18. Funkstaffel in der Nacht vom 4.- 5.April 2020

#59

Beitrag von Whisky Coca Cola »

Wir sind auch dabei :banane:

Micha und Markus

Benutzeravatar
13HN135
Santiago 3
Beiträge: 111
Registriert: Do 13. Sep 2018, 16:52
Standort in der Userkarte: Berlin-Spandau
Wohnort: Berlin-Spandau

Re: 18. Funkstaffel in der Nacht vom 4.- 5.April 2020

#60

Beitrag von 13HN135 »

Aber so was von !!! Vor allem der Norden sollte sich mehr einklinken !

73&55
Wolfgang
13HN135

Antworten

Zurück zu „CB - Allgemein“