CB Funk im Raum Baden Baden Murgtal

Antworten
Benutzeravatar
Pampersrocker
Santiago 2
Beiträge: 91
Registriert: So 20. Mai 2012, 10:25
Standort in der Userkarte: Baden-Baden Lichtental
Wohnort: Baden-Baden

CB Funk im Raum Baden Baden Murgtal

#1

Beitrag von Pampersrocker »

Hallo liebe Funkfreunde, vor zwei Wochen habe ich es endlich geschafft und habe im Garten einen 12 Meter GFK Mast mit ner Drahtantenne für 11 Meter aufgebaut. Doch leider auf allen Kanälen tote Hose. Gibt's denn keine Aktiven Funker mehr in unserer Ecke? Vielleicht macht es Sinn sich gezielt zu verabreden? Wann seid ihr so QRV? Macht doch mal Meldung,
73 Tobias

Mehlwurm
Santiago 3
Beiträge: 186
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 23:18
Standort in der Userkarte: 76187 Karlsruhe

Re: CB Funk im Raum Baden Baden Murgtal

#2

Beitrag von Mehlwurm »

dann versuche es mal jetzt, da ist gerade einer auf der 33FM in Ettingen oberkünftig QRV

Benutzeravatar
Pampersrocker
Santiago 2
Beiträge: 91
Registriert: So 20. Mai 2012, 10:25
Standort in der Userkarte: Baden-Baden Lichtental
Wohnort: Baden-Baden

Re: CB Funk im Raum Baden Baden Murgtal

#3

Beitrag von Pampersrocker »

Leider tote Hose

Benutzeravatar
Charly Whisky
Santiago 9+15
Beiträge: 2145
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: CB Funk im Raum Baden Baden Murgtal

#4

Beitrag von Charly Whisky »

In Gernsbach hat sich die Station „Catweazle“ raktiviert und letzte Woche auf einem Hochaus eine Antenne aufgebaut...

Vielleicht is diese Station in Reichweite?

„Das Gegenseitige Finden“ wird natürlich erschwert, weil sich niemand an die „Kultur“ des Anrufkanals hält :seufz:

VG
Christian

Benutzeravatar
Pampersrocker
Santiago 2
Beiträge: 91
Registriert: So 20. Mai 2012, 10:25
Standort in der Userkarte: Baden-Baden Lichtental
Wohnort: Baden-Baden

Re: CB Funk im Raum Baden Baden Murgtal

#5

Beitrag von Pampersrocker »

Gernsbach wäre kein Problem von hier aus. Danke für die Info

Jenso
Santiago 3
Beiträge: 156
Registriert: Mi 6. Feb 2019, 02:49
Standort in der Userkarte: Ascheberg
Wohnort: Ascheberg

Re: CB Funk im Raum Baden Baden Murgtal

#6

Beitrag von Jenso »

Charly Whisky hat geschrieben:
So 18. Aug 2019, 19:05
„Das Gegenseitige Finden“ wird natürlich erschwert, weil sich niemand an die „Kultur“ des Anrufkanals hält :seufz:

VG
Christian
Ja so ein Anrufkanal wie xx,555 für unser CB Band wäre eine tolle Sache komisch das es im Freeband funktioniert.

Aber sowas wie einen Deutschlandweiten Anrufkanal kann mann nicht mehr etablieren leider.

LG

Jenso
13HN973 13DX666 %)

svenpsx@gmail.com

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 5294
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: CB Funk im Raum Baden Baden Murgtal

#7

Beitrag von Krampfader »

Jenso hat geschrieben:
Di 20. Aug 2019, 15:04
Aber sowas wie einen Deutschlandweiten Anrufkanal kann mann nicht mehr etablieren
Bei uns in Österreich hat sich seit Jahrzehnten der Kanal 9 (27,065 MHz) als Anruf- (bzw. Notruf) Kanal eingebürgert. Nutzt aber nix, die meisten noch verbliebenen lokalen Funksaurier hocken horchend auf ihren Hauskanälen und antworten auf fremdartige Rufe manchmal auch nur widerwillig ...

Deswegen muss man heutzutage rauf auf einen Berg, mit guter Antenne. Damit überstreicht man dann bis zu 30.000 km² in der Hoffnung dass sich dann doch noch einer der wenigen verbliebenen meldet bzw. antwortet ...

Bis jetzt bin ich noch nie ohne ein einziges QSO heim gefahren ...

Grüße

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Benutzeravatar
Die Kakerlake
Santiago 4
Beiträge: 203
Registriert: Di 27. Nov 2018, 23:07
Standort in der Userkarte: Nördlingen

Re: CB Funk im Raum Baden Baden Murgtal

#8

Beitrag von Die Kakerlake »

Pampersrocker hat geschrieben:Hallo liebe Funkfreunde, vor zwei Wochen habe ich es endlich geschafft und habe im Garten einen 12 Meter GFK Mast mit ner Drahtantenne für 11 Meter aufgebaut. Doch leider auf allen Kanälen tote Hose. Gibt's denn keine Aktiven Funker mehr in unserer Ecke? Vielleicht macht es Sinn sich gezielt zu verabreden? Wann seid ihr so QRV? Macht doch mal Meldung,
73 Tobias
Hörst du das Teck Relais? Das sendet auf Kanal 40. Ich weiss leider nicht auf welchen Kanälen sich die funker rum treiben. Das größte Problem ist, dass sie zu verstreut sind. Auch ich wusste lange nichts von der funkbasis

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Benutzeravatar
Pampersrocker
Santiago 2
Beiträge: 91
Registriert: So 20. Mai 2012, 10:25
Standort in der Userkarte: Baden-Baden Lichtental
Wohnort: Baden-Baden

Re: CB Funk im Raum Baden Baden Murgtal

#9

Beitrag von Pampersrocker »

Ja das Relais höre ich mit S 2 reicht allerdings nicht für ein QSO. Vielleicht tauchen im Herbst dann doch wieder ein paar auf.

Benutzeravatar
Die Kakerlake
Santiago 4
Beiträge: 203
Registriert: Di 27. Nov 2018, 23:07
Standort in der Userkarte: Nördlingen

Re: CB Funk im Raum Baden Baden Murgtal

#10

Beitrag von Die Kakerlake »

Wenn du es selbst nur mit S2 hörst, wirst du nur mit Leistung auf der 41 rein kommen. Aber immerhin hörst du es! Das ist schon mal nicht schlecht

DL5KHE
Santiago 1
Beiträge: 15
Registriert: Do 3. Nov 2016, 21:56
Standort in der Userkarte: 76694 Forst
Wohnort: 76694 Forst (Baden-Württemberg)
Kontaktdaten:

Re: CB Funk im Raum Baden Baden Murgtal

#11

Beitrag von DL5KHE »

Hallo,
melde dich gern mal bei mir. Mein QTH ist Forst bei Bruchsal - dann können wir es mal versuchen
Viele Grüße
Klaus

Benutzeravatar
Charly Whisky
Santiago 9+15
Beiträge: 2145
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: CB Funk im Raum Baden Baden Murgtal

#12

Beitrag von Charly Whisky »

Ich bin mittendrinn: Karlsruhe

Also dann los :banane:

Antworten

Zurück zu „CB - Allgemein“