Seite 1 von 1

13HN58 und der Columbus bedanken sich für jede Menge QSO's

Verfasst: Mo 22. Apr 2019, 20:42
von Columbus
Das war ein super erster DX-Abend oberkünftig bei Pohlheim!!!

Ca. 10Meter hoher Turm + Mast + A99

Knappe 200km war die weiteste Verbindung.

Was uns aufgefallen ist:

- alle sehr freundlich, auch die Ortsrunden
- wir brauchen mehr Grillgut :lol:
- SSB ging leider nur mit zwei Stationen
- die A99 ist empfangsmäßig nicht das Gelbe vom Ei
- wir brauchen einen besseren Masten und Antenne

Wir werden am 10. und/oder 11.05.2019 wieder aufbauen und hier vorher ankündigen.

Danke für die super QSO's! Macht Spaß! :tup:

Hier das nicht erschöpfende und ebenso wenig perfekte Logbuch des abends (schnell auf dem Handy in die WA-Gruppe getippt... :seufz: ). Beim nächsten mal gibts ne anständige Liste. Aber vielleicht freut sich ja auch so der ein oder andere über die Erwähnung:

13HB Helmut S9R5 Herchenhainer Höhe

Silberfuchs Michael Hahnenkamm Dreiländer Eck:
s1R3-4

Leuchtturm Günther
Frohnhausen S5R4

Thorsten
Worms Alzey USB 27.075

13HN357 Michael
Schaafheim S3/5 USB 27.075

Alpin 01 Winterberg S1R3
Ibiza Milan Frankenberg

FK Frank Fulda S3/4

Sergeant 1 Biedenkopf S2/R4

KP Wolfgang
20km Südlich von Kassel

Ingo Gateway Rodenbach Hanau

Saturn, Kahl am Main (S6/5) S1/2

Kraftwerk LangenS3
DC mobil S3
13HB Lukas Herchenhainer Höhe S9+r5

Kaiserstuhl Heidelberg S1

Baden Baden S3
Klaus Neusses 5/5

Jupiter Mike Detlef Marburg S5/5

Jörg S0/2

13HN302 Lahntal S5/5

Milan Jochen Odenwald Buchen S0R3

Albatros Tobias S3R5 Stüppelturm Fortfun Hochsauerland

Mario ESW12 Hohen Meißner S3/5

Werner Löwenstein S0/1
Heilbronn weiteste Verbindung des abends

Also, wir hören uns
55 73
Clombus und Simon

Re: 13HN58 (Stimme aus den Woken) und der Columbus bedanken sich für jede Menge QSO's

Verfasst: Mo 22. Apr 2019, 20:57
von ultra1
Hallo Simon und Columbus!

Gut gemacht und freue mich für euch.

Vielleicht hören wir uns auch mal, von Berg zu Berg.
:wave:

73, Ingo. - ultra 1 -

Re: 13HN58 (Stimme aus den Woken) und der Columbus bedanken sich für jede Menge QSO's

Verfasst: Mo 22. Apr 2019, 21:11
von Columbus
Servus Ingo,

das sollten wir mal angehn. :wave:

73

Re: 13HN58 (Stimme aus den Woken) und der Columbus bedanken sich für jede Menge QSO's

Verfasst: Mo 22. Apr 2019, 22:19
von Nordic
Werner aus Löwenstein hört sogar wenn jemand in Baden Württemberg seine Kiste einschaltet oder nur ans funken denkt.....

Er ist auf Ch 35 Fm unterwegs... :king:

Re: 13HN58 (Stimme aus den Woken) und der Columbus bedanken sich für jede Menge QSO's

Verfasst: Mo 22. Apr 2019, 22:53
von michael07
Hallo Steph,

Danke nochmals für das nette QSO.

Gruss aus Schaafheim

Michael

Re: 13HN58 (Stimme aus den Woken) und der Columbus bedanken sich für jede Menge QSO's

Verfasst: Di 23. Apr 2019, 08:05
von Krampfader
Guten Morgen Simon und Columbus!

Tolle Aktion, gratuliere, davon lebt der CB-Funk. Wetter war offensichtlich auch perfekt :)
Columbus hat geschrieben:
Mo 22. Apr 2019, 20:42

Was uns aufgefallen ist:

- die A99 ist empfangsmäßig nicht das Gelbe vom Ei
- wir brauchen einen besseren Masten und Antenne
Nun ja, 200km sind ja nicht sooo schlecht. Trotzdem könnt Ihr Euch ja mal um einen soliden GFK-Masten umgucken, Wimo, Dx-Wire, Spiderbeam aber auch R&G (siehe: https://www.lindinger.at/at/zubehoer-un ... gLxnfD_BwE ) haben bestimmt einen passenden im Angebot.

Und eine entsprechende Drahtantenne ist ja auch (relativ) schnell (und günstig) gebaut. Ihr habt doch bestimmt einen "Bastler" unter Euch welcher sich eine der folgenden simplen Draht-Antennen zutraut:

- Schweißfuß-GP
- T2LT
- Askari-Inline
- Gain-Master-Nachbau
- Wimpel-Beam

Diese genannten Antennen sind für derartige Aktionen ideal, leicht, günstig, transportfreundlich (kompakt), trotzdem aber leistungsstark. Und wer es mit dem Basteln nicht so hat dem stehen mittlerweile auch einige Kaufversionen zur Verfügung.

Weiterhin viel Spaß und berichtet uns wofür Ihr Euch letztendlich entschieden habt :)

Grüße

Andreas

Re: 13HN58 (Stimme aus den Woken) und der Columbus bedanken sich für jede Menge QSO's

Verfasst: Di 23. Apr 2019, 08:41
von Joha
@TE

Nimm eine Lambda Halbe von Daubermann und gut is. Direkt einen vernünftigen Mast in HD von Spiderbeam dazu, hält viele Jahre und bringt vernünftige Ergebnisse. Das ganze Gebastel ist für Leuts, die viel Zeit haben.

73

Re: 13HN58 (Stimme aus den Woken) und der Columbus bedanken sich für jede Menge QSO's

Verfasst: Di 23. Apr 2019, 09:16
von Krampfader
Joha hat geschrieben:
Di 23. Apr 2019, 08:41
Das ganze Gebastel ist für Leuts, die viel Zeit haben.
Stimmt, http://www.lambdahalbe.de ist gut, kann ich empfehlen! ... es gibt aber auch noch https://www.bazookastick.com und zwei englische Hersteller von Drahtantennen (die Links dafür findet man hier irgendwo im Forum).

Zum Thema "viel Zeit": Für jeden von uns hat der Tag exakt 24 Stunden, nicht mehr, nicht weniger. Zeit hat man nicht, man muss sie sich nehmen. Wenn jemand sagt "ich habe keine Zeit dafür" dann meint er in Wirklichkeit "es ist mir nicht wichtig genug".

Geht mal in Euch, alles einfach nur eine Frage der Prioritäten! ;)

Grüße

Andreas

Re: 13HN58 und der Columbus bedanken sich für jede Menge QSO's

Verfasst: Di 23. Apr 2019, 10:23
von Joha
@Herr A.M.

Wenn ich nur ein Hobby betreibe, hab ich natürlich unendlich Zeit. Bei mehreren wird das schon schwieriger.

Und schenk Die Deine Sticheleien, auch Dritten, meine Person betreffend.

Re: 13HN58 und der Columbus bedanken sich für jede Menge QSO's

Verfasst: Di 23. Apr 2019, 10:45
von Krampfader
Lieber Herr P. T.

Ich entschuldige mich hiermit sollte ich Ihnen zu nahe getreten sein ... in welcher Form auch immer.

Zum Thema „Zeit“: Selbst wenn man mehrere Hobbys ausübt (betreibe aktuell drei) ist es eine Frage der Prioritäten. Was ist mir wichtig?, und was ist mir weniger wichtig ...

In diesem Sinne viel Spaß beim Hobby, egal welches nun an 1. Stelle steht ;-)

Grüße

Andreas

Re: 13HN58 und der Columbus bedanken sich für jede Menge QSO's

Verfasst: Di 23. Apr 2019, 11:28
von 13HN58
Hallo liebe Gemeinde,

Dann melde ich mich auch mal zu Wort.
Erstmal vor ab, es war ein toller Abend und die Hauptpunkte werden beim nächsten Termin sicher besser organisiert werden.😊
Zeitlich ist es sicherlich kein Problem für mich so eine Antenne mal zu bauen, das wäre auch nicht die erste und sicher auch nicht die letzte. Jedoch sehe ich aktuell keinen Sinn darin die a99 gegen eine Selbstgebaute 1/2 Welle auszutauschen, diese habe ich nämlich schon und würde uns keinen wirklichen Gewinn bringen.
Aktuell habe ich eine gute dx Antenne im Auge welche sich auch sehr gut auf und abbauen lässt was bei solchen Aktionen immer von Vorteil ist und das ganze etwas entspannter beim auf und ab bau von statten geht.
Wie Steph geschrieben hat planen wir am 10.5. und oder 11.5. wieder auf dem Berg QRV zu sein.
Vielleicht hört man sich ja mal auf Band, bis dahin
55+73

Simon
(Stimme aus den Wolken)

Re: 13HN58 und der Columbus bedanken sich für jede Menge QSO's

Verfasst: Di 23. Apr 2019, 11:28
von Joha
Ja. Ende!

Re: 13HN58 und der Columbus bedanken sich für jede Menge QSO's

Verfasst: Di 23. Apr 2019, 11:30
von Joha
@Columbus:

Mal Abends auf der 34 LSB lauschen. Gelegentlich geht das Band nach Spanien auf.

Re: 13HN58 (Stimme aus den Woken) und der Columbus bedanken sich für jede Menge QSO's

Verfasst: Di 23. Apr 2019, 13:51
von Columbus
Nordic hat geschrieben:
Mo 22. Apr 2019, 22:19
Werner aus Löwenstein hört sogar wenn jemand in Baden Württemberg seine Kiste einschaltet oder nur ans funken denkt.....

Er ist auf Ch 35 Fm unterwegs... :king:
:lol: :lol: :lol: :lol:

Re: 13HN58 und der Columbus bedanken sich für jede Menge QSO's

Verfasst: Di 23. Apr 2019, 13:56
von Columbus
Joha hat geschrieben:
Di 23. Apr 2019, 11:30
@Columbus:

Mal Abends auf der 34 LSB lauschen. Gelegentlich geht das Band nach Spanien auf.
Mach ich, danke für den Tipp! :thup: