Seite 26 von 30

Re: 17. Funkstaffel in der Nacht vom 13.- 14.April 2019

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 09:41
von Joha
Hat aber Spaß gemacht. Viele liebe Kollegen gehört

Re: 17. Funkstaffel in der Nacht vom 13.- 14.April 2019

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 09:46
von Kid_Antrim
Macht die nächste Staffel doch einfach tagsüber, dann mache ich auch mit :)

Re: 17. Funkstaffel in der Nacht vom 13.- 14.April 2019

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 10:06
von maggus
Mein Standort war auf ca. 700 m ausserhalb und oberkünftig bei 75328 Schömberg im Nordschwarzwald

Gruß DLMF

Re: 17. Funkstaffel in der Nacht vom 13.- 14.April 2019

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 11:01
von Banana Joe

Re: 17. Funkstaffel in der Nacht vom 13.- 14.April 2019

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 12:46
von Heimdall
So, nun von mir auch noch die versprochenen Bilder, zu sehen der Aufbau von außen (mit einer A99 am Mast und auf dem Deckel des Wasserspeichers im Hintergrund zu sehen meine Team Tank Whip) und mein "Arbeitsplatz im Innern.
Nochmal vielen Dank an die Orga, war ein riesen Spaß!!!

Re: 17. Funkstaffel in der Nacht vom 13.- 14.April 2019

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 13:43
von Kid_Antrim
Banana Joe: tinyurl.com

Re: 17. Funkstaffel in der Nacht vom 13.- 14.April 2019

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 14:04
von ultra1
Hallo !

Hat wieder riesig Spaß gemacht und das Wetter war genau nach meinem Geschmack.
QTH war der Vellmerstot mit 468m.
Antenne: Double-Bazooka-Dipol am 11,5m Mast.

Um 5 Uhr war dann QRT und die zwei LiPo-Akkus(4S-5Ah) hatten noch ein wenig Strom.
So konnte ich beim Morgen-Kaffee und ein Stück Kuchen (bekam ich von einer Spaziergängerin geschenkt)
noch ein paar QSOs führen.






CIMG4653.gif
CIMG4645.gif

Danke an alle die mitgemacht und geholfen haben !

55/73, Ingo. - Nr.55, Ultra 1 _

Re: 17. Funkstaffel in der Nacht vom 13.- 14.April 2019

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 14:28
von schweißfuß
So, schnell ein kleines Log von der Station 2 "Schweißfuß" aus dem finsteren Ouurewald... :wave:
  • 85 Eisbär / 13TH85 SN Hochhalde Trages 228m, 5/8 in 35m Höhe JO61GE *** R/S:3 1 :tup: (Einzige Station aus Sachsen!)
  • 162 Whisky Coca Cola TH QTH Neuhaus am Rennweg ca. 800 m über N.N *** R/S:3 3
  • 171 Mike Hotel BY JO50KI. Mobil Santiago 1200 *** R/S:2 1
  • 186 RON24 TH Standort auf dem Bleßberg nahe Eisfeld*** R/S:5 4
  • 67 X-Ray BY Oberfranken, 1051m *** R/S:5 7
  • 108 Rubby , Tripple A, Frankenpower BY Hesselberg , 650 N.N. I max und 1/4 Lamda *** R/S:5 5
  • 82 Deckelwuppi BW QTH: Mais Labyrinth Rexingen Höhe: 600m üNN *** R/S:3 1
  • 65 Robert62 NW Teufelsmühle (908 m)*** R/S:5 9+20
  • 185 LIMES 01 - 13DW 45 BW JN48TN80 Nähe Autobahn A8 Stuttgart-Ulm *** R/S:5 7
  • 74 Giganto BW 500m; iMax 2000; Köterberg *** R/S:5 6
  • 3 DLMF BW nähe Schömberg, Nordschwarzwald, 700m ü N.N.*** R/S:5 7
  • 1 "Der Schwarzwälder" BW Hohloh, Kaiser-Wilhelm-Turm, 1.000 m.ü.N.N, *** R/S:5 9+10
  • 22 Romeo 01-13HN569 BW Michaelsberg, 394m ü.N.N *** R/S:4 1
  • 6 Charly Whisky BW JN48ES81, 900 m ü.M. *** R/S:5 9+30
  • 138 November November Papa BW Weinberg bei Oberweiler ( Ettlingen) *** R/S:5 6
  • 9 13HN711 BW Michaelsberg, 394m ü.N.N*** R/S:5 6
  • 91 Nordpol 1/ MA / HA BW Michaelsberg /Bruchsal 270 Meter*** R/S:5 6
  • 13 Nachtfalke (13HN1988) RP Kalmit; 670m über N.N. *** R/S:5 9+30
  • 8 KLC SL Saarbrücken Ost, ca. 300m NN JN39NF *** R/S:4 3
  • 141 Haappoo 01 SL Saarbrücken-Klarenthal 230 mNN *** R/S:2 0
  • 47 Roadrunner / Red Devil RP Johanniskreuz(PS)600m über N.N*** R/S:5 9+20
  • 10 Rhönpaulus,DeltaXray,13HN2342 HE JN49LN Sensbacher Höhe Odenwald, 523 ü.N.N. *** R/S:5 9
  • 29 13CVH015 BW Strümpfelbrunn, JN49ML, 500m ü NN *** R/S:5 9
  • 2 Schweißfuß HE Neunkirchen Odw. 620m *** R/S:** **
  • 115 Kenny01 BY Geishöhe, 530 ü.N.N *** R/S:5 9+40
  • 15 13HN357 (Michael07) HE Schaafheim 230m ü.N.N. *** R/S:5 9
  • 60 Perseus (13HE02) HE Babenhausen 127mNN *** R/S:5 9
  • 117 DN-1,Alfa Lima HE Großer Feldberg/Taunus, 879m ü.n.N. *** R/S:5 9+30
  • 7 DHF622 HE Alsberg, JO40RG, 480m über NN *** R/S:5 9
  • 39 Rhöner Dröhner HE Wasserkuppe, 956 Meter ü. NN. *** R/S:5 9
  • 90 Listiger Lurch / 13TH2185 TH QTH: Inselsberg, 916mNN *** R/S:3 1
  • 97 Rumpelstilzchen, 13TH733 HE Knüllgebirge bei Schwarzenborn, 634m üNN *** R/S:5 3
  • 136 Panda HE Neustadt/Hessen; 420 Meter *** R/S:3 1
  • 81 Lima Radio Station HE Hoherodskopf 764m *** R/S:5 9+40
  • 58 Die Herzberger HE JO40GG51 ; 590m ; *** R/S:5 9+10
  • 14 Puma/Loreley--13HN699 RP Oberkünftig Loreley ca.480 Meter *** R/S:5 7
  • 142 13RF400 (Atoll-Station) RP Rochusberg Bingen am Rhein, 240m ü.N.N.*** R/S:5 8
  • 54 HotelSierra1 RP JN39TW Schanzer Kopf 630m üNN *** R/S:5 9+10
  • 147 13 TS 28 THOMAS RP Siefersheim goldenes Horn ca. 300 mNN*** R/S:5 9+20
  • 182 13HN1970 RP JN39WQ ca. 340m *** R/S:5 5
  • 164 Camperjunior/13GD79 HE Ober-Ramstadt 280üNN *** R/S:5 9+40
  • 110 Panzerfahrer 13HN756 RP Petersberg bei Gau-Odernheim, 300m ü.N.N.*** R/S:5 9+30
  • 135 Schneemann / Berghutze RP Wanderparkplatz Idarkopf, President Grant II *** R/S:5 8
  • 129 Sandmann HE Knoten Westerwald 550m ü NN *** R/S:5 9+40
  • 155 Eifelsau NW Bad Münstereifel, Höhengebiet, 500m NN *** R/S:5 9+10
  • 118 13IL / DO1KHS NW Geplanter QTH: Siegburg, JO30OT, 50m üNN *** R/S:1 0
  • 93 Dellta Mike 2 NW Hilchenbach - Lützel 653 Meter ü.N.N. *** R/S:5 3
  • 151 Schwarzer Panther NW Plettenberg 520 m ü.NN. *** R/S:3 1
  • n.g. Albatros NW *** R/S:4 1
  • 102 Babylon5,Pluto ST Viktorshöhe bei Friedrichsbrunn; 580m über N.N. *** R/S:3 1
  • 11 Wurstauge/13LR666 NI 500m; iMax 2000; Köterberg *** R/S:5 3
Es war wieder klasse, dass soviele mitgemacht haben und sich teilweise 2 Stunden Rauschen am Gerät antun mussten, bevor Irgendwas zu hören war... :crazy:
Aber einmal im Jahr geht das, man muss es einfach als meditative Übung ansehen, ich habe dafür immer einen kleinen Teppich und Räucherstäbchen dabei...(*) :tup: (Nur nicht zu tief meditieren, sonst verpasst man seinen Einsatz ! :mrgreen:
Also dann bis nächstes Jahr in alter Frische !
10-4 & CB ruleZ
Tom
(*) Ersatzweise geht auch Bier
P.S. Dank auch für die tollen Bilder, Berichte und aufmunternden Worte ! :banane: :banane: :banane:

Re: 17. Funkstaffel in der Nacht vom 13.- 14.April 2019

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 14:56
von Pulsdriver
Hier auch noch der nachgelieferte Bericht vom Iltis 1 :wave:

Ich konnte leider erst gegen 22 Uhr aufgebaut „Vollzug“ melden. War erst etwas später von der Arbeit gekommen. Deswegen gibt es nur dunkle Bilder.
Dank meiner Frau stand aber die 18m hohe Hubarbeitsbühne bereits bereit. Schnell nen 6m Mast mit Gainmaster dran und los ging es.
Ein LED Strahler am Gebäude sorgte nochmal kurz für Aufregung und dann konnte die „kurze“ Funknacht starten. Bis 1:00 Uhr einige QSOs im Umland geführt. Den Köterberg gehört, ebenso Stationen aus NRW. Zu Dennis waren die 50km waren mit 9/5 kein Problem. Unsere Antennen hätten sich ja sehen können :wink:
Ab genau ein Uhr war dann Ruhe.
Nachdem ich rund 1,5h außer Rauschen nichts hörte, waren plötzlich Stimmen aus Ennepetal zu vernehmen. Immer mal wieder waren Fetzen von QSOs zu hören. Teilweise ganze Durchgänge. Spannend ist es dann gegen 3:00 Uhr geworden. Die 140 km nach Rotenburg waren im Vorfeld schon schwer vorstellbar, also hatte ich früh beim Dennis ums paulieren gebeten. Doch auch er konnte nichts vernehmen.

Leider hörte man in den Momenten, wo Dennis noch am versuchen war Verbindung aufzubauen und die nächsten Stationen zu erreichen nichts mehr von der 2h vorher anhaltenden Stille.
Er hatte wie er auch bereits schrieb dann doch kurz Glück und ich konnte so zumindest das Passwort erhalten.

Da ich zuvor 24h Dienst hatte ging es dann etwas früher als sonst gegen 3:20 Uhr bei mir an den Abbau. Um 4:30 Uhr war erstmal Schlafen angesagt.

Eine coole Aktion, die als solches ein berichtsnwertes Ereignis ist. War schon an einigen Orten (Windberg,Schlauchturm der Feuerwehr,Norderney aufm KH Dach und auf dem Köterberg). Der Köterberg mit 350 km Entfernung war dieses Mal nicht drin, aber bisher der beste Standort.
Auch im kommenden Jahr bin ich dabei. Wünschen würde ich mir für die kommenden Jahre mehr „Durchhaltevermögen“ hinten raus. Auch wenn es mal nicht in 1min weitergeht sollten auch Stationen mittig auf der letzten Seite der Teilnehmerliste ihre Chancen und ruhige Bedingungen bekommen, so wie auch zwei Stunden zuvor alle anderen. Nicht das es noch mehr ausdünnt.

Danke an alle die an uns geglaubt haben und uns versuchten zu erreichen. Ebenfalls Danke an die Organisatoren. :tup:

Re: 17. Funkstaffel in der Nacht vom 13.- 14.April 2019

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 15:01
von FoxtrottMike
Moinsen,
Ich habe mir gerade hier mal die Fotos angeguckt.
Chapeau! 
Fetten Respekt! :tup:

Ja hat spass gemacht.
Hier im norden müssen wir noch ein paar Leute mehr aktivieren ,bzw. ans Funkgerät fesseln. :crazy:
Oder aus dem Süden mal eins bis zwei Berge in Richtung Norden schieben.
Ok , oder Ich muss etwas nördlicher Aufbauen.


73
Elmo

Re: 17. Funkstaffel in der Nacht vom 13.- 14.April 2019

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 15:29
von roter-baron
ultra1 hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 14:04
Hallo !

Hat wieder riesig Spaß gemacht und das Wetter war genau nach meinem Geschmack.
QTH war der Vellmerstot mit 468m.
Antenne: Double-Bazooka-Dipol am 11,5m Mast.
55/73, Ingo. - Nr.55, Ultra 1 _


Respekt !!!??
Das nenne ich mal eine geile Action :thup:
So muss das sein !!!!!!!!

Re: 17. Funkstaffel in der Nacht vom 13.- 14.April 2019

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 16:07
von Kid_Antrim
Pulsdriver hat geschrieben:Hier auch noch der nachgelieferte Bericht vom Iltis 1 :wave:

.....
Niedlicher Hund! :)

Re: 17. Funkstaffel in der Nacht vom 13.- 14.April 2019

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 16:46
von Wurstauge
Bild

Bild

Bild

Eisiger Köterberg!
In der Vorschau liegen die Bilder auf der Seite,sind aber Hochformat... kein Plan wie das kommt

Re: 17. Funkstaffel in der Nacht vom 13.- 14.April 2019

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 17:08
von Kid_Antrim
Ganz einfach: bei Bilderhoster sind die Server in einem 19 Zoll Gehäuse quer im Rack eingeschraubt. :)

Re: 17. Funkstaffel in der Nacht vom 13.- 14.April 2019

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 18:21
von Die Kakerlake
maggus hat geschrieben:Mein Standort war auf ca. 700 m ausserhalb und oberkünftig bei 75328 Schömberg im Nordschwarzwald

Gruß DLMF

.....

Danke für die Rückmeldung!
War Nummer 18 Bild

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk