Funkrunde Prepper Deutschland

Wolf
Santiago 9
Beiträge: 1356
Registriert: Sa 10. Dez 2005, 21:33
Standort in der Userkarte: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Funkrunde Prepper Deutschland

#31

Beitrag von Wolf » Do 22. Feb 2018, 12:54

Ben van Bergen hat geschrieben:Es gibt Tage, da kommst aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus... :wall:
Naja, vielleicht kann man sich darauf einigen, dass es generell wohl nicht sinnvoll ist, Links zu posten, die nicht frei zugänglich sind.

Und die kritische Einstellung von Usern hier zu Facebook zeigt halt, dass es Leute gibt, die nicht mit der Masse schwimmen und die nicht bereit sind, zweifelhaften AGB zuzustimmen und Nutzungsrechte an ihren Inhalten einem sozial zweifelhaft agierenden Unternehmen zu schenken.

Friede den Hütten...
Wolf :-)
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert

Benutzeravatar
Puma Mobil
Santiago 2
Beiträge: 64
Registriert: So 8. Nov 2015, 00:17
Standort in der Userkarte: 85354 Freising
Wohnort: Freising

Re: Funkrunde Prepper Deutschland

#32

Beitrag von Puma Mobil » Do 22. Feb 2018, 14:15

Es wäre schön, wenn Ben van Bergen sein Projekt hier ausführlich vorstellen würde. Ich bin an einer Vernetzung sehr interessiert. Allerdings ohne "Soziale Konzerne". Hier im Forum gibt es viele interessante Funkkollegen, die sicher weitere Aspekte beisteuern könnnen.
:banane:
Funken am Morgen vetreibt Kummer und Sorgen,
Funken am Abend ist erquickend und labend,
Funken in der Nacht hat am meisten Spaß gemacht
:banane:
QRV auf CB 11 FM

Username:
Santiago 5
Beiträge: 381
Registriert: Di 15. Aug 2017, 15:19
Standort in der Userkarte: LOWW

Re: Funkrunde Prepper Deutschland

#33

Beitrag von Username: » Do 22. Feb 2018, 14:59

Ihr wisst schon aber das auch hier Facebook mit liest?

Code: Alles auswählen

https://www.facebook.com/plugins/like.php?href=http%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fpages%2FFunkbasis-CB-Funk-Bergfunk-und-mehr%2F176251052389840&layout=button_count&show_faces=false&width=85&action=like&colorscheme=light&height=21
:lol:
Neuge hat geschrieben:Die meisten verwehren sich nur weil die Geräte teuer sind und sie die Technik nicht verstehen ( wollen ). Es ist aber nur eine Frage der Zeit bis der Amateurfunk entweder komplett ausstirbt oder mehr und mehr digital gearbeitet wird.

Benutzeravatar
Puma Mobil
Santiago 2
Beiträge: 64
Registriert: So 8. Nov 2015, 00:17
Standort in der Userkarte: 85354 Freising
Wohnort: Freising

Re: Funkrunde Prepper Deutschland

#34

Beitrag von Puma Mobil » Do 22. Feb 2018, 15:58

Username: hat geschrieben:Ihr wisst schon aber das auch hier Facebook mit liest?

Code: Alles auswählen

https://www.facebook.com/plugins/like.php?href=http%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fpages%2FFunkbasis-CB-Funk-Bergfunk-und-mehr%2F176251052389840&layout=button_count&show_faces=false&width=85&action=like&colorscheme=light&height=21
:lol:
Mit ublock, noscript. usw. ist das gleich erledigt :) 55 und 73 vom Uli
:banane:
Funken am Morgen vetreibt Kummer und Sorgen,
Funken am Abend ist erquickend und labend,
Funken in der Nacht hat am meisten Spaß gemacht
:banane:
QRV auf CB 11 FM

ROMEO 1
Santiago 7
Beiträge: 546
Registriert: Mi 31. Mai 2006, 23:18
Standort in der Userkarte: Barntrup
Wohnort: Barntrup

Re: Funkrunde Prepper Deutschland

#35

Beitrag von ROMEO 1 » Do 22. Feb 2018, 20:12

Weil es gerade zum Thema passt:

heute, 22.02.2018 um 22:00 Uhr im SWR: Blackout - und dann?

73, Horst

Ben van Bergen
Santiago 1
Beiträge: 12
Registriert: So 4. Feb 2018, 11:28
Standort in der Userkarte: Bad Münstereifel / Mahlberg
Wohnort: PLZ 53902

Re: Funkrunde Prepper Deutschland

#36

Beitrag von Ben van Bergen » Fr 23. Feb 2018, 11:35

Also da ja hier so viele n Problem damit haben sich bei FB anzumelden eine kleine Beschreibung unseres Projekts. Vorab... JA Facebook ist nicht die optimale Plattform für sowas aber es bietet halt die Möglichkeit viele Gleichgesinnte in kurzer Zeit zu finden.

Wir sind eine Preppergruppe (ja die bösen Prepper) und viele wissen ja , dass "wir" uns Gedanken machen wenn mal nicht alles so läuft wie es sein sollte.
Folglich bauen wir ein Deutschlandweites Netzwerk auf CB- Funk Basis auf. Nun werden wieder einige sagen:" Hatten wir alles schon - klappt nicht - etc.) Mittlerweile sind wir aber über 1000 Mitglieder mit etwa 300 Stationen die zumindest rudimentär ausgerüstet sind.
Die Idee dahinter: Wenn mal was sein sollte möchten wir auch Informationen über andere Kanäle als die offiziellen (Radio, Fernsehen etc) erhalten, mit Informationen, die für den einzelnen wichtig sein könnten. Auch eine Informationsweitergabe über mehrere Stationen ist im Aufbau. Der Großteil der Mitglieder sind Anfänger. Wir veranstalten etwa 1x im Monat eine sog. "Funkübung" um zu schauen wie gut unser Netzwerk schon steht und was verbessert werden kann.

Bevor nun wieder einige sagen:" Ist Quatsch - ist uninteressant - etc..." Das ist legitim und jeder darf ja schließlich selbst entscheiden ob das Thema für ihn Interessant ist.
Das nur mal als kleine Beschreibung um was es bei uns geht...
Albrecht 5890 EU Bensons Edition - Sirio Gainmaster 5/8 - Albrecht 6110 Albrecht Magnetfußantenne

Benutzeravatar
Funkenflug
Santiago 1
Beiträge: 26
Registriert: Do 30. Apr 2015, 22:46
Standort in der Userkarte: Herne-Holthausen

Re: Funkrunde Prepper Deutschland

#37

Beitrag von Funkenflug » Fr 23. Feb 2018, 11:59

Frag mal explizit die Big Guns, die Bergfunkstationen. Die können dir viel über Abdeckung, Reichweiten, Ausstattung und Bedingungen sagen. Wenn sie halt wollen!

Ich wäre ja bereit, mal solch einen Termin technisch zu unterstützen, wenn sich "Prepper" aus dem Umkreis Dortmund an deinem Event beteiligen wollen!

Benutzeravatar
SHIELD 6-1-6
Santiago 3
Beiträge: 109
Registriert: Do 25. Mai 2017, 12:24
Standort in der Userkarte: 44795 Bochum

Re: Funkrunde Prepper Deutschland

#38

Beitrag von SHIELD 6-1-6 » Fr 23. Feb 2018, 12:10

Moinsen,
wenn ich richtig gelesen habe, wird am 10.03. wieder eine Aktion starten.
Da ich Samstags eh immer den Berg besetze, höre ich mal, aus Bochum auf der 3FM rein.

Gruß Björn

Benutzeravatar
ax73
Santiago 8
Beiträge: 856
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:45
Standort in der Userkarte: Hannover

Re: Funkrunde Prepper Deutschland

#39

Beitrag von ax73 » Fr 23. Feb 2018, 12:26

Ben van Bergen hat geschrieben:Bevor nun wieder einige sagen:" Ist Quatsch - ist uninteressant - etc..."
Weder das eine noch das andere.
Wenn du kurz beschreibst was ihr macht und wo/wann ihr erreichbar seid ist das völlig in Ordnung.
Am Besten postest du hier Frequenz, Betriebsart und Zeitraum wenns losgeht.
Dann kann sich jeder einklinken wenn er will.

Benutzeravatar
Puma Mobil
Santiago 2
Beiträge: 64
Registriert: So 8. Nov 2015, 00:17
Standort in der Userkarte: 85354 Freising
Wohnort: Freising

Re: Funkrunde Prepper Deutschland

#40

Beitrag von Puma Mobil » Fr 23. Feb 2018, 14:15

Hi Ben, ich bin an dem CB Notfunknetz sehr interessiert und hätte gern weitergehende Informationen. Mich begleitet auf allen Wegen eine Albrecht AE 2990 AFS im Rucksack mit 2 Akkupacks. Das sichert eine lange Betriebszeit. 55 und 73 vom Puma - Uli
:banane:
Funken am Morgen vetreibt Kummer und Sorgen,
Funken am Abend ist erquickend und labend,
Funken in der Nacht hat am meisten Spaß gemacht
:banane:
QRV auf CB 11 FM

Ben van Bergen
Santiago 1
Beiträge: 12
Registriert: So 4. Feb 2018, 11:28
Standort in der Userkarte: Bad Münstereifel / Mahlberg
Wohnort: PLZ 53902

Re: Funkrunde Prepper Deutschland

#41

Beitrag von Ben van Bergen » Fr 2. Mär 2018, 08:06

Hey Ho...

am 10.03.2018 werden wir ab 20:00 Uhr unsere nächste Funkübung durchführen. Zu empfangen auf FM 3. Vielleicht hört der ein oder andere uns ja und hat Bock auf sich mal reinzuklinken.

LG Ben.
Albrecht 5890 EU Bensons Edition - Sirio Gainmaster 5/8 - Albrecht 6110 Albrecht Magnetfußantenne

Schnoergel
Santiago 1
Beiträge: 43
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 20:09
Standort in der Userkarte: 52068 Aachen
Wohnort: Aachen

Re: Funkrunde Prepper Deutschland

#42

Beitrag von Schnoergel » Sa 3. Mär 2018, 11:15

Moin,
Ich werde mal schauen ob ich was empfange mit der Handgurke.

Grüsse aus Aachen
Jörg

Schnoergel
Santiago 1
Beiträge: 43
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 20:09
Standort in der Userkarte: 52068 Aachen
Wohnort: Aachen

Re: Funkrunde Prepper Deutschland

#43

Beitrag von Schnoergel » Sa 3. Mär 2018, 13:05

Neue Antenne ist ja geordert!


Grüsse aus Aachen
Jörg

AP700
Santiago 1
Beiträge: 30
Registriert: Fr 13. Okt 2017, 08:20
Standort in der Userkarte: 67575 Eich

Re: Funkrunde Prepper Deutschland

#44

Beitrag von AP700 » Fr 9. Mär 2018, 13:18

Ich bin heute abend mit neuem Setup auch mobil QRV

13DAN200
Santiago 3
Beiträge: 106
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 18:39
Standort in der Userkarte: Burgthann

Re: Funkrunde Prepper Deutschland

#45

Beitrag von 13DAN200 » Sa 10. Mär 2018, 17:08

Hallo Ben und all die anderen OMs,

Hab mir das mit dem "preppern" (was auch immer dieses neumodische Kunstwort einem sagen will) durchgelesen. Ich will dazu jetzt weder stänkern noch ein Event schlecht reden. Möchte euch nur dazu ermutigen, doch anstelle in irgendwelchen (a)sozialen Netzwerken / Newsgroups etc zu schreiben, einfach öfters realen Funkbetrieb zu machen. Damit findet man am besten raus, wie weit die eigene Funkstation geht und wen man damit (auch im Notfall) erreicht.

73s, Dany

Antworten

Zurück zu „CB - Allgemein“